Jesus allein ist genug - Lehrer-Ausgabe

Der Kolosserbrief für Hausbibelkreise

Jesus allein ist genug - Lehrer-Ausgabe

Der Kolosserbrief für Hausbibelkreise

5,00 €*

Artikel-Nr 250924000
ISBN 978-3-945973-17-2
Verlag CMD-Hünfeld / AGANDO
Seiten 68
Erschienen 31.07.2018
Artikelart Paperback, 13,5 x 20,5 cm

Dieser Kurs wurde von Thomas Powilleit und seinen Mitarbeitern in der Gemeinde Stuttgart entwickelt, die zum Netzwerk der EfA-Gemeinden gehört (Evangelium für Alle). Er möchte in die Botschaft des Kolosserbriefes hineinführen. Die Gemeinde in Kolossä war von Irrlehren bedroht. Philosophie und unchristliche Denkansätze versuchten, genauso Eingang in die Gemeinde zu finden wie besondere Vorschriften, die als heilsnotwendig dargestellt wurden. Auch für Botschaften in Visionen und für die Anbetung von Engeln waren manche Gemeindeglieder offen.
Paulus stellte den Kolossern das vollkommene Werk Christi vor Augen. Christus etwas hinzuzufügen bedeutet letztlich, ihn ganz wegzunehmen. Jesus allein ist genug!

Diese Lehrer-Ausgabe enthält viel Hintergrundinformationen sowie methodische und didaktische Aufbauhilfen.

Autor: Thomas Powilleit

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Jesus allein ist genug - Teilnehmer-Ausgabe
Dieser Kurs wurde von Thomas Powilleit und seinen Mitarbeitern in der Gemeinde Stuttgart entwickelt, die zum Netzwerk der EfA-Gemeinden gehört (Evangelium für Alle). Er möchte in die Botschaft des Kolosserbriefes hineinführen. Die Gemeinde in Kolossä war von Irrlehren bedroht. Philosophie und unchristliche Denkansätze versuchten, genauso Eingang in die Gemeinde zu finden wie besondere Vorschriften, die als heilsnotwendig dargestellt wurden. Auch für Botschaften in Visionen und für die Anbetung von Engeln waren manche Gemeindeglieder offen.Paulus stellte den Kolossern das vollkommene Werk Christi vor Augen. Christus etwas hinzuzufügen bedeutet letztlich, ihn ganz wegzunehmen. Jesus allein ist genug! In 11 Abschnitten führt dieses Studienheft durch den Kolosserbrief. Die Lektionen sind klar, verständlich und didaktisch sehr gut aufbereitet.

3,00 €

Ähnliche Produkte

Eine überströmende Liebe
Ein Buch, das dazu einlädt, den Brief zu entdecken, der an die Philipper - aber auch an dich geschrieben wurde! Eine Liebe, die im Überfluss vorhanden ist.Du kannst den Philipperbrief lesen, als wäre er an dich gerichtet, und herausfinden, was er dich für dein tägliches Leben lehrt. Deine Beziehungen zu anderen Menschen und zu Gott werden dadurch bereichert!Das Buch kann allein, in der Gruppe oder in der Familie verwendet werden. Es ist eine hervorragende Hilfe, um die Bibel zu lesen und zu entdecken, was der Herr dir für dein tägliches praktisches Leben sagen will.

10,00 €
Kommentar zum Neuen Testament
Vers für Vers die Bibel lesen – Schritt für Schritt Jesus nachfolgen! Genau dabei will dieser Kommentar helfen. Strukturiert erklärt der Autor die biblischen Texte, bringt dem Leser in einfacher Sprache die Worte Gottes nahe und liefert echte Hilfestellung für das Christenleben. Das Anliegen und die Lebenseinstellung des Autors, Christus groß zu machen, ist beim Lesen ständiger Begleiter.Mit etlichen Exkursen zu interessanten Themen sowie Gegenüberstellungen verschiedener Lehrmeinungen bereichert der Kommentar ungemein und ergänzt wertvoll das eigene Lesen der Bibel. Durch seine Vers-für-Vers-Gliederung ist der Kommentar vielfältig einsetzbar – und geeignet für die tägliche Bibellese, für systematisches Studium und auch zum neugierigen Schnuppern.Ein leicht verständlicher Kommentar, der den Leser anreizt, Gottes Wort systematisch und fortlaufend zu studieren und sich an den Reichtümern der Schrift zu erfreuen. 8. Auflage 2021

29,90 €
%
Philipper - von Christus ergriffen
Was war mit diesem stolzen Pharisäer geschehen, der tadellos lebte, der Gott nach dem Gesetz diente, ein Hebräer von Hebräern war und der die Gemeinde Gottes auf fanatische Weise verfolgte? Der Brief des Paulus an die Philipper enthält nicht in erster Linie Belehrung. Er beschreibt lebendig und praxisnah, welche Auswirkungen es hat, wenn ein Mensch "von Christus ergriffen" wird, wie Paulus selbst es erlebt hat.Der Autor legt den Brief an die Philipper Vers für Vers aus und gibt dem Leser eine leicht verständliche und zugleich gründliche Studienhilfe an die Hand. Eine Besonderheit dieser Auslegung liegt darin, dass er an vielen Stellen die Bedeutung der griechischen Wörter parallel zum Haupttext erklärt. Dr. Gerhard Herman (Gerard) Kramer (1954) hat Lateinisch, Griechisch und Geschichte an der Freien Universität in Amsterdam studiert, wo er 1983 promovierte. Er verfasst regelmäßig Artikel zu biblischen Themen. Bevor er Sommer 2018 pensioniert wurde, war er Lehrer für Altsprachen und Geschichte in Amsterdam, Rotterdam und Heerlen und wirkte an zwei holländischen Bibelübersetzungen mit. Er wohnt mit seiner Frau Corrie in Brunssum (Niederlande). Sie haben sechs Kinder und zehn Enkelkinder.

6,50 €
12,95 €
Aus der Bibel unserer Väter
In den Jahren 1974 bis 1989 wurden in der Monatszeitschrift der Brüdergemeinden "Die Wegweisung" eine Reihe von Bibelauslegungen als Beilage veröffentlicht. In einer Zeit, in der nur wenige verlässliche Bibelkommentare zur Verfügung standen, wurden diese kurzgefassten Betrachtungen gerne angenommen. Dabei standen besonders die Briefe des Neuen Testaments im Fokus dieser Reihe, galten sie doch traditionell als maßgeblich für ein biblisches Verständnis von Gemeinde und ihrer Praxis.Rund 40 Jahre später sind diese Ausführungen von bewährten Lehrbrüdern noch immer hilfreich und ein erbaulicher Leitfaden beim persönlichen Studium der Briefe. Deshalb werden sie nun erstmalig komplett in diesem Buch dem Leser zur Verfügung gestellt. Man spürte den Autoren ab, dass ihnen der Werdegang der Gemeinden am Herzen lag. Viele, denen das Gedankengut unserer Väter damals von großem Nutzen war, würden sie auch heute noch empfehlen.Die Autoren dieser besonderen Bibelauslegung waren zu Lebzeiten sämtlich im Freien Brüderkreis tätig: Gotthold Beck, Japan; Dieter Boddenberg, Mettmann; Karl Thewes, Bergisch-Gladbach; Richard Müller, Lüdenscheid; Helmut Tillmanns, Wermelskirchen und Johannes Platte, Wuppertal. Römerbrief1.+2. KorintherGalaterbriefEpheserbriefPhilipperbriefKolosserbrief1.+2. ThessalonicherHebräerbrief1. Johannesbrief

25,00 €
Das Herz gewinnen
Der Brief an Philemon ist ein besonderer Brief – nicht wegen der Kürze, sondern vor allem wegen des Inhalts. Er befasst sich nämlich nicht mit der christlichen Lehre, sondern mit der persönlichen Angelegenheit eines Christen, dem ein Sklave entlaufen war. Dieses scheinbar unbedeutende Ereignis aus der Antike nahm Gott zum Anlass, ein Dokument anfertigen zu lassen, dass uns im Alltag eine große Hilfe ist. Wie können wir uns in den Herausforderungen von Familie und Beruf als Christen richtig verhalten? Wie können wir Konflikte im zwischenmenschlichen Bereich in der rechten Art und Weise lösen? Gerade darauf gibt der Brief eine Antwort und deshalb ist er für uns heute eine so wertvolle seelsorgerliche Hilfe.

8,90 €
Jesus allein ist genug - Teilnehmer-Ausgabe
Dieser Kurs wurde von Thomas Powilleit und seinen Mitarbeitern in der Gemeinde Stuttgart entwickelt, die zum Netzwerk der EfA-Gemeinden gehört (Evangelium für Alle). Er möchte in die Botschaft des Kolosserbriefes hineinführen. Die Gemeinde in Kolossä war von Irrlehren bedroht. Philosophie und unchristliche Denkansätze versuchten, genauso Eingang in die Gemeinde zu finden wie besondere Vorschriften, die als heilsnotwendig dargestellt wurden. Auch für Botschaften in Visionen und für die Anbetung von Engeln waren manche Gemeindeglieder offen.Paulus stellte den Kolossern das vollkommene Werk Christi vor Augen. Christus etwas hinzuzufügen bedeutet letztlich, ihn ganz wegzunehmen. Jesus allein ist genug! In 11 Abschnitten führt dieses Studienheft durch den Kolosserbrief. Die Lektionen sind klar, verständlich und didaktisch sehr gut aufbereitet.

3,00 €
Die Briefe an Timotheus, Titus und Philemon
Du bist jung im Glauben. Du weißt, dass du in der Bibel lesen musst, wenn du im Glauben wachsen willst. Das tust du auch. Du möchtest aber auch gern verstehen, was du liest. Es gibt zwar gute Bücher, die dir dabei helfen können, aber die meisten von ihnen findest du noch ein bisschen zu schwierig. Das Buch, das du jetzt in der Hand hast, ist als eine Art Einstieg. In kurzen Abschnitten nimmt der Autor dich auf eine Entdeckungsreise durch einige Briefe der Bibel mit. Unterwegs erzählt er dir in verständlicher Sprache, was es dort alles gibt. Du wirst sehen, dass du von einer Entdeckung zur anderen kommst. In diesem Buch geht es um vier Briefe, die Paulus geschrieben hat. Sie alle sind an einzelne Gläubige gerichtet, nämlich an Timotheus (zwei Briefe), an Titus und an Philemon. Alle vier Briefe können dein geistliches Leben mit dem Herrn sehr bereichern.

9,50 €
Der Brief an die Philipper und die Kolosser
Nach den Bänden Römer bis Epheser liegt nun ein weiterer Band in der Kommentarreihe für junge Christen vor. Dem Autor gelingt es auch in diesem Band, Zusammenhänge leicht verständlich darzustellen und macht dem jungen Leser so den Einstieg in die neutestamentlichen Briefe leicht. Der Brief an die Philipper zeigt, wie Paulus in den schwierigsten Umständen – sogar im Gefängnis – Freude in der Gemeinschaft mit dem Herrn hatte. Im Brief an die Kolosser macht Paulus den Gläubigen Jesus Christus - aus Anlass gefahrvoller Strömungen, denen sie ausgesetzt waren – auf besondere Weise groß. Beide Briefe können dein geistliches Leben mit dem Herrn sehr bereichern.

8,95 €
Paulus schreibt an die Philipper
Der Brief an die Philipper ist ein ausgesprochen praktischer Brief, der uns zeigt, dass "die Lehre des Christus" keine bloße Theorie ist, sondern in allen Umständen des Lebens in der Kraft des Herrn praktisch verwirklicht werden soll und kann. Aus der sicherlich nicht angenehmen Gefangenschaft in Rom schreibt Paulus einen Brief, in dem sein und unser Herr Jesus Christus den zentralen Platz einnimmt und in dem er mehr als in allen anderen Briefen von einer tiefen Freude spricht.Durch die aufgelockerte Gestaltung, wie Liedverse und schwarz-weiß Grafiken, lässt sich diese Wortauslegung angenehm lesen.Eine alte, sehr wert­volle Betrachtung, die in keinem Bücherregal fehlen sollte. Mit praktischem Lesebändchen.Limitierte unveränderte 2.Neuauflage Herbst 2013

19,80 €
Freude im Herrn
Der Brief an die Philipper ist einer der persönlichsten und wärmsten Briefe des Neuen Testaments. Die kurzen Abschnitte über die Erniedrigung und Erhöhung des Herrn Jesus sowie über sein Kommen gehen sehr zu Herzen. Ebenso die kurzen Berichte über den Autor und seine Mitarbeiter. Der Brief hat auch ausgesprochen praktische Zielsetzung. Er zeigt uns, dass ''die Lehre des Christus'' keine Theorie ist, sondern in allen Umständen des Lebens in der Kraft des Heiligen Geistes verwirklicht werden soll und kann. Nicht zuletzt ist dieser Brief aus dem 1. Jahrhundert auch eine Herausforderung für jeden Christen im 21. Jahrhundert. Denn es wird deutlich: Für den Schreiber, den erfahrenen Paulus, war das Leben nur Christus. Und er ließ sich durch nichts von seinem Ziel abbringen - Christus zu gewinnen. Der Brief entstand in der Gefangenschaft in Rom. Umso erstaunlicher ist es, dass er mehr als alle anderen Briefe des Neuen Testaments von der Freude spricht. Diese gründliche Vers-für-Vers-Auslegung will unsere Freude im Herrn anfachen.

12,00 €
Betrachtungen über den Kolosserbrief
CHRISTUS, das Haupt des Leibes, der Versammlung, ist das zentrale Thema im Brief des Apostels Paulus an die Gläubigen in der Stadt Kolossä. ER ist der Sohn der Liebe des Vaters, der Schöpfer und Erhalter aller Dinge, aber auch der Erlöser von Schuld und Sünde. IHM gebührt in jeder Hinsicht der Vorrang. In IHM sind alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis verborgen, denn in IHM wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig. CHRISTUS zur Rechten Gottes ist das Fundament, die Kraftquelle und das Ziel des Glaubens. Das gilt es festzu­halten, wenn unser Glaubensleben gesegnet und fruchtbar sein soll. Allen Gefahren, besonders den intellektuellen und religiösen, stellt dieser Brief die Größe und Herrlichkeit CHRISTI gegenüber, mit dem wir geistlich gestorben und auferweckt sind. Deshalb können wir das suchen, was dro­ben ist, und nicht das, was auf der Erde ist. ''CHRISTUS in euch, die Hoffnung der Herrlichkeit'', sollte auch die Erwartung und Hoffnung aller Christen sein. Vers werden in dieser Betrachtung nicht nur die Hauptgedanken des Kolosserbriefes erklärt, sondern auch viele Einzelheiten, bis hin zu sprachlichen Anmerkungen. Doch nicht nur die Kenntnis des Wortes Gottes soll dadurch vermehrt werden – so wichtig sie auch ist. Das Wesentliche ist, dass wir CHRISTUS, das Haupt, festhalten und ''mit Herzensentschluss bei dem Herrn verharren''.

8,00 €
Christus in uns - die Hoffnung der Herrlichkeit
Ausführlicher Kommentar zum Kolosser-Brief, der aus Vorträgen aus den letzten Jahren zusammengestellt wurde. Eine Vers-für-Vers-Betrachtung. Wenn sich ein Mensch bekehrt, dann schafft Gott ein Werk in ihm: die Neugeburt. Er erhält ein neues Leben, das Christus selbst ist. Damit bekommt der gläubige Christ einen neuen Lebensinhalt. Diese neue Perspektive beinhaltet nicht nur die christliche Wahrheit, so kostbar und göttlich sie auch ist, sondern eine Person – Jesus Christus, unser Leben.

11,90 €

Kunden kauften auch

Eine überströmende Liebe
Ein Buch, das dazu einlädt, den Brief zu entdecken, der an die Philipper - aber auch an dich geschrieben wurde! Eine Liebe, die im Überfluss vorhanden ist.Du kannst den Philipperbrief lesen, als wäre er an dich gerichtet, und herausfinden, was er dich für dein tägliches Leben lehrt. Deine Beziehungen zu anderen Menschen und zu Gott werden dadurch bereichert!Das Buch kann allein, in der Gruppe oder in der Familie verwendet werden. Es ist eine hervorragende Hilfe, um die Bibel zu lesen und zu entdecken, was der Herr dir für dein tägliches praktisches Leben sagen will.

10,00 €
Die Gnade als Freiheit erleben - Lehrer-Ausgabe
Dieser Kurs wurde von Thomas Powilleit und seinen Mitarbeitern in der Gemeinde Stuttgart entwickelt, die zum Netzwerk der EfA-Gemeinden gehört (Evangelium für Alle). Er möchte in die Botschaft des Galaterbriefes hineinführen. Dieser Brief spielte bei der Wiederentdeckung des Evangeliums in der Reformationszeit eine herausragende Rolle. Luther nannte ihn "seine Käthe" (der Name seiner Frau). In 11 Abschnitten führt dieses Studienheft durch den Galaterbrief. Die Lektionen sind klar, verständlich und didaktisch sehr gut aufbereitet. Sie wollen helfen, dass jeder Teilnehmer die Gnade Gottes als Freiheit erleben kann.Diese Lehrer-Ausgabe enthält viel Hintergrundinformationen sowie methodische und didaktische Aufbauhilfen.

5,00 €
Jesus allein ist genug - Teilnehmer-Ausgabe
Dieser Kurs wurde von Thomas Powilleit und seinen Mitarbeitern in der Gemeinde Stuttgart entwickelt, die zum Netzwerk der EfA-Gemeinden gehört (Evangelium für Alle). Er möchte in die Botschaft des Kolosserbriefes hineinführen. Die Gemeinde in Kolossä war von Irrlehren bedroht. Philosophie und unchristliche Denkansätze versuchten, genauso Eingang in die Gemeinde zu finden wie besondere Vorschriften, die als heilsnotwendig dargestellt wurden. Auch für Botschaften in Visionen und für die Anbetung von Engeln waren manche Gemeindeglieder offen.Paulus stellte den Kolossern das vollkommene Werk Christi vor Augen. Christus etwas hinzuzufügen bedeutet letztlich, ihn ganz wegzunehmen. Jesus allein ist genug! In 11 Abschnitten führt dieses Studienheft durch den Kolosserbrief. Die Lektionen sind klar, verständlich und didaktisch sehr gut aufbereitet.

3,00 €
Die Gnade als Freiheit erleben - Teilnehmer-Ausgabe
Dieser Kurs wurde von Thomas Powilleit und seinen Mitarbeitern in der Gemeinde Stuttgart entwickelt, die zum Netzwerk der EfA-Gemeinden gehört (Evangelium für Alle). Er möchte in die Botschaft des Galaterbriefes hineinführen. Dieser Brief spielte bei der Wiederentdeckung des Evangeliums in der Reformationszeit eine herausragende Rolle. Luther nannte ihn "seine Käthe" (der Name seiner Frau). In 11 Abschnitten führt dieses Studienheft durch den Galaterbrief. Die Lektionen sind klar, verständlich und didaktisch sehr gut aufbereitet. Sie wollen helfen, dass jeder Teilnehmer die Gnade Gottes als Freiheit erleben kann.

3,00 €
%
Philipper - von Christus ergriffen
Was war mit diesem stolzen Pharisäer geschehen, der tadellos lebte, der Gott nach dem Gesetz diente, ein Hebräer von Hebräern war und der die Gemeinde Gottes auf fanatische Weise verfolgte? Der Brief des Paulus an die Philipper enthält nicht in erster Linie Belehrung. Er beschreibt lebendig und praxisnah, welche Auswirkungen es hat, wenn ein Mensch "von Christus ergriffen" wird, wie Paulus selbst es erlebt hat.Der Autor legt den Brief an die Philipper Vers für Vers aus und gibt dem Leser eine leicht verständliche und zugleich gründliche Studienhilfe an die Hand. Eine Besonderheit dieser Auslegung liegt darin, dass er an vielen Stellen die Bedeutung der griechischen Wörter parallel zum Haupttext erklärt. Dr. Gerhard Herman (Gerard) Kramer (1954) hat Lateinisch, Griechisch und Geschichte an der Freien Universität in Amsterdam studiert, wo er 1983 promovierte. Er verfasst regelmäßig Artikel zu biblischen Themen. Bevor er Sommer 2018 pensioniert wurde, war er Lehrer für Altsprachen und Geschichte in Amsterdam, Rotterdam und Heerlen und wirkte an zwei holländischen Bibelübersetzungen mit. Er wohnt mit seiner Frau Corrie in Brunssum (Niederlande). Sie haben sechs Kinder und zehn Enkelkinder.

6,50 €
12,95 €