Weihnachten - unglaublich?

Vier Fragen, die jeder an die
unglaublichste Geschichte der Welt stellen sollte

Rebecca McLaughlin

Weihnachten - unglaublich?

Vier Fragen, die jeder an die
unglaublichste Geschichte der Welt stellen sollte
4,90 € *
Menge Stückpreis
bis 19 4,90 € *
ab 20 3,70 € *
ab 50 3,20 € *
ab 100 2,70 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

Ist die Geschichte von dem Baby in der Krippe von Bethlehem tatsächlich nur ein Märchen für... mehr

Ist die Geschichte von dem Baby in der Krippe von Bethlehem tatsächlich nur ein Märchen für Kinder? In diesem kurzen Buch legt die bekannte Apologetin Rebecca McLaughlin Beweise vor: Beweise dafür, dass Jesus eine reale Person war; dass die biblischen Berichte über sein Leben historisch zuverlässig sind; Gründe dafür, warum der Glaube an eine Jungfrauengeburt nicht so lächerlich ist, wie er manchmal dargestellt wird. Dieses Buch zeigt - Es gibt gute Gründe für den Glauben. Die berühmteste Geschichte der Welt ist eine Tatsache, kein Märchen. Doch es geht um viel mehr als nur Geschichte. Dieses historische Ereignis kann unserem Leben heute Sinn und Freude geben.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weihnachten - unglaublich?"
23.11.2022

Empfehlenswert

Viele Menschen sind von der Corona-Pandemie und anderen Krisen erschüttert worden. Es wird ihnen zunehmend klar, dass sie keine Kontrolle über ihr Leben haben, einsam sind und sich nach einem Gott sehnen, an den sie glauben können. Hier setzt Rebecca McLaughlin mit ihrem Buch über Weihnachten an. Sie erzählt die Weihnachtsgeschichte nach, verzahnt sie mit anderen historischen Geschehnissen und erklärt ihre Bedeutung.

McLaughlin wuchs in Großbritannien auf und studierte englische Literatur und Theologie. Seit 2008 lebt sie in den USA und veröffentlicht in erster Linie zu apologetischen Themen.

Die Qualität dieses Buches liegt unter anderem in der Klarheit und Nüchternheit der Darstellung. Dass die Autorin wie in Kreuzverhör Begebenheiten und Vergleiche aus Harry Potter hinzuziehen muss, bleibt auch in diesen Zusammenhängen nicht nachvollziehbar. Und dass der christliche Glaube ethisch wie kulturell das diverseste Glaubenssystem sei, sagt wenig über dessen Qualität und Botschaft aus.

Alles in allem handelt es sich um ein lesenswertes Büchlein, das sich wohl besonders an den kritischen, gebildeten Zeitgenossen richtet. Es macht deutlich, wo Sinn, Hoffnung und Freude zu finden sind.

Jochen Klein / mehr Rezensionen auf www.denkendglauben.de

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen