Brunnen Bibelatlas

Brunnen Bibelatlas

9,90 €*

Artikel-Nr 196199000
ISBN 978-3-7655-6199-3
Verlag Brunnen
Seiten 32
Erschienen 30.10.2018
Artikelart geheftet, 19,5 x 26,5 cm

Der beliebte, kompakte Brunnen Bibelatlas völlig überarbeitet und im neuen Design:
• 30 vierfarbige Karten
• von Abraham bis zu den frühchristlichen Gemeinden
• Hintergrundinformationen zu jeder Karte
• Ortsregister

Die Bibel ist voll von Ortsangaben und Reisebeschreibungen: Von Abrahams großer Reise aus Ur ins Land Kanaan bis hin zu den Missionsreisen des Paulus. Aber wo lag eigentlich Mesopotamien? Wo durchquerte Mose mit den Israeliten das Rote Meer? Wo befand sich Kadesch-Barnea, einer der wichtigsten Lagerplätze der Israeliten bei ihrer 40-jährigen Wanderung durch die Wüste? Oder Ninive die Stadt, die der Prophet Jona so weit wie möglich hinter sich lassen wollte?
Auf 32 Seiten bieten die detailgenauen Reliefkarten dieses Bibelatlasses einen Überblick über die Geografie der Bibel: Wo fanden die in der Bibel geschilderten Ereignisse statt? Wo lagen wichtige Orte? Welche Reiserouten werden beschrieben? Wo lagen die verschiedenen beschriebenen Völker und Nationen und welche Grenzen hatten die Gebiete der Stämme Israels?
Dieser durchgehend vierfarbige Bibelatlas veranschaulicht biblische Geschichte in hervorragender Weise. Sehr empfehlenswert für den Unterricht in der Gemeinde sowie für das persönliche Bibelstudium.


Vorwort zur überarbeiteten Ausgabe:
Der Bibelatlas kam zuerst 1989 heraus und ist seitdem in mehr als 25 Sprachen weltweit übersetzt worden. Für diese überarbeitete Ausgabe wurde jede Karte neu erstellt. Dabei wurden digitale Quellen genutzt und jeder Ort wurde überprüft und aktualisiert. Dazu kommt eine neue Auswahl von Fotografien und das Register wurde sorgfältig überarbeitet und überprüft. Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um dafür zu sorgen, dass dieses Werkezeug für das Bibelstudium für den Leser im 21. Jahrhundert so nützlich wie möglich ist.
Tim Dowley

Autor: Tim Dowley

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Produkte

Basisinformationen zur Bibel
Basisinformationen zur Bibel enthält grundlegende und wichtige Informationen zu jedem Buch der Bibel. Die übersichtliche Darstellung soll dir dabei helfen, in kürzester Zeit die gewünschten Themen und Informationen zu finden. John MacArthurs jahrelange Erfahrung als Pastor und Bibellehrer ermöglicht es dir, von seinem umfassenden Bibelwissen zu profitieren.Ziel ist es, dass du in der Erkenntnis des Wortes Gottes wächst und deine persönliche Beziehung zum Herrn Jesus Christus dadurch vertieft wird. - Einleitende Hintergrundinformationen zu jedem der 66 Bücher der Bibel in Bezug auf den Verfasser, das Abfassungsdatum, Schlüsselpersonen, Umfeld   sowie Schlüssellehren.- Eine kurze Gliederung zu jedem Buch.- Der chronologische Überblick hilft, jedes Buch im Umfeld der weltgeschichtlichen Ereignisse zu betrachten.- Antworten auf häufig auftauchende Fragen zu jedem Buch der Bibel. Besonders geeignet für Bibelleser, die jung im Glauben sind und einen Überblick über die Bücher der Bibel und ihre Bedeutung im Kontext der übrigen biblischen Bücher bekommen möchten, ist dieses Handbuch eine systematische, leicht verständliche Hilfe mit vielen Anregungen zum Bibelstudium. 5. Auflage 2023

14,90 €
Auf den Spuren des Apostels Paulus und Johannes in Kleinasien
Dieser "Reisebegleiter" führt in die Zeit der Apostel Paulus und Johannes und beleuchtet die Orte, in denen sie in Kleinasien wirkten. Er gibt einen Überblick über die Geschichte Kleinasiens unter griechischer und römischer Herrschaft, besonders in Bezug auf die Orte, an denen die zwei Apostel wirkten, sowie in Bezug auf die Situation der Gemeinden und die Kämpfe und Auseinandersetzungen, die Paulus und Johannes dabei zu bestehenhatten. Der "Reisebegleiter" beschreibt den zeitlichen und historischen "Hintergrund" des Galaterbriefs, des Epheserbriefs, der Kolosserbriefs, des Philemonbriefs, der zwei Timotheusbriefe sowie des Johannesevangeliums, der drei Johannesbriefe und der Johannesoffenbarung mit den sieben Orten der Sendschriften von Offenbarung 2 bis 3. Es wird eine Einführung in die Entstehung und eine Übersicht über die Botschaft der genannten Schriften gegeben. Dazu kommt eine Übersicht über die Straßenverhältnisse sowie über das Wirken der Apostel Paulus und Johannes im damaligen Kleinasien. Zahlreiche Karten und Fotos veranschaulichen dabei die Ausführungen. Zudem beinhaltet das Buch zwei Beiträge von Harald Seubert zur Entstehung der "griechischen" Philosophie in Milet und Ephesus sowie zur Missionsgeschichte der Türkei und einen Beitrag von Christian Stettler zum Diaspora-Judentum in Kleinasien im 1. Jh. n. Chr. Dieser "Reisebegleiter" wird jedem Leser, selbst wenn er die Reise zu den behandelten Orten nicht antritt, einen vertieften Einblick in die betroffenen Schriften des Neuen Testaments und ihre Zeitgeschichte gewähren und somit das Glaubensleben bereichern.

22,95 €
Ergänzungsband zur "Bibel in deutscher Fassung"
​Der vorliegende Ergänzungsband zur "Bibel in deutscher Fassung" von Prof. Herbert John Jantzen enthält zahlreiche Übersetzungskommentare und Worterklärungen. Außerdem enthält er einen Artikel zum griechischen Grundtext, eine Bemerkung zum hebräischen (und aramäischen) Grundtext, ein kurzes Begriffsverzeichnis und einen längeren Kommentar zur Übersetzung diverser Stellen des AT und NT. Herbert John Jantzen (1922-2022) studierte am Mennonite Brethren Bible College (Winnipeg) Theologie und Erziehungswissenschaften. Danach wirkte er von 1951 bis 1954 als Bibelschullehrer und Evangelist in kanadischen Gemeinden.1954 kam er nach Europa, wo er seinen geistlichen Dienst fortsetzte. 1971-1981 war er Professor für Dogmatik an der Freien Evangelisch-Theologischen Akademie Basel (heute Staatsunabhängige Theologische Hochschule) und danach mehrere Jahre Gastdozent an der FTA Gießen sowie an vielen Bibelschulen und theologischen Ausbildungsstätten. 1999 kehrte er nach Kanada (Kelowna, BC) zurück, wo er seinen Dienst fortsetzte nebst weiterer Lehrdiensttätigkeit in vielen Gemeinden auch in Europa bis ins Jahr 2011.Thomas Jettel (*1959 in Österreich) ist theologischer Referent, Bibelübersetzer und Bibellehrer. Er übersetzte gemeinsam in jahrelanger Zusammenarbeit mit Herbert Jantzen "die Bibel in deutscher Fassung".Jettel ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt heute in der Schweiz. An der Freien Evangelisch-Theologischen Akademie Basel begann er sein Studium der Theologie (1979–82 und 1995–96) und schloss sich bei einem Aufenthalt (1991–92) in den USA anschließend dem Jüngerschafts-Trainings-Programm (von William MacDonald und Jean Gibson) in San Leandro/Kalifornien an. In den Jahren 1982–1995 lehrte er in den neu entstandenen christlichen Gemeinden im Salzburger Land. 1995 kehrte er in die Schweiz zurück. Heute lehrt er als freier Verkündiger im deutschsprachigen Raum, aber auch in Rumänien, Ungarn, Moldawien, Ukraine und Russland.

15,00 €
Lexikon zur Bibel
Der Bestseller unter den biblischen Nachschlagewerken - komplett überarbeitet und durchgehend vierfarbig illustriert mit über 1000 brillanten farbigen Fotos zur biblischen Archäologie, Landeskunde und zum antiken Alltag. Hinzu kommen farbige Diagramme und Tabellen sowie ein komplett neu erstelltes Kartenwerk mit über 80 Landkarten. Die biblischen Orte sind mit Geodaten versehen und können so bei Google Maps sofort aufgesucht werden. Die Artikel wurden auf den neuesten Forschungsstand gebracht und berücksichtigen jüngste archäologische Entdeckungen. Die Texte wurden sprachlich bearbeitet und um weitere Artikel ergänzt. Das bewährte Lexikon, begründet von Fritz Rienecker und herausgegeben von Prof. Dr. Gerhard Meier, hat schon Generationen von Bibellesern begleitet. Eine enorme Fülle an Informationen und Hintergrundwissen, über 6000 Stichworte aus Geschichte, Kulturgeschichte, Archäologie, Religionswissenschaft, Geographie, Biologie und Wirtschaft alle Personen-, Tier-, Orts- und Pflanzennamen der Bibel, sowie alle wichtigen theologischen Begriffe der Bibel, werden erklärt.

55,00 €
Das Alte Testament und der Vordere Orient
Die historische Glaubwürdigkeit der alttestamentlichen Texte ist seit langem starker Kritik ausgesetzt. Dennoch haben 150 Jahre intensiver archäologischer Forschung im Alten Orient sehr viele Zeugnisse aus jener Zeit zugänglich gemacht.Kenneth A. Kitchen ist als Ägyptologe von der hohen historischen Zuverlässigkeit der alttestamentlichen Texte überzeugt. Er stellt als Ertrag seines langen Forscher- und Sammlerlebens die archäologischen Zeugnisse des Alten Vorderen Orients ausführlich zusammen und setzt sie in Beziehung zu den Texten des Alten Testaments.Das Buch liefert nicht nur viele Argumente für die historische Zuverlässigkeit des Alten Testaments. Es ist vor allem auch eine Fundgrube für denjenigen, der wissen will, wie sich Personen und Ereignisse des Alten Testamentes in die Geschichte des Vorderen Orients einfügen.Ein unentbehrliches Nachschlagewerk. Kenneth A. Kitchen (Jg. 1932), Professor em. und Forscher der School of Archaeology, Classics and Oriental Studies der Universität Liverpool ist ein international anerkannter Ägyptologe. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine Übersetzung und Kommentierung ägyptischer Hieroglyphen aus der Ramseszeit (insgesamt 18 Bände).

50,00 €
Kernthemen neutestamentlicher Theologie
Die Professoren für Neues Testament, Armin D. Baum (FTH Gießen) und Rob van Houwelingen (Theologische Universität in Kampen, Niederlande) haben gemeinsam ein Studienbuch herausgebracht.Das Neue Testament ist ein Sammelwerk von Texten vieler verschiedener Autoren mit ganz verschiedenen Gattungen und noch mehr theologischen Themen und Einsichten. Was sind die roten Fäden, die sich durch das Neue Testament hindurchziehen?In diesem Themen- und Lehrbuch der neutestamentlichen Theologie entfalten 18 internationale Theologen die theologischen Kernthemen des Neuen Testaments. Integriert werden auch selten berücksichtigte Fragen wie die nach Offenbarung und Geschichte, Heiden- und Judenmission, Leiden und Verfolgung, Gebet und Gebetserhörung. Jedes Kapitel mündet in einen Ausblick auf die aktuelle Relevanz des Themas für den einzelnen Christen bzw. christliche Gemeinden und Kirchen. Ein Lehrbuch nicht nur für Theologiestudierende und Pastoren, sondern auch für theologisch interessierte Bibelleser.Die Autoren sehen die neutestamentlichen Schriften als höchste Autorität in allen Fragen des christlichen Glaubens und bringen so die Botschaft des Neuen Testament auch für heute zum Klingen.Inhalt:1. Der Kanon des Neuen Testaments: Die schriftliche Grundlage der neutestamentlichen Theologie - Prof. Dr. Armin D. Baum2. Die Handeln Gottes in der Geschichte: Die historische Voraussetzung der neutestamentlichen Theologie - Prof. Dr. Roland Deines3. Der eine Bund hinter den Bünden: Die Treue Gottes als theologische Basis gesamtbiblischer Theologie - Prof. Dr. Joel R. White4. Jesus als einzigartiger Gottessohn: "Hohe" und "niedrige" Christologie bei Johannes und den Synoptikern - Prof. Dr. Armin D. Baum5. Jesus als Herr und Gott: Christologischer Monotheismus in der Briefliteratur - Prof. Dr. Rob van Houwelingen6. Jesu Sterben als Sühnetod: Der Tod Jesu bei den Synoptikern, Johannes und Paulus - Prof. Dr. Volker Gäckle7. Jesu Auferstehung als Herz des Glaubens: Die vielen Facetten der neutestamentlichen Osterbotschaft - Dr. Pieter Lalleman8. Reich Gottes und Nachfolge Jesu: Das christliche Leben im "schon jetzt" und "noch nicht" - Prof. Dr. Rob van Houwelingen9. Ewiges Leben und ewiger Tod: Die Antwort auf die Todesfrage im Johannesevangelium - Prof. Dr. Kobus Kok10. Die Rechtfertigung des Gottlosen: Die paulinische Soteriologie in alter und neuer Perspektive - Prof. Dr. Hanna Stettler11. In Christus sein und bleiben: Die Verbindung mit Christus bei Paulus und Johannes - Dr. Hans Burger12. Die Dynamik des Heiligen Geistes: Das Verhältnis von Geisterfahrung und Theologie - Prof. Dr. Mihamm Kim-Rauchholz13. Die Erneuerung des Menschen: Das Wachstum in der Heiligung nach den Paulusbriefen - Prof. Dr. Christian Stettler14. Das Wesen der christlichen Gemeinde: "Leib Christi", Ortsgemeinde und überörtliche Gemeinde bei Paulus - Prof. Dr. Detlef Häußer15. Erhörte und nicht erhörte Gebete: Verheißungen für und Anforderungen an das Bittgebet - Dr. Boris Paschke16. Leiden um Christi willen: Christenverfolgung im Licht von Ehre und Schande - Dr. Myriam Klinker-De Klerck17. "Judenmission" oder die Sendung Israels: Gottes Mission mit, durch und für Israel - Dr. Guido Baltes18. Die Sendung zu den Nichtjuden: Voraussetzungen und Auswirkungen der Heidenmission - Prof. Dr. Christoph Stenschke19. Gottes geheimnisvoller Weg mit Israel: Die Hoffnung für die Juden in den Paulusbriefen - Dr. Michael Mulder20. Wiederkunft Christi und Auferstehung der Toten: Die Hoffnung auf die Vollendung des Heils - Prof. Dr. Wilfrid Haubeck

30,00 €
Der Tempel des Messias
Dieses Buch nimmt dich mit auf eine Zeitreise. Diese beginnt um das Jahr 537 v. Chr. in Jerusalem, wo der Grund­stein des "Zweiten Tempels" gelegt wird. Doch das eigentliche Ziel der Reise ist der Tempelplatz des Neuen Testaments, der im Jahr 70 von den Römern zerstört wird. Zahlreiche Fotos von zwei Mo­del­len des Herodianischen Tempels helfen dabei, sich die Ereig­nisse der Evangelien und der Apostelgeschichte plastisch vorzustellen. Der Reiseführer bietet interessante Details und Hinter­grund­infor­mationen und lässt so die biblischen Berichte lebendig werden.Geschrieben in einer leicht verständlichen Sprache ist dieses Buch eine Bereicherung für jeden Bibelleser. Es zeigt das Leben und das Werk des Herrn Jesus Christus aus einer neuen und einzigartigen Perspektive. Ursprünglich als Begleitbuch zu einem Tempelmodell konzipiert, beschreibt es das Leben Jesu in Jerusalem und bringt faszinierende Details und Zusammenhänge ans Licht. Ziel ist es, in Verbindung mit dem dreidimensionalen Modell die neutestamentlichen Ereignisse rund um den Tempel in Jerusalem in der Vorstellung des Lesers lebendig werden zu lassen. Dank der vielen Fotos und Detailaufnahmen lässt sich der Band auch dann noch mit Gewinn lesen, wenn gerade kein Tempelmodell verfügbar ist.• In der Einführung wird dargelegt, wie die Geschichte des "Zweiten Tempels" nach der babylonischen Gefan­genschaft begann. Es wird gezeigt, welche Enttäuschungen, Sehnsüchte und schließlich Verheißungen mit diesem Tempel verbunden waren, wie der Bau unter Herodes zu seiner Größe kam, und wie der Messias schließlich zum ersten Mal im Inneren dieses Tempels angekündigt wurde.• Teil 1 berichtet chronologisch von den Ereignissen, die mit der Offenbarung des menschgewordenen Sohnes Gottes im Tempelbezirk zusammenhängen.• In Teil 2 wird diese Geschichte fortgeführt. Hier geht es darum, wie sich der auferstandene Herr, verkörpert durch seine Gemeinde, auf dem Tempelgelände offenbarte, um dem Volk Israel die Möglichkeit zur Umkehr zu bieten. Hier entdecken wir den "Umzug" der Herrlichkeit Gottes aus dem steinernen Tempel in den lebendigen Organismus der Gemeinde Jesu, bis der steinerne Tempel schließlich jegliche Bedeutung verliert und vernichtet wird, während der "Tempel aus Fleisch und Blut" sich über die ganze Welt verstreut, ausbreitet und wächst.• Das Nachwort rundet das Buch mit einem kurzen Rückblick und einem kleinen Ausblick ab. Ohne die Thematik eines zukünftigen Tempels im irdischen Jerusalem aufzugreifen wird hier ein Sprung in das neue, ewige Jerusalem gemacht. In dieser Stadt ist kein Tempel mehr zu sehen – denn Gott selbst "und das Lamm" ist der ewige Tempel der Erlösten.

14,80 €
Der Messias im Tempel
Im Neuen Testament spielt der Zweite Tempel - das Jerusalemer Heiligtum zur Zeit von Jesus Christus - eine sehr große Rolle. Von Matthäus bis Offenbarung wimmelt es von Bezügen zu diesem Prachtbau der Antike.Viele Bibelleser können sich unter Begriffen wie "die Zinne des Tempels", "die Schöne Pforte", "die Säulenhalle Salomos", "das Schaftor" und "der Sanhedrin" nicht viel vorstellen. In der vorliegenden Publikation leben diese und viele andere Bauwerke des Tempelbezirks in plastischer Weise auf. Sie werden mit dem Messias Jesus in Verbindung gebracht, sodass dadurch das Glaubensleben erfrischt und bereichert wird.In den Jahren 1967-2003 hat die moderne Archäologie des Tempelberges gewaltige Fortschritte gemacht. Dadurch konnten die Sachkenntnisse des Zweiten Tempels in grandioser Weise erweitert und auf einen noch nie da gewesenen Höhepunkt geführt werden. Die vorliegende Arbeit baut auf den reichen Früchten dieser Bemühungen auf und verwertet sie gewinnbringend für das Studium der Bibel.Bis heute wurde wohl noch nie ein Buch verfasst, in dem weitgehend alle Stellen des Neuen Testaments, die irgendwie in Bezug zum Tempel stehen, in einer Synthese zusammengeführt wurden. Dieses Buch ist insbesondere all denen gewidmet, die von dem gleichen Wunsch beseelt sind wie damals jene Griechen, die zum Heiligtum in Jerusalem kamen, um dort dem historischen Jesus zu begegnen. Sie baten Philippus von Bethsaida (Joh 12,21): "Herr, wir möchten Jesus sehen."Der Autor Dr. Roger Liebi, Jahrgang 1958, verheiratet, sechs Kinder, studierte Musik, Sprachen der biblischen Welt (Griechisch, klassisches und modernes Hebräisch, Aramäisch, Akkadisch) und Theologie. Er ist als Referent und Bibellehrer in verschiedenen Ländern tätig. Aus seiner jahrelangen Beschäftigung mit der Heiligen Schrift und mit angrenzenden Gebieten sind zahlreiche Veröffentlichungen hervorgegangen. Als Bibelübersetzer hat er bisher im Rahmen von drei Projekten mitgewirkt. Neuauflage 2021

39,90 €
Reiseziel Altes Testament
Wollten Sie schon immer einmal tiefer in die Geschichtsbücher des Alten Testaments eintauchen? Hier ist Ihr Reiseführer – gut recherchiert und leicht verständlich präsentiert. Er führt Sie durch die biblischen Geschichtsbücher von Mose bis Esther, liefert Hintergründe und Erklärungen und schärft Ihren Blick auf diese faszinierenden Texte. Dieses Buch wird Ihnen bei Ihrer Reise durch die Bibel Hilfe und Orientierung geben. Karten, Tabellen und übersichtliche Grafiken bringen Ihnen die Welt des Alten Testaments nahe.Bestens geeignet für alle, die ihr Bibelwissen vertiefen und ihren Glauben an Gott auf ein gründlicheres Fundament stellen wollen. Andreas Käser lebt mit seiner Frau in der Nähe von Ludwigsburg und hat zwei erwachsene Töchter. Er studierte Theologie und Germanistik. Zunächst war er einige Jahre Pastor. Dann wurde er Dozent für Altes Testament und Hebräisch. Seit 2017 lehrt er an der Theologischen Akademie Stuttgart. Außerdem ist er je länger je mehr begeisterter Leser des Alten Testaments.

18,00 €
Das Moody Handbuch der Messianischen Prophetie (1)
Band 1 des allumfassenden Nachschlagewerks darüber, was das Alte Testament über den Messias sagt.Als Jesus auf dem Weg nach Emmaus ging, zeigte er seinen Begleitern, wie die ganze Heilige Schrift sein Kommen voraussagte. Aber wie oft sind wir heutzutage nicht ganz sicher, wie wir über den Messias im Alten Testament sprechen sollen. Woher sollen wir wissen, was auf Jesus anwendbar ist? Und wie sollen wir die manchmal rätselhafte prophetische Sprache verstehen?Hier findest du Antworten und Klarheit in diesem verbindlichen und zuverlässigen Leitfaden zur messianischen Prophetie, geschrieben von einigen der weltweit renommiertesten evangelikalen Alttestamentlern.In den 3 Bänden dieses ausführlichen und benutzerfreundlichen Fachbuchs findest du:- Aufsätze von Theologen über die Grundgedanken und Hauptthemen der messianischen Prophetie als Einleitung.- Einen klaren und wissenschaftlichen Kommentar zu praktisch jeder Stelle im Alten Testament, die als messianisch gilt.- Einblicke in das hebräische Original und hilfreiche Analysen der theologischen Zusammenhänge.Dieser erste Teilband umfasst 15 einleitende Aufsätze sowie 15 weitere zu 1. Mose 3,15 bis Hiob 19,23-27.Inkl. Broschüre mit Begriffserklärungen und Anhänge zu Band 1.Erlebe, wie die Heilige Schrift zu voller Pracht kommt, während du neue Einsichten aus vertrauten Textstellen gewinnst und wie du mehr und mehr Gottes meisterhaftes Wirken bei der Vorbereitung des Kommens Jesu, den lang erwarteten Messias, schätzen lernst. Michael Rydelnik ist Professor für Jüdische Studien am Moody Bible Institute, an dem er auch graduierte, und hat einen ThM vom Dallas Theological Seminary. Er promovierte an der Trinity Evangelical Divinity School, wo er seine Dissertation über den Messias in der hebräischen Bibel schrieb. Michael Rydelnik ist Autor zahlreicher Artikel und mehrerer Bücher, Mitherausgeber des Moody Bible Commentary und Gastgeber und Bibellehrer bei Moody Radio’s Open Line with Dr. Michael Rydelnik. Edwin Blum war viele Jahre lang Professor für Theologie und Neues Testament am Dallas Theological Seminary. Er diente als Seniorpastor mehrerer Gemeinden in Houston und Dallas, Texas, und war Geschäftsführer der Christian Medical Society. Als Autor mehrerer Kommentare und zahlreicher Artikel war er zudem auch Herausgeber der Holman Christian Standard Bible Übersetzung und Herausgeber der CSB Study Bible. Band 2 erscheint voraussichtlich Sommer/Herbst 2022.

19,90 €
Theologisches Begriffslexikon zum Neuen Testament
Dieses Standardwerk der Bibelwissenschaft führt in die Sprach- und Gedankenwelt des Neuen Testaments ein, ohne dass man dafür Altgriechisch können muss. In über 600 Artikeln erklärt das Theologische Begriffslexikon zum Neuen Testament alle wichtigen biblischen Begriffe. Nach Wortfeldern zusammengefasst werden sie von ihrem griechischen Ursprung her erläutert. Das Begriffslexikon verbindet in einzigartiger Weise fundierte philologische Forschung zur Bibel mit Bedürfnissen der Praxis und theologischer Allgemeinbildung. Unter deutschen Oberbegriffen zusammengefasst, wird der Gebrauch aller theologisch wichtigen griechischen Wörter des Neuen Testaments dargestellt: als Teil einer lebendigen Sprachentwicklung, vor dem Hintergrund der griechischen Allgemeinsprache und als Fortsetzung alttestamentlicher und frühjüdischer Traditionen. So bietet das Theologische Begriffslexikon Bausteine für eine biblische Theologie beider Testamente. Zu vielen Themen wird die Darstellung der biblischen Befunde ergänzt durch eine Erörterung der Gegenwartsbedeutungund etwaiger Probleme für heutige Bibelleser. Mit dieser Konzeption hat das Theologische Begriffslexikon in den letzten vier Jahrzehnten weite Verbreitung im deutschen Sprachraum und internationale Anerkennung durch mehrere Übersetzungen gefunden.

70,00 €
Lass das Land erzählen
Wer die Bibel besser verstehen will, muss an ihren Ursprung zurückkehren. Assaf Zeevi nimmt uns mit auf eine außergewöhnliche Reise durch das Land der Bibel: Israel.Auf den Spuren biblischer Erzählungen begleiten wir das Volk Israel über Jahrtausende hinweg, von den Erzvätern über die Zeit Jesu bis in die Gegenwart. Wir erleben Sieg und Niederlage großer Herrscher. Erkennen den Einfluss von Natur und Landschaft, Sprache und Kultur auf die biblische Geschichtsschreibung. Und beobachten, wie Gott dieses kleine Land bis heute zum Schauplatz großartiger Ereignisse der Weltgeschichte macht.Mit 4-farbigen Bildern, Landkarten und Cover-Veredelung.

23,00 €