Der Weg nach Zion (1)

Die Zion-Chroniken - Band 1

Der Weg nach Zion (1)

Die Zion-Chroniken - Band 1

15,00 €*

Artikel-Nr 332319000
ISBN 978-3-96362-319-6
Verlag Francke
Seiten 512
Erschienen 11.01.2023
Artikelart Paperback, 13,5 x 20,5 cm

Jerusalem, 1947: Der jungen amerikanischen Journalistin Ellie Warne werden antike Schriftrollen zum Kauf angeboten, die angeblich jahrtausendealt sind. Aber wie soll sie die Echtheit der Dokumente feststellen? Schließlich ist sie nicht als Archäologin vor Ort, sondern als Fotografin. Als solche will sie die Welt für das Schicksal der jüdischen Bevölkerung in Jerusalem sensibel machen. Als sie mit ihrer Kamera etwas fotografiert, das nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist, kann sie nicht ahnen, in welcher Gefahr sie schwebt. Und mit ihr die Schriftrollen.

Band 1 der Zion-Chroniken, einer großangelegten Serie, die vor dem Hintergrund der Staatsgründung Israels im Mai 1948 spielt. Packend schildert die Bestsellerautorin Bodie Thoene das Schicksal mutiger Menschen, die alles dafür riskieren, dass die Juden nach dem Holocaust ein neues Zuhause finden.

Die Zion-Chroniken:
Band 1: Der Weg nach Zion
Band 2: Eine Tochter in Zion
Band 3: Rückkehr nach Zion
Band 4: Licht über Zion
Band 5: Das Tor nach Zion

Autor: Bodie Thoene

1 von 1 Bewertungen

4.5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


17.03.23 12:15 | awii186

Historischer Roman zur Staatsgründung Israels

Francke Buch hat die Zion Serie von Bodie Thoene neu aufgelegt.

Der 1. Band spielt vor dem Hintergrund der Staatsgründung Israels im Mai 1948.

Vorab muss ich sagen, daß es ein unfassbar brutales Buch ist. Man leidet mit den Juden, die verfolgt, gehetzt und gejagt werden.

Anfangs werden wir mit Ellie vertraut gemacht. Sie ist amerikanische Fotografin und möchte mir ihren Bildern die "Welt" auf die Dramatik in Jerusalem aufmerksam machen. Sie wohnt in Jerusalem bei ihrem Onkel Howard, der Archäologe ist und sich auch sehr für die alten Schriftrollen interessiert. Dort nimmt alles seinen Lauf, als Ellie Bilder macht, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.

Überfälle, Misstrauen, Schießereien, Verfolgungen und Intrigen. Man durchlebt eine emotionale Achterbahnfahrt. Dabei wird die Historie/das Geschichtliche um Israel sehr gut eingeflochten. Es wurde sehr gut recherchiert. Die vier Hauptprotagonisten sind gut ausgearbeitet und man liest gerne weiter, wie sie sich entwickeln.

Der Schreibstil ist insgesamt recht flüssig, teilweise fand ich die Bezeichnungen der einzelnen Gruppierungen etwas verworren. (Kleine Empfehlung meinerseits: Namen und Gruppen aufschreiben)

Wer sich für die Staatsgründung Israels und das Leben dort interessiert, ist bei diesem Buch genau richtig. Eine interessante Liebesgeschichte gibt es dazu.

Für mich war es ein erschütterndes Bild, was über Israel gemalt wurde. Besonders die Grausamkeit, mit der Menschen übereinander herfallen. Es gibt aber auch solche, die den Juden gut gesonnen sind und ihr Leben einsetzen, um ihnen zu helfen.

Ähnliche Artikel

Eine Tochter aus Zion (2)
Jerusalem, Januar 1948: Den Holocaust hat Rachel Lubetkin überlebt. Aber der Preis, den sie dafür bezahlt hat, ist hoch. Das Mal auf ihrem Unterarm ist nicht nur in ihre Haut geritzt, sondern auch in ihr Herz. Täglich erinnert es sie an die körperlichen und seelischen Qualen, die sie ausgestanden hat.In Jerusalem angekommen macht sie sich auf die Suche nach ihrem Großvater, dem vermeintlich einzigen Überlebenden aus ihrer Familie. Aber wie wird er reagieren, wenn er seine totgeglaubte Enkelin in die Arme schließt? Und was wird mit ihr geschehen, wenn die Wahrheit ans Licht kommt und ihr wohlgehütetes Geheimnis auffliegt?Band 2 der Zion-Chroniken, einer großangelegten Serie, die vor dem Hintergrund der Staatsgründung Israels im Mai 1948 spielt. Packend schildert die Bestsellerautorin Bodie Thoene das Schicksal mutiger Menschen, die alles dafür riskieren, dass die Juden nach dem Holocaust ein neues Zuhause finden. Die Zion-Chroniken:Band 1: Der Weg nach ZionBand 2: Eine Tochter in ZionBand 3: Rückkehr nach ZionBand 4: Licht über ZionBand 5: Das Tor nach Zion

15,00 €
Rückkehr nach Zion (3)
Jerusalem, Februar 1948So hat sich David die Hochzeitsreise mit Ellie nicht vorgestellt. Von höchster Stelle erhält er den gefährlichen Auftrag, im Ausland ausrangierte, noch fahrtüchtige Flugzeuge zu kaufen und Piloten anzuheuern, um den lang ersehnten Staat Israel verteidigen zu können. Eine Mission, die Ellie und ihn einen hohen Preis kosten könnte!Derweil werden die Lebensmittelvorräte in der Altstadt von Jerusalem immer knapper, weil die Briten kaum noch Hilfskonvois in die Stadt lassen. Gleichzeitig steigt die Angst der Bewohner vor einem Angriff der Araber, sobald sich die ungeliebten Besatzer aus Palästina zurückziehen. Mosche engagiert sich mit Leib und Seele im Kampf um die Altstadt. Doch wird sich Rachels Gebet "Dieses Jahr in Jerusalem" tatsächlich erfüllen?Band 3 der Zion-Chroniken, einer großangelegten Serie, die vor dem Hintergrund der Staatsgründung Israels im Mai 1948 spielt. Packend schildert die Bestsellerautorin Bodie Thoene das Schicksal mutiger Menschen, die alles dafür riskieren, dass die Juden nach dem Holocaust ein neues Zuhause finden. Die Zion-Chroniken:Band 1: Der Weg nach ZionBand 2: Eine Tochter in ZionBand 3: Rückkehr nach ZionBand 4: Licht über ZionBand 5: Das Tor nach Zion

15,00 €
Licht über Zion (4)
Jerusalem, April 1948In sechs Wochen werden die Briten endgültig aus Israel abziehen und noch immer ist die Jerusalemer Altstadt von der Außenwelt abgeriegelt. Die Menschen, die dort ausharren, sollen ausgehungert werden. Aber Mosche und seine Mitstreiter geben nicht auf, sondern planen eine nie dagewesene Rettungsaktion. Wird es ihnen gelingen, den Ring der feindlichen Truppen zu durchbrechen?Derweil werden David und Ellie in geheimer Mission nach Europa geschickt. Ihr Auftrag führt sie nach Italien, wo sie an Bord eines Tankers auf ein riesiges Arsenal an Waffen für den Nahen Osten stoßen. Aber wie sollen sie verhindern, dass diese in die falschen Hände geraten?Band 4 der Zion-Chroniken, einer großangelegten Serie, die vor dem Hintergrund der Staatsgründung Israels im Mai 1948 spielt. Packend schildert die Bestsellerautorin Bodie Thoene das Schicksal mutiger Menschen, die alles dafür riskieren, dass die Juden nach dem Holocaust ein neues Zuhause finden. Die Zion-Chroniken:Band 1: Der Weg nach ZionBand 2: Eine Tochter in ZionBand 3: Rückkehr nach ZionBand 4: Licht über ZionBand 5: Das Tor nach Zion

15,00 €
Das Tor nach Zion (5)
Jerusalem, April 1948Der Countdown läuft: Fünf Länder haben ein Interesse daran, Palästina nach dem Abzug der Briten unter sich aufzuteilen. Unter Hochdruck bemühen sich David Ben-Gurion und Golda Meir um eine diplomatische Lösung. Derweil rüstet sich die jüdische Untergrundarmee Haganah für den bevorstehenden Angriff. Aber wird es Mosche gelingen, seine Leute mit den notwendigen Waffen zu versorgen? David und Ellie müssen nach Abschluss ihrer Geheimmission in Europa untertauchen. Wie lange wird es dauern, bis man sie mit ihrer Tat in Verbindung bringt? Werden sie es schaffen, rechtzeitig in Palästina zu sein, um die junge Nation Israel im Kampf um ihre Existenz zu unterstützen?Band 5 der Zion-Chroniken, einer großangelegten Serie, die vor dem Hintergrund der Staatsgründung Israels im Mai 1948 spielt. Packend schildert die Bestsellerautorin Bodie Thoene das Schicksal mutiger Menschen, die alles dafür riskieren, dass die Juden nach dem Holocaust ein neues Zuhause finden. Die Zion-Chroniken:Band 1: Der Weg nach ZionBand 2: Eine Tochter in ZionBand 3: Rückkehr nach ZionBand 4: Licht über ZionBand 5: Das Tor nach Zion

15,00 €

Ähnliche Produkte

Neu
In Zeiten der Freundschaft
Adelaide hätte nie gedacht, drei Freundinnen in ihrer neuen Heimat in Kanada zu finden, die wie Schwestern für sie sind. Sie versprechen sich, für immer zusammenzuhalten – doch dann hebt der Erste Weltkrieg ihre Welt aus den Angeln und der deutsch-amerikanische Mann, den Adelaide und Dorothy lieben, wird unbegründet verdächtigt. Eine schreckliche Explosion reißt die Schwesternschaft schließlich unwiderruflich auseinander. Jahre später erhält Rosaline einen Anruf von Dorothy, der Erinnerungen wachruft, die sie vergessen wollte. Erinnerungen an einen Mann, den sie einst liebte, an eine Schwesternschaft, die sie im Stich ließ, und an den Tag, an dem sie aufhörte Adelaide zu sein. Ein Roman über den Wert von echten Freundschaften – und wie Vergebung und Ehrlichkeit diese retten können.

25,00 €
Neu
Rückkehr der Hoffnung
Die Hoffnung kehrt zurück … trotz Schuld und Versagen … trotz Krieg und Gewalt … trotz Lüge und Aberglauben … trotz Lieblosigkeit und Gleichgültigkeit … trotz Gier und Habsucht … trotz Gemeinheit und Feigheit Die Hoffnung gedeiht, wo sich die Kraft der Liebe Gottes entfaltet. Hier muss tief verwurzelter Hass weichen und echte Veränderung wird endlich Wirklichkeit. Dieses ansprechend gestaltete Buch enthält 17 Kurzgeschichten, die ein großes Ziel haben: Hoffnung geben. Da in diesem Buch das Evangelium deutlich vorgestellt wird, ist es auch gut zum Verschenken an solche geeignet, die dem Glauben noch fern stehen.

8,90 €
Führ du mich zum Frieden
Als einstiger Jugendfreund von König Manasse ist Josua in Ungnade gefallen. Nun muss er sich und seine Familie in Sicherheit bringen. Ihm bleibt nur die Flucht ins Nachbarland. Und so baut er sich in Ägypten eine neue Existenz auf, zusammen mit Manasses Bruder und einigen Priestern samt deren Familien. Treu wollen die Geflüchteten auch in der Fremde dem Gott ihrer Väter dienen, bis sie eines Tages in ihre Heimat Juda zurückkehren können. Aber Josua kann das Unrecht, das Manasse seiner Familie angetan hat, nicht vergessen. Im Laufe der Jahre wächst ein unbändiger Hass in seinem Herzen und er sinnt auf Rache. Blind vor Wut trifft er als Anführer unüberlegte Entscheidungen, wodurch er die Menschen, für die er Verantwortung trägt, in Gefahr bringt. Was muss geschehen, damit sein Herz sich der Liebe Gottes öffnet und Frieden findet? Und wie kann er dazu beitragen, dass Juda zum lebendigen Gott zurückkehrt?

18,00 €
Das Versprechen der Bienenhüterin
Auf der atemberaubenden schottischen Insel Kerrera sind die Lebenswege von Laird Magnus MacLeish und Lark MacDougall eng verwoben. Seit Kindertagen miteinander bekannt, wird ihre Welt durch den plötzlichen Tod von Magnus' Frau Lady Isla auf den Kopf gestellt. Lark, mittlerweile Hüterin der Bienen, Kräuter und Pflanzen auf Kerrera Castle, wird eine Mitschuld an Islas Tod zugesprochen. Magnus ist überzeugt, dass Lark unschuldig ist. Eine Strafe kann er aber nicht verhindern - steht er doch wegen der Nachwehen des Jakobitenaufstands von 1745 selbst vor Gericht. Sowohl Magnus als auch Lark werden in die amerikanischen Kolonien verbannt. Was wird sie dort erwarten? Und wie sollen sie damit umgehen, dass aus ihrer Kinderfreundschaft so viel mehr zu werden scheint? Ein fesselnder Roman über eine starke Liebe, tiefes Gottvertrauen und ein Versprechen, das über Kontinente und Zeiten hinweg seine Gültigkeit behält.

19,00 €
You Are My WAY
Bisher hatte Emma noch nie einen Ort, den sie Zuhause nennen konnte. Nun führt ihr Weg sie nach Bibertal, in einen kleinen Buchladen und einen gemütlichen Bungalow unter dichten Tannen. Was Emma nicht weiß: Die Unterkunft wurde ihr ohne Zustimmung des Besitzers vermietet und der empfängt sie nun nicht gerade freundlich.Seit ein Unfall seine Karriere zerstört hat, lebt Finn zurückgezogen, widmet sich seinen Pferden und seiner kleinen Nichte und versucht innerlich zu heilen. Doch durch Emma und ihren Kater Shakespeare wird sein Ruheort ordentlich durcheinander gerüttelt und bald fliegen zwischen Teetassen, Büchern und Pferdehufen nicht nur lautstarke Fetzen, sondern auch bunte Funken.Doch während Finn seine Vergangenheit hinter sich lassen will, wird Emma von eben dieser eingeholt gerade als sie spürt, dass sie in Bibertal vielleicht das finden wird, was sie immer gesucht hat ...You Are My Way ist der erste Band der Way.Truth-Life-Trilogie.

17,00 €
Eines Tages finden wir nach Hause
USA 1946 Peggy weiß, was sie ihrem besten Freund Jimmy und dessen Vater verdankt. Die beiden haben sie nach dem Tod ihrer Mutter in ihrer Tierarztpraxis aushelfen lassen und sich stets liebevoll um sie gekümmert. Nun kann Peggy es nicht erwarten, dass Jimmy, der als Sanitäter in Deutschland ist, endlich aus dem Krieg zurückkehrt. Doch als es schließlich so weit ist, erkennt sie Jimmy kaum wieder. Was ist aus dem unbeschwerten Freund aus Kindertagen geworden? Was hat ihm den Lebenswillen geraubt? Als sie in Jimmys Sachen das Foto einer Unbekannten findet, setzt Peggy alles daran, diese Frau zu finden ... Deutschland 1939 Die sechzehnjährige Gisela und ihre Familie haben sich schweren Herzens dazu entschlossen, ihre Berliner Heimat zu verlassen, weil sie sich als Juden in Deutschland nicht mehr sicher fühlen. Als die St. Louis mit Kurs auf Havanna am 13. Mai im Hamburger Hafen ausläuft, gehören sie zu den 937 Glücklichen, die als jüdische Flüchtlinge an eines der begehrten Tickets gekommen sind. Während der Schiffsreise verliebt sich Gisela in den jungen Sam Shapiro, der davon träumt, nach seiner Ausbildung nach Palästina zu gehen, um den Aufbau eines jüdischen Staates voranzutreiben. Die beiden Liebenden können nicht ahnen, wie weit der Weg ist, den sie zur Erreichung dieses Ziels zurücklegen müssen.

23,00 €
Novembernächte
November 1918: Der schüchterne Physikstudent Nathanael muss seinen Kriegsdienst als Matrose auf der SMS König ableisten. Als ein Aufstand auf seinem Schiff den Beginn einer Revolution auslöst, möchte er sich am liebsten aus allem heraushalten, aber ein geplantes Himmelfahrtskommando bringt seinen besten Freund in Gefahr. Auf seiner unfreiwilligen Rettungsmission begegnet Nathanael Ella, die mit ihrer forschen, unerschrockenen Art sein Herz erobert. Für sie nimmt er sogar kommunistische Demonstrationen und Diskussionen über den Glauben in Kauf, obwohl er als Atheist einzig und allein der Wissenschaft vertraut. Doch als die Revolution beginnt blutig zu werden, fragen sich Ella und Nathanael: Wie weit darf man für Gerechtigkeit gehen? Der neue historische Roman von der jungen deutschen Autorin Sylvia B. Barron spielt zur Zeit der Novemberrevolution 1918 in Wilhelmshaven und Berlin. Ein Liebesroman voller historischer Authentizität und spannenden Einblicken ins Deutschland nach dem 1. Weltkrieg.

20,00 €
Das Cottage über dem Meer
In dem beschaulichen Küstenstädtchen Hope Harbor hat Jack Colby ein neues Zuhause gefunden. Und nicht nur das; auch seine Arbeit als Polizist und die Karriere als Bestsellerautor erfüllen sein Leben. Er ist endlich angekommen nach den vielen Tiefen seines Lebens. Doch seine Vergangenheit holt ihn unerwartet ein, als plötzlich Christi Reece vor ihm steht – die Frau, die ihm vor Jahren das Herz gebrochen hat – und um einen Kredit bittet. Wie kommt sie nach elf Jahren Funkstille nur auf die absurde Idee, dass ausgerechnet er ihr Geld leihen würde? Als noch ein weiteres Geheimnis aus Jacks Vergangenheit an seine Tür klopft, gerät sein Leben vollkommen aus dem Ruder. Auf einmal ist es Christi, die ihm aus der Patsche helfen könnte ...

17,00 €
Hickory Hills
Atlanta, Gegenwart und 1930er/1940er-Jahre:Eigentlich sah Allies Zukunft so vielversprechend aus: Ein Zentrum für pferdegestützte Therapie auf dem Gestüt ihrer Großmutter Dale. Die Hochzeit mit Austin, einem jungen Tierarzt ...Doch als ihre Großmutter stirbt, erfährt Allie, dass ein Immobilienhai das Anwesen an sich gerissen hat. Wie besessen sucht sie nach Hinweisen auf das versprochene Erbe, um das Gestüt zurückzukaufen. Doch statt auf Reichtümer stößt Allie auf einen Schatz ganz anderer Art.Dales überraschend unkonventionelles Leben entführt Allie nicht nur in die faszinierende Welt des Spring- und Dressurreitens in den 1930er-Jahren, sondern auch an die Küste South Carolinas. Dort enthüllt sich ihr vor dem Hintergrund der Atlantikschlacht die Geschichte einer großen, tragischen Liebe.Erschüttert von dramatischen Familiengeheimnissen, aber auch inspiriert durch das außergewöhnliche Leben ihrer Großmutter und deren Glaubensmut beginnt Allie, ihre eigenen Entscheidungen zu hinterfragen ...

18,00 €
Operation Joktan
"Es war der perfekte Tag – bis die Schüsse fielen."Nir Tavor, ein israelischer Sicherheitsbeamter, wird zum talentierten Mossad-Agenten.Nicole le Roux ist ein Model mit einer besonderen Fähigkeit.Durch einen Terroranschlag finden beide zusammen. Doch ihre Arbeit trennt sie, bis sich völlig überraschend ihre Wege erneut kreuzen. Doch für eine Romanze bleibt keine Zeit, denn gewalttätige Fundamentalisten drohen den Nahen Osten in ein Chaos zu stürzen. Um die Extremisten zu stoppen, müssen die beiden zusammenarbeiten, und dabei Nicoles Techniktalent und Nirs Geschick bei Vor-Ort Einsätzen bündeln. Jeder Schritt der Operation bringt sie der Wahrheit näher. Doch damit steigt auch die Gefahr!In diesem spannenden ersten Band einer neuen Reihe stützen sich die Autoren Amir Tsarfati und Steve Yohn auf wahre Begebenheiten sowie auf taktische Erkenntnisse, die Amir während seiner Zeit bei der israelischen Armee gewonnen hat. Wer an Gottes lebensverändernde Verheißungen und den Segen Israels für die Welt glaubt, wird bei der Lektüre von Operation Joktan gefesselt sein.AMIR TSARFATI ist gebürtiger Israeli und ehemaliger Major der israelischen Armee. Er ist der Gründer und Präsident von Behold Israel – einem gemeinnützigen Dienst, der durch Reisen, Konferenzen und soziale Medien biblische Lehre vermittelt. Außerdem bietet er einen einzigartigen Zugang zu Nachrichten und Informationen über Israel aus biblischer und prophetischer Sicht. Amir ist verheiratet, hat vier Kinder und wohnt in Nordisrael.STEVE YOHN ist leitender Autor und Redakteur bei Behold Israel. Zuvor war er zehn Jahre lang Pastor einer Gemeinde in Strasburg, Colorado. Er ist Co-Autor von vier Actionthriller und hat fünf weitere Werke als Ghostwriter verfasst. Steve lebt mit seiner Frau und seiner Tochter im College-Alter in der Nähe von Denver.

14,50 €
Sommerglanz am Liliensee
Schwarzwald, 1966: Harry Sonntag, der neue Pfarrer von Vierbrücken, ist jung, eloquent und gut aussehend, dem weiblichen Geschlecht gegenüber jedoch ziemlich unbeholfen. Und mit seiner überkorrekten Art eckt der Theologe bei so manchem Vierbrückener an ... Ellen Stein, die Tochter der Besitzer des Hotels am Liliensee, restauriert mit viel Hingabe die Intarsienschnitzereien der kleinen Dorfkirche. Als Ellen und Harry aufeinandertreffen, dauert es nicht lange, bis sie feststellen, dass sie wider Erwarten die eine oder andere Gemeinsamkeit haben ...Ein humorvoll-romantischer Wohlfühlroman mit liebenswerten Protagonisten, der aufzeigt, dass jeder Mensch einzigartig und wunderbar gemacht ist.Die Fortsetzung der Reihe, die mit "Winterleuchten am Liliensee" und "Frühlingsfunkeln am Liliensee" ihren Anfang genommen hat.

17,00 €
Morgen der Entscheidung (3) - Raleigh-Serie
Der dritte Roman in der "Raleigh-Serie" von Lynn H. Blackburn vereint wieder Romantik, Spannung und Glaube und nimmt die Leser mit in die Ermittlungsarbeit des Secret Service in North Carolina.Freunde, mehr nicht - darauf haben sich Tessa und Zane geeinigt, nachdem sie beim Secret Service in Raleigh Höhen und Tiefen miteinander erlebt haben. Da Zane vor kurzem ins Weiße Haus befördert wurde, funktioniert das auch ganz gut.Doch dann soll der Präsident nach Raleigh kommen und Tessa wird als Verbindungsglied zwischen den Geheimagenten eingesetzt. Schnell merken Tessa und Zane, dass ihre Gefühle mehr sind als nur Freundschaft. Doch eine Begebenheit in Tessas Vergangenheit, die sie damals längere Zeit aus dem Verkehr zog, steht zwischen ihnen und nun wird auch noch ihr Leben bedroht!Was bedeutet das für Zane und Tessas Zukunft? Und für den Besuch des Präsidenten?

22,00 €