Schlachter 2000 Standardausgabe - in Leder gebunden

Unikat - in Echtleder eingebunden

Schlachter 2000 Standardausgabe - in Leder gebunden

Unikat - in Echtleder eingebunden
89,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lederart:

  • 184032001
  • Leseplatz
  • 1. Juni 2015
  • 1440
  • Echtleder, gebunden, ca. 17,5 x 24,5 cm
Eine exklusive Sonderfertigung der Schlachter 2000 Standardausgabe mit hochwertigem Einband aus... mehr

Eine exklusive Sonderfertigung der Schlachter 2000 Standardausgabe mit hochwertigem Einband aus Echtleder, aufwendig in Handarbeit eingebunden.

langlebig - individuell - hochwertig

Bitte beachten Sie:
Nicht immer sind alle Varianten vorrätig, und bedingt durch die Fertigung (Handarbeit) kann es zu längeren Lieferzeiten kommen.
Gerne geben wir Ihnen Auskunft über die verschiedenen Ausführungen und die Lieferbarkeit.

____________________________________


Eine Standardausgabe mit Fadenheftung. Große, gut lesbare Schrift in neuer Rechtschreibung.
Mit zahlreichen Parallelstellen und erklärenden Fußnoten und einer Einleitung zu jedem biblischen Buch. Ein 96-seitiger Anhang mit ausführliche Sach- und Worterklärungen sowie wertvolle Zusatzinformationen wie die wichtigsten Weissagungen über Christus als Messias, die wichtigsten Reden und Taten Jesu Christi, Stiftshütte und Tempel, Anregungen zum Bibellesen, Bibelleseplan und 8 farbige Karten bieten Hilfen für den Bibelleser.

Schlachter Version 2000 - wortgetreu, verständlich und kraftvoll in der Sprache.

Diese volkstümliche, gut verständliche Bibel verbindet die Vorzüge ihrer sprachlichen Ausdruckskraft mit der Genauigkeit der Grundtextwiedergabe. Angenehm und flüssig zu lesen eignet sie sich gut für das persönliche Lesen wie auch für das Bibelstudium oder der Verkündigung. Aufgrund ihrer klaren, gut verständlichen und seelsorgerlichen Sprache ist sie gerade auch für die Kinder- und Jugendarbeit gut geeignet, ebenso als missionarische Bibel für die Weitergabe an dem Glauben fernstehende Menschen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schlachter 2000 Standardausgabe - in Leder gebunden"
09.03.2018

Präzise Handwerksarbeit für das Buch der Bücher

Nach etwas längerer Ausarbeitungszeit kam die Bibel schließlich an. Die Bibel ist sehr schön geworden. Der Ledereinband ist sehr präzisegefertigt. Leider ist das Leder jedoch relativ kräftig. Das sollte jeder vorher klären, dass man in seinen Erwartungen nicht enttäuscht wird. Ich hatte auch eine Reihe von Wünsche wie der Einband aussehen sollte, und allen Wünschen wurde begegnet (So kann man zum Beispiel die Zahl und Farbe der Lesebändchen wählen).
Am meisten freue ich mich natürlich über das, was drin steht, wie es in Psalm 119,162 heißt: „Ich freue mich über dein Wort wie einer, der große Beute macht.“ Und so komme ich zu Übersetzung der Schlachter 2000.
Ich habe mich für die Schlachter 2000 entschieden, weil sie meinen persönlichen Bedürfnissen am ehesten entspricht. Die Schlachter 2000 zählt neben der Elberfelder unter den heute gängigen deutschen Übersetzungen wohl zu den genaueren. Wobei bei der Elberfelder noch zwischen der sogenannten Revidierten Elberfelder und der Überarbeiteten Elberfelder Übersetzung zu unterscheiden ist.
Die Überarbeitete Elberfelder ragt dabei noch als präziseste unter allen Übersetzungen heraus, doch ist sie an vielen Stellen in Wortwahl und Satzbau zu umständlich oder zu antiquiert. Ich habe die letzten 10 Jahre die Revidierte Elberfelder gelesen und habe das Gefühl, dass ich all die Jahre nicht allzu viel aus der Bibel mitgenommen habe. Daneben bin ich zunehmend zu der Erkenntnis gekommen, dass die Revidierte Elberfelder oftmals ungeeignet übersetzt und an manchen Stellen recht eigensinnig (so scheint man u.a. auf die Übersetzung von Naftali Tur-Sinai zurückgegriffen zu haben) oder auch einfach falsch. Diese generelle Umständlichkeit in Wortwahl und Wortlaut, die sowohl bei der Revidierten Elberfelder wie auch bei der Überarbeiteten Elberfelder festzustellen ist – da sie auf dieselbe Übersetzung zurückgehen – und die, wie ich als studierter Judaist/Hebraist meine, unnötig ist, hat mich dazu bewogen mich für die Schlachter 2000 zu entscheiden. Denn eine einfachere und klarere Ausdrucksweise ist nicht nur im Rahmen des Möglichen, sondern, wie ich meine, würde im Endeffekt auch eine geeignetere und genauere Übersetzung sein. Denn wie auch der hebräische Text von den damaligen Lesern/Hörern nicht als verquer/verfremdet wahrgenommen wurde, sollte er auch im Deutschen im Rahmen einer wort- und textgetreuen Übersetzung möglichst eingängig wiedergegeben werden.
Die Schlachter 2000 ist ebenfalls eine relativ genaue Übersetzung, doch erfasst sie den Bibeltext in klarerem Satzbau und Wortwahl. Leider ist sie in ihrer Übersetzung jedoch etwas nachlässiger und unterschlägt des Öfteren den genauen Wortlaut.
Nun werde ich die Übersetzung der Schlachter 2000 zur Hand nehmen, die eingängiger ist, und mir Randnotizen an den Text machen. Was ich an der Schlachter 2000 schätze ist, dass sie ein schönes Schriftbild hat, Parallelstellen, sehr schöne farbige Karten, sowie die zahllosen, hilfreichen Anmerkungen in der Fußzeile. (Außerdem bin ich ein Fan vom beigem Tan des Papiers :-).)

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen