Der Jungenkurs - Stark für den Alltag

11-Lektionen für Einzelne und Gruppen
Jim George
Der Jungenkurs - Stark für den Alltag

Der Jungenkurs - Stark für den Alltag

11-Lektionen für Einzelne und Gruppen
10,95 € *
Menge Stückpreis
bis 9 10,95 € *
ab 10 8,80 € *
ab 20 8,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 682016000
  • 978-3-95790-016-6
  • rigatio
  • 1. Mai 2015
  • 160
  • broschiert, 20 x 27 cm
Dein Tag ist vollgepackt mit Schule, Hausaufgaben, Terminen, Freunden und Familie. Du hast eine... mehr

Dein Tag ist vollgepackt mit Schule, Hausaufgaben, Terminen, Freunden und Familie. Du hast eine Menge Aufgaben und bist herausgefordert, richtige Entscheidungen zu treffen - aber wie macht man das? Woran orientiert man sich dabei?

Das erfährst du in den 11 Lektionen dieses Kurses. Du kannst ihn allein, mit einem Freund oder auch in einer Gruppe durcharbeiten. Ihr beschäftigt euch dann u. a. mit den Fragen:
Wie wähle ich gute Freunde aus?
Wie stehe ich für das Richtige ein?
Wie widerstehe ich der Versuchung?
Wie komme ich mit meiner Familie zurecht?
Wie setze ich Standards für den Umgang mit Mädchen?

Du lernst in diesem Kurs anhand der Bibel Prinzipien kennen, wie du im Alltag richtige Entscheidungen triffst. Das wird dir helfen, in allen Lebensbereichen Gottes Standards umzusetzen und eine starke Persönlichkeit zu werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Jungenkurs - Stark für den Alltag"
27.01.2022

Werde ein gottesfürchtiger Kerl

Du bist jung, dynamisch, voller Tatendrang und Christ. Dann lass dich durch Jim George mit seinem „Der Jungenkurs“ weiter im Alltag stärken, damit du dich und andere im Glauben förderst.
Wer ist der Autor?
Jim George ist ein christlicher Autor und Redner. Nach seinem Theologiestudium diente er über 25 Jahre als Pastor im Gemeindedienst und arbeitete zehn Jahre am Master’s Seminary. Er ist verheiratet mit Elizabeth, die beiden haben zwei erwachsene Töchter.
Worum geht es in dem Kurs?
George hat seinen Kurs in elf Lektionen unterteilt, wobei jede Lektion eine Entscheidung darstellt. Hintergrund dafür ist, dass jeder Heranwachsende Entscheidungen treffen muss, denn das Leben fordert viele Entscheidungen.
Oftmals werden Entscheidungen erst im Rückspiegel des Lebens verständlich, doch gilt es frühzeitig und mithilfe des ultimativen Navigators – der Bibel – Fettnäpfchen auszuweichen und schmerzhaften und folgenschweren Entscheidungen vorzubeugen.
In den Ausführungen beleuchtet George die unterschiedlichen Aspekte, die das Leben eines männlichen Teenagers, Jugendlichen und jungen Erwachsenen berühren. Dabei zeigt der Autor auf, dass es v. a. darauf ankommt, biblische Prinzipien nicht nur theoretisch zu kennen, sondern diese in seinem Umfeld – beginnend in der Familie – konsequent auszuleben.
Wer sollte das Buch lesen?
George hat v. a. männliche Leser in dem Alter von 14 bis 18 vor Augen, da zahlreiche Entscheidungen in dieser Lebensabschnittsphase getroffen werden, die u. U. weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen. „Dein Leben nach Gottes Plan – das ist die Folge, wenn man richtige Entscheidungen trifft“.
Was gibt es Konstruktives?
Aufgrund der voranschreitenden Technologisierung und Digitalisierung unserer Welt, mangelt es dem Kurs mit einer eigenen Lektion zum Umgang mit der digitalen Welt.
Weshalb sollte man den Kurs studieren?
Der Verfasser greift nicht irgendwelche Themen heraus, sondern spricht in das Alltagsleben junger Menschen hinein. Hervorzuheben sind die farbigen Kästen, die „Gottes Ratschläge für dich, um richtige Entscheidungen zu treffen“ auf den Punkt bringen. Anhand von Bibelversen werden hier die Prinzipien der jeweiligen Lektion noch einmal komprimiert zusammengefasst. Des Weiteren begleitet man Philipp, der durch die elf Entscheidungen erfährt, wie ein Leben aussieht, das zur Ehre Gottes gelebt wird, damit er selbst und andere im Glauben gestärkt, gefördert und geheilt werden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen