Auserwählt und eins gemacht

Die Lehren der Gnade als Heilmittel gegen Spaltung
Tim Kelly
Auserwählt und eins gemacht
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Auserwählt und eins gemacht

Die Lehren der Gnade als Heilmittel gegen Spaltung
5,90 € * 12,50 € * (52,8% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 175976000
  • 978-3-935558-76-1
  • Betanien
  • 1. November 2006
  • 224
  • Paperback
Tim Kelly zeigt überzeugend, wie im Neuen Testament die ''Lehren der Gnade'' dazu verwendet... mehr

Tim Kelly zeigt überzeugend, wie im Neuen Testament die ''Lehren der Gnade'' dazu verwendet werden, die praktische Einheit unter den Gläubigen zu etablieren. Außerdem bietet dieses Buch eine ausführliche Darlegung und biblische Verteidigung der als reformatorische ''Lehren der Gnade'' bekannten Lehrpunkte:
- die völlige Verderbtheit des Menschen
- die vorbedingungslose Erwählung zum Heil
- das wirksame Sühnopfer Christi
- das souveräne Wirken Gottes (Berufung) bei der Bekehrung
- das Ausharren der Gläubigen bis zur Seligkeit Dem Leser wird nahe gebracht, in welch herrlicher Weise alle drei Personen Gottes die Errettung von Sündern sicherstellen. Der Autor erklärt zudem, warum die Lehre der Erwählung die Evangelisation nicht hindert, sondern vielmehr fördert. Auch auf die üblichen Einwände gegen diese Lehre geht er ein.

Der bekannte Autor Erwin Lutzer von der Moody Church, Chicago, empfiehlt das Buch: ''Erwähnen Sie die Worte Erwählung, Prädestination und Vorherbestimmung – und Sie werden bei­nahe immer eine Gemeinde spalten. Die meisten werden argumentieren, wir hätten einen freien Willen und es sei ungerecht von Gott, einige zu erwählen und andere zu übergehen. Tim Kelly hat den Mut, in diesem Buch für das Gegenteil einzutreten: Diese Lehren, wie sie im Neuen Testament gelehrt werden, haben den Zweck, uns als Gottes Volk dadurch zu einen, dass sie uns demütigen und uns so veranlassen, Gott allein für unsere Errettung anzubeten und zu preisen.
Ob Sie mit dem Autor übereinstimmen oder nicht: Tun Sie sich den Gefallen und lesen Sie dieses Buch! Es zeigt auf, wie die Verfasser der Heiligen Schrift die Lehre der souveränen Gnade Gottes verwenden: nicht als theologische Spielerei, über die man nur akademisch diskutiert, sondern vielmehr als Grundlage für eine Einheit, die ethnische Grenzen aufhebt, für die Ordnung der Gemeinde und – ja, sogar für die Verkündigung des Evangeliums!
Hier liegt ein Beispiel für die Art der Schriftauslegung vor, die Leben verändert: gut durchdacht, praktisch und von Herzen kommend. Mein Gebet ist, dass dieses Buch viele Leser erreichen möge.''

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Auserwählt und eins gemacht"
15.09.2007

(ohne Titel)

"Tim Kelly zeigt auf überzeugende Weise auf, daß die Lehre von der Erwählung zu tief im biblischen Kontext verwurzelt ist, um sie aus Lehre, Predigt und Evangelisation(!) ""heraushalten"" zu können. Und das ist auch gut so. Als Kinder des 20. Jahrhunderts sind wir von der Bestrebung, uns von Gott zu emanzipieren, nicht unberührt geblieben. Das hat sich in unserem Lehren und Wirken leider niedergeschlagen. Damit haben wir uns aber theologisch selbst kompromittiert. Auch haben wir uns damit große Lasten auf unsere Schultern geladen. Tim Kelly führt den Leser theologisch hervorragend ausgearbeitet und im Ton bescheiden und unaufdringlich auf wesentliche biblische Wahrheiten zurück. Ich habe das Buch mit Gewinn und Segen gelesen und bin dem Autor sehr dankbar. "

08.01.2007

(ohne Titel)

"Der Autor beschreibt eine sehr gute Methode, wie man dieser schwierigen Thematik begegnen sollte. Er schreibt, dass man das Ganze, ohne ""eine Brille aufzusetzen"", anhand des Wortes Gottes studieren und beurteilen sollte. Man sollte dadurch verstehen, was der Verfasser sagen wollte und warum er es sagte. Deshalb empfehle ich auch, bevor man zu diesem Buch greift, zuerst die Bibel auf dieses Thema gründlich zu untersuchen, denn sonst hat man mit ziemlicher Sicherheit dieses Buch immer im Hintergedanken. Deswegen empfehle ich es auch nur bedingt. Jedem der dieses Buch liest, würde ich ans Herz legen auch das Buch ""Fiat Lux"" von James G. McCarthy zu lesen, welches durchaus einen Ausgleich zu diesem Buch bietet und auch sehr interessante Argumente und eine anderes Sichtweise, in Form eines Romans liefert."

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Gemeinschaft Gemeinschaft
1,00 € * 2,90 € *
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Verstehen-Reihe - Paket Verstehen-Reihe - Paket
30,00 € * 53,60 € *
Nicht Verfügbar
Ich bin Ich bin
9,90 € * 14,90 € *
Das Finale Das Finale
9,90 € * 14,90 € *
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen