Der Brief an die Römer - Band 1 + 2

Eine seelsorgerliche Auslegung
Carl Olof Rosenius
Der Brief an die Römer - Band 1 + 2

Der Brief an die Römer - Band 1 + 2

Eine seelsorgerliche Auslegung
60,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 886473000
  • VLM
  • 20. August 2017
  • 1374
  • 2 Bände, kartoniert, 14,7 x 20,8 cm
"Der Brief an die Römer" ist die reife Frucht der Schriftauslegung und seelsorgerlichen... mehr

"Der Brief an die Römer" ist die reife Frucht der Schriftauslegung und seelsorgerlichen Erfahrung des schwedischen Erweckungspredigers Carl Olof Rosenius. Wie die Bedeutung des Briefes des Apostels Paulus an die Römer für die Kirche aller Zeiten nicht hoch genug eingeschätzt werden kann, so ist gerade diese Auslegung von Rosenius geeignet, den Leser in der "heilsamen Lehre" (Titus 1,9; 2.Tim 4,3 u.a.) zu gründen und damit gegen die "Winde der Lehre" (Eph. 4,14) zu wappnen, die die Gemeinde Jesu in dieser Endzeit mit höllischer Macht bestürmen. Auch kann diese Auslegung zur Zurüstung von Verkündigern des Evangeliums in unserer Zeit dienen, in der kaum noch biblisch-nüchterne, evangelisch-lutherische Ausbildungsstätten im deutschsprachigen Raum zu finden sind. Der Herausgeber der norwegischen Ausgabe von 1996 hat diesem Buch - im Hinblick auf die ähnlich notvolle Lage in Skandinavien - den Untertitel hinzugefügt: Bibelhochschule und Seelsorge. Er schreibt: "Diese Botschaft ist eine Bibelhochschule. Sie ist Seelsorge, die Menschen in die Freiheit versetzt, wenn Gott durch seinen Geist durchdringt und diese Botschaft [dem Leser] offenbart. ... Lies dieses Buch unter Gebet – mit der Bitte, dass Gott dir die Worte aufschließt."
Die letzte Auflage des "Römerbriefes" - erschienen in einem anderen Verlag - ist schon seit einigen Jahren vergriffen. In letzter Zeit werden wiederholt, oft dringliche Nachfragen nach diesem Werk an unseren Verein gerichtet. Darum haben wir uns entschlossen, kurzfristig diese nicht durchgesehene, d.h. unkorrigierte Fassung in zwei Bänden herauszugeben. Wir bitten die Leser daher um Nachsicht, wenn Fehler im Text auftreten. Es handelt sich bei dieser Ausgabe um den ungekürzten Text, wie er in den Jahren 1907 bis 1915 in der Zeitschrift unseres Vereins "Hirtenstimme" in deutscher Übersetzung erschienen ist. Der Text wurde digital erfasst und in lateinische Schrift übertragen. Die Aufteilung der Bände folgt nicht inhaltlichen Überlegungen, sondern rein drucktechnischer Notwendigkeit.
Wenn Gott es schenkt, wird später eine durchgesehene Ausgabe erscheinen.
Im Jahr des 500. Reformationsjubiläums 2017, die Herausgeber.

Carl Olaf Rosenius (1816-1868) war ein Erweckungsprediger aus Schweden. Wilhelm Busch, der bekannte Pastor aus Essen, schrieb in der Monatsschrift "Licht und Leben" über die Bücher von Rosenius: "Zu den wertvollsten Stücken meiner Bücherei rechne ich die Bücher des schwedischen Erweckungspredigers Rosenius. Ich muss dankbar bezeugen, dass sie mir für mein persönliches Glaubensleben über alles wichtig geworden sind. Und ich freue mich, dass in der modernen Industriestadt Essen eine Reihe von Leuten diese Schriften mit Gewinn lesen. Sie laufen alle in einem Brennpunkt zusammen: Der Ruhm der Gnade. Hier ist geistliche Kost für hungrige Seelen, die nicht nach Sensation, sondern nach dem Frieden Gottes und der Seligkeit begierig sind. Hier ist Speise, die in das Gewissen geht, aufrüttelt und die Herzen mit dem Evangelium tröstet."

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Brief an die Römer - Band 1 + 2"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gemeinschaft Gemeinschaft
1,00 € * 2,90 € *
Ich bin Ich bin
9,90 € * 14,90 € *
Zuletzt angesehen