Ein anderes Leben

Elizabeth Musser
Ein anderes Leben

Ein anderes Leben

14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 331556000
  • 978-3-86827-556-8
  • Francke
  • 1. März 2016
  • 394
  • Hardcover, 14 x 21 cm
Ophélie Duchemin ist eine Frau zwischen zwei Welten: geboren im Algerien des... mehr

Ophélie Duchemin ist eine Frau zwischen zwei Welten: geboren im Algerien des Unabhängikeitskrieges, lebt sie als Lehrerin und Schriftstellerin im multikulturellen Montpellier in Südfrankreich. Als ihre Schülerin Rislène, die Tochter algerischer Einwanderer, zum Christentum übertritt und sich in einen französischen Christen verliebt, bricht ein Drama los, das eine zweite Dimension bekommt, als Ophélie als freiwillige Helferin in die Obdachlosenarbeit der Stadt einsteigt. Rislènes fundamentalistischer Vater, entschlossen, seine Tochter mit einem Muslim zu verheiraten, lotst Rislène nach Algerien. Wer soll Rislène aus diesem vom Terror zerrissenen Land herausholen?
Doch es gibt Christen in Algerien, die allen Gefahren zum Trotz dem wahren Gott dienen. Es gibt einen Terroristen, der Gott sucht. Und Ceb, der mit Gott Schluss macht ...
Eine aktuelle, sehr spannende Erzählung, die auf Tatsachen basiert.

Vormals erschienen unter dem Titel "Der Preis der Treue".

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ein anderes Leben"
30.12.2013

(ohne Titel)

"Eine von Anfang an packende, sehr spannend geschriebene Geschichte, die ich mir (auf wahren Begebenheiten beruhend) jederzeit auch in Bezug auf andere islamisch geprägte Länder vorstellen kann. Ich habe das Buch in einem Zug gelesen, konnte gar nicht aufhören, bis ich wusste wie es ausgeht. Vielleicht aber ist es eher ein ""weibliches"" Buch, stellenweise sehr emotional, sprachlich blumig-anspruchsvoll (passend zur Hauptfigur Ophélie, die von Beruf französische Literatur lehrt und Theaterstücke schreibt) und ganz einfach schön. ;-)

Die EINZIGE und ALLGENÜGSAME Wahrheit der Lehre unseres Erlösers, Herrn und Gottes Jesus Christus wird in zahlreichen Bibelversen eingewoben in Gespräche, Gedanken und Gebete der Protagonisten klar dargelegt; bis auf eine einzige Stelle hinsichtlich einer Debatte über möglichen Selbstmord bei erretteten Christen (= m. E. schließt die Schrift das sehr klar aus: 1. Kor 10, 13 bewahrt das Gotteskind sicher davor, wobei nach Offb 21, 8 / 22, 15 kein Mörder ins Reich Gottes kommen wird, also auch kein Selbst-Mörder) habe ich keine Unstimmigkeit mit der reinen Lehre gefunden.

Da nicht nur die Religion Mohammeds, sondern auch die römisch-katholische ""Staats-""Religion Frankreichs eine Rolle spielt, ist das Buch sicher auch für Außenstehende und religiöse Menschen allgemein geeignet, um den Unterschied zwischen Religion (von Menschen) und wahrem Glauben (von Gott) schrittweise und anschaulich zu erklären - gepackt in eine wirklich lesenswerte Story!"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Leben im Sieg Leben im Sieg
3,90 € * 19,90 € *
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen