Vortragsreihe "Epheser 4 + Einzelthemen" MP3-CD

9 Vorträge als MP3-CD

Vortragsreihe "Epheser 4 + Einzelthemen" MP3-CD

9 Vorträge als MP3-CD

3,90 €*

Artikel-Nr ME685
Verlag Leseplatz
Artikelart Vortrag, MP3-CD in Papphülle

Bibelstudierfreizeit Schoppen im Juni 2015

Vortragsreihe "Epheser 4 + Einzelthemen" Walter Adank


 

Autor: Walter Adank

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Vortragsreihe "Epheser 4 + Einzelthemen" DOWNLOAD
Bibelstudierfreizeit Schoppen im Juni 2015 Vortragsreihe "Epheser 4 + Einzelthemen" Walter Adank  

2,90 €

Ähnliche Produkte

Geht es deiner Seele wohl? - MP3-CD
Der 3.Johannesbrief ist nicht nur der letzte Brief des Apostels Johannes, sondern gleichsam auch sein persönlichster. Er ist ein Vorbild einer guten geistlichen Beziehung zwischen einem alten, erfahrenen Mann und einem jüngeren Bruder. Herzlichkeit, Anteilnahme, Fürsorge, liebende Ermahnung  und vieles mehr finden wir in diesem Buch der Heiligen Schrift. Praktisch geübte Seelsorge durchdringt die Zeilen dieses kurzen Briefes. Darüber hinaus enthält er etliche praktische Anwendungen für die heutige Zeit. Der oft vernachlässigte 3. Johannesbrief vermittelt wichtige Grundsätze für das Miteinander und legt den Schwerpunkt auf das Eigentliche: Dem Wohlergehen unserer Seele und damit geistlicher Gesundheit. 1 MP3-CD im Digipack, 5 Vorträge, Spielzeit: 150 Minuten.

3,90 €
Ich bin-Worte Jesu - MP3-CD
Im Johannesevangelium zeigt sich Jesus in einzigartiger und überwältigender Weise als Sohn Gottes. Seine Reden offenbaren, dass er Gott selbst ist, gekommen im Fleisch. Während ihn etliche Menschen als Retter erkannten, war es für die meisten jüdischen Zuhörer schlichtweg ein Skandal. Noch nie hatten sie von jemandem gehört, der sich selbst Gott gleich machte (Joh 10,30-33). Die vorliegenden Vorträge beschäftigen sich mit den zentralen Worten dieses Evangeliums, den "Ich bin"-Worten. Alle sieben "ego eimi" basieren auf den Offenbarungsworten "Ich bin der ich bin" in 2.Mose 3,14. In diesen sieben Aussagen zeigt der Sohn Gottes, wer er ist und wozu er gekommen ist. Es sind einzigartige Worte mit Absolutheitsanspruch.In ihrer Tiefe nicht auszuloten, ergreifen sie unser Herz und sind Balsam für unsere Seele. Jesus lädt uns ein, ihm zu folgen. Er macht aus verlorenen Menschen Kinder Gottes. Er macht geschundene Herzen froh und gibt Mut für die Zukunft. Diese Vorträge sollen einen kleinen und bescheidenen Beitrag dazu leisten, wieder ganz neu über den Erlöser zu staunen und ihn immer mehr zu lieben. 1 MP3-CD im Digipack, 7 Vorträge, Spielzeit: 390 Minuten.

3,90 €
Herr, lehre uns beten - Vortragsreihe (6 CDs)
Das Vorbild des Herrn hat seine Jünger zum Beten ermutigt und sollte auch ein Muster für unser Gebetsleben sein. Auch die fünf Gebete des Paulus in seinen Briefen sind geistgewirkte Vorlagen, die uns zeigen, wie unsere Gebetsinhalte sein sollten. Schließlich sehen wir in der Fürbitte Moses ein Bild unseres Erlösers, der auch uns durch das Leben trägt und begleitet. Die wertvollen Vorträge von Benedikt Peters über diese Themen sind eine kleine Schule des Gebets, um unseren Dank und unsere Bitten zu formen und unseren Glauben zu schärfen. Eine gute Investition und ein hilfreiches Geschenk für alle Christen, die auf diesem vernachlässigten Gebiet weiterkommen möchten.

9,90 €
Herr, lehre uns beten - Vortragsreihe (MP3)
Das Vorbild des Herrn hat seine Jünger zum Beten ermutigt und sollte auch ein Muster für unser Gebetsleben sein. Auch die fünf Gebete des Paulus in seinen Briefen sind geistgewirkte Vorlagen, die uns zeigen, wie unsere Gebetsinhalte sein sollten. Schließlich sehen wir in der Fürbitte Moses ein Bild unseres Erlösers, der auch uns durch das Leben trägt und begleitet. Die wertvollen Vorträge von Benedikt Peters über diese Themen sind eine kleine Schule des Gebets, um unseren Dank und unsere Bitten zu formen und unseren Glauben zu schärfen. Eine gute Investition und ein hilfreiches Geschenk für alle Christen, die auf diesem vernachlässigten Gebiet weiterkommen möchten.

6,90 €
Brief des Paulus 1. Timotheus
Die Christen in Ephesus werden vom Zeitgeist kräftig geschüttelt. Ihr Lebensumfeld ist ein Schmelztiegel aus heidnischer Religion, Esoterik und ausschweifendem Lebensstil. Aber auch aus den eigenen Reihen droht Gefahr durch fragwürdige Theorien, undurchsichtige Lehren und immer neue Aktivisten, die den Kurs der Gemeinde verändern wollen. Timotheus ist ein noch junger, aber befähigter Prediger aus der Paulus-Schule. Er braucht es jetzt, dass der Apostel ihn theologisch berät und ihm Mut macht, vor den geistlichen Kämpfen nicht davonzulaufen. Die Themen des Timotheus-Briefes sind unsere Themen: persönliche Nachfolge, Verhältnis der Geschlechter, Gebetsleben, Maßstäbe für Mitarbeiter und die Verteidigung bibeltreuer Lehre gegen Verflachung und Verfälschung. MP3-CD, Vortragsreihe, Laufzeit: 16 Stunden.

8,90 €
Brief des Paulus an Titus
Die Christen auf Kreta gelten als "Problemgemeinde": - wenig Erfahrung - schwieriger Nationalcharakter - und keine ausgebildeten Mitarbeiter. Paulus aber sieht Gottes große Möglichkeiten in dieser Situation und schickt einen seiner besten Leute als Bauhelfer auf die Mittelmeerinsel. Titus soll als Seelsorger, Lehrer und Stratege dazu beitragen, damit die Gemeinde „gesund“ wird, geistliche Heimat bietet und ihre evangelistische Aufgabe beherzt in Angriff nimmt. Darum schreibt Paulus ihm diesen Ermutigungsbrief. Die Art, wie er die Probleme angeht und Lösungen auf den Punkt bringt, hat eine aufregende Aktualität! MP3-CD, Vortragsreihe, Laufzeit: ca. 8 Stunden.

8,90 €
Betrachtungen über den 1.Korintherbrief
Artikel: Betrachtungen über den 1.Korintherbrief | Medienart: MP3-CD
David Gooding ist Professor für alttestamentliches Griechisch, ein gefragter Bibellehrer und Verfasser etlicher Publikationen, darunter hervorragender Auslegungen zum NT. In dieser leicht verständlichen und doch gründlichen Auslegung des 1. Korintherbriefes geht es vor allem um das Thema: Einheit in der Vielfalt – Vielfalt in der Einheit! Dabei liegt der Schwerpunkt nicht auf der Betrachtung einzelner Verse, sondern auf großen Abschnitten und ihren Zusammenhängen. Prof. Gooding folgt der Absicht des Paulus, alle Abweichungen und Sünden der Korinther im Licht der wichtigen Wahrheit des Evangeliums zu beurteilen. So wurde die Gewissensfrage gestellt: Welche Berechtigung gibt es, Gottes geoffenbarten Willen zu verachten und entgegen den Leitlinien des Evangeliums zu leben? Empfehlenswert für alle, die diesen Brief neu entdecken oder wiederentdecken und lieben lernen wollen eine lohnenswerte Anschaffung! Als Bonus ist mit auf der MP3 noch eine Betrachtung über Josua 22, die geistliche Anwendung auf unsere heutige Zeit aufzeigt.

9,90 €
Vom Kampf zum Sieg - MP3-CD
Offenbarung Kap. 2-3 Die Offenbarung: eine Enthüllung des verherrlichten Herrn und Richter und einer in Verantwortung stehenden Gemeinde.Die sieben Sendschreiben als Spiegel unseres Lebens, unserer Gemeinden und sieben Epochen der Kirchengeschichte. 1.  Ephesus – rechtgläubig und lieblos (Off. 2,1-6) - Wolfgang BühneGottes Beurteilung der Epheser: Anerkennung und Tadel; Ermahnung zur Buße und herausfordernde Verheißung. 1. Periode der Gemeinde – die Anfangszeit der Apostel, das 1.Jahrhundert. 2.  Smyrna – vom Glück des verlorenen Lebens (Off. 2,8-11) - Martin VedderDer Kaiserkult brachte große Verfolgung und Leid über die Gemeinde in Smyrna. Der Herr stellt sein eigenes Vorbild und seinen Trost vor.ER, der Überwinder, ermutigt zur Treue. 2. Periode der Gemeinde – Verfolgungszeit im 2. und 3.Jahrhundert. 3.   Pergamus – Einer gegen alle! (Off. 2,12-17) - Roger LiebiPergamus – eine Stadt der Bildung und Verführung. Der Herr hält sein Schwert, sein Wort und beurteilt damit unser Leben. Wieder ein Ruf zur Buße. 3. Periode der Gemeinde – Zeit der Freiheit und des Reichtums im 4. bis 7. Jahrhundert. 4.   Thyatira – die unbefleckte Verführerin (Off. 2,18-29) - Roger LiebiDer zweite Block mit einigen Unterschieden zu den ersten drei Gemeinden: In Thyatira geht es um die Vermischung mit der Welt. 4. Periode der Gemeinde – Zeit der Vorherrschaft und der Lehren der Katholischen Kirche. 5.  Sardes – Ermahnung an die Entronnenen (Off. 3,1-6) - Roger LiebiSardes hört den Ruf: Wach auf! Wir sollen leben und in der Praxis unserem Bekenntnis entsprechen. 5. Periode der Gemeinde – Zeit der Evangelischen Kirche. 6.  Philadelphia – Offene Türen für eine kleine Kraft (Off. 3,7-13) - Martin VedderIn die Gemeinde der „brüderlichen Liebe“ spricht hier der Heilige, der Wahrhaftige. Er sieht alles und segnet alle, die auf IHN vertrauen undsein Wort über alles lieben. 6. Periode der Gemeinde – Zeit der Erweckung in letzten Jahrhunderten. 7.  Laodizäa – selbstgerecht und gottlos (Off. 3,14-22) - Martin VedderSelbstbetrug in Laodizäa, verblendete Christen. Der Herr steht draußen und ruft zur Buße. 7. Periode der Gemeinde – Versagen in der Endzeit.

3,90 €
Vortragsreihe "Joh.-Evangelium - Kap. 20-21" Mp3-CD
Bibelstudierfreizeit Schoppen im Juni 2015 Vortragsreihe "Joh.-Evangelium - Kap. 20-21"  Benedikt Peters  

3,90 €
Vom Kampf zum Sieg - Audio-CD
Offenbarung Kap. 2-3 Die Offenbarung: eine Enthüllung des verherrlichten Herrn und Richter und einer in Verantwortung stehenden Gemeinde.Die sieben Sendschreiben als Spiegel unseres Lebens, unserer Gemeinden und sieben Epochen der Kirchengeschichte. 1.  Ephesus – rechtgläubig und lieblos (Off. 2,1-6) - Wolfgang BühneGottes Beurteilung der Epheser: Anerkennung und Tadel; Ermahnung zur Buße und herausfordernde Verheißung. 1. Periode der Gemeinde – die Anfangszeit der Apostel, das 1.Jahrhundert. 2.  Smyrna – vom Glück des verlorenen Lebens (Off. 2,8-11) - Martin VedderDer Kaiserkult brachte große Verfolgung und Leid über die Gemeinde in Smyrna. Der Herr stellt sein eigenes Vorbild und seinen Trost vor.ER, der Überwinder, ermutigt zur Treue. 2. Periode der Gemeinde – Verfolgungszeit im 2. und 3.Jahrhundert. 3.   Pergamus – Einer gegen alle! (Off. 2,12-17) - Roger LiebiPergamus – eine Stadt der Bildung und Verführung. Der Herr hält sein Schwert, sein Wort und beurteilt damit unser Leben. Wieder ein Ruf zur Buße. 3. Periode der Gemeinde – Zeit der Freiheit und des Reichtums im 4. bis 7. Jahrhundert. 4.   Thyatira – die unbefleckte Verführerin (Off. 2,18-29) - Roger LiebiDer zweite Block mit einigen Unterschieden zu den ersten drei Gemeinden: In Thyatira geht es um die Vermischung mit der Welt. 4. Periode der Gemeinde – Zeit der Vorherrschaft und der Lehren der Katholischen Kirche. 5.  Sardes – Ermahnung an die Entronnenen (Off. 3,1-6) - Roger LiebiSardes hört den Ruf: Wach auf! Wir sollen leben und in der Praxis unserem Bekenntnis entsprechen. 5. Periode der Gemeinde – Zeit der Evangelischen Kirche. 6.  Philadelphia – Offene Türen für eine kleine Kraft (Off. 3,7-13) - Martin VedderIn die Gemeinde der „brüderlichen Liebe“ spricht hier der Heilige, der Wahrhaftige. Er sieht alles und segnet alle, die auf IHN vertrauen undsein Wort über alles lieben. 6. Periode der Gemeinde – Zeit der Erweckung in letzten Jahrhunderten. 7.  Laodizäa – selbstgerecht und gottlos (Off. 3,14-22) - Martin VedderSelbstbetrug in Laodizäa, verblendete Christen. Der Herr steht draußen und ruft zur Buße. 7. Periode der Gemeinde – Versagen in der Endzeit.

12,00 €
Vortragsreihe "Der Römerbrief - Kap. 5-8" MP3-CD
Bibelstudierfreizeit Schoppen im August 2016 Vortragsreihe  "Der Römerbrief - Kap. 5-8"  --- Wolfgang Nestvogel  

3,90 €
Vortragsreihe "Der Römerbrief - Kap. 3-5" MP3-CD
Bibelstudierfreizeit Schoppen im August 2015 Vortragsreihe "Der Römerbrief - Kap. 3-5" Wolfgang Nestvogel  

3,90 €