Trauern und Trösten

Roland Antholzer

Trauern und Trösten

2,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

Das vorliegende Buch soll ein Beitrag sein für die Seelsorge an trauernden Menschen. Es... mehr

Das vorliegende Buch soll ein Beitrag sein für die Seelsorge an trauernden Menschen. Es vermittelt ein fachlich und biblisch begründetes Verständnis der Trauer und führt in die seelsorgliche Aufgabe des Tröstens ein. Der Autor zeigt auf, welche Fehler beim Trösten zu vermeiden sind und möchte den Seelsorger zu rechtem, biblischen Trösten ermutigen und zurüsten. Ausführlich wird der Sinn von Leiderfahrungen diskutiert, und es werden hilfreiche Einsichten für deren Bewältigung vermittelt. Bei alldem hat der Autor immer auch den Betroffenen im Blick, der beim Lesen des Buchs auch für sich selbst Hilfe und Trost erfahren soll. Taschenbuch 128 Seiten

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Trauern und Trösten"
05.01.2020

Lesenswert

Trauer ist ein Grundbestandteil unseres Lebens. Wir leben alle in unterschiedlichen Zusammenhängen und müssen miterleben, wie von Zeit zu Zeit etwas daraus ver-schwindet – seien es Kraft, Kreativität und Energie, die mit fortschreitendem Alter abnehmen, seien es Freunde und Bekannte, die wegziehen, oder sei es, dass jemand stirbt.

Zu diesem Bereich hat Roland Antholzer vor einiger Zeit ein Buch geschrieben, das bereits mehrere Auflagen erfahren hat. Es beinhaltet die Themen „Der Prozess des Trauerns“, „Trauerarbeit“, „Trösten und Ver-trösten“, „Die Praxis des Tröstens“, „Ergebenheit oder Auflehnung“, „Grenzen des Tröstens“ und „Göttlicher Trost“. Die Kapitel sind noch in kleinere Unterabschnitte gegliedert. Der Text ist in erster Linie so verfasst, dass er sich an Seelsorger richtet, also Menschen, die anderen in einer solchen Situation (geistlich) zur Seite stehen. Das Buch eignet sich aber ebenso für Betroffene, auch weil die Themen fundiert biblisch behandelt werden.

Insgesamt also ein empfehlenswertes Buch, das gut verständlich geschrieben ist und wesentliche Themen in überschaubarer Länge auf den Punkt bringt.

Jochen Klein / mehr Rezensionen auf www.jochenklein.de

02.06.2015

(ohne Titel)

"Roland Antholzers Buch ""Trauern und Trösten"" ist ein hervorragendes Buch für Christen. Es gibt einen sehr guten Überblick über das Thema Trauer, Trauerarbeit und den Umgang mit betroffenen Menschen. Antholzer zeigt sowohl Möglichkeiten, als auch Grenzen des Tröstensostes und der Seelsorge durch Laien - also Nicht-Psychologen etc., auf. Meines Erachtens nach sollte dieses anschaulich geschriebene Buch von jedem gelesen werden, der mit Verlust, Trauer und Trost in Berührung kommt. Man lernt, wie man mit schwierigen Situationen umgehen sollte, und vor allem, dass man im Umgang mit Betroffenen vieles falsch machen kann. Früher oder später sollte es jeder lesen, da jeder Mensch einmal Verluste zu beklagen hat.
Dieses Buch geht das Thema realistisch an, da Roland Antholzer selbst Psychologe ist, und räumt Klischees wie ""als Christ darf man nicht klagen"" aus.
Sehr empfehlenswert: 5 Punkte

Gott sei Dank für dieses Buch!"

01.07.2007

(ohne Titel)

In einer Situation, in der ich selbst Trost brauchte, griff ich dieses Buch. Der Autor stellt ein Stück die weltlichen Trostversuche vor und stellt heraus, dass auerhalb von Jesus Christus kein echter Trost zu finden ist. Er zeigt Hindernisse um Trost zu erfahren bzw. Trost zu spenden und zeigt einen Ausweg. Sehr bewegend ist auch sein persönliches Zeugnis. Ein Lektüre über ein sehr wichtiges Thema. Der Inhalt tröstet in persönlichem Leid und gibt Aufwind, andere zu trösten.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen