AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma

Christliche Buchhandlung Wolfgang Bühne GmbH
Eisenweg 2
58540 Meinerzhagen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Christliche Buchhandlung Wolfgang Bühne GmbH (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf das kleine Warenkorbsymbol, dass wir neben dem Produkt eingeblendet haben. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen. Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld „Zum Warenkorb“ anklicken. Sie werden hierauf gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten. Sind Sie im System angemeldet, werden Ihnen die Produkte angezeigt, die Sie in den Warenkorb gelegt haben. Sie haben hier die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld „Zur Kasse“. Sie erhalten hier eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie übersämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen. Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Angaben durch Klicken der Schaltflächen „Änderungen bestätigen“ bzw. „Löschen bestätigen“ zu korrigieren. Zum Ändern bzw. Löschen der Bestellmenge überschreiben Sie die Mengenangabe im entsprechenden Feld und klicken dann auf Änderungen bestätigen“ bzw. „Löschen bestätigen“.Durch Betätigen der Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

§ 3 Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit:

Christliche Buchhandlung Wolfgang Bühne GmbH
Eisenweg 2
58540 Meinerzhagen

Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Bestellbestätigung“ bezeichneten E-Mail informiert. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt dadurch zustande, dass wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren als „Versandbestätigung“ bezeichneten E-Mail bestätigen. Diese Nachricht erhalten Sie unverzüglich, nachdem Ihre Bestellung bei uns verschickt worden ist.

Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Ein Vertragsschluss kann nur bei Angabe einer gültigen Rechungsadresse erfolgen. Als Rechnungsadresse können keine Packstation, kein Postfach und keine Urlaubs- oder c/o-Adresse angeben werden. Bitte geben Sie Ihre Wohnanschrift als Rechungsadresse an und tragen Sie auf Wunsch eine gesonderte Versandadresse ein.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Versandkosten

Für Deutschland:
Versandkostenfrei ab 35,00 EUR Warenwert.
Bei Sendungen mit einem Warenwert über 35,00 EUR übernehmen wir die kompletten Versandkosten. Sie erhalten dann die Sendung portofrei!

Bei Sendungen mit einem Warenwert unter 35,00 EUR richten sich die Versandkosten nach dem Gewicht. Unter einem Kilogramm Gewicht werden geringe Vesandkosten von 2,50 EUR berechnet, über einem Kilogramm Gewicht fallen Vesandkosten von 4,50 EUR an.
Dies gilt nur für den Versandweg innerhalb Deutschlands und nur für Privatkunden. (Für Büchertische und Händler gelten andere Bedingungen!)

Für Österreich:
Bei Sendungen nach Österreich mit einem Warenwert über 70,00 EUR übernehmen wir die kompletten Versandkosten. Für Sendungen unter 70,00 EUR berechnen wir die aufgeführten Versandkosten:

1-5 kg 8,90 €
6-10 kg 11,50 €
11-20 kg 15,90 €
21-30 kg

19,90 €

Für Schweiz:
Bei Sendungen in die Scheiz mit einem Warenwert über 110,00 EUR übernehmen wir die kompletten Versandkosten. Für Sendungen unter 110,00 EUR berechnen wir die aufgeführten Versandkosten (Preisangabe ohne MwSt.):

1-5 kg 9,90 €
6-10 kg 12,90 €
11-20 kg 14,90 €
21-30 kg 19,90 €

Schweizer Kunden erhalten Nettopreise ohne deutsche Mehrwertsteuer.
Die spezifischen Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Besteller beachtet werden. Dies gilt nur für Privatkunden.

 

§ 6 Mengennachlässe an Endabnehmer

Sind gesondert im Shop ausgewiesen.

§ 7 Zahlung

Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung. Zahlen Sie bitte spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum auf das Konto

  • Volksbank Märkischer Kreis
  • Kontonummer: 1111 433 700
  • BLZ: 44761534
  • IBAN: DE04 4476 1534 1111 4337 00
  • BIC: GENODEM1NRD

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns bei einer Erstbestellung über 200 Euro vorbehalten, nur gegen Vorkasse zu liefern.

Sie können durch Überweisung, PayPal und mit einem SEPA-Basis-Lastschriftmandat zahlen.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 9 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz zuständige Gericht.

Widerrufsbelehrung

Ihre Bestellung wollen wir zu Ihrer Zufriedenheit ausführen. Deshalb ist es wichtig, dass Ihnen folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen bekannt sind:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Ihren Namen, Ihre Anschrift und - soweit verfügbar - Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf ist zu richten an:

Christliche Buchhandlung Wolfgang Bühne GmbH
Eisenweg 2
58540 Meinerzhagen

Fax: 02354-7065410 - Email: info(at)leseplatz.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bitte schicken Sie Ihre Sendung in jedem Fall ausreichend frankiert zurück, da „unfreie“ Sendungen zusätzliche Kosten von € 15,- verursachen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wichtig für Sie

  • Irrtum und Liefermöglichkeiten sind vorbehalten
  • Mit Erscheinen eines neuen Kataloges verlieren frühere Preisangaben ihre Gültigkeit
  • Die Waren bleiben nach § 455 BGB bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum
  • Neuerscheinungen und Titel, die in unserer Werbung mit einem späteren Erscheinungstermin angegeben sind, werden kostenlos nachgeliefert

Verwendet der Auftraggeber eigene AGB, so gelten diese nicht, soweit sie von den AGB des Verlags abweichen oder diesen widersprechen. Im Fall widerstreitender Klauseln gilt zunächst deren gemeinsames Minimum. Dies gilt auch, wenn der Auftraggeber eine zwingende Geltung seiner AGB beansprucht. Ist das gemeinsame Minimum nicht zu ermitteln, werden diese Klauseln nicht Vertragsbestandteil. Der Inhalt des Vertrags richtet sich dann insoweit nach der getroffenen individuellen Vereinbarung oder den gesetzlichen Bestimmungen.

Rechtliche Hinweise

Urheberrecht

Copyright Christliche Buchhandlung Wolfgang Bühne GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Graphiken sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden. Einige Seiten enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben.

Gewährleistung

Die Informationen stellt Christliche Buchhandlung Wolfgang Bühne GmbH ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Ausgeschlossen sind auch alle stillschweigenden Gewährleistungen betreffend die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente. Auch wenn wir davon ausgehen, daß die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Erklärung zum Datenschutz

Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Nicht dazu gehören Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (z.B. die Anzahl der Nutzer unserer Webseiten). Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Bei der Bestellung von Waren benötigen wir zur Lieferung und Abrechnung Ihren tatsächlichen Namen sowie weitere Angaben (z.B. Firma, Adresse, Telefonnummer für Rückfragen). Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland sowie den Computern in unseren Büroräumen.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Speicherung und Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte Wir geben personenbezogene Informationen nur an Dritte weiter, soweit dies zur Durchführung der von Ihnen gewünschten Leistungen (z.B. Warenbestellungen und Lieferung, Newsletter-Versand) erforderlich ist. Bei der Bestellung von Waren oder Dienstleistungen werden die zur Bestellabwicklung erforderlichen Daten an unsere Dienstleistungspartner (Deutsche Post, DHL oder unsere Kreditkartenpartner) weitergegeben. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Im übrigen geben wir Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Recht auf Auskunft und Löschung

Sie haben die Möglichkeit, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Verlangen werden diese von uns gelöscht bzw. gesperrt oder berichtigt. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Einsatz von Cookies

In unserem Onlineangebot verwenden wir „Cookies” (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen), um Benutzerfunktionen (z. B. den Warenkorb) zu realisieren. Damit Sie bei uns einkaufen können, schalten Sie bitte Session-Cookies für leseplatz.de frei.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese unterliegen nicht unserer Kontrolle und wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Zuletzt angesehen