Jonathan Edwards

Ein Lehrer der Gnade und die Große Erweckung
Iain H. Murray

Jonathan Edwards

Ein Lehrer der Gnade und die Große Erweckung
12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 256306000
  • 978-3-86699-306-8
  • CLV
  • 1. Februar 2011
  • 576
  • Hardcover, 14 x 21 cm
Jonathan Edwards (1703-1758) war neben seinem Freund Georg Whitefield das Werkzeug Gottes in der... mehr

Jonathan Edwards (1703-1758) war neben seinem Freund Georg Whitefield das Werkzeug Gottes in der »Großen Erweckung« Nordamerikas. Diese anspruchsvolle, sorgfältig recherchierte Biographie des Erweckungspredigers, der mitunter als größte intellektuelle Gestalt des 18. Jahrhunderts in Amerika wahrgenommen wird, baut auf älteren Lebensbeschreibungen des berühmten Predigers auf, benutzt aber auch Material aus neueren Studien.
Man lernt Edwards aber nicht nur als Theologen kennen, der davon überzeugt war, dass »es die Vertrautheit mit dem Himmel ist, welche die Menschen zu großen Segensträgern für die Welt macht« (S. 201), sondern erkennt auch, welchen praktischen Einfluss seine auf die Herrlichkeit und Heiligkeit Gottes fokussierte Theologie auf seine vorbildliche Ehe und sein Familienleben hatte, und wie sich seine Überzeugungen in der Zeit der Erweckung, aber auch in den anschließenden schmerzlichen Auseinandersetzungen und Trennungen bewährt haben.
Ein junger Christ, der einige Monate als Gast im Hause Edwards verbrachte und genügend Gelegenheit hatte, seinen Gastgeber zu beobachten, stellte ihm das schöne Zeugnis aus: »Sein Sinn war unablässig mit göttlichen Dingen befasst, wobei er in der beständigen Furcht Gottes lebte.« (S. 245) Seine letzten Worte, bevor er im Alter von 54 Jahren starb: »Wo ist Jesus von Nazareth, mein treuer und nie enttäuschender Freund?« (S. 534) drücken treffend aus, was sein Herz zu Lebzeiten erfüllt hat.
Wer dramatische Ereignisse und abenteuerliche Erlebnisse von einer Biographie erwartet, wird dieses umfangreiche Werk schnell zur Seite legen. Wer sich aber die Zeit und Muße nimmt, zu verfolgen, wie Gott diesen Mann erzogen, geformt und mit einer tiefen geistlichen Erkenntnis gesegnet hat, wird selbst reich beschenkt werden.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Jonathan Edwards"
23.02.2016

(ohne Titel)

"Ich kann es nicht leugnen: Zeitweise musste ich mich durch diese detailverliebte und etwas langatmige Biographie quälen. Aber noch nach einiger Zeit profitiere ich von dieser Mühe. Denn es liegt einem hier die Lebensbeschreibung eines vorbildhaften Christen vor, die sich wirklich auf Fakten stützt und die ein realistisches Bild von ihm und seiner Zeit zeichnet.
Jonathan Edwards war ein großer christlicher Denker und Prediger im Amerika des 18. Jahrhunderts, dessen Predigt ""Sünder in den Händen eines zornigen Gottes"" gerade für die heutige Zeit Maßstäbe setzt. Aber auch die vielen Kämpfe seines Lebens werden nicht ausgespart. Etwa der große Streit in seiner Gemeinde, wer am Abendmahl teilnehmen darf. Seine konsequente Haltung führte dazu, dass er sein langjähriges Amt als Pastor verlor.
Daneben lernt der Leser die Zeit der Großen Erweckung in Nordamerika kennen. Mit fundierten Argumenten stellt der Autor fest, welch eine unerwartete Überraschung diese Erweckung damals war. Eben kein Menschenwerk und auch keine logische geschichtliche Konsequenz, wie es von säkularen Beobachtern gerne behauptet wird. Aber auch die schwärmerischen Auswüchse im Zuge der Erweckung werden nicht beschönigt, gegen die Edwards angehen musste.
Noch eine Kleinigkeit, die mir die Person des Jonathan Edwards sympatisch machte: Edwards war ein ausgesprochener Familienmensch. Und wenn er mal auswärts predigte, dann nahm er gerne eine seiner Töchter mit auf das Pferd und begab sich mit ihr auf die Reise.
Er unterscheidet sich darin von anderen Predigern wie H.A. Ironside, der wegen seiner Evangelisationsreisen immer wieder viele Monate am Stück von seiner Familie fernblieb."

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Entkommen Entkommen
3,90 € * 16,99 € *
Nicht Verfügbar
C.H. Spurgeon C.H. Spurgeon
9,90 € *
Zuletzt angesehen