Marias Botschaft an die Welt

Marienerscheinungen und die Bibel

Marias Botschaft an die Welt

Marienerscheinungen und die Bibel

4,90 €*

Ab 20
2,90 €*
Artikel-Nr 176300000
ISBN 978-3-94571-600-7
Verlag Betanien
Seiten 158
Erschienen 01.02.2015
Artikelart Taschenbuch, 11,5 x 18 cm

Weltweit nehmen die Berichte von geheimnisvollen Marienerscheinungen zu, die mit ihren Botschaften viel Beachtung erreichen. Welche Bedeutung haben diese Marienerscheinungen? Bieten uns die Botschaften dieser Erscheinungen einen Weg zum Weltfrieden? Können Kirche und Welt dadurch eine Wendung zum Guten erfahren, oder können Menschen dadurch persönlich Gott näher kommen?
Dieses Buch untersucht diese Phänomene (z.B. La Salette, Fatima, Medjugorje, Conyers u.a.) aus der Sicht der Bibel. Somit gehen die Autoren der Sache wirklich auf den Grund, denn die Bibel ist die Originalquelle über Maria, die Offenbarung Gottes und das Evangelium der Botschaft, wie diese Welt Heil und Rettung finden kann. Es wird deutlich: Maria hat tatsächlich eine Botschaft an die Welt, die jedem ganz persönlich gilt.
Der Anhang erklärt zudem die Geschichte der Marienverehrung, die Bedeutung der Bibel und die biblische Rolle der Frau.

Autor: Timothy F. Kauffman, Hans-Werner Deppe

1 von 1 Bewertungen

3 von 5 Sternen


0%

0%

100%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


06.02.24 16:18 | Michael

Mäßig empfehlenswert

Eine gute umfassende Hinterfragung der zahlreichen Marienerscheinungen weltweit, die über diese unglaublichen Phänomene eingeht. Jedoch ist dieses Buch für Katholiken eher ungeeignet, weil es ab Seite 12 direkt das diese Erscheinungen von Dämonen eingestuft werden, somit kann dies eher abschreckend sein als aufklärend.
Zudem widmen sich die Autoren nur in einem Kapitel im Anhang über die wahre Botschaft Marias für die Welt an.

Ähnliche Produkte

Von Rom zu Christus - Band 3
Wissen Sie, dass es weltweit über 600.000 römisch-katholisch Nonnen und Hunderte von verschiedenen Ordensgemeinschaften gibt?Wussten Sie, dass beim Klostereintritt eine Mitgift erwartet wird? Hat Ihnen schon eine Nonne erzählt, was die drei Gelübde "Armut, Keuschheit und Gehorsam" im Klosteralltag bedeuten?Auf diesen Seiten geben Ihnen 25 ehemalige römisch-katholische Nonnen Einblick:• in ihre Motive, warum sie meist schon als Jugendliche in ein Kloster eintraten• in den streng geregelten Alltag hinter den Klostermauern• in ihre inneren Kämpfe und äußeren Schwierigkeiten auf dem Weg zurück ins zivile Leben• in ihre persönliche Führung in Bezug auf Ehe und Familie.Mit Überzeugung und Liebe:• weisen sie auf DEN hin, bei dem sie bleibenden Frieden fanden• bezeugen sie die frohe Botschaft von der Errettung aus Gnade allein durch den Glauben• fordern sie dazu auf, die Lehre der römisch-katholischen Kirche gewissenhaft anhand der Bibel zu prüfenEin Buch, das nicht nur Katholiken lesen sollten!

4,00 €
%
War die Reformation ein Irrtum?
Seit einigen Jahren kann man eine fortschreitende Annäherung zwischen Evangelikalen und Katholiken beobachten. Weit überwiegend wird nur das Gemeinsame und kaum noch das Trennende angesprochen. Moderne Katholiken wie Johannes Hartl ermutigen evangelikale Christen, hinter die Reformation zurückzukehren zu einer großer Einheit aller Christen, möglichst in der katholischen Kirche. Sie bekennen sich zu Jesus Christus und betonen die besondere Bedeutung der Bibel. Gleichzeitig steht ihrer Ansicht nach einer echten Jesusbeziehung und dem gleichzeitigen Festhalten an katholischen Traditionen und Lehren, die über die Bibel hinausgehen, aber nichts im Wege.Michael Kotsch hinterfragt konsequent diese Entwicklung und zeigt: Wer an den reformatorischen Grundsätzen festhalten will, kann diesen neuen Kurs nicht mitgehen. Rezension von Wolfgang Bühne:Eine äußerst aktuelle, wichtige und nötige Neuerscheinung!Es geht hier vor allem um die sogenannten "evangelikalen Katholiken" wie Johannes Hartl (Gebetshaus Augsburg), Bernhard Meuser (YOUCAT) und ihr viel beachtetes "Mission Manifest" (Verlag Herder).M. Kotsch zeigt leicht verständlich, fair und gut dokumentiert, wie in es in dieser durchaus für viele Evangelikale attraktiven Bewegung um eine "Charme-Offensive" der katholischen Kirche geht, in der u.a. "persönliche Bekehrung", "Wichtigkeit der Bibel" und biblische Ethik betont werden. Eingestilt von begabten Rednern und Autoren wie Hartl und Meuser – aber auch von Bestseller-Autoren wie Manfred Lütz. Es wird sehr deutlich dargestellt, wie diese Autoren bei aller scheinbaren Nähe zu Evangelikalen und Protestanten fest in der katholischen Dogmatik und Tradition verwurzelt sind und für sie echter Glaube ohne katholische Kirche nicht möglich ist.

3,00 €
7,90 €
Nicht Verfügbar
%
Die Frau und das Tier
In der Offenbarung ist nicht nur das Kommen des Antichristen beschrieben, sondern zwei ganze Kapitel widmen sich der auf dem "Tier" reitenden "Frau". Von der Reformationszeit an wurde sie als die röm.-kath. Kirche gedeutet, doch heute reichen sich weltweit Evangelikale und der Vatikan die Hand zur Versöhnung. "Die katholische Kirche hat sich gewandelt", ist der Tenor. Aber hat sie das tatsächlich?In diesem Buch porträtiert Dave Hunt die "Frau auf dem Tier", ihren Einfluss auf weltweite Ereignisse und ihren Anteil beim Entstehen der zukünftigen Weltökumene und des antichristlichen Reiches.

5,00 €
12,90 €
Abfall und Ökumene (10)
Dieses Taschenbuch ist ein Auszug aus dem Buch "Die Frau und das Tier" von Dave Hunt, herausgegeben von Walter Mauerhofer. Es eignet sich auch ideal zum Weitergeben an Katholiken. Inhalt:- Abfall und Ökumene- Eine Einbahnstraße- Die neue Strategie: Ökumene- Alle Religionen umfassend- Heidentum innerhalb der katholischen Kirche- Weshalb ökumenische Päpste beliebt sind- Alle im »Gebet« vereinen- Weltweit im Aufwärtstrend- Ein Feldzug der Annäherungen- Seltsame Genossen- Die charismatische Brücke nach Rom

1,00 €
Was lehrt die Bibel über das Abendmahl (2)
Dieses Taschenbuch ist ein Auszug aus dem Buch "Die Frau und das Tier" von Dave Hunt, herausgegeben von Walter Mauerhofer. Es eignet sich auch ideal zum Weitergeben an Katholiken. Inhalt:- Das Messopfer- Viele Opfer oder nur eines?- Die Unmöglichkeit- Die essentielle Rolle der Transsubstantiation- Heidnisches Gepränge als Verehrung Christi?- Wirklichkeit oder Betrug?- Buchstäblich oder Sinnbildlich?- Gleichnisse für die Volksmenge- Weitere zwingende Argumente- Die Grenzen der Wirklichkeit- Verwesung, Verdammnis und Tod

1,00 €
Sola Scriptura - Allein die Schrift (3)
Dieses Taschenbuch ist ein Auszug aus dem Buch "Die Frau und das Tier" von Dave Hunt, herausgegeben von Walter Mauerhofer. Es eignet sich auch ideal zum Weitergeben an Katholiken. Inhalt:- Sola scriptura- Blinde Annahme- Was die Bibel sagt- Das Vertrauen auf die Kirche anstatt auf die Bibel- Die Kirche steht der Wahrheit im Weg- Geistliche Gefangenschaft- Gab die katholische Kirche uns die Bibel?- Gottes Wort spricht unmittelbar zu allen- Die traurigen Folgen- Wann entstand das Neue Testament?- Die Hinlänglichkeit der Schrift

1,00 €
Der bessere Weg (12)
Dieses Taschenbuch ist ein Auszug aus dem Buch "Rückkehr zum biblischen Christentum" von Dave Hunt, herausgegeben von Walter Mauerhofer. Inhalt:- Der bessere Weg- Weiterführende prophetische Offenbarungen?- Die Offenkundigen Söhne Gottes und das Positive Bekenntnis- Das widerhergestellte Paradies?- Ein neues christliches Programm für die Welt?- Die Lehre von einem falschen Frieden- Ein hoffnungsloses Programm- Die biblische Hoffnung der Gemeinde- Die enge Pforte zum Himmel- Eine wesentliche Entscheidung treffen- Die rechte Lehre und das Verständnis- Glaube und Verständnis- Glaube, Liebe und Gehorsam Es eignet sich auch zum Weitergeben an Kirchengläubige.

1,00 €
Die zukünftige Weltreligion (4)
Dieses Taschenbuch ist ein Auszug aus dem Buch "Die okkulte Invasion" von Dave Hunt, herausgegeben von Walter Mauerhofer. Inhalt:- Die zukünftige Weltreligion- Vorbereitung für den Antichristen- Das Spiel des Antichristen- Lebenswichtige Unterscheidungen: Die Bedeutung von Begriffen- Ein erstaunlicher Verrat- Die Weltreligion kommt- Evangelikale und Katholiken zusammen- Eine Entscheidung steht an

1,00 €
Eins in Christus?
Über 500 Jahre nach dem Beginn der Reformation trennen Protestanten und Katholiken noch immer enorme Unterschiede. Dennoch bestehen einige Vertreter beider Seiten darauf, dass die beiden Traditionen zusammenarbeiten und dass die Spaltungen endlich überwunden werden können. Viele evangelikale Christen sind unschlüssig. Wo sollte die Grenze gezogen werden?In "Eins in Christus?" bezieht R. C. Sproul Stellung für die Grundlehren des Protestantismus, die im Gegensatz zu den Lehren der römisch-katholischen Kirche stehen. Der Autor zitiert die historischen Aussagen der protestantischen Reformatoren und der römisch-katholischen Autoritäten und verweist dann auf moderne Lehraussagen, um zu zeigen, dass die römisch-katholische Kirche ihre offiziellen Positionen nicht geändert hat."Eins in Christus" ist ein Aufruf an die Evangelikalen, entschieden für das Evangelium einzutreten, für die wertvolle gute Nachricht von der Erlösung, wie sie allein in der Heiligen Schrift dargelegt ist. 

12,50 €
Ich bin auch katholisch
In dieser überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Auflage werden die wichtigsten röm.-katholischen Dogmen (z.B.: Die Glaubensgrundlage - Die Kirche - Die sieben Sakramente - Der Papst - Maria - Das Fegefeuer usw.) vorgestellt, dokumentiert und mit den Aussagen der Bibel verglichen. Der Autor versucht sachlich, fair und bibelbezogen zu argumentieren, um fragenden Katholiken die Lehre der Bibel vorzustellen und andererseits den vom derzeitigen Katholizismus beeindruckten und faszinierten Evangelikalen die Irrlehren der röm.-kath. Kirche aufzuzeigen.

2,50 €
Mission Manifest
Mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962–1965) kam es zu einer Öffnung Roms zu anderen Kirchen und Religionen. Gleichzeitig verstärkte die Papstkirche ihre Anstrengungen zur Neuevangelisierung.Die Vertreter der katholischen Kirche gaben allerdings ihren Anspruch, die Mutter aller Kirchen und höchster Hüter globaler Ethik zu sein, nie auf. Sie suchten in diesem Zuge auch den Schulterschluss mit den Evangelikalen – vor allem mit Charismatikern. In jüngster Zeit nehmen viele von ihnen die ausgestreckte Hand Roms dankbar an, ohne zu reflektieren, welche Gefahren damit verbunden sind.Die vorliegende Schrift, die mit einem exzellenten Vorwort von Dr. Wolfgang Nestvogel beginnt, will auf die Hintergründe dieser Entwicklungen aufmerksam machen sowie auf aktuelle Ereignisse hinweisen, die mit dem katholischen Mission Manifest (Johannes Hartl, Bernhard Meuser etc.) verbunden sind.Wache Christen und Verantwortliche der Gemeinden finden hier wichtige Informationen.

6,50 €
Was nicht nur Katholiken wissen wollen
Kennen Sie Gott persönlich? Ist er der Mittelpunkt Ihres Lebens? Was nicht nur Katholiken wissen wollen wirft wichtige Fragen auf. Dieses Büchlein erklärt, wie Sie eine persönliche Beziehung zu Gott erlangen können. Dazu gibt es Antworten aus der Heiligen Schrift. Es zeigt auch, wie Sie sicherstellen können, die Ewigkeit mit Gott im Himmel zu verbringen. Eine ideales Heftchen für evangelistische Einsätze, Straßen-Büchertische, usw.

Ab 0,37 €