Den Sinn von Leid verstehen

Studien zum Buch Hiob

Den Sinn von Leid verstehen

Studien zum Buch Hiob

5,00 €*

% 14,90 €* (66.44% gespart)
Artikel-Nr 271514000
ISBN 978-3-86353-514-8
Verlag CV Dillenburg
Seiten 189
Erschienen 12.08.2020
Artikelart Hardcover, 14 x 21 cm

Dieses Buch von Nigel Crompton ist kein Kommentar, sondern versteht sich eher als eine Art Einführung oder Studienanleitung. Der Autor sieht seine Aufgabe darin, dem Leser die faszinierenden Themen des Buches Hiob zu erschließen und lässt dabei Gottes Geist zum Herzen reden. Die einzelnen Charaktere werden so lebendig, dass man von ihnen lernen kann. Der Autor geht davon aus, dass in Buch Hiob wahre historische Ereignisse berichtet werden. Beschäftigt man sich intensiver damit, wird es sich von einer scheinbar düsteren Erzählung in einen lieblichen Garten voll heiliger Früchte verwandeln.

Autor: Nigel Crompton

3 von 3 Bewertungen

4.67 von 5 Sternen


67%

33%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


09.03.23 12:39 | Wolfgang Bühne

Sehr hilfreich!

Dieses leicht zu lesende Buch ist kein Kommentar, sondern versteht sich als eine Einführung oder Studienanleitung.
Der Autor versteht es, dem Leser die faszinierenden Themen des Buches Hiob zu erschließen und dabei Gottes Geist zum Herzen reden zu lassen. Die einzelnen Charaktere werden so lebendig, dass man eine Menge von ihnen lernen kann. Der Autor geht davon aus, dass in Hiob wahre, historische Ereignisse berichtet werden und zieht eine Menge seelsorgerlich wertvoller Schlüsse aus den Schilderungen und Wortwechseln.
Jedes der 13 Kapitel endet mit einem Frageteil, der besonders für Gesprächsrunden oder Hauskreise viele hilfreiche Anregungen bietet.

08.01.21 16:08 | Jochen Klein

Empfehlenswert

Rezension über drei empfehlenswerte Bücher zum Buch Hiob. Außerdem:

Benedikt Peters:
Das Buch Hiob. „Warum müssen
die Gerechten leiden?“
Bielefeld (CLV) 2020
Gebunden, 416 Seiten
ISBN 978-3-86699-397-6
14,90 Euro

Alexander vom Stein:
Hiobs Botschaft
Lychen (Daniel) 2017
Gebunden, 153 Seiten
ISBN 978-3-945515-01-3
16,95 Euro

Das Buch Hiob zu lesen, ist sehr gewinnbringend. Und das meinen nicht nur Chris-ten. So haben z.B. Schriftsteller und Maler unterschiedliche Motive daraus übernommen. Was ihm allerdings seine vorrangige Bedeutung gibt, ist seine Botschaft. Diese ist nicht eine Hiobsbotschaft, wie man meinen könnte, sondern das Gegenteil (siehe unten).
Es hat weiterhin eine besondere Frage schwerpunktmäßig zum Inhalt, welche die Gerechten und Heiligen zu allen Zeiten gestellt haben, nämlich: Warum müssen die Gerechten leiden? Oder anders formuliert: Warum darf Böses manchmal scheinbar triumphieren? – Im Buch Hiob wird somit u.a. der Weg beschrieben, den Gott ihn führte, um den Antworten auf das Leid näherzukommen.
Wenn man sich nun mit diesem, freilich nicht ganz leichten, Buch beschäftigt, ist nicht nur wegen dieser Themen Gewinn garantiert. Auch realisieren wir mehr die Größe Gottes sowie die Begrenztheit des Menschen, begegnen dem Erlöser, lernen zwei Dinosaurier kennen usw.

Wer nun vorhat, das Buch Hiob etwas systematischer als bei der „normalen“ Lektüre zu studieren, dem bieten sich drei sehr gute Lektüren als Hilfe an, die einander er-gänzen.

Das Buch von Nigel Crompton versteht sich weniger als Kommentar, sondern „eher als eine Art Einführung oder Studienanleitung. Seine Aufgabe besteht also zuerst darin, dem Leser die faszinierenden Themen des Buches Hiob zu erschließen“ (S. 7). Zu diesem Zweck hat das Buch vier Hauptteile, die sich an den zentralen Aspekten des Buches Hiob orientieren: dem Prolog, den Dialogen, den Monologen und dem Epilog. Es ist kleinschrittig gegliedert, was dem Leseverständnis entgegenkommt.

Wer einen sehr guten Vers-für-Vers-Kommentar sucht, sollte den von Benedikt Peters nehmen. Nach einer allgemeinen Einführung wendet sich der Autor systematisch dem Text zu. Der jeweils zu behandelnde Abschnitt ist abgedruckt und wird dann erläutert. Weiterhin kommen andere Ausleger zu Wort und manche Begriffe werden ausführlich erklärt.

Alexander vom Stein setzt nun etwas andere Schwerpunkte. Sein Buch ist folgen-dermaßen gegliedert: Einleitung, Überblick über zentrale Themen des Buches, Aus-legung und Exkurse zu zentralen (auch wissenschaftlichen) Themen. Es ist hervorra-gend (auch mit viel Bildmaterial und anderem) gestaltet.

Alle drei Bücher kann man also zur vollständigen Lektüre empfehlen (selbstver-ständlich eignen sie sich aber auch zum Nachschlagen). Sie sind alle verständlich geschrieben, wobei Hiobs Botschaft am lesefreundlichsten ist.

Crompton meint: Es fällt besonders auf, „dass die Freunde Hiobs nur über Gott re-den, Hiob aber während des Dialogs nicht nur über Gott, sondern auch mit Gott spricht. Im gesamten Buch Hiob finden wir wohl keine wichtigere und praktischere Lektion: Wir sollen in Gottes Gegenwart leben und unsere guten und schlechten Zeiten zielstrebig und innig mit Gott verbringen. Wir sollten vor Ihm wandeln“ (S. 31). Peters schreibt: Alles Geschehen auf der Erde ist vom Himmel abhängig“ (S. 21), die beiden „wichtigsten Dinge“, die uns das Buch Hiob lehren will, sind „erstens: Wie wir uns zu halten haben, wenn Gott Leid über uns bringt. Zweitens: Gott ist Gott ... Er hat uns in der Hand, wir haben ihn nie in der Hand“ (S. 19). Und vom Stein macht deutlich, was wirklich die Hiobs-Botschaft ist: „Gott regiert als der allmächtige, souveräne und fürsorgliche Schöpfer, er verfolgt mit allem einen guten Plan und er-reicht ein vollkommenes Ziel“ (Klappentext).

Dem kann man sich nur anschließen und noch die Belehrung des Jakobus bewusst machen: „Vom Ausharren Hiobs habt ihr gehört, und das Ende des Herrn habt ihr gesehen, dass der Herr voll innigen Mitgefühls und Barmherzigkeit ist“ (Jak 5,11).

Jochen Klein / Mehr Rezensionen auf www.jochenklein.de

07.12.20 18:13 | F. Schönwälder

Großartiges Buch

Der Autor versteht es, die Lehren aus dem Hiob dem Leser zu erschließen und dies anhand intensiver Betrachtung der Bibelstellen. Die Bezeichnung "Studienanleitung" trifft es hervorragend. Der Leser wird das Buch Hiob zukünftig anders (nämlich besser) verstehen. Klare Leseempfehlung!

Ähnliche Produkte

Kommentar zum Alten Testament
Bei diesem Kommentar geht es dem bekannten Autor vor allem darum, Zusammenhänge der Schrift zu verdeutlichen, die Gedanken Gottes darzulegen und so Auslegung mit Auferbauung zu verbinden. Daher sind die Ausführungen stets praxisbezogen und erfrischend zu lesen. Schwierige Bibelstellen werden nicht einfach übergangen, sondern ausführlich erklärt und wichtige Themen in Exkursen behandelt. Die Bücher des Alten Testaments werden in der Regel abschnittsweise behandelt und nicht Vers für Vers mit Ausnahme der Bücher Psalmen, Sprüche, Prediger. Die Kommentare zum Text werden durch praktische Anwendungen geistlicher Wahrheiten und wo angemessen durch typologische Studien ergänzt. Abschnitte, die auf den kommenden Erlöser hinweisen, werden hervorgehoben und eingehender behandelt.

29,90 €
Hiobs Botschaft
Vier Boten konfrontieren Hiob innerhalb kürzester Zeit mit Raub, Zerstörung, Mord und Unglück. Kein Wunder, dass eine niederschmetternde Nachricht bis heute als "Hiobsbotschaft" bezeichnet wird. An einem einzigen Tag verliert dieser Mann nicht nur seinen gesamten Besitz, sondern muss darüber hinaus auch erleben, wie unzählige Menschen, darunter seine zehn Kinder, grauenhaft ums Leben kommen. Als er anschließend noch von einer schrecklichen Krankheit befallen wird, die Unterstützung seiner Frau und die Achtung seiner Freunde verliert, hält er dennoch an seinem Glauben fest:Ich weiß, dass mein Erlöser lebt!Dieser außergewöhnliche Kommentar stellt dem Leser "Hiobs Botschaft" vor: Gott regiert als der allmächtige, souveräne und fürsorgliche Schöpfer, er verfolgt mit allem einen guten Plan und erreicht ein vollkommenes Ziel.Spannende Exkurse in die Welt der Wissenschaft vertiefen und bestätigen die naturkundlichen Aussagen dieses ältesten Bibelbuches auf erstaunliche Weise. Ein hochwertiger Geschenk- und Leseband des bekannten Autors von CREATIO. Alexander vom Stein, 43 Jahre, verheiratet, 4 Kinder, Biologe, beschäftigt sich seit vielen Jahren als Bibellehrer und Autor mit der Verkündigung des Schöpfers und Erlösers Jesus Christus. <iframe width="716" height="403" src="https://www.youtube.com/embed/o1jHPkOy4uE" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

20,00 €
Schwarzbrot für das Leben II
Viele Millionen Menschen wissen nicht, wo die Reise ihres Lebens hingeht. Für die einen endet das Erdendasein mit dem Tod. Dann sei, so meinen sie "sowieso alles aus und vorbei!" Andere orientieren sich an Göttern, Götzen und Religionen, die ihnen Erfolg und vollkommenes Glück versprechen. Irgendwann werden auch diese Erdenbürger feststellen müssen, dass sie sich völlig verirrt haben. Denn auch auf sie wartet letzten Endes nur der ewige Tod.Was hingegen Menschen erwartet, die an Jesus Christus glauben, der für ihre Rettung aus Sünde, Schuld und Versagen Sein teures Blut am Kreuz auf Golgatha vergossen hat, das erklärt Pastor Olaf Latzel in seiner Predigtreihe "Schwarzbrot für das Leben".Auch für Europa kann eine Zeit kommen, in denen Internetplattformen mit biblischen Botschaften gelöscht werden und Christen dann auch keinen Zugang zu Gottesdienstübertragungen mehr haben. Spätestens dann werden Jesusnachfolger und Gottsucher froh und dankbar darüber sein, bibeltreue Predigten in gedruckter Form im Geheimen lesen zu dürfen. "Darum achtet ernstlich darauf um eures Lebens willen, dass ihr den HERRN, euren Gott, lieb habt." (Josua 23,11) Band II beinhaltet Predigten aus:Richter •1.Samuel • 1.+2.Könige • 1.+2.Chronik • Nehemia • Hiob • Psalmen  

14,95 €
Kommentar zum Buch Hiob
Als Dichtung gehört das Buch Hiob zum Großartigsten in der Bibel. Was dem Buch allerdings seine vorrangige Bedeutung gibt, ist seine Botschaft. Ohne das Buch Hiob könnten wir das Leben der Erlösten in der Zeit und Gegenwart nicht richtig verstehen. Das Buch antwortet nämlich auf eine besondere Frage, welche die Gerechten und Heiligen zu allen Zeiten gestellt haben: Warum müssen die Gerechten leiden? Und warum darf Böses triumphieren? Zu seinen Knechten, denen Gott das Geheimnis des Leidens der Gerechten und des zeitweiligen Triumphierens des Bösen geoffenbart hat, gehört Hiob. In dem nach ihm benannten Buch hat er den Weg beschrieben, den Gott ihn führte, um ihm dieses Geheimnis aufzuschließen. Benedikt Peters, ein bewährter Bibellehrer, präsentiert mit diesem detaillierten Kommentar eine weitere Studie zu den poetischen Büchern der Bibel. Die Vers-für-Vers-Betrachtung bietet neben einer neuen Übersetzung auch zahlreiche sprachliche Anmerkungen zu jedem Kapitel. Überarbeitete Neuauflage 2020

14,90 €
Das Buch Hiob
Wenn der Mensch sich im Licht Gottes erkennt, bricht er vor seinem Schöpfer zusammen - er verurteilt und verabscheut sein "altes" Leben.Nur dann kann Gott seine vorgesehenen Pläne mit ihm ausführen. Die darauffolgenden Ergebnisse von Gottes Handeln sind immer Gnade und Segen für die Gläubigen.Überarbeitete Neuauflage

1,90 €
Gottes Hand im Leiden
Das Buch Hiob erklärt, soweit es auf der Erde möglich ist, das Geheimnis des Leidens der Gläubigen. Es gibt Hilfestellung bei Fragen, wie: Warum leiden wiedergeborene Christen?, Wenn Gott Liebe ist – und das ist Er – warum haben die Seinen oft durch Nöte zu gehen? Oder: Wie ist es mit Gottes Gerechtigkeit in Einklang zu bringen, dass Er die Gerechten so leiden lässt? Es gibt zwei Antworten auf diese Fragen: Gott selbst wird durch diese Leiden verherrlicht und den Seinen dienen sie zum Heil. Anhand von Hiob gibt der Autor Gedankenanstöße zu dieser Thematik.

10,50 €
Hiob - Hinter den Kulissen des Leides
Helmut Prock schreibt nicht vom grünen Tisch. Er verlor seine erste Frau durch einen Unfall vor seinen Augen. In dieser Publikation, einer Auskoppelung aus seinem Buch ''Ich kann nicht mehr! Hilfe für entmutigte Christen'', geht er am Buch Hiob entlang und arbeitet wertvolle seelsorgerische Gedanken heraus. Helmut Prock, verheiratet mit Barbara, fünf Kinder, selbständig, seit mehr als 30 Jahren in der aktiven Gemeindearbeit, viele Jahre Schriftleiter der Zeitschrift ''Gemeinde & Mission''. Durch schwere Führungen seines Lebens und ungezählte Gespräche mit verzagten Christen entstand diese Mut machende Buch.

2,90 €

Kunden kauften auch

Sei guten Mutes!
Krankheit, Kummer und Sorgen machen zahllosen Menschen zu schaffen. Das Leid in dieser Welt ist groß und vielfältig. Auch Kinder Gottes sind oft traurig und bedrückt und sehnen sich nach wirklichem Trost.Dieses Buch will Mut machen, indem es auf Den hinweist, der gesagt hat: "Ich bin es, der euch tröstet!" Unser Gott ist ein Mut machender Gott, der durch Sein Wort immer wieder neu Kraft zu geben vermag.Kurze Denkanstöße, lehrreiche Geschichten, einprägsame Zitate und inhaltsreiche Gedichte machen dieses ansprechend gestaltete Buch zu einer reichen Fundgrube für Trost und Ermunterung.

14,90 €
Die Pilgerreise
Die "Pilgerreise" John Bunyans ist der Klassiker der christlichen Literatur! Dieses Buch des englischen Kesselflickers war nicht nur bahnbrechend für die englische Literatur der Neuzeit, bedeutsamer ist, daß es seit seinem ersten Erscheinen 1678/84 bis heute den Glauben und die Frömmigkeit vieler Christen weit über England hinaus beeinflußt und geprägt hat. Die allegorische Geschichte von Christian beschreibt seinen Weg von seinem alten Leben fernab von Gott bis zu seinem Eintritt in die himmlische Stadt. Auf diesem Weg lernt er viele Menschen kennen und findet Freunde wie auch Feinde. Er hat mit Hindernissen und Widerständen zu kämpfen, aber erfährt dabei immer wieder den Beistand Gottes. John Bunyan (1628-1688) lebte im unruhigen, bürgerkriegserschütterten England des 17. Jahrhunderts. Von Beruf eigentlich Kesselflicker, begann Bunyan nach seiner Hinwendung zum Glauben zu predigen, wofür er bewundert, aber auch verfolgt wurde. Da er sich weigerte, mit dem Predigen aufzuhören, saß er über zwölf Jahre im Gefängnis. Dort entstand auch die "Pilgerreise", eines der meistübersetzten Werke der Weltliteratur.

20,00 €
%
Begriffskonkordanz
Die Elberfelder Begriffskonkordanz verbindet zwei vertraute Ansätze für ein biblisches Nachschlagewerk: zum einen behandelt sie wie ein Lexikon mehr als 350 biblische Begriffe innerhalb 160 verschiedener Sachgebiete in alphabetischer Sortierung z.T. mit Querverweisen zu verwandten Begriffen. Zum anderen bietet sie wie eine Konkordanz zu jedem Begriff mindestens eine typische Belegstelle, die den Begriff erläutert und dessen einzelne Aspekte verdeutlicht. Jede Belegstelle beinhaltet ein vollständiges Zitat nach dem Text der Elberfelder Bibel 2006. Die Elberfelder Begriffskonkordanz eignet sich ganz hervorragend für die Vorbereitung von Predigten, Bibelgesprächen und Bibellektionen und für das persönliche Bibelstudium sowie in der persönlichen Andacht. Sie verkettet die vielen Fundstellen zu den einzelnen Begriffen in Verbindung mit einer sinnvollen Systematik und leistet somit mehr als ein normaler Parallelstellen-Apparat in der Bibel.

14,90 €
29,90 €