Der Rächer von Schloss Fenwick

James H. Hunter

Der Rächer von Schloss Fenwick

9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

Diese packende Erzählung führt uns mitten hinein in die Zeit der Glaubenskämpfe in Schottland.... mehr

Diese packende Erzählung führt uns mitten hinein in die Zeit der Glaubenskämpfe in Schottland. Die Protestanten haben sich zu einem Glaubensbund zusammengeschlossen, als der König, der damals Schottland beherrscht, mit Gewalt versucht, das Papsttum durchzusetzen.
Jahrzehntelang werden diejenigen, die ihren Glauben an Jesus Christus nicht verleugnen wollen, verfolgt, unter schrecklichen Qualen gefoltert, verbrannt und hingerichtet. Die Herzöge von Fenwick haben sich offen auf die Seite der Protestanten gestellt. Einer wird in Edinburgh hingerichtet, und sein Sohn muss von Schloss Fenwick flüchten und teilt das Los der in den Wäldern verstreuten protestantischen Bergbewohner. Schon in seiner Studentenzeit war er als bester Boxer und Bogenschütze bekannt. Nun taucht er plötzlich auf, um wehrlose Glaubensgeschwister aus der Hand der königlichen Soldaten zu befreien. Doch nur wenige Eingeweihte wissen, wer sich hinter der Gestalt des »schwarzen Rächers« verbirgt …

Wer dieses Buch liest, wird nicht nur durch die ungemein spannende Handlung in Atem gehalten - er merkt auch, wie aktuell manches ist und wie teuer einst die religiöse Freiheit erkämpft wurde.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Rächer von Schloss Fenwick"
18.05.2019

Versetzungsgefährdet!

Sobald man das Buch aufschlägt und zu lesen beginnt, wird man in eine andere Zeit versetzt. Es ist eine Zeit, in der für protestantische Christen überall Gefahr lauerte.
Der "Schwarze Rächer" ist einer von ihnen. Immer wieder muss er sich vor gut ausgebildeten Soldaten verteidigen und nicht selten wird er zum Verteidiger wehrloser Glaubensgeschwister. In den schottischen Bergen kennt ihn jeder, der eine unter seinem eigentlichen Namen, der andere unter seinem "Decknamen". Überall wo er auftaucht, geschieht etwas Unerwartetes, doch wie lange soll das so weitergehen?
James H. Hunter nimmt den Leser mit in die Geschichte und lässt ihn die Geschehnisse miterleben, von ruhigen Momenten in der Natur über nächtliche Schlägereien und kreative, zum lachen bringende Aktionen des "Schwarzen Rächers" bis hin zu tiefgründigen Gesprächen. Und ganz nebenbei erweitert man sein Geschichtswissen.
Man kann nicht anders, als es immer wieder zu lesen!

18.02.2019

Sehr spannend und sehr gut geschrieben

Ein sehr gutes Buch.Es ist sehr spannend und sehr gut geschrieben. Es nimmt ein mit nach Schottland zu dieser Zeit. sehr empfehlenswert

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Loben - Liederbuch Loben - Liederbuch
ab 11,50 € *
Zuletzt angesehen