Pardon, ich bin Christ

Hardcover-Ausgabe

Pardon, ich bin Christ

Hardcover-Ausgabe

16,00 €*

Nicht mehr verfügbar

Artikel-Nr 204161000
ISBN 978-3-03848-161-4
Verlag Fontis
Seiten 240
Erschienen 20.09.2018
Artikelart Hardcover, 13,5 x 21 cm

Seit der Herausgabe der ersten deutschen Übersetzung vor dreißig Jahren ist dieses Buch zu einem Klassiker zum Thema "Argumente für den Glauben" geworden. Höchst logisch und mit kraftvoller Bildhaftigkeit begegnet Lewis dem Vorurteil, man müsse den Verstand über Bord werfen, um heute noch Christ zu sein. Ein ideales Geschenk für alle, die sich näher mit dem christlichen Glauben beschäftigen wollen, aber auch für Christen, die die Grundlagen ihrer persönlichen Überzeugung neu auf den Prüfstand stellen wollen.
Nun neu übersetzt bleibt Lewis' großartiges Buch ein Plädoyer für den Glauben, das durch seine Klarheit und Präzision besticht und zu einer echten Auseinandersetzung mit den christlichen Grundfragen herausfordert.

Neu übersetzt von Christian Rendel zum 50. Todestag von C. S. Lewis (29.11.1898 - 22.11.1963)

Autor: Clive S. Lewis

2 von 2 Bewertungen

3.5 von 5 Sternen


50%

0%

0%

50%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


16.12.12 00:50 | Sven

(ohne Titel)

"Dies ist eines der besten apologetischen Bücher, das je geschrieben wurde.

Weil seine Argumentation ohne Berufung auf die biblische Authorität auskommt, eignet es sich besonders gut für Menschen, die in diesem Punkt noch nicht so weit sind."

22.01.12 20:15 | Bernd Kolbe

(ohne Titel)

"C.S. Lewis gilt bekanntlich als einer der geistreichsten (i.S.v. klug, gewitzt) Autoren, die die Christenheit je gesehen hat. Ganz besonders beweist er das im vorliegenden Buch, das nur so von Aussagen wimmelt, die man sich gerne ausschneiden und an die Wand hängen würde.
Seine Argumentation ist im positiven Sinne schlicht und einleuchtend. Zuerst zeigt er auf, dass jeder Mensch einem universalen Sittengesetz unterworfen sei. Dieses Sittengesetz hat nach Lewis seinen Ursprung außerhalb des Menschen, nämlich im persönlichen Gott. Da wir nun aber alle gegen das Sittengesetz verstoßen, bedürfen wir des stellvertretenden Opfers durch Jesus Christus.
Doch trotz aller Überzeugungskraft, trotz aller klugen Gedanken hat das Buch einen entscheidenden Makel: Die Ausführungen stützen sich nicht auf die Bibel. Kaum findet man Belegstellen, nicht einmal dann, wenn sich der Autor Gedanken über die Trinitätslehre macht. Grundlagen sind und bleiben im Grunde genommen menschliche Beobachtungen und menschliche Schlussfolgerungen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Darstellung des Christentums schwammig bleibt, sich weitgehend um sittliches Verhalten dreht und zu einigen fragwürdigen Aussagen führt.
Fazit: Ein geistreiches Buch, dem es an biblischer Grundlage fehlt."

Ähnliche Artikel

Pardon, ich bin Christ
Müssen wir wirklich den Verstand über Bord werfen, um an das Christentum glauben zu können? Diesem und ähnlichen Vorurteilen begegnet Clive Staples Lewis, der bekannte englische Dichter, Philosoph und Gelehrte, mit einer messerscharfen und daher schlüssigen und überzeugenden Argumentationsweise. Lewis' großartiges Buch ist ein Plädoyer für den Glauben, das durch seine Klarheit und Präzision besticht und zu einer echten Auseinandersetzung mit den christlichen Grundfragen herausfordert.27. Auflage 2023

15,90 €
Pardon, ich bin Christ - Hörbuch
"Pardon, ich bin Christ" wurde in der deutschen Fassung seit 1977 über 180.000-mal verkauft. Es ist damit der zweite große Longseller des Autors C.S. Lewis.Höchst logisch und mit kraftvoller Bildhaftigkeit begegnet er dem Vorurteil, man müsse den Verstand über Bord werfen, um heute noch Christ zu sein. Ein ideales Geschenk für alle, die sich näher mit dem Glauben beschäftigen wollen oder auf der Suche nach Argumenten für den Glauben sind. Aber auch für Menschen, die die Grundlagen ihrer persönlichen Überzeugungen neu auf den Prüfstand stellen wollen. Ein Hörbuch nach dem gleichnamigen Buch, gelesen von Philipp Schepmann.MP3-CD im Jewelcase, Hörbuch, Gesamtspielzeit: 7:47 Stunden

19,99 €
C. S. Lewis - Überrascht von Gott
Der Oxforder Literaturwissenschaftler und Schriftsteller C. S. Lewis (1898-1963) ist bis heute einer der weltweit am meisten gelesenen christlichen Autoren. Das liegt auch daran, dass der Glaube, über den er schrieb, für ihn selbst der Endpunkt einer spirituellen Suche war, die ihn erst mit Anfang 30 zu Christus führte. Lewis kannte die Weltanschauungen, gegen die er das Christentum zu verteidigen versuchte, sehr genau, weil er sie zuvor selbst vertreten hatte: Sein Glaubensweg vom Atheismus über Pantheismus und Theismus bis zum Christentum zeigt in exemplarischer Weise, was es heißt, sich als moderner Mensch auf die Frage nach Gott einzulassen. Diese gut lesbare und spannend geschriebene Biografie des renommierten Lewis-Fachmanns Norbert Feinendegen zeichnet den Glaubensweg von C. S. Lewis in einer bislang unerreichten Genauigkeit und Tiefe. Dazu greift sie auf Originaldokumente aus der Feder von Lewis zurück, die erst in den letzten Jahren zugänglich wurden und ein besseres Verständnis der Erfahrungen und Reflexionen ermöglichen, die ihm dabei als Impulse dienten. Lewis Weg vom Atheismus zum Glauben entpuppt sich dabei als die Suche eines jungen Mannes nach einer Lebenssicht, die ihn nicht nur intellektuell zufriedenstellt, sondern sich auch wirklich leben lässt.

19,90 €
Überrascht von Freude
Spannend beschreibt C.S. Lewis seinen Weg vom bekennenden Atheisten zum überzeugten Christen. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Christentum - und ein sehr ehrliches Buch. Aus dem Vorwort: "Ich habe dieses Buch zum einen geschrieben, um dem Wunsch nachzukommen, ich möge berichten, wie ich vom Atheismus zum Christentum gekommen bin, zum anderen, um einige falsche Vorstellungen zu korrigieren, die offenbar in Umlauf geraten sind. ... Das Buch soll die Geschichte meiner Bekehrung berichten es stellt keine Autobiographie im herkömmlichen Sinn dar und schon gar keine Bekenntnisse wie etwa die von Augustinus oder Rousseau. In der Praxis bedeutet das, dass es dem, was man im allgemeinen von einer Autobiographie erwartet, immer weniger entspricht, je weiter man liest. In den ersten Kapiteln muss das Netz ziemlich weit ausgespannt werden, damit der Leser später, wenn es um den eigentlichen geistlichen Umbruch geht, verstehen möge, wie meine Persönlichkeit durch meine Kindheit und Jugend geformt wurde. Sobald dieses Fundament gelegt ist, beschränke ich mich strikt auf das Wesentliche und übergehe alles, was in diesem Stadium irrelevant erscheint (so wichtig es nach gewöhnlichen biographischen Maßstäben auch sein mag). Ich glaube nicht, dass dem Leser dabei viel entgeht ... Die Geschichte ist, fürchte ich, erdrückend subjektiv ich habe dergleichen noch nie zuvor geschrieben und werde es wahrscheinlich auch nie wieder schreiben. Ich habe versucht, das erste Kapitel so abzufassen, dass diejenigen Leser, die eine solche Geschichte nicht ertragen können, sofort merken, was auf sie zukommt, und das Buch zuklappen können, ohne mehr Zeit daran zu verschwenden als irgend nötig." Clive Stapleton Lewis 9. Auflage 2020

15,00 €
C.S. Lewis - Ein Leben in Briefen
C.S. Lewis war einer der einflussreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Doch er war nicht nur ein brillanter Autor, sondern auch ein großartiger Briefeschreiber, der tiefe Freundschaften zu den verschiedensten Menschen pflegte.Seine Briefe waren hinreißend, emotional, warmherzig, voller Weisheit, Humor und "alltagstauglicher" Theologie. Dieses Buch beinhaltet eine Auswahl seiner Korrespondenz mit Familienmitgliedern, Freunden und Fans - liebevoll kuratiert von Autor und Lewis-Verehrer Titus Müller, abgerundet durch eine Biografie von C.S. Lewis. Anhand seiner Briefe begleiten wir C.S. Lewis durch sein ganzes Leben, angefangen in seiner Jugendzeit bis wenige Wochen vor seinem Tod. Nicht nur ein tiefer, unzensierter Einblick in Gedanken, Herz und Seele des großen Autors, sondern auch ein spannendes Stück Zeitgeschichte durch zwei Weltkriege.

20,00 €
C. S. Lewis
Über Jahrzehnte hinweg haben C. S. Lewis Narnia-Geschichten die Fantasie von Millionen von Lesern beflügelt. In dieser Biografie erzählt Alister McGrath nun von den ungewöhnlichen Lebensbahnen des Oxforder Universitätsdozenten, der hauptberuflich aufgeweckte Studenten in Englischer Literatur unterrichtete und in seiner Freizeit unzählige Bestseller für Kinder und Erwachsene schrieb.Der Autor nutzt umfangreiche Forschungen, gründliche Untersuchungen von Lewis Briefwechseln sowie archivarisches Material, um ein neues Bild von Lewis Leben zu zeichnen. Darüber hinaus erweist er sich als überaus kundiger Führer durch die Hintergründe von Lewis Werken, ohne sich in akademischem Jargon zu verlieren.Diese maßgebliche und bisher gründlichste Biografie porträtiert einen exzentrischen Denker, der heute als einer der einflussreichsten christlichen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts gilt.

25,00 €
Das Beste fürs 21. Jahrhundert - Hörbuch
Herausragende Texte von C.S. Lewis als Hörbuch.C.S. Lewis schrieb bereits vor ca. 70 Jahren unzählige Texte, die stark in die heutige Zeit hineinsprechen: hoch relevant und weise. C.S. Lewis ist und bleibt ein Top-10-Autor - auch für heutige Generationen. Die sorgfältig ausgesuchten Texte dieses Hörbuchs sind genau das, was der Titel verspricht: «Das Beste fürs 21. Jahrhundert». Das Hörbuch enthält Texte aus den C.S. Lewis-Büchern «Gott auf der Anklagebank», «Was man Liebe nennt», «Wunder», «Das Gewicht der Herrlichkeit», «Gedankengänge» und «Ich erlaube mir zu denken». Es liest Philipp Schepmann.MP3-CD, Hörbuch, Gesamtspielzeit: 14 Stunden, 45 Minuten.

19,99 €
Über den Schmerz
"Hätte mich vor nicht sehr langer Zeit, als ich noch Atheist war, einer gefragt: Warum glaubst du nicht an Gott?, so hätte ich etwa folgendes geantwortet: Sieh dir das Universum an, in dem wir leben. Der weitaus größte Teil ist leerer Raum, vollkommen dunkel und unvorstellbar kalt ...Im Vergleich zu diesem Raum gibt es nur eine verschwindend geringe Zahl von Lebewesen. Selbst wenn man wüßte, daß diese ganz und gar glücklich wären, fällt es immer noch schwer zu glauben, Leben und Glück seien für die Kraft, welche das Universum gemacht hat, mehr als nur ein Nebenerfolg ...Doch wie sieht das Leben aus, solange es währt? Es ist so eingerichtet, daß alle Lebewesen einzig dadurch existieren, daß sie Jagd aufeinander machen ... Wenn du nun von mir verlangst, ich solle glauben, dies sei das Werk eines wohlwollenden und allmächtigen Geistes, so antworte ich: Alle Indizien sprechen dagegen ..."C.S. Lewis "„Ich halte das Buch über den Schmerz nicht nur für das bedeutendste Werk von C.S. Lewis, vielmehr glaube ich, es dürfte schwer sein, in der gesamten philosophisch-theologischen Literatur unserer Zeit eine Schrift aufzutreiben, die so umfassend, klar, anschaulich, heiter und zugleich ernst von den für den Menschen wichtigen Dingen spricht." Prof. Josef Pieper“

12,00 €
Nicht Verfügbar
Gott auf der Anklagebank
Ob er dem "Mythos vom sterbenden Gott" nachgeht, sich zum Verhältnis von Naturgesetz und Gottes Willen äußert oder über die Neigung des modernen Menschen nachdenkt, Gott für jedes Übel verantwortlich zu machen - Lewis verfügt nicht nur über eine einzigartige Schau großer und verborgener Zusammenhänge, er versteht es auch, durch kristallklare und logisch nachvollziehbare Argumentation den Leser hineinzunehmen in diese Weite, die sich dem erschließt, der kompromisslos Gott Gott sein lässt.

9,00 €
Durchblicke
Die hier erstmals in deutscher Übersetzung vorliegenden Texte von C.S. Lewis bieten einen neuen und faszinierenden Blick auf einen der einflussreichsten christlichen Denker des 20. Jahrhunderts. Der Band versammelt Beiträge, in denen sich C. S. Lewis kritisch mit dem anti-christlichen Gedankengut seiner Zeit auseinandersetzt, Reflexionen auf die Literatur- und Geistesgeschichte des Abendlandes sowie Essays, die ein neues Licht auf seine eigenen phantastischen Werke (z.B. die "Narnia"-Geschichten) werfen. Lewis erläutert zudem seine apologetische Methode und die Grundzüge seiner Auslegung der biblischen Schriften. Ausschnitte aus privaten Briefen zeugen von seiner intensiven Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben, zu dem er erst als Erwachsener zurückgefunden hatte.Ausgewählt, übersetzt und erläutert von dem renommierten Lewis-Kenner Norbert Feinendegen, bieten diese Texte weit mehr als bloße Wege zu einem besseren Verständnis von C. S. Lewis. Sie sind hochaktuell und helfen, in einer Zeit des Umbruchs Orientierung zu gewinnen bei der Klärung der eigenen philosophisch-theologischen, geistesgeschichtlichen und literarischen Fragen.

18,00 €
Wunder
Wie glaubhaft sind eigentlich die biblischen Wunderberichte? Entspringen sie nicht dem unwissenschaftlichen Naturverständnis vergangener Zeiten? Oder hat man Wunder als eine Art "Taschenspielertrick" eines willkürlich über seine Schöpfung verfügenden Gottes aufzufassen?Lewis plädiert für die Realität von Wundern, indem er die Vorannahmen des Naturalismus hinterfragt - jener Philosophie, die das Übernatürliche ausschließt. Er dekliniert durch, inwiefern es überhaupt etwas außerhalb (oder über) der Natur Stehendes geben kann oder sogar muss. Dabei nimmt er alle vermuteten Einwände und Gegenargumente seiner Leser auf und beleuchtet sie von allen Seiten.Dank Lewis' tiefgründigem Humor und seiner sprühenden Fantasie, die sich immer wieder in ungewöhnlich bildhaften Beispielen niederschlägt, ist die Lektüre von "Wunder" nicht nur erhellend, sondern auch ebenso vergnüglich.Geht man davon aus, dass Wunder möglich sind, dass es etwas gibt, das über die Natur hinausgeht, eine übernatürliche Welt, einschließlich eines wohlwollenden Schöpfers, der in die Realität eingreift, offenbaren sowohl das zentrale Wunder der Menschwerdung Gottes in Christus als auch alle anderen biblisch bezeugten Wunder das Wesen Gottes - und sind ein Grund zur Freude.

18,00 €
Kein Grund, sich zu verstecken
In diesem Buch untersucht Erwin W. Lutzer den kulturweiten geistlichen Verfall, der dazu geführt hat, dass Christusnachfolger fehl am Platz sind und zur Zielscheibe werden. Mit diesem Buch führt er uns tiefer in die chaotischen Zeiten von heute ein und bereitet uns mit biblischen Antworten darauf vor, den giftigen Auswirkungen einer aggressiv-säkularen Gesellschaft gegenüberzustehen.Wir werden ...• darauf vorbereitet, denen, die anders glauben, mit Überzeugung und Mitgefühl zu dienen;• befähigt, dem kulturellen Tsunami des Säkularismus zu widerstehen und Gott treu zu bleiben, koste es, was es wolle;• auf die Trends aufmerksam gemacht, die christliche Prinzipien untergraben, und entdecken, wie Sie die Wahrheit wirksam verkünden können;• daran erinnert, dass Gott in jeder Herausforderung bei uns ist und uns hilft, in einer feindlichen Gesellschaft nicht nur zu überleben, sondern zu gedeihen.

19,90 €
Die vier Arten der Liebe
Ein Klassiker aus dem Jahr 1960, der die Natur der Liebe aus einer christlichen und philosophischen Perspektive erforscht!Gott ist Liebe in Person. Auf diesem Hintergrund seziert Lewis das, was man Liebe nennt, und entfaltet eine überraschende Vielfalt. Denn hinter dem Phänomen Liebe verbergen sich doch mehr Geheimnisse, als wir zunächst vermuten. Liebe ist eben nicht nur Eros, die geschlechtliche Liebe. Nein, Freundschaft und Zuneigung gehören genauso dazu, sowie Agape – die göttliche, die bedingungslose Liebe. Was man genau darunter zu verstehen hat, erfährt man in diesem beeindruckenden Longseller, den Leserinnen und Leser seit Jahrzehnten schätzen für seine stringente Argumentation, seine bildhaften Vergleiche und seine Hilfestellungen für den Alltag.Wir alle glauben zu wissen, was Liebe ist. Doch wer kann von sich behaupten, darüber systematisch nachgedacht zu haben? Indem Lewis dieses riesige, so bedeutende Wort in vier Begrifflichkeiten gegossen und detailliert beschrieben hat, konnte er schon vielen Menschen weiterhelfen, die über Liebe ins Grübeln geraten sind."Die vier Arten der Liebe" – Ein Buch über das ganze Spektrum dessen, was das Wort "Liebe" bedeutet.

15,00 €
Dienstanweisung für einen Unterteufel
Was der höllische Unterstaatssekretär Screwtape an seinen unerfahrenen Neffen schreibt, ist ein regelrechter Fernkurs in der Kunst der Menschenführung. Unterteufel Wormwood soll Mr. Spike, einen jungen englischen Gentleman, auf die schiefe Bahn bringen. Screwtape nimmt dies zum Anlass, seinem Neffen auf listig raffinierte Weise verblüffende Einblicke in die menschliche Seele zu geben. Bereits Hunderttausende von Lesern weltweit haben schon gebannt C. S. Lewis fiktiven Briefwechsel im Teufelsmilieu verfolgt, und an diesem Erfahrungsaustausch mit Gewinn teilgenommen.80 Jahre nach seinem ersten Erscheinen wurde der Text nun neu übersetzt und in eine zeitgemäße deutsche Fassung gebracht. Ein Bestseller von wahrhaft psychologischem Scharfsinn und faszinierender Aktualität!

14,00 €

Ähnliche Produkte

Neu
Die Bibel - Mythos oder Wahrheit?
Passt die Bibel in die heutige Welt und ist sie glaubwürdig? Kann man mit ihr als moderner Mensch etwas anfangen? Ist die Person Jesu nur eine Erfindung? Was ist mit seinen Ansprüchen? Bin ich persönlich davon betroffen? Das sind einige der Themen, auf die der Autor in erfrischender Art und mit bestechender Logik eingeht. Professor David Gooding behandelt diese Fragen vor Naturwissenschaftlern an der Universität in Belfast, Nordirland.

Ab 1,40 €
Neu
Jesus im Kreuzverhör
Er ist der berühmteste Mensch der Weltgeschichte. Doch während viele ein grobes Bild von Jesus im Kopf haben, haben vergleichsweise wenige die vier Biografien über sein Leben gelesen, die in den Evangelien niedergeschrieben sind. In Jesus im Kreuzverhör vermittelt Rebecca McLaughlin wichtige biblische Hintergründe, die aufzeigen, warum die Evangelien als historische Dokumente erst genommen werden sollten. Anhand von Augenzeugenberichten zeigt sie, dass Jesus der Sohn Gottes, der König der Juden, der mächtige Heiler, der größte Lehrer, der Freund der Sünder, der leidende Diener, das vollkommene Opfer und der allumfassende Herr ist. Dieses Nachfolgebuch ihres Bestsellers Kreuzverhör hilft Lesern, die Botschaft der Evangelien zu verstehen und zu erkunden, wer Jesus wirklich ist.

15,90 €
Neu
Weed, Ott und Gott
Ott, Pot, Dope. Gras, Hanf, Weed. Irgendwie reden alle gerade übers Kiffen. Rapper, Ärzte, Politiker. Es scheint so, als ob jeder eine andere Meinung zu der Sache hat. Soll ich jetzt auch mal ’nen Joint probieren? Ist es schlimm, mit Freunden, zum Einschlafen oder gegen den Stress mal einen durchzuziehen? Und hat Gott zu dem ganzen Thema eigentlich auch eine Meinung? Samuel H. hat mit dem Kiffen und mit Gott seine Erfahrungen gemacht. Hier ist seine Geschichte.

Ab 0,80 €
Neu
Zwei Stühle im Universum
Francis A. Schaeffer war ein brillianter Denker. So sah er in seinem Buch "Wie können wir denn leben?" eine antigöttliche Entwicklung voraus und umriss sie klar. In diesem Heft geht es nun um einen Auszug aus seinem Buch "Tod in der Stadt". Das, was Schaeffer so herausragend macht, ist eben nicht nur sein scharfsinniges Denken, sondern die Fähigkeit, scheinbar komplizierte Sachverhalte einfach und verständlich auszudrücken. Genau das ist ihm in dieser Geschichte so meisterhaft gelungen. All unsere weltanschaulichen Diskussionen lassen sich auf exakt diesen Sachverhalt reduzieren: Es gibt nur zwei Stühle – und die Frage ist, auf welchem der Beiden sitzt du!? Heft 9 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

1,95 €
Neu
Die Wahrheit über Lügen
Keiner von uns will ihnen auf den Leim gehen – trotzdem gewöhnen wir uns mit der Zeit an eine Menge Lügen, die "gefühlt jede" um uns herum glaubt: Ich habe meine Wahrheit, du hast deine Mit dem Tod ist alles aus Ich kann mich halt nicht ändern Jesus – damit habe ich nichts zu tun J. Mack Stiles nimmt übliche Überzeugungen unter die Lupe, um den Lesern weit verbreitete Denkfehler in unserer Gesellschaft zu erklären. Der Autor zeigt, wie Jesus Christus auf diese Unwahrheiten antwortet. Jede Lüge wird mit einer Begegnung Jesu in den Evangelien in Verbindung gebracht – Jesus antwortet uns also in "Wort und Tat". Einfach verständlich, logisch, treffend! Dieses Buch macht klar, wie entscheidend wichtig Jesus Christus für unser Leben im Hier und Jetzt und Danach ist.

Ab 5,00 €
Neu
Vergebung
In seinem letzten Buch breitet der große puritanische Poet John Bunyan die Grundlinien der christlichen Vergebungslehre aus. In einfachen und gewinnenden Worten erklärt er die Gute Botschaft – das Evangelium. Er setzt sich mit Glaubenszweifeln auseinander und wirbt dafür, zu Christus zu kommen. Das Buch macht dem Suchenden Appetit, sich dem christlichen Glauben zuzuwenden. Dem reiferen Christen gibt es Impulse für einen frischen, ehrlichen und von der ersten Liebe geprägten Glauben. In beiden Fällen springt der Funke des brennenden Evangelisten John Bunyan über! Britannica schreibt über Bunyan: „Sein Umgang mit der Sprache, ob umgangssprachlich oder biblisch, ist der eines vollendeten Künstlers. Er behandelt das menschliche Verhalten mit scharfem Verstand und moralischem Feingefühl, und hat die Gabe, die Grundlagen der evangelischen Theologie mit konkretem Leben zu füllen und im praktischen Leben zur Anwendung zu bringen“. Mehr muss nicht gesagt werden.

14,90 €
Neu
Plötzlich begegnet dir Gott
Ein ansprechend aufgemachtes evangelistisches Verteilbuch!Nicht jeder Mensch schreibt Geschichte, aber jeder Mensch hat seine Geschichte. Die sieht man den wenigsten einfach so an. Sechs Menschen erzählen in diesem Buch, was sie erlebt haben - und wer sie dadurch heute sind. Im Anhang fasst Martin Homberg zusammen, was die einzelnen Zeugnisse verbindet. Er lädt den Leser ein, sein Leben in die Hände Jesus Christus zu legen und somit die beste Entscheidung zu treffen. SUNNY. Ihr heiles Elternhaus zerbricht, als ihre Eltern sich scheiden lassen. Auf der Suche nach Liebe wird sie immer wieder enttäuscht und tief verletzt. Können ihre Wunden jemals wieder heil werden? PETER. Selbstbestimmt leben will er. Raus aus dem Elternhaus und endlich das machen, was ihm gefällt. Doch eine tragische Diagnose verändert alles ... ANDREA. Gott liebt mich, er hat die Welt erschaffen. Von Kindheit an weiß sie das. Doch so wie die Christen um sie herum will sie nie sein. Schminken, Klamotten und Partys werden ihr Lebensinhalt - bis ein Schicksalsschlag alles auf den Kopf stellt. WINFRIED. Als Musiker der 70er lässt er es mit seinem Kumpel richtig krachen. Sein Freund landet in einer religiösen Sondergruppe, und er versteht vieles nicht. Doch so beginnt er, sein eigenes frommes Leben zu hinterfragen. SABINE. Gut ankommen. Freunde haben. Angenommen sein. Der Kampf um Anerkennung treibt sie oft in totale Traurigkeit. Als sie Menschen kennenlernt, die ohne Fassade glücklich sind, macht sie sich auf die Suche nach deren Geheimnis. MARC. Drogen, Kriminalität, Terrorismus - das ist sein Leben. Revolution und Radikalismus faszinieren ihn - bis er immer wieder einer Person begegnet und sich ihr irgendwann nicht mehr entziehen kann. Zu jeder Person ist ein Link und QR-Code enthalten, mit dem das Zeugnis als Videoclip auf www.authentisch.tv aufzurufen ist. 4. Auflage 2024

Ab 1,20 €
Neu
Die Tatsache der Auferstehung
Bestätigen die historischen Fakten die Auferstehung Jesu Christi? Indizien wären zu prüfen, Zeugen zu befragen, die Hinrichtung nachzuweisen, Bestattungsvorgänge zu untersuchen. Außerdem müsste man mögliche alternative Erklärungsversuche in Betracht ziehen, um dann zu einem Urteil zu kommen. Eine akribische Detektivaufgabe. Der Autor nahm als Skeptiker den Fall der Auferstehung unter die Lupe, um das Christentum »ad absurdum« zu führen. Mittlerweile bezeugt er in Vorträgen weltweit die Glaubwürdigkeit der Bibel. Ein evangelistisches Buch besonders für Schüler und Studenten und alle logisch-rational geprägten Menschen. 9. Auflage 2024

Ab 1,80 €
Ungelöster Fall Christentum
In den ersten 35 Jahren seines Lebens war J. Warner Wallace ein Atheist. Wie kann man schließlich einer Behauptung über ein längst vergangenes Ereignis glauben, für das es nur wenige forensische Beweise gibt? Dann fiel ihm etwas auf. Das Christentum ähnelte stark den ungelösten Fällen, die er als Ermittler der Mordkommission löste — ungeklärte Fälle, bei denen sich herausstellte, dass genug Beweismaterial, Augenzeugen und Aufzeichnungen vorhanden waren, um sie zu lösen. Als Wallace seine ermittlerischen Methoden auf die Behauptungen des Neuen Testaments anwandte, kam er zu einer verblüffenden Erkenntnis: die Argumente für den christlichen Glauben waren ebenso überzeugend wie bei jedem Fall, an dem er je als Kriminalbeamter mitgewirkt hatte. J. Warner Wallace ist Ermittler bei der Mordkommission und beschäftigt sich mit ungelösten Fällen. Er verteidigt den christlichen Glauben und ist ausserordentlicher Professor für christliche Apologetik an der Biola University. Über seine Fälle wurde in zahlreichen TV-Programmen und Kanälen berichtet, inklusive Dateline, FOX News und Court TV. Er hat den Police and Fire Medal of Valor Sustained Superiority Award empfangen und besitzt ein Master's Degree in theologischen Studien. Nachdem er viele Jahre lang ein lautstarker Atheist war, setzt Wallace nun seine investigativen Fähigkeiten ein, um den christlichen Glauben zu verteidigen.

18,00 €
Fame
Eine äußerst spannende und packende Bekehrungsgeschichte!Ideal für Jugendliche und Außenseiter. "Bewaffnet mit Sprühdosen kämpfen wir um Anerkennung. Mit aller Macht lehnen wir uns gegen den Staat und die spießige Gesellschaft auf. Unsere Crew gehört zu den bekanntesten in Deutschland. Mein Leben wird von Drogen, Gewalt und Kriminalität bestimmt.Doch ein tragischer Unfall beim S-Bahn-Surfen rüttelt mich wach..." 2. überarbeitete und erweiterte Auflage 2024

Ab 2,40 €
Neu
Mit Gott im Reinen
Wie können wir mit Gott ins Reine kommen? Warmherzig und klar zeigt Michael Reeves auf, was die Bibel über die Rechtfertigung durch den Glauben allein lehrt. Für all jene, die Christus noch nicht kennen oder die an ihrer Errettung zweifeln, hält die Bibel eine gute Nachricht bereit, die Trost und Freude schenkt.

Ab 5,52 €
Der Fremde auf dem Weg nach Emmaus
Ein ideales Buch für interessierte Nichtchristen oder jungbekehrte Christen, welche die Bibel kaum kennen. Dieses Buch erklärt auf verständliche Weise den "roten Faden", der dem Buch der Bücher zu Grunde liegt und folgt dazu dem Fluss der Menschheitsgeschichte. Der Autor versteht es, die wichtigsten Zusammenhänge der Bibel vereinfacht und leicht zu lesen darzustellen. Hier kann der Leser erfahren, worum es in der Bibel überhaupt geht. Zusätzlich enthält es Anmerkungen über oft gestellte Fragen und ist reichlich illustriert.Für Erwachsene und Teenager: Bereits Kinder ab 10 Jahren können dieses Buch verstehen, aber geschrieben wurde es für Erwachsene und Teenager. • Annahme: Es wird davon ausgegangen, dass der Leser eine monotheistische Sichtweise hat und glaubt, dass Gott eine Person und keine unpersönliche Kraft ist. Darüber hinaus wird kein biblisches Vorwissen vorausgesetzt. • Christliche Weltanschauung: Es eignet sich hervorragend für Leser aus einem christlichen Hintergrund, egal ob evangelisch, katholisch oder orthodox. • Basiert auf dem Johannesevangelium: In Der Fremde wird der Aufbau des Johannesevangeliums gebraucht, wobei gleichzeitig das notwendige Hintergrundwissen aufgezeigt wird. Dabei wird davon ausgegangen, dass der Leser nur wenig, oder gar kein biblisches Vorwissen hat. • Chronologisch: Beginnend mit der Erschaffung des Universums, erzählt das Buch fortlaufent wichtige Ereignisse aus dem Alten Testament, bis es zum Neuen Testament gelangt, wo die Bedeutung von Jesu Tod am Kreuz aufgezeigt wird. Die Hauptbotschaft der Bibel wird in einer umfassenden und zusammenhängenden Erzählung präsentiert. • Kein Fachjargon: Der Leser wird ohne theologische Fachtermini an die Bibel herangeführt. • Objektiv: Die biblische Botschaft wird objektiv dargestellt. Ohne Überredungskünste zu veranstalten, wird die Entscheidung zu glauben oder nicht zu glauben dem Leser überlassen. • Bibelverse: Bei der Präsentation des Evangeliums darf die Bibel selbst zu Wort kommen, denn 1177 Bibelverse wurden in die Erzählung eingearbeitet. Dies ermöglicht dem Leser selber mit dem biblischen Text in Berührung zu kommen. • Veranschaulichungen: Mehr als 100 Zeichnungen, Karten und Diagramme helfen die Botschaft verständlich zu erklären. • Zum Weitergeben: Das Buch kann wie ein Traktat weitergegeben werden. Es wurde extra so geschrieben, dass der Leser die Botschaft der Bibel eigenständig verstehen kann. • Für Kleingruppen: Das Buch kann ebenfalls sehr gut im Rahmen eines Kurses benutzt werden. 8. Auflage 2023 Von John Cross komplett überarbeitete Neuauflage.

8,50 €