Geborgtes Leben

Linda Nichols
Geborgtes Leben
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Geborgtes Leben

8,95 € * 14,95 € * (40,13% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 331330000
  • 978-3-86827-330-4
  • Francke
  • 1. Juni 2012
  • 368
  • Paperback, 13,5 x 20,5 cm
Mary Bridget Washburn verabscheut das Leben, das sie führt. Wie nur konnte aus dem kleinen... mehr

Mary Bridget Washburn verabscheut das Leben, das sie führt. Wie nur konnte aus dem kleinen Mädchen mit all den Hoffnungen und Träumen, das sie einmal war, eine Frau werden, die auf der falschen Seite des Gesetzes steht?
Fest entschlossen, sich ein neues Leben aufzubauen, flieht sie in die Kleinstadt Alexandria. Sie nimmt eine neue Identität an und bemüht sich, ein ruhiges, unauffälliges Leben zu führen. Doch dann reißt sie das herzzerreißende Gebet eines kleinen Mädchens aus ihrer Deckung – und schon bald ist sie für einen verwitweten Pastor und seine drei Kinder verantwortlich, die allesamt ihre eigenen Probleme haben. Aber ist Mary Bridget wirklich die Richtige, um diese Familie zusammenzuhalten? Sollte Gott tatsächlich ausgerechnet sie gebrauchen wollen, um den MacPhersons neue Hoffnung zu bringen? Und kann sie ihre Vergangenheit für immer unter Verschluss halten?

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Geborgtes Leben"
17.07.2012

(ohne Titel)

"Der Roman ist sehr unterhaltsam und packend geschrieben. Wie im richtigen Leben gibt es falsche Freunde und falsche Wege, aber auch Vergebung und eine
2. Chance.
Einige Dinge, die mich gestört haben:
Eine Diakonin leitet einen Gottesdienst.
Die Aussage: Die Zeit mit der eigenen Familie ist wichtiger als der Gottesdienst am Sonntag.
Ich habe „gelebten“ Glauben vermisst und bis zum Schluss eigentlich vergeblich auf eine „wirkliche Umkehr“ gehofft.
Mary Bridget (oder Bridie) war mir auch als „Haushälterin und Kinderbetreuung“ zu perfekt. Alles ist sehr „rosa-rot“ beschrieben und für mich weit weg von jeglicher Realität – aber es ist ja auch nur ein Roman.
"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen