Die Evangelikalen

Weder einzig noch artig.
Eine biografisch-theologische Innenansicht
Jürgen Mette
Die Evangelikalen

Die Evangelikalen

Weder einzig noch artig.
Eine biografisch-theologische Innenansicht
18,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 817548000
  • 978-3-95734-548-6
  • Gerth Medien
  • 14. Januar 2019
  • 256
  • Hardcover, mit Schutzumschlag, 14 x 22 cm
Die Krise der evangelikalen Bewegung ist eine hausgemachte. Obwohl ihr die Medien hin und wieder... mehr

Die Krise der evangelikalen Bewegung ist eine hausgemachte. Obwohl ihr die Medien hin und wieder Beine machen, steht sie nicht unter äußerem gesellschaftlichen Druck. Vielmehr geht es um die eigenen Richtungsstreitigkeiten, letztlich um eine Machtfrage der einzelnen Lager. Das große Ganze tritt in den Hintergrund, es herrscht Individualismus und Separatismus. Noch sind die Stimmen der auf Abgrenzung Bedachten lauter, aber die Sehnsucht nach Einheit wächst.
Jürgen Mette weiß, wovon er spricht — kennt die Szene und ihre Facetten durch und durch. Er schreibt dieses Buch für solche, die sich ihrer spirituellen Herkunft und Prägung schämen, und für solche, die sich für die treusten und einzig wahren Freunde Gottes halten. Und er schreibt für alle, die sich über Evangelikale wundern, sie bewundern oder sich von ihnen entfremdet haben. Mette zeigt einen Weg der Versöhnung auf.

Mit Gastbeiträgen von Gisa Bauer, Wolfgang Bühne, Heinrich Derksen, Thorsten Dietz, Michael Diener, Tobias Faix, Ulrich Fischer, Andreas Heiser, Helmut Wöllenstein und Johannes Zimmermann.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Evangelikalen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen