Bonhoeffer - Die letzte Stufe (DVD)

Agent of Grace

Bonhoeffer - Die letzte Stufe (DVD)

Agent of Grace

20,00 €*

Artikel-Nr 387111000
ISBN 978-3-57907-111-4
Verlag Brunnen
Spieldauer 86 Min.
Erschienen 01.05.2005
Artikelart DVD, Spielfilm

Der Film beginnt kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges mit der Rückkehr Dietrich Bonhoeffers aus dem sicheren Amerika nach Deutschland. Über seinen Schwager Hans von Dohnanyi gelangt Bonhoeffer in die Widerstandsgruppe innerhalb der deutschen Spionageabwehr, deren Ziel die Bekämpfung des Naziregimes mit allen Mitteln politischer und militärischer Konspiration ist. Das "heilige, christliche Leben", das zu führen er sich einmal vorgenommen hatte, ist das nicht. Der Bekenner wird zum Verschwörer, wäre selbst zum Attentat auf Hitler bereit. Dietrich Bonhoeffer lernt Maria von Wedemeyer kennen und lieben, doch noch vor der offiziellen Verlobung wird er von der Gestapo verhaftet. Die Chance zur Flucht schlägt er aus. Die Freiheit sollte er nicht mehr sehen ...
DVD, Spielfilm, Spielzeit: 86 Minuten.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Aber bei dir ist Licht - Hörbuch
Dietrich Bonhoeffers Gebete, Gedichte und andere Texte, die er in der Zeit von 1943-1945 im Gefängnis in Berlin-Tegel verfasst hat, sind nicht nur wichtige Zeugnisse des Widerstands gegen das NS Regime, sie geben dem Leser vor allem Anteil am Geistlichen Leben des Christen Dietrich Bonhoeffer und sind vielleicht die bekanntesten und bedeutendsten Texte von Dietrich Bonhoeffer. Die Haft bedeutete für Bonhoeffer die Trennung von Familie und seiner Verlobten, von Freunden und Weggefährten und auch von seiner Arbeit. In den Gebeten und Gedichten verarbeitet er aber nicht nur diesen Verlust seines bisherigen Lebens – er schaut auf die kommenden Generationen und die Zukunft und weiß sich in allen Kämpfen und Anfechtungen, "von guten Mächten wunderbar geborgen": "In mir ist es finster, aber bei dir ist das Licht."In diesem Hörbuch sind die Texte von Dietrich Bonhoeffer ohne wissenschaftliche Erläuterung wiedergegeben, denn sie sind nicht zur Analyse gedacht, sondern zum mitbeten. In seinen Einführungen erläutert Peter Zimmerling die zeitgeschichtlichen Hintergründe und die Bedeutung der Beziehung Bonhoeffers zur seiner Familie, zu seiner Verlobten Maria von Wedemeyer und zu seinem Freund Eberhard Bethge. Damit ermöglicht er auch demjenigen Hörer, der sich noch nicht intensiv mit Bonhoeffer auseinandergesetzt hat, die Texte tiefer zu verstehen und einzuordnen.Enthält folgende Texte Bonhoeffers: Nach zehn Jahren, Traupredigt aus der Zelle, Gebete für Gefangene, Weihnachtsgruß (1943), Gedanken zum Tauftag von Diedrich Wilhelm Rüdiger Bethge (Mai 1944), Meditationen zu den Herrnhuter Losungen, Gedicht "Vergangenheit", Gedicht "Glück und Unglück", Ausarbeitung über die erste Tafel der zehn Worte Gottes, Gedicht "Wer bin ich?", Gedicht "Christen und Heiden", Gedicht "Nächtliche Stimmen", Entwurf für eine Arbeit, Gedicht "Stationen auf dem Wege zur Freiheit", Gedicht "Der Freund", Gedichte "Der Tod des Mose" und "Jona", Gedicht "Von guten Mächten". Ein Hörbuch nach dem gleichnamigen Buch, herausgegeben von Peter Zimmerling, gelesen von Hanno Herzler.MP3-CD im Digipack, Hörbuch, Laufzeit: 269 Minuten.

12,90 €
%
Bonhoeffer - Eine Biografie in Bildern
30. Januar 1933: Adolf Hitler wird deutscher Reichskanzler. Noch ahnt niemand, dass sein Regime Deutschland zerstören wird. Doch schon zwei Tage später warnt der junge Pastor Dietrich Bonhoeffer im Rundfunk vor dem "Ver-Führer". Nach langem inneren Ringen entscheidet er sich schließlich, als Doppelagent gegen Hitler zu arbeiten. Das kostet ihn 1945 im KZ Flossenbürg das Leben. Bonhoeffer fasziniert. Zehntausende lasen die deutsche Fassung von Eric Metaxas großem Lebensbild über den mutigen Pastor (19061945). Doch wie sah seine Welt wirklich aus? Das Original wurde meisterhaft um zwei Drittel gekürzt. Metaxas neue Bildbiografie erweckt Bonhoeffers Welt zum Leben. Mehrere hundert historische, z.T. farbige Bilder veranschaulichen, wie dieser aufwuchs, Pastor wurde und seinen Einsatz für die Gerechtigkeit schließlich mit dem Leben bezahlte. Ein attraktiver erster Kontakt für junge Leser und nicht zuletzt durch bisher unveröffentlichte Fotos eine unersetzliche Vertiefung für Bonhoefferkenner.

14,95 €
39,95 €
%
Geliebter Dietrich
Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer lernen sich kennen, als Adolf Hitler Deutschland und Europa in seinen Klauen hält. Der Roman beschreibt den Kampf gegen das Böse und auch über den Kampf um die Liebe gleichermaßen.Ein Liebesroman, zutiefst berührend und voller Hoffnung aus einer hoffnungslosen Zeit.Mit Auszügen aus den Originalbriefen von Dietrich an Maria.

14,95 €
22,99 €
Nicht Verfügbar
Bonhoeffer
"Den Pietisten zu liberal und den Liberalen zu pietistisch" – so wurde Bonhoeffer zu seiner Zeit und so wird er weithin auch heute noch beurteilt. Doch mit beiden Kategorien wird man diesem Mann, der mit 39 Jahren wenige Wochen vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges als Widerstandskämpfer von den Nazis erhängt wurde, nicht gerecht. Diese ausführliche und gut recherchierte Biographie Bonhoeffers – dazu von einem Amerikaner geschrieben! – schildert die aristokratische Umgebung, in der er aufwuchs: Eine wohlhabende, hochgebildete Akademiker-Familie, in der Literatur, Musik und Kultur gepflegt wurden. Der Vater als angesehener Neurologe und Psychiater eher ein Humanist, während die Mutter eindeutig pietistisch von der "Herrnhuter Brüdergemeine" geprägt war. Sie war es vor allem, die ihre Kinder schon in jungen Jahren mit der Bibel vertraut machte und ihnen eine natürliche und gottesfürchtige Frömmigkeit vorlebte. Interessant, dass Dietrich Bonhoeffer als Fünfzehnjähriger zum ersten Mal eine Evangelisation in Berlin erlebte, in der Bramwell Booth, der Sohn und Nachfolger von William Booth, als Leiter der Heilsarmee predigte und einen großen Eindruck auf ihn machte. Während die anderen Geschwister in verschiedensten akademischen Disziplinen Karriere machten, studierte Dietrich als einziger Theologie und geriet zunächst unter den Einfluss von liberalen Theologen, darunter der bekannte Adolf von Harnack. Erst Jahre später in Amerika kam Bonhoeffer – inzwischen promovierter Theologe und restlos enttäuscht von der liberalen Oberflächlichkeit der amerikanischen Kirchen – wieder unter den Einfluss erwecklicher, evangelikaler Christen und zwar in den "Negerkirchen". Seine Bekehrung hat offensichtlich im Jahr 1931 unter diesem Einfluss stattgefunden, denn von da an bekam er eine völlig andere Beziehung zur Bibel und zum Gebet. Auch von seiner Liebe zu Jesus Christus, seinem Herrn, konnte er seitdem offen sprechen. Wieder in Berlin erlebte er den für ihn und seine Freunde unfassbaren, kometenhaften Aufstieg Hitlers, dessen antichristliche, judenfeindliche und rassistische Gesinnung und Politik er sofort durchschaute und gegen die er in aller Deutlichkeit Stellung bezog.Der Leser wird mit hineingenommen in den mal halbherzigen, mal erbitterten Kirchenkampf der "Bekennenden Kirche" gegen die "Deutschen Christen" und erfährt auch Bonhoeffers vorbildlichen Einsatz als Studienleiter und Seelsorger des theologischen Seminars der "Bekennenden Kirche" in Finkenwalde. In diese Zeit fällt auch die Entstehung seines wohl bekanntesten Buches "Nachfolge". Während Deutschland – vom Nazi-Rausch wie narkotisiert – Hitler begeistert und blind in den Zweiten Weltkrieg und damit ins Verderben folgte, formierte sich unter den wenigen gewissenhaften Offizieren, Akademikern und Politikern der Widerstand, in dem dann auch Bonhoeffer eine führende Rolle spielte. Er fühlte sich nach vielen inneren Kämpfen Gott und seinem Gewissen verpflichtet, beim "Tyrannenmord" mitzumachen. Diese letzte, tragische Periode seines Lebens gerecht zu beurteilen, scheint für uns heute kaum möglich zu sein. Einerseits weicht Bonhoeffer von seinen eigenen beschworenen Prinzipien wie Eindeutigkeit, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit ab. Aber um Deutschland von einem wahnsinnigen Massenmörder und seiner "Schurkengalerie" zu befreien, wird er zu einem Doppelagenten, der nun seine Briefe mit "Heil Hitler!" unterschreibt und doch erleben muss, wie alle Anschläge auf Hitler in letzter Minute scheitern und die mutigen Widerstandskämpfer in den letzten Kriegstagen erschossen oder gehängt werden. Andererseits ist es bewegend zu lesen, mit welchem Gott vertrauen und welcher Glaubensheiterkeit Bonhoeffer die letzten Monate seines Lebens in den Gefängnissen der Gestapo verbringt und schließlich am 9. April 1945 in aller Frühe erhängt wird.War Dietrich Bonhoeffer ein "christlicher Märtyrer"? Er wurde nicht wegen seines Glaubens an Christus, sondern wegen der Verschwörung gegen Hitler hingerichtet. Diese "Verschwörung" aber war die Folge einer Gewissensentscheidung, die Bonhoeffer im Bewusstsein seiner Verantwortung vor Gott und Menschen getroffen hatte und für die er bereit war zu sterben.Diese Biographie vermittelt ein tragisches und folgenschweres Stück deutscher Geschichte und auch ein demütigendes Bild der Evangelikalen, die in jener Zeit bis auf wenige Ausnahmen geschwiegen haben, sich anpassten oder Hitler blind gefolgt sind. Zahlreiche zitierte Briefe Bonhoeffers, seiner Verlobten, seiner Verwandten und Freunde helfen dem Leser, Bonhoeffer selbst und auch die politische Situation seiner Zeit besser zu verstehen und daraus Lehren für die Gegenwart, aber auch für die Zukunft zu ziehen, wenn ein anderer Diktator, der an Grausamkeit und Bosheit Hitler weit übertrifft (siehe Offb. 13), weltweit die Menschen manipulieren wird.

29,95 €

Ähnliche Produkte

%
Pilgerreise - DVD
"Die Pilgerreise" ist eines der bedeutendsten Werke der christlichen Literatur. 1678 veröffentlicht wurde es bereits in über 200 Sprachen übersetzt und befindet sich bis heute noch im Verkauf. Doch welcher Mann verbarg sich hinter dem Namen des Autors John Bunyan? Als Kind eines Kesselflickers war sein Weg im England des 17. Jahrhunderts vorgezeichnet. Erst nach und nach erwachte sein Interesse am Glauben und er wurde zu dem Prediger, der alles für seinen Glauben riskierte, selbst seine eigene Familie.Diese Dokumentation beschreibt mit Spielfilmszenen und klassischen Interviews Bunyans eigene Pilgerreise vom einfachen Kesselflicker zum Autor des Bestsellers "Die Pilgerreise". DVD, Biografische Dokumentation, Spielzeit: 50 Minuten.FSK: ab 6 Jahre

9,95 €
14,95 €
%
Jan Hus - DVD
Die Geschichte eines mutigen Mannes, der für die Wahrheit sogar in den tod ging. Diese Doku zeichnet das Leben des beliebten Prager Theologen bis zu seiner Hinrichtung auf dem Scheiterhaufen eindrucksvoll nach. Viele Elemente in Jan Hus' Biografie erinnern an Martin Luther: Er stellte die Lehren der Kirche in Frage, prangerte Missstände im Klerus an und setzte sich für Gottesdienste in der Volkssprache ein. Vom Papst verbannt floh er 1411 auf eine Burg in Böhmen, wo er daran arbeitete, die Bibel zu übersetzen. Doch 1414 wurde er während des Konstanzer Konzils gefangen genommen ... DVD, Dokumentation, Spielzeit: 45 Minuten.

9,95 €
12,95 €
Jesus - Keiner hat die Menschen bewegt wie er! - DVD
Jesus war anders - ganz anders. Mitten in der Menge stand er gegen die Verlogenheit der Herrschenden auf. Mitten in der Menge der vermeintlich Gesunden stellte er sich zu den Einzelnen, die von Krankheit, Sucht und Zwängen gequält wurden und brachte ihnen die ersehnte Befreiung. Er wurde von den Massen als König bejubelt und von den Massen zu einem grausamen Tod verdammt. Und trotzdem liebte er sie alle. Alle? Woher kommt diese Liebe? Ist diese Liebe vielleicht stärker als der Tod? Begegnen Sie in diesem nach Augenzeugenberichten gedrehten Film der einzigartigsten Persönlichkeit der Geschichte: Jesus Christus. Seine Geburt war einzigartig. Sein Leben war einzigartig. Sein Tod war einzigartig. 2000 Jahre später versteht dieser Film es, das Leben von Jesus schlicht, lebendig, bewegend und echt darzustellen. Als historisch genauester Spielfilm über Jesus hält er sich eng an die Jesus-Biografie des Arztes Lukas, das Lukas-Evangelium. DVD in 24 Sprachen: Albanisch, Arabisch, Bosnisch, Bulgarisch, Chinesisch Mandarin, Deutsch, Englisch, Farsi (Persisch), Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch, Vietnamesisch. - jeweils mit Untertitel. DVD, Spielfilm, Laufzeit: ca.85 Minuten.

9,99 €
Die Stunde des Siegers - DVD
Ein Film, der unter die Haut geht! 1924, das Jahr der Olympischen Spiele in Paris. Zwei Engländer, Harold Abrahams und Eric Lidell, bereiten sich auf den Wettkampf vor. Beide wollen nur eines: gewinnen. Aber nicht nationaler Stolz oder Geld sind die Motive, für die sie sich bis an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit verausgaben. Abrahams will beweisen, dass nur individueller Ehrgeiz den Weg zum Sieg und persönlichen Ruhm ebnen kann. Die Überzeugung Lidells dagegen ist: "Gott hat mich schnell gemacht, und ich spüre seine Freude daran, wenn ich laufe. Zu siegen heißt, ihn zu ehren." Darsteller: Ben Cross, Ian Charleston, Nigel Havers, Cheryl Campbell Regie: Hugh Hudson Originaltitel: ''Chariots of fire'' DVD, Spielfilm, Laufzeit: ca. 118 Minuten Sprache: Deutsch, EnglischUntertitel: Deutsch, Spanisch FSK: freigegeben ab 12 Jahren.

15,00 €
Nicht Verfügbar
Hudson Taylor - DVD Gold Edition
Der Klassiker jetzt in der attraktiven Gold Edition zum günstigen Sonderpreis! Shanghai 1854. China gleicht einem Pulverfass - und genau hier beginnt eines der größten Missionswerke seine Arbeit. Hudson Taylor war der erste christliche Missionar, der in das Innere Chinas vorgestoßen ist und in sämtlichen nicht-evangelisierten Provinzen Chinas wirkte, bis ganz China mit der guten Nachricht von Jesus Christus erreicht war. Hudson Taylor gründete die China-Inland-Mission, die bis heute unter dem Namen Überseeische-Missionsgesellschaft (ÜMG) fortbesteht. Dieser Film berichtet über die ersten entscheidenden Jahre Hudson Taylors in China, die den Grungstein für diese bekannte Missionsarbeit legte. Wir erleben Taylos innere Kämpfe gegen die europäischen Vorstellungen seiner Missionsgesellschaft, Schwierigkeiten in seiner Funktion als Missionsarzt und Anfechtungen bei seinen Evangelisationsarbeiten. Ein Film, der die Menschen persönlich anspricht und aufrüttelt, aber auch Einblicke in eine fremde Welt und in die Arbeit eines Missionars gewährt. Diese Erfahrungen sowie persönlisches Leid prägten sein Gottvertruaen: ''Wir brauchen keinen großen Glauben, sondern einen Glauben an einen großen Gott!'' Hudson Tylor - ein Mann des Glaubens und des Gebets mit einer unvergleichlichen Lebensgeschichte. DVD, Lebensbild, Laufzeit: 85 Minuten. FSK ab 6 Jahren Empfohlen ab 12 Jahren

9,95 €
Nicht Verfügbar
Amazing Grace - DVD
Dieser Film ist ein hochkarätig besetztes Historiendrama, das sich mit einem traurigen Stück Geschichte auseinandersetzt - dem Sklavenhandel. Dabei handelt es sich nicht um eine fiktive Story, sondern es geht um die Geschichte von William Wilberforce, der sich nach seiner Bekehrung und unter dem Einfluss seines väterlichen und geistlichen Freundes John Newton – ehemaliger Sklavenhändler und Dichter des Liedes „Amazing Grace“ – Zeit seines Lebens für die Abschaffung des Sklavenhandels stark machte. Das gelang ihm erst nach 18 kämpferischen Jahren im Parlament, geprägt von vielen Rückschlägen und persönlichen Tiefpunkten. Aber es ist auch ein Film über eine beeindruckende Männerfreundschaft zwischen William Wilberforce und seinem besten Freund, dem späteren englischen Premierminister William Pitt. DVD, Spielfilm, Laufzeit: 112 Minuten. Sprachen: Deutsch und Englisch, Dolby 5.1 Untertitel: Deutsch FSK: ab 12 Jahre.

15,00 €
Nicht Verfügbar
%
Kompromisslos - DVD
Dieser Film ist ein beeindruckendes Denkmal für die verändernde Kraft des Evangeliums. Das Dokudrama erzählt die bewegende Lebensgeschichte von Josh McDowell: Schon als Kind kehrt Josh Gott den Rücken zu. Denn was er mit seinem alkoholkranken, gewalttätigen Vater und einem pädophilen Angestellten mitmachen muss, ist für ihn nicht in Einklang zu bringen mit einem guten Gott. Doch als Student kommt er auf ungewöhnliche Weise zum Glauben. Nach und nach beginnt Josh zu verstehen, was Vergebung und bedingungslose Liebe wirklich bedeuten. Er erlebt, wie Gott die Wunden seiner Vergangenheit heilt und seine Lebensgeschichte in einen unvergleichlichen Segen verwandelt ... Gut gelungene Spielszenen wechseln sich ab mit kurzen Berichten von Josh McDowell zu den jeweiligen Abschnitten seines spannenden Lebens. Sehr gut geeignet für evangelistische Einsätze in Schulen, auf Freizeiten, in Hauskreisen usw. DVD, Dokudrama, Laufzeit: 60 Minuten FSK: freigegeben ab 12 Jahre Sprachen: Deutsch / Englisch

9,95 €
14,95 €
Nicht Verfügbar
%
James O. Fraser - Der Durchbruch DVD
Dieser Film behandelt das außergewöhnliche Leben James O. Frasers und seine Arbeit unter dem des Lisu-Volksstamm in Ost-Asien. Begabt, gebildet, aus einer wohlhabenden Familie kommend, entschließt sich Fraser, allen Wohlstand aufzugeben und den primitiven, armen, von Dämonenfurcht geplagten Bergvölkern der Lisu auf mühsamen Wegen das Evangelium zu verkündigen. Misserfolge, Anfechtungen und Anfeindungen machen ihn zu einem Mann, der die Kraft des Gebets kennen lernt und erleben darf, wie die fast aussichtslose Aussaat des Evangeliums am Ende doch reiche Frucht bringt. Ein beeindruckendes Dokudrama ( sowohl Spielszenen wie auch Dokumentation) nach dem Buch seiner Tochter „"James Fraser - Der Bergsteiger Gottes“". Sehr gut geeignet für Freizeiten, Jugendstunden usw. DVD, Dokumentation mit SpielszenenSpielzeit: 38 Minuten mit 8 Minuten BonusmaterialSprachen: Deutsch, EnglischUntertitel: Deutsch, Englisch, ChinesischAltersangaben: FSK: ab 6 Jahren, empfohlen ab 10 Jahren.

9,95 €
12,95 €