Der Fremde auf dem Weg nach Emmaus

Wer war dieser Mensch?
Was war seine Botschaft?
John R. Cross

Der Fremde auf dem Weg nach Emmaus

Wer war dieser Mensch?
Was war seine Botschaft?
8,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 742981000
  • 978-1-927429-81-5
  • GoodSeed
  • 1. Februar 2016
  • 326
  • Paperback, 15,5 x 23 cm
Ein ideales Buch für interessierte Nichtchristen oder jungbekehrte Christen, welche die Bibel... mehr

Ein ideales Buch für interessierte Nichtchristen oder jungbekehrte Christen, welche die Bibel kaum kennen.
Dieses Buch erklärt auf verständliche Weise den "roten Faden", der dem Buch der Bücher zu Grunde liegt und folgt dazu dem Fluss der Menschheitsgeschichte. Der Autor versteht es, die wichtigsten Zusammenhänge der Bibel vereinfacht und leicht zu lesen darzustellen. Hier kann der Leser erfahren, worum es in der Bibel überhaupt geht. Zusätzlich enthält es Anmerkungen über oft gestellte Fragen und ist reichlich illustriert.
Für Erwachsene und Teenager: Bereits Kinder ab 10 Jahren können dieses Buch verstehen, aber geschrieben wurde es für Erwachsene und Teenager.

•Annahme: Es wird davon ausgegangen, dass der Leser eine monotheistische Sichtweise hat und glaubt, dass Gott eine Person und keine unpersönliche Kraft ist. Darüber hinaus wird kein biblisches Vorwissen vorausgesetzt.
Christliche Weltanschauung: Es eignet sich hervorragend für Leser aus einem christlichen • Hintergrund, egal ob evangelisch, katholisch oder orthodox.
Basiert auf dem Johannesevangelium: In Der Fremde wird der Aufbau des Johannesevangeliums gebraucht, wobei gleichzeitig das notwendige Hintergrundwissen aufgezeigt wird. Dabei wird davon ausgegangen, dass der Leser nur wenig, oder gar kein biblisches Vorwissen hat.
Chronologisch: Beginnend mit der Erschaffung des Universums, erzählt das Buch fortlaufent wichtige Ereignisse aus dem Alten Testament, bis es zum Neuen Testament gelangt, wo die Bedeutung von Jesu Tod am Kreuz aufgezeigt wird. Die Hauptbotschaft der Bibel wird in einer umfassenden und zusammenhängenden Erzählung präsentiert.
Kein Fachjargon: Der Leser wird ohne theologische Fachtermini an die Bibel herangeführt.
Objektiv: Die biblische Botschaft wird objektiv dargestellt. Ohne Überredungskünste zu veranstalten, wird die Entscheidung zu glauben oder nicht zu glauben dem Leser überlassen.
Bibelverse: Bei der Präsentation des Evangeliums darf die Bibel selbst zu Wort kommen, denn 1177 Bibelverse wurden in die Erzählung eingearbeitet. Dies ermöglicht dem Leser selber mit dem biblischen Text in Berührung zu kommen.
Veranschaulichungen: Mehr als 100 Zeichnungen, Karten und Diagramme helfen die Botschaft verständlich zu erklären.
Zum Weitergeben: Das Buch kann wie ein Traktat weitergegeben werden. Es wurde extra so geschrieben, dass der Leser die Botschaft der Bibel eigenständig verstehen kann.
Für Kleingruppen: Das Buch kann ebenfalls sehr gut im Rahmen eines Kurses benutzt werden.

Die Neuauflage des Titels "Bist du der Einzige, der nicht weiß, was geschehen ist?"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Fremde auf dem Weg nach Emmaus"
29.11.2013

(ohne Titel)

Ich kannte das Buch nur auf englisch und fand es super! Ich würd es gerne mit meiner Freundin lesen, die nicht Christ ist, aber ich find leider den Titel und das Cover von dem deutschen garnicht ansprechend... :(

18.11.2007

(ohne Titel)

Sehr gut erklärtes Buch über den Heilsplan Gottes! Sollte jeder Christ gelesen haben!

18.11.2007

(ohne Titel)

gut, dass dieses Buch wieder erhältlich ist.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen