Standhaft im Leiden

John Bunyan
William Cowper
David Brainerd
John Piper

Standhaft im Leiden

John Bunyan
William Cowper
David Brainerd
7,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 255663000
  • 978-3-89397-663-8
  • CLV
  • 1. Juni 2006
  • 240
  • Hardcover, 11 x 17 cm
John Bunyan, William Cowper und David Brainerd mussten während ihres Dienstes für das Reich... mehr

John Bunyan, William Cowper und David Brainerd mussten während ihres Dienstes für das Reich Gottes durch viel Leid hindurchgehen. Bunyan landete im Gefängnis und war oft in Gefahr, weil er das Evangelium predigte. Cowper litt lebenslang unter Depressionen und gar Selbstmordabsichten. Brainerd litt an Tuberkulose und der »tiefen Finsternis« der amerikanischen Wälder.
In diesen drei Biographien erklärt John Piper, wie die Standhaftigkeit der drei inmitten ihrer Prüfungen ihr Lied des Glaubens süßer und intensiver machte. Durch diese Geschichten ihres Leidens, ihres Ertragens und der Frucht, die aus ihrem Leiden hervorging, wird ein radikales Christsein, in dem Gott im Mittelpunkt der Anbetung steht und Christus in der Mission erhöht wird, entfacht. Der Leser wird beim Nachdenken über diese Geschichten einmal mehr erkennen, dass keine Arbeit und keine Leiden, die uns auf dem Weg des Gehorsams gegenüber Christus begegnen, jemals vergeblich sein werden.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Standhaft im Leiden"
04.08.2019

Klare Empfehlung!

Zu Beginn empfand ich John Pipers Zeugnis über Bunyan, Cowper und Brainerd schwierig zu lesen und etwas langatmig geschrieben. Im Verlauf der Geschichten kann man gar nicht anders als mitgerissen werden und betroffenheit machte sich bei mir breit - Wie kann es sein, dass Pioniere des christlichen Glaubens, Männer deren Namen man im christlichen Umfeld ehrfürchtig/andächtig ausspricht solche Rückschläge und Einschränkungen in Form von Krankheit und geistlicher Dunkelheit während ihres Dienstes erleben, anstatt den zu erwartenden Segen und Frucht? Depressionen und Selbstmordgedanken waren Männern nicht fern, deren Lieder heute noch gesungen und deren Geschichten heute noch Motivation vieler sind, für Jesus in die Mission zu ziehen. Und trotz allem waren ihre Leben, wenn auch nicht für sie in dem Moment sichtbar, ohne jeden Zweifel fruchtbar. Und noch heute dürfen wir davon zehren, weil sie selbst in den aussichtslosesten Situationen den Lauf vollendet haben.

Packende, aufwühlende und verändernde Eindrücke, auf die man sich definitiv einlassen sollte.

10.10.2010

(ohne Titel)

"Dieses ergreifende Buch stellt uns ein Thema vor Augen, welches wir als Christen oft ausklammern: Leid in der Nachfolge Jesu.
Im Buch werden uns drei Menschen vorgestellt, welche auf ihrem Weg des Glaubens viel Leid und Entbehrung in Kauf nehmen mussten. Der Autor versteht es, in kurzer und eindringlicher Art die drei Männer Gottes in jeweils kurzen Biografieabschnitten vorzustellen. Er geht dabei bevorzugt auf ihre Erfahrungen im und durch das Leid in der Nachfolge ein. Ein Buch welches uns ein vergessenes ""Privileg"" vor Augen stellt: Das Vorrecht nicht nur an Christus zu glauben, sondern auch für ihn zu leiden. Ein Buch welches den geistlichen Horizont sehr erweitert und herausfordert über seine eigene Leidensbereitschaft nachzudenken."

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sophie Muller Sophie Muller
9,90 € *
Zuletzt angesehen