Elberfelder 2003 - Schreibrandausgabe / Kalbsleder Goldschnitt

Elberfelder 2003 - Schreibrandausgabe / Kalbsleder Goldschnitt

85,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 257035000
  • 978-3-89287-035-7
  • CSV
  • 29. März 2019
  • 1334
  • Leder Goldschnitt, gebunden, 17,5 x 25,3 cm
Eine hochwertige Schreibrandausgabe mit Goldschnitt und flexiblem Einband aus sehr edlem,... mehr

Eine hochwertige Schreibrandausgabe mit Goldschnitt und flexiblem Einband aus sehr edlem, weichem Kalbsleder. Die Auflage 2016 wurde mit einem größeren Schriftbild versehen. Der Schreibrand um den Textblock herum ist daher dezent reduziert und hat folgende Maße: An den Seiten 2,5 cm, nach oben 1,7 cm und nach unten ca. 4,8 cm.
Die Bibel besitzt ein ausgezeichnetes zweispaltiges Schriftbild, ist gut lesbar und zum Studieren bestens geeignet.
Im Anhang befinden sich 26 Seiten Worterklärungen, Maße/Gewichte, Tabellen und Karten.

Elberfelder Übersetzung in überarbeiteter Fassung 2003 / Edition CSV Hückeswagen

Neubearbeitung der ''Elberfelder Übersetzung'' mit dem Ziel, weiterhin genaue, wortgetreue Übersetzung des Grundtextes bei verständlicher Sprache zu bieten.
Es wurde hier und da die Genauigkeit der Übersetzung verbessert, außerdem wurden an vielen Stellen sprachliche und stilistische Glättungen vorgenommen. Dabei war es Wunsch und Ziel, dass diese Ausgabe weiterhin dem Anspruch genügt, möglichst wortgetreu und doch verständlich zu sein.
____________________________

Die vorliegende Bibelausgabe geht zurück auf die so genannte ''Elberfelder Übersetzung'', die erstmals in den Jahren 1855 bis 1871 erschien und mit dem Ziel erstellt wurde, unter Berücksichtigung der damals vorhandenen wissenschaftlichen Ausgaben des hebräischen und griechischen Grundtextes eine möglichst wortgetreue Übersetzung des Grundtextes zu bieten.
Durch Gottes Gnade konnte eine Neubearbeitung dieser Übersetzung erscheinen. Dazu wurden unter anderem die heutigen wissenschaftlichen Grundtext-Ausgaben des Alten und Neuen Testaments herangezogen. Hier und da bestand die Möglichkeit, die Genauigkeit der Übersetzung etwas zu verbessern. Auch sprachliche und stilistische Glättungen wurden an vielen Stellen vorgenommen. Dabei war es Wunsch und Ziel der Bearbeiter, dass diese Ausgabe der Heiligen Schrift weiterhin dem Anspruch genügt, möglichst wortgetreu und doch verständlich zu sein.
Wie die ursprünglichen Übersetzer lehnen auch die jetzigen Bearbeiter alle Ansätze der Bibelkritik ab, die die Inspiration und Autorität des Wortes Gottes und seine innere Einheit in Frage stellen. Dem Gesamtzusammenhang der Heiligen Schrift muss daher besonders Rechnung getragen werden, wenn der Handschriftenbefund gelegentlich nicht eindeutig ist. Das bedeutet, dass die Bearbeiter nicht kritiklos dem Text der wissenschaftlichen Grundtext-Ausgaben folgten.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Elberfelder 2003 - Schreibrandausgabe / Kalbsleder Goldschnitt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen