Von Mann zu Mann

Ein Bibelkurs - 9 Lektionen für Einzelne und Gruppen
Peter Güthler

Von Mann zu Mann

Ein Bibelkurs - 9 Lektionen für Einzelne und Gruppen
12,95 € *
Menge Stückpreis
bis 9 12,95 € *
ab 10 10,30 € *
ab 20 9,70 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

Wann ist ein Mann ein Mann? Wer setzt da den Maßstab? Soll Mann sich an Hollywood... mehr

Wann ist ein Mann ein Mann? Wer setzt da den Maßstab? Soll Mann sich an Hollywood oder Männermagazinen orientieren? Wenn Sie wissen wollen, wie Gott sich einen Mann vorstellt, studieren Sie diesen Kurs!
In neun Lektionen erarbeiten Sie anhand der Bibel, wie man ...
- einen männlichen Charakter entwickelt,
- Ehemann, Vater, Freund … ist,
- Jesus nachfolgt, kämpft und siegt.

Studieren Sie diesen 9-Lektionen-Kurs allein oder in einer Gruppe. Lernen Sie, Ihre gottgegebene Rolle als Mann zu verstehen, wahrzunehmen und dem größten aller Männer ähnlicher zu werden: Jesus Christus.
 
Peter Güthler (Jg 1966) ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Der studierte Ingenieur hat ein Jüngerschaftstraining in den USA absolviert. Als Gemeindeältester ist er im Predigtdienst tätig; er spricht als Referent auf Seminaren und ist an verschiedenen Schulungsprogrammen für Gemeindemitarbeiter beteiligt.
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Von Mann zu Mann"
17.04.2021

Nicht Hollywoodhochglanz, sondern Gotteskämpfer

Salomo schrieb in den Sprüchen: „Ein Freund liebt zu jeder Zeit, und als Bruder für die Not wird er geboren“ (Spr. 17,17). Männerfreundschaften sind ein wichtiger Bestandteil, um persönlich zu reifen und zu wachsen. Doch, was macht einen Mann zu einem Mann? Woran orientieren sich Männer, an hochglanz Hollywood? Peter Güthler, Gemeindeältester, zeigt in „Von Mann zu Mann“ auf, was die Bibel zu diesem Thema weitergibt.
Der vorliegende Studienkurs entstammt dem evangelikalen Verlag Rigatio, der sich zum Ziel gesetzt hat, Material zum Selbst- und Gruppenstudium herauszugeben. Dieser Kurs möchte zu einem persönlichen Ratgeber werden, der seinem Leser in neun Arbeitseinheiten praktische Anleitungen gibt, um zu einem Mann nach dem Herzen Gottes zu werden.
Autor Peter Güthler (Jg 1966) ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Er studierte Ingenieurswissenschaften und absolvierte anschließend ein Jüngerschaftstraining in den USA. In seiner Heimatgemeinde ist er im Predigtdienst tätig und spricht zudem als Referent auf Seminaren.
Der Autor orientiert sich bei seiner Ausarbeitung an einem 30-seitigen Manuskript, welches der bekannte Bibellehrer Jean Gibson in den 1980er verfasste. Jedoch wurde aus der Vorlage schnell ein umfassender Studienkurs. „Dieser Kurs ist anders. Er beschäftigt sich nicht mit dem ‚äußeren Menschen‘, sondern mit dem ‚inneren‘ (vgl. 2. Kor. 4,16), nicht mit der Vermittlung ‚handwerklicher‘ Kompetenzen, sondern der Umgestaltung des Charakters, die sich in einem veränderten Verhalten widerspiegelt“.
Inhaltlich arbeitet sich der Verfasser durch drei Themenkomplexe. Die ersten drei Lektionen beleuchten dabei das Verändertwerden in das Bild Jesu. „Nicht mehr lebe ich, sondern Christus lebt in mir“ (Galater 2,20). Die biblischen Wahrheiten sind heilsam für das immer stärker angefochtene Männerdasein. Es sind eben nicht FHM und Co., die Mannsein definieren, sondern die Würde eines Mannes besteht darin, dass er von einem genialen Schöpfer geschaffen wurde. Nachdem Wert, Charakter und Veränderung angesprochen wurden, blickt Güthler auf das Unterwegssein mit anderen. „So gehört auch der Christ nicht in die Abgeschiedenheit eines klösterlichen Lebens“, wusste auch der Theologe Dietrich Bonhoeffer. Anhand von drei Lektionen werden die Beziehungspflege im Miteinander, der ehelichen Gemeinschaft und des säkularen Umfelds beleuchtet. Auftrag, Beruf, Besitz und vieles mehr werden einem biblischen Rundumcheck unterzogen. Im letzten Teil geht es in die Arena. Schon der Apostel Paulus wusste: „Wisst ihr nicht, dass die, welche in der Rennbahn laufen, zwar alle laufen, aber einer den Preis empfängt? Lauft so, dass ihr ihn erlangt!“ (1. Korinther 9,24). Güthler nimmt uns Männer in die Pflicht, Verantwortung zu übernehmen. Dabei gilt es die Gelegenheiten des Lebens auszukaufen und nicht passiv zu bleiben. Der Lauf soll vollendet werden, doch ist sich der Autor auch bewusst, dass Bitterkeit, Frustration und Sünde häufige Hürden darstellen.
Der Studienkurs richtet sich an das X-Y-Chromosom. Egal, ob man dabei eher der jüngeren oder reiferen oder älteren Generation angehört. Mannsein nach dem Herzen Gottes ist eine Lebenschallenge. Unabhängig von der jeweiligen Lebensphase bietet dieser Kurs eine Ausrichtung auf den Schöpfer der Männlichkeit: Gott bzw. Jesus Christus. Anhand der zahlreichen biblischen Personen gelingt es, sich selbst in seiner Rolle hier auf Erden zu reflektieren. „Auch dich wird Gott ehren, wenn du ihm in jedem Aspekt deines Lebens den ersten Platz einräumst“.
Das Studienmaterial besticht durch seine ansprechende Aufarbeitung und alltagstaugliche Anschaulichkeit. Neben viel Raum für eigene Notizen am Rand, hat man auf Strukturierung und Klarheit Wert gelegt, damit keine theologische Bleiwüste entsteht, sondern eine übersichtliche Orientierungshilfe. Farbige Überschriften helfen, sich schnell im jeweiligen Thema zurecht zu finden. Zahlreiche Tabellen ermöglichen, dass Dargestellte direkt auf seine persönliche Lebenssituation anzuwenden.
Von Mann zu Mann ist ein Bibelkurs, der deine dir von Gott gegebene Rolle betont, dich aber gleichzeitig herausfordert nicht dem Zeitgeist hörig zu sein, sondern Freund, Ehemann und Vater sowie Diener des Herrn zu werden. Die Bibel gibt Hilfen, um einen männlichen Charakter zu entwickeln, der zur Ehre Gottes lebt und dem Herrn Jesus nachfolgt. Nicht Männermagazine, sondern Gottes Wort ist die Richtschnur, die aus Jungs echte Kerle macht. Es empfiehlt sich den Kurs als Männergruppe durchzuarbeiten, damit Eisen Eisen schärft.
Mehr auf lesendglauben.de

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen