Hintergrundbild
<< zurück zur Übersicht

Armin Sierszyn

2000 Jahre Kirchengeschichte - Gesamtband

Das bewährte Studienbuch jetzt in einem Band!

Das bewährte Studienbuch über die Geschichte der Kirche jetzt in einem Band! Alle Epochen bis zur Gegenwart werden eingehend beschrieben. Der Schwerpunkt liegt auf Europa.
Die Darstellung eignet sich gleichermaßen als Lehr- und Lernbuch auf Hochschulniveau wie auch als Nachschlagewerk für alle Interessierten. Die flüssige Sprache ist in der Lage, die Zusammenhänge verständlich zu erschließen.


2000 Jahre Kirchengeschichte - von den Anfängen bis zur Schwelle des 21. Jahrhunderts.
Erstmals erscheint das ehemals vierbändige Werk in einer überarbeiteten Gesamtausgabe:
• Von den Anfängen bis zum Untergang des Weströmischen Reiches
• Das Mittelalter
• Reformation und Gegenreformation
• Die Neuzeit

Exemplarisch eingebaute Quellentexte konkretisieren die Darstellung und erleichtern das geschichtliche Verstehen. Persönlichkeiten, Bewegungen und Epochen werden treffend charakterisiert. Besonderes Profil gewinnt die Darstellung dadurch, dass sie tiefere Zusammenhänge aus biblisch-theologischer Sicht beleuchtet. Entwicklungen und Strömungen werden herausgearbeitet, die sich bis in die Gegenwart fortsetzen. Damit eröffnet sich ein profiliertes Verständnis von Kirche, Theologie und Gesellschaft in Geschichte und Gegenwart.
Dieses Standardwerk hat sich als Examenslehrbuch für Theologiestudierende wie auch als Nachschlagewerk für alle Interessierten bewährt. Die Neubearbeitung in einem Band ließ ein echtes Handbuch entstehen. Ein detailliertes Register mit etwa 2100 Begriffen erleichtert den Zugang zu Personen und Themen der Kirchen- und Theologiegeschichte.

Armin Sierszyn, geb. 1942, studierte Theologie in Zürich, Bethel und Marburg; Promotion zum Dr. theol. bei Walter Künneth an der Universität Erlangen. Er war Pfarrer und Dekan der Ref. Landeskirche des Kantons Zürich und ist Professor für Kirchengeschichte an der STH Basel. Armin Sierszyn ist Verfasser von theologischer, historischer und heimatkundlicher Literatur.

€ 49,95



SCM Brockhaus
Hardcover, gebunden,
16,5 x 24 cm
928 Seiten
ISBN: 978-3-417-26471-5
Bestellnr: 226471
Erschienen: 9/2012
Für weitere Bilder
hier klicken.