Der vergessene Reichtum

Das Geheimnis Gottes in den Epochen seines Handelns
Dirk Schürmann
Der vergessene Reichtum

Der vergessene Reichtum

Das Geheimnis Gottes in den Epochen seines Handelns
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 304556000
  • 978-3-935955-56-0
  • Daniel Verlag
  • 1. Oktober 2009
  • 742
  • Hardcover, 15,8 x 21,5 cm
Der Dispensationalismus (die Lehre von der „Heilsgeschichte“ oder von den „Haushaltungen“) - der... mehr

Der Dispensationalismus (die Lehre von der „Heilsgeschichte“ oder von den „Haushaltungen“) - der vor allem im 19. Jahrhundert vielen Schriftforschern die Augen für den „Reichtum der Herrlichkeit Gottes“ geöffnet hat und sich sehr segensreich auf den Lebensstil und das Lebensziel der Christen auswirkte, wird in der Gegenwart immer weniger geschätzt und teilweise sogar verachtet.
Den Autoren ist es ein großes Anliegen, diesen Schatz und seinen Wert für das Glaubensleben wieder in das Bewusstsein zu rufen. Dabei gehen sie auch auf kontroverse Auslegungen ein, die den Blick auf diesen Reichtum verdunkelt haben und zeigen die bedeutsamen Unterschiede zwischen einer irdischen und der himmlischen Berufung auf. Auch viele schwierigem Themen und Fragen werden behandelt, so dass sich dieses Buch hervorragend als ausführliches und gründliches Nachschlagewerk zu dem Themen-Komplex „Dispensationalismus“ eignet.


Die Themen:
- Die Geheimnisse
- Der ewige Vorsatz
- Die Gemeinde
- Der Leib Christi
- Die Entrückung
- Die Hochzeit des Lammes
- Das Kommen des Herrn
- Die Hoffnung Israels
- Das Israel Gottes
- Das Angebot des Reiches
- Das Evangelium des Reiches
- Der neue Bund
- Das Reich der Himmel
- Die himmlische Berufung
- Die Lehre des Paulus
- Der Ölbaum
- Die Auserwählung
- Die Verheißungen
- Das Friedensreich
- Das neue Jerusalem
- Die Auferstehung
- Die 70 Jahrwochen
- Der Tag des HERRN
- Die Erprobung des Menschen
- Hermeneutik

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der vergessene Reichtum"
08.07.2020

Eine Verteidigung des Dispensationalismus

Die heutige Zeit leider darunter, dass es keine absolute Wahrheit gibt. Auch in christlichen Kreisen rückt die Lehre zugunsten emotionaler, seelischer und diakonischer Aspekte und Themen in den Hintergrund. Dirk Schürmann und Stephan Isenberg möchten mit „Der vergessene Reichtum“ neu das Geheimnis Gottes in den Epochen seines Handelns aufzeigen, um dem allgemeinen Trend entgegenzuwirken.



Das vorliegende Buch versteht sich als Befürworter der eschatologischen Sicht des Dispensationalismus. Die Autoren möchten die herausragende Stellung der Gläubigen der Jetztzeit aufzeigen, die Segnungen der Gemeinde Jesu hervorheben und klarstellen, wo und weshalb es Unterschiede gibt. Und so versteht sich das Buch nicht nur als Nachschlagwerk sondern auch als Verteidigung der sogenannten dispensationalistischen Wahrheiten, die vor 170 Jahren wiederentdeckt wurden und vor allem in der Brüderbewegung aber auch darüber hinaus weite Verbreitung fanden.



Durchweg liegt eine tiefgründige, ausführliche und strukturierte Ausarbeitung des Themas in fünf Kapiteln vor. Das erste Kapitel sollte von jedem Leser durchgearbeitet werden, da hier die Grundlagen für weitere Zusammenhänge gelegt werden. Im darauffolgenden Teil werden Grundsätze der Schriftauslegung besprochen, insbesondere diejenigen, die sich mit der Herangehensweise an prophetische Texte beschäftigen. Das eigentliche Herzstück des Buches bildet jedoch das dritte Kapitel, denn hier werden die relevanten Stellen aus dem Neuen Testament behandelt, um die dispensationalistischen Wahrheiten neu ans Licht zu bringen. Ebenso erfährt der Leser den speziellen Reichtum, mit dem Gott seine vor Grundlegung der Welt erwählte Gemeinde in Verbindung bringen möchte. Allerdings möchten die Autoren nicht nur einseitig unterwegs sein, sondern widmen sich im vierten Teil kontrovers diskutierten Fragestellungen, bevor im abschließenden Teil Spezialthemen und Sonderfragen beantwortet werden.



Eine Besonderheit der Ausarbeitung ist, dass es auf dem deutschen Markt kein anderes Werk gibt, welches die Elemente dispensationalistischer Wahrheit systematisch erklärt, gegen andere Ansichten verteidigt und obendrein den Bezug und die Auswirkungen dieser Lehre auf das Leben im Hier und Heute beschreibt. So achten die Autoren darauf Verstand, Herz und Gewissen mit ihren Ausführungen anzusprechen. „Doch denken wir einmal weniger an unsere eigene Freude bei der Entrückung, wenn wir den Herrn zum ersten Mal sehen werden, sondern mehr an seine Verherrlichung, wenn Er auf der Erde in Macht und Herrlichkeit erscheint und Ihm die Ehre zuteilwird, die Ihm die Menschen bislang vorenthalten haben“. Grafiken, Tabellen sowie ein sehr ausführliches Inhaltsverzeichnis helfen, die dispensationalistische Sicht auf die Eschatologie zu verstehen. Zudem rüsten die Ausführungen jeden aus, um diese Wahrheiten im Gespräch mit anderen – basierend auf den biblischen Texten – zu erläutern und gegebenenfalls auch zu verteidigen. Ein Wermutstropfen ist das etwas klein geratene Schriftbild, das wohl dem Reichtum an Gründlichkeit geschuldet ist.



Das Buch weist neben belehrenden, ermahnenden auch ermunternde und apologetische Züge auf, sodass es sich gleichermaßen für Interessierte als auch Studierende an Bibelschulen eignet. Besonders ist es jungen Brüdern ans Herz zu legen, damit sie die Kostbarkeiten der Heilsgeschichte entdecken, um persönlich im Glauben zu wachsen und andere zu stärken.



Insgesamt stellt das Buch „geistliche Reichtümer biblischer Lehre“ vor, die wichtig für das Denken und Leben eines Christen sind. Nicht nur die Ausführlichkeit, sondern auch der Blick für kontroverse Aspekte und die Offenheit für Spezial- und Sonderthemen steigern den Wert. Die Ausarbeitung sollte gekauft und gelesen werden.

Mehr Rezensionen unter www.lesendglauben.de

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verstehen-Reihe - Paket Verstehen-Reihe - Paket
30,00 € * 47,60 € *
Das Finale Das Finale
9,90 € * 14,90 € *
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen