Führen alle Religionen an dasselbe Ziel?

Roger Liebi

Führen alle Religionen an dasselbe Ziel?

3,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

Manchmal hat man das Gefühl, dass es in allen Religionen letztlich um denselben Gott geht und... mehr

Manchmal hat man das Gefühl, dass es in allen Religionen letztlich um denselben Gott geht und sie alle zum selben Ziel führen. Doch stimmt das? Oder kann man wissen, ob es eine Wahrheit auf dem Gebiet der Religion gibt? Kann es sein, dass eine Religion besser ist als die anderen? Auf welcher objektiven Grundlage, kann man Religionen überhaupt beurteilen? Und worin unterscheidet sich der Glaube an Jesus Christus von allem anderen?
Dieses Buch stellt ihnen erstaunliche Hintergründe und Gedankenanstöße vor, die das Potential besitzen, ihr Leben zu verändern.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Führen alle Religionen an dasselbe Ziel?"
28.09.2022

Sehr gutes und wichtiges Buch zum weitergeben!

Roger Liebi macht in dieser sehr ansprechend gestalteten Neuerscheinung deutlich, warum allein der biblische Glaube an Jesus Christus der einzige Weg zu Gott ist.
Der Autor beginnt mit der Tatsache, dass in Europa sowohl Ethik als auch Bildungssystem fast ausschließlich von der These der Aufklärung, dass alle Religionen gleich gültig sind, bzw. es keine absolute Wahrheit gibt, beherrscht wird. Daraus resultierend zeigt er, wie der Islam, der Buddhismus und auch der Hinduismus das Gegenteil von dem lehrt, was die Bibel glaubwürdig über Gott als Schöpfer und über Herkunft, Zukunft und Erlösung des Menschen zu sagen hat und keine andere Religion exakt erfüllte Prophezeiungen vorweisen kann.
Sehr interessant sind auch die Ausführungen über die Inkas in Amerika und den Stamm der Karen in Asien, die bereits lange bevor sie die Bibel kennenlernten durch Nachdenken über die Wunder der Schöpfung zu folgender Erkenntnis kamen: Dass es nur einen Gott und Schöpfer geben kann, der die Naturgesetze geschaffen hat und deswegen allein anbetungswürdig ist. (Siehe auch den Bericht über Ki Thu Byu in dieser Ausgabe fest und treu.)
Das Buch endet mit einigen der vielen erstaunlichen Prophezeiungen im Buch Daniel, die sich alle auf wunderbare Weise bis in unsere Zeit erfüllt haben und damit die Bibel als absolut vertrauenswürdig beweisen.
Das Buch ist leicht verständlich geschrieben, teilweise mit erstaunlichen Beispielen aus der Natur und dem absurden Bericht von der Raumsonde „Voyager“, die zur Zeit immer noch auf der Reise ins Weltall ist. Sie hat bereits (Juli 2021) 19,1 Milliarden Kilometer hinter sich und an Bord eine mit Gold überzogene Datenplatte. Ziel ist, fiktiven „Außerirdischen“ einen Eindruck und einen freundlichen Gruß der „Irdischen“ zu übermitteln. Darunter sind auch Kompositionen von L.v. Beethoven, W.A. Mozart und drei Werke von J.S. Bach, der auch die großartige Kantate „Jesus bleibet meine Freude“ komponiert hat.
Diese Kantate befindet sich allerdings nicht auf der Datenplatte, aber ihre Botschaft, die leider so wenig geglaubt wird, gilt uns heute, in dieser Zeit und auf unserem Planeten:
Jesus bleibet meine Freude,
meines Herzens Trost und Saft.
Jesus wehret allem Leide,
Er ist meines Lebenskraft.
Meiner Augen Lust und Sonne,
meiner Seele Schatz und Wonne.
Darum lass’ ich Jesum nicht,
aus dem Herzen und Gesicht.
Sehr gut als interessantes, informatives und evangelistisches Buch geeignet.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen