Die Entrückung - Impuls

Ein Blick in die Zukunft
Ein Kurs in 10 Lektionen für Einzelne u. Gruppen
Daniel Siemens

Die Entrückung - Impuls

Ein Blick in die Zukunft
Ein Kurs in 10 Lektionen für Einzelne u. Gruppen
7,95 € *
Menge Stückpreis
bis 9 7,95 € *
ab 10 6,40 € *
ab 20 5,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

Erwartest du die Wiederkunft Jesu? In den letzten Jahren hört man immer seltener Predigten... mehr

Erwartest du die Wiederkunft Jesu? In den letzten Jahren hört man immer seltener Predigten darüber – geschweige denn über die Entrückung der Gemeinde. Dabei ist das Wiederkommen des Herrn eines der großen Themen der Heiligen Schrift.

Dieser Kurs behandelt in 10 Lektionen u. a. die Fragen:
- Was genau ist die Entrückung?
- Wer nimmt daran teil?
- Wann findet sie statt?
- Was sind ihre Folgen?

Du kannst diesen Kurs allein, zu zweit oder in einer Gruppe erarbeiten. Studiere dieses wichtige Thema und lass dich wachrütteln, denn die Entrückung ist das nächste große Ereignis der Weltgeschichte, das jeden Menschen betreffen wird: positiv oder negativ.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Entrückung - Impuls"
01.05.2021

Ein Blick in die Zukunft wie sie die Bibel lehrt

Welches Thema wurde in den letzten Jahrzehnten immer seltener in Predigten thematisiert? Meines Erachtens ist die Wiederkunft Jesu ein vernachlässigter Aspekt der biblischen Offenbarung. Im Studienheft „Die Entrückung“ blickt Autor Daniel Siemens in die Zukunft.
Als langjähriger Pastor der Evangelischen Freikirche Köln sowie als Buchautor, Konferenzredner und Radioprediger ist der Autor einer breiten Zuhörerschaft bekannt. Seine theologische Ausbildung hat er am Southwestern Baptist Theological Seminary erhalten. Die theologische Ausbildungsstätte folgt dem baptistischen Glaubensbekenntnis, befürwortet die Chicagoer Erklärung zur Irrtumslosigkeit der Schrift, steht für das biblische Menschenbild von Mann und Frau ein und sieht die Bibel als das inspirierte, unfehlbare Wort Gottes an, das mit endgültiger Autorität über Wahrheit, Moral und das richtige Verhalten der Menschheit spricht.
Das vorliegende Studienheft beschäftigt sich mit einem eschatologischen Thema, das heutzutage nicht mehr so stark im Fokus ist. Doch Gott hat die Zukunft genau geplant und ein Teil von Gottes Endzeitfahrplan ist die Entrückung der gläubigen Christen, die in der Endphase des Gemeindezeitalters leben. Fatal daran ist, dass „viele Kirchen und Gemeinden dieses biblische Thema vollständig ignorieren und ausblenden“. Und so stellt der Autor in 10 Lektionen dem Teilnehmer das Muster, den Ablauf, die Wahrheit und die Teilnehmer sowie die Zeitpunkte der Entrückung als auch die Folgen vor Augen. Siemens weiß dabei um die unterschiedlichen Perspektiven zum Zeitpunkt der Entrückung, positioniert sich allerdings anhand von zwölf Argumenten für die Vor-Entrückungslehre, die durch die Brüderbewegung im 19. Jahrhundert neu der Gemeinde Jesu vor Augen gestellt wurde.
Der Kurs richtet sich an Christen, die den Blick in die Zukunft – anhand der biblischen Offenbarung – richten möchten. Aufgrund seiner Thematisierung unterschiedlicher Sichtweisen erhält der Leser einen Überblick über Ansichten und Lehrmeinungen unterschiedlicher Glaubensrichtungen, um differenzierter dem Thema zu begegnen. Mit der klaren Befürwortung einer geheimen Vor-Entrückung liefert der Autor dem Teilnehmenden eine Position, die ihr Fundament in Gottes Wort hat und heutzutage die gängige Auffassung der meisten evangelikalen Gemeinden ist. „Die erweiterte Entrückungslehre finden wir vor allen Dingen in den Briefen des Apostels Paulus“.
Inhaltlich gibt es einen Punkt, den sowohl der Rezensent als auch der Verlag anders sehen. Der Verfasser vertritt die Ansicht, dass Menschen, die eine echte Hinwendung zu Jesus Christus erlebt haben, ihr Heil verlieren können. In Übereinstimmung sehen sowohl der Verlag als auch der Rezensent solche Menschen jedoch vielmehr als „Namenschristen“ an, die sich nur äußerlich aber nie innerlich zu Christus bekehrt haben. „Nicht entrückt werden alle Nichtchristen“. Besonders empfehlenswert ist der Kurs für junge Gläubige, um sie im Wort und der Lehre zu festigen.
Die Entrückung ist ein Studienkurs, der dem Teilnehmer hilft, einen Blick in die biblische Zukunft zu verwerfen und die eigene theologische Positionierung zu festigen bzw. zu revidieren oder andere Sichtweisen kennenzulernen. Egal, ob man nun persönlich der Vor-Entrückungslehre beipflichtet oder nicht, nach dem Kurs wird man von der Bibel her klar bezeugen, dass es eine Entrückung der Gemeinde geben, die vor der Wiederkunft Jesu stattfinden wird.
Mehr auf lesendglauben.de

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen