Eltern leiden

... wenn Kinder nicht glauben

Eltern leiden

... wenn Kinder nicht glauben

2,95 €*

Artikel-Nr 304688000
ISBN 978-3-945515-88-4
Verlag Daniel Verlag
Seiten 40
Erschienen 27.02.2024
Artikelart geheftet, DIN A5
"Es hat mich immer berührt, dass das Alte Testament mit dieser bemerkenswerten Passage endet: "Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden, damit ich nicht komme und das Land mit dem Bann schlage." Wie wichtig ist Gott dieser gemeinsame Herzschlag. Wie schmerzlich ist es aber zu erleben, wenn diese Herzen nicht harmonieren. Auf diesen Schmerz geht Ger de Koning in diesem Heft ein. Er sieht die Lösung nicht in einseitigen Schuldzuweisungen, sondern in einem ehrlichen Vor-Gott-Stehen.
Ich bin dankbar, dass diese wertvolle Lebenshilfe in dieser Reihe noch einmal erscheinen kann. Möge sie die Herzen zueinander führen."
Klaus Güntzschel


Heft 8 der SchriftStück-Reihe
"Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!
      Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

Autor: Ger de Koning

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Wenn Kinder andere Wege gehen
Wie weiter, wenn die eigenen Kinder als Jugendliche und junge Erwachsene die biblischen Wege verlassen, die ihre Eltern ihnen gezeigt und vorgelebt haben? Was, wenn junge Menschen die Abzweigung nehmen und dem Gott oder den Werten ihrer Eltern den Rücken zuwenden? Was, wenn die eigenen Kinder sich entscheiden, in ständig wechselnden Beziehungen zu leben und auf allen Ebenen bewusst keine Rücksicht mehr zu nehmen auf früher besprochene Regeln und Grenzen? Sollen Eltern um der Beziehung willen ihre Werte opfern, die Wegweiser umstellen, Kompromisse schließen, sich Harmonie suchend an die Wege des Kindes anpassen, womöglich sogar die eigenen Überzeugungen über Bord werfen? Welche Optionen und bewährten Wege gibt es im Dickicht zwischen Strenge und Distanz, Laissez-Faire und Achselzucken?In diesem Buch schildern nicht nur Eltern, sondern auch ihre Söhne und Töchter ehrlich das Ringen um Beziehung und Authentizität, um Umkehr und Versöhnung. Es gibt einen Weg jenseits von Anpassung oder Beziehungsabbruch - mit und ohne Happy-End. Ein ermutigendes, praxiserprobtes Buch über familiäre Brüche, offene Auseinandersetzungen und eine Liebe, die nicht alles gutheißt und doch niemals fallen lässt.

16,50 €
Abgedriftet
Mathias Grasl versteht die Sorgen christlicher Eltern und Mitarbeiter um die Jugendlichen in ihrer Gemeinde gut. Er hat mit seiner Frau drei Kinder auf ihrem Glaubensweg begleitet und inzwischen liegen ihnen zwölf Enkelkinder sehr am Herzen.In den vier Jahrzehnten seines Gemeindedienstes hat er mit vielen besorgten Eltern und angefochtenen Jugendlichen aus christlichen Elternhäusern gesprochen. In Vorträgen und Gemeindeseminaren konnte der Autor darlegen, warum sich manche jungen Menschen vom Glauben an Christus abwenden.Mathias Grasl versteht auch die Fragen junger Menschen. Er gibt hilfreiche Antworten, wie der Glaube für Teens und Twens anziehend werden kann.Dieses Buch möchte christlichen Eltern und Gemeinden helfen, ihre Jugendlichen nicht zu verlieren.

9,50 €
%
Eine schmerzhafte Reise
Als das Missionars-Ehepaar Tim und Becky Keep mit der Familie von den Philippinen in die USA zurückkehrt, will ihre Tochter nichts mehr von Gott oder Glauben wissen und bricht auch den Kontakt zu ihren Eltern weitgehend ab. Das bedeutet eine schwere geistliche Krise für Tim und Becky, und jetzt brauchen sie die Gemeinschaft mit anderen Christen noch mehr denn je. Dabei wird ihnen wichtig, keine fromme Fassade zu wahren, sondern ehrlich und offen mit ihren Glaubensgeschwistern zu sein. Während sie um ihre Tochter kämpfen, erleben sie trotz aller Verzweifl ung und allen Zweifeln, wie Gott sie durchträgt und stärkt. Ehrlich schildern Tim und Becky ihre Ängste und gestehen eigene Fehler ein, ohne dabei ihre Tochter an den Pranger zu stellen. Valerie selbst kommt am Ende eines jeden Kapitels zu Wort und schildert ihre eigene Sicht der damaligen Geschehnisse.

5,00 €
12,90 €

Weitere Hefte der SchriftStück-Reihe

Neu
Satan und sein Wirken
Es ist gefährlich, seine Feinde zu ignorieren. Dieses Heft informiert über den Feind "Satan", der uns neben der "Welt" und dem "Fleisch" entgegensteht. Dabei findet der Autor Campbell die Balance zwischen Information und Warnung. Ja, es ist wahr, der Feind ist geschlagen und ein besiegter Feind. Aber er ist dennoch heute noch wirksam und wir sollten nicht naiv in seine Fallen gehen. Dem Autor gelingt neben diesen Aspekten zur Lebenshilfe eine ausgezeichnete Bibelarbeit zu diesem Thema. "Der Teufel ist weder allwissend, noch allgegenwärtig, noch allmächtig." - William MacDonald Heft 10 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €
Neu
Zwei Stühle im Universum
Francis A. Schaeffer war ein brillianter Denker. So sah er in seinem Buch "Wie können wir denn leben?" eine antigöttliche Entwicklung voraus und umriss sie klar. In diesem Heft geht es nun um einen Auszug aus seinem Buch "Tod in der Stadt". Das, was Schaeffer so herausragend macht, ist eben nicht nur sein scharfsinniges Denken, sondern die Fähigkeit, scheinbar komplizierte Sachverhalte einfach und verständlich auszudrücken. Genau das ist ihm in dieser Geschichte so meisterhaft gelungen. All unsere weltanschaulichen Diskussionen lassen sich auf exakt diesen Sachverhalt reduzieren: Es gibt nur zwei Stühle – und die Frage ist, auf welchem der Beiden sitzt du!? Heft 9 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

1,95 €
Ohne Gott - geht es nicht!
Die in diesem Heft abgedruckte Rede wurde 2013 von einem Oxforder Mathematiker vor britischen Parlamentariern gehalten. Auch wenn wir keine Mathematiker oder Briten sind und unabhängig davon, ob wir an Gott glauben oder nicht – wir werden sie mit Gewinn lesen! Der naturwissenschaftliche Fortschritt ist beeindruckend. Worauf basiert er? Wirklich auf Atheismus? Und: Naturwissenschaft als solche enthält keine Moral, kein "Sollen" und "Dürfen". Unser moralischer Kompass wird von unseren Grundannahmen geprägt, sie seien atheistisch oder christlich. Lennox argumentiert sachlich gegen eine Geschichte, die in Europa von manchen Denkern seit gut 200 Jahren erzählt wird - die Geschichte, ohne Gott sei die Welt besser zu verstehen und die Gesellschaft werde immer besser. Europa – jeder einzelne von uns, Christ wie Nichtchrist – sollte Lennox' Analyse kennen.Prof. Dr. Peter Imming "Die gelegentlich gehörte Meinung, dass wir im Zeitalter der Weltraumfahrt so viel über die Natur wissen, dass wir es nicht mehr nötig haben, an Gott zu glauben, ist durch nichts zu rechtfertigen. Bis zum heutigen Tag hat die Naturwissenschaft mit jeder neuen Antwort wenigstens drei neue Fragen entdeckt." Wernher von Braun (Raketenforscher, Luft- und Raumfahrtingenieur)Heft 7 der SchriftStück-Reihe➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

1,95 €
Hat Gott vergessen gnädig zu sein?
Aus dem Vorwort:"Der Autor redet nicht wie der Blinde von der Sonne. Als Familienvater von sechs Kindern muss er miterleben, wie einer seiner Söhne kurz nach der Hochzeit krank wird und knapp drei Jahre später stirbt. "Hat Gott vergessen gnädig zu sein?" Dieser Vers aus Psalm 77 hat ihn beschäftigt und auch die erste Predigt seines heimgegangenen Sohnes hatte diesen Psalm 77 zum Thema." Klaus Güntzschel "Das zu lernen, was Gott uns durch die Not lehren will, ist wichtiger, als aus ihr herauszukommen." - James Hudson TaylorHeft 6 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

1,95 €
Wie bombardiere ich den Himmel?
"Ihr lieben Lehrer, seid niemals damit zufrieden, Nebensächliches für die Kinder zu erreichen. Es ist nicht allein eure Aufgabe, den Kindern ihre sittlichen Pflichten einzuschärfen, auch nicht, sie in dem bloßen Buchstaben des Evangeliums zu unterrichten, sondern eure hohe Aufgabe besteht darin, in Gottes Händen das Mittel zu sein, Leben vom Himmel in tote Seelen zu bringen."Anhand der Geschichte von Elisa und dem gestorbenen Sohn der Sunamitin nimmt Spurgeon den Leser an die Hand und erklärt, dass wir nicht mal eben mit "links" einen Menschen - in diesem Fall ein Kind - zu dem Herrn führen können. Elisa meinte zuerst auch, dass es reiche, wenn Gehasi diesen "Fall" übernähme. Aber es reichte nicht...Spurgeon nimmt den Leser in seiner bekannt-herausfordernden, frischen Art an die Hand und zieht eine Reihe von bemerkenswerten Lektionen aus der Episode. Er ermutigt zu ernsthaftem Flehen, zum Hinterfragen der Methodik und zum Prüfen der eigenen Treue und Heiligkeit.Eine wichtige Hilfe für jeden, der Kinder gewinnen will - sei es in der Freizeitarbeit, in der Gemeinde oder in der eigenen Familie!Heft 5 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €
Die Falle einer vernachlässigten Familie
Diese Heft 4 der SchriftStück-Reihe ist ein Auszug aus dem Buch ZIELSTREBICH von Steve Farrar. Es beinhaltet den wichtigen Abschnitt "Die Falle einer vernachlässigten Familie".Ich weiß nicht, warum ich es noch so lebhaft vor Augen habe, aber es ist so. Vor 24 Jahren lief ich gerade mit einem Freund vom Campus zum Mittagessen. Während wir so liefen, stellte er mir eine Frage.„Steve, was ist deine größte Angst im Hinblick auf den geistlichen Dienst?“ Ohne zu zögern, erwiderte ich: „Im Dienst erfolgreich sein und meine Familie dabei verlieren.“Zu dem Zeitpunkt, als ich diese Frage beantwortete, hatte ich weder Kinder noch war ich überhaupt verheiratet. Doch selbst als Single wusste ich: Wenn ich heiraten und Kinder bekommen würde, dann wollte ich sie nicht durch irgendeine Falle verlieren.Warum machte ich mir damals solche Sorgen – sogar schon in jener Lebensphase? Ich machte mir Sorgen, weil jeder Pastor, den ich bis dahin kennengelernt hatte – mit einer Ausnahme – erlebt hatte, wie seine Kinder ihren Glauben über Bord geworfen hatten, sobald sie von zu Hause ausgezogen waren ...ZIELSTREBICH legt den Finger in eine Wunde – die Wunde, gut begonnen, aber schlecht geendet zu haben. Davor möchte das Buch bewahren. Es redet deutlich und laut. Ein Glück, dass die Lektüre dieses Buches offenbar dem einen oder anderen Lebenslauf eine glückliche Wendung gegeben hat.Eine Gefahr, die in unserer Vita als Väter lauert ist: "Die Falle einer vernachlässigten Familie". Weil die Lebensform als Familie heute unter Dauerfeuer steht, wurde dieser Teil ausgewählt, um es in der Reihe "Schriftstück" in großer Stückzahl unter das Volk zu bringen. Wer mehr lesen will, dem sei das Buch ZIELSTREBICH wärmstens empfohlen. Klaus Güntzschel schreibt zu dem Buch: "In den letzten zehn Jahren habe ich kein vergleichbares Buch gelesen, was mir so unter die Haut gegangen und mitten ins Herz gefahren ist."    

1,00 €
Gideon – Die Gefahr des Alters
Aus dem Vorwort:"Dieser Text geht zurück auf einen Vortrag, den ich auf einer Bibelstudien-Freizeit 2020 in Schoppen gehalten habe. Wie der Leser leicht feststellen wird, gehört es nicht zu meinen Fähigkeiten, druckreif zu reden. Ich wäre auch nicht auf die Idee gekommen, den Inhalt schriftlich zu verbreiten. Die Initiative geht von dem Verleger dieser Schrift aus. Bedanken möchte ich mich bei Marisa Wiens, die die mühevolle Arbeit der Verschriftlichung auf sich genommen hat. Vielleicht wird Gott, der das Krähen eines Hahnes und das Reden eines Esels für seine Zwecke benutzte, auch diese Ausführungen zu seiner Ehre und zum Segen der Leser verwenden."Gerrit Alberts Heft 3 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €
Europa mit und ohne Bibel
"Europa mit und ohne Bibel" ist ein Auszug aus Benedikt Peters Buch "Weltreligionen". Es lädt zum Nach- und Selbstdenken ein. Starke gesellschaftliche Umbrüche, die sich in Europa und damit in Deutschland vollziehen, machen die Menschen fragend. Man sucht die Lösung in neuen Themenfeldern wie Klima oder Ernährung.Dieses Heft lädt dazu ein, die Ursachen in dem Verhältnis eines Volkes zu Gott zu suchen. Kann es nicht sein, dass unser nationales Wohl oder Wehe in unserer Akzeptanz des Gottes der Bibel begründet liegt?Ein wertvolles evangelistisches Verteilheft!Heft 2 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €
Hingabe an Christus
„Wenn Jesus Christus Gott ist und wenn Er für mich gestorben ist, dann kann für mich kein Opfer zu groß sein. – Wenn diese Wahrheit uns packt, revolutioniert sie unser Leben.Ich fordere euch auf, ganz besonders die Jüngeren unter euch: Wenn ihr durch die Gnade Gottes gerettet seid und euch an eurer Errettung erfreut, aber noch nie auf die Knie gefallen seid und gesagt habt: ‚Herr Jesus, hier ist mein Leben, gebrauche Du es so, wie es Dir gefällt!‘, so beginnt damit. Tut es nicht nur einmal, sondern jeden Tag eures Lebens."Dieses Heft geht auf einen Vortrag zurück, den William MacDonald im Oktober 1989 in Meinerzhagen, Schoppen, während einer Freizeit für junge Menschen gehalten hat. Schon eine Weile her - aber die Botschaft ist weder trocken noch verstaubt. Im Gegenteil, sie geht unter die Haut und fordert heraus. Wir wünschen allen Lesern von Herzen, dass unser geistliches Leben durch die Lektüre gewinnt und zielgerichteter wird.Heft 1 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €

Ähnliche Produkte

Neu
Jungen und Mädchen
Fußball oder Tanzen? Kochen oder Bauen? Das sind Interessen, die ein Kind haben kann, die aber weder von seinem Geschlecht bestimmt werden noch sein Geschlecht definieren. Ausgehend von einer Alltagssituation erklärt Marty Machowski in diesem Buch einfühlsam und leicht verständlich, dass das Geschlecht eines jeden Kindes ein gutes, unveränderliches Geschenk Gottes ist. Dann zeigt er anhand des Evangeliums, wie Gott sich die Welt ursprünglich gedacht hat und wie sie wurde, wie sie heute ist. Das Buch enthält biblisch und wissenschaftlich fundierte Informationen und Ratschläge für Eltern und andere Bezugspersonen.

Ab 10,32 €
Neu
Biblische Erziehung
In der heutigen Welt ist die Familie – einst das Fundament unserer Gesellschaft – zu einem Ort der Unsicherheit und des Konflikts geworden. Die biblische Ehe und Familie wird pervertiert und lächerlich gemacht, und die Einheit in den Familien zerbricht immer mehr. Und wir fragen uns:- Wie können wir eine gesunde und gut funktionierende Familie aufbauen?- Welche Werte sollten wir unseren Kindern vermitteln, damit sie ein tragfähiges Fundament für ihre Zukunft haben?- Wie sieht eine biblische Eltern-Kind-Beziehung aus?Martyn Lloyd-Jones wendet sich gegen unbiblisches Denken, das in viele christliche Familien eingedrungen ist, und lädt Eltern und Kinder, Verheiratete und Unverheiratete ein, die biblischen Prinzipien für die Familie neu zu entdecken, die eigenen Grundsätze an der Heiligen Schrift zu überprüfen und, wo es nötig ist, zu korrigieren.Dieses Buch möchte dir Prinzipien vermitteln, wie deine Familie durch Gottes Wort radikal umgestaltet werden kann, damit sie ein Segen für die Gemeinde und ein Zeugnis für Gottes rettende Macht und Gnade in deiner Umgebung wird. "Als Eltern haben wir die Aufgabe, das christliche Leben anziehend zu gestalten. Wir sollten unseren Kindern die Erkenntnis vermitteln, dass das Wunderbarste in der Welt die Botschaft der Bibel ist, und dass es im Leben nichts gibt, was mit dem Christsein vergleichbar wäre. Wir sollten in ihnen den Wunsch wecken, so wie wir zu sein. Sie sehen uns, und sie sehen die Freude, die wir in Jesus haben, und die Art und Weise, wie wir Ihn bewundern. Die Kinder sollten sich sagen: Ich sehne mich danach, wie meine Eltern zu sein." – Martyn Lloyd-Jones

17,90 €
Abenteuer Familienjahre
Wenn man Kinder hat, wird das Leben zu einem Abenteuer! Wie gut, dass wir dieses Abenteuer nicht allein meistern müssen! Gott liebt Familien und hat uns alles gegeben, was wir brauchen, um in diesem Bereich zu seiner Ehre leben zu können.Was für eine wichtige Funktion gläubige Familien in einer dunkler werdenden Welt haben, zeigt dieses Buch und beschreibt Elemente eines gesunden und fröhlichen Familienlebens. Es geht um Themen wie Rituale, Mahlzeiten, Alltagsgestaltung, Erziehung, Bücher, Musik, Urlaub, Andacht, Medien und vieles mehr.Bewährte Tipps von verschiedenen Familien und Berichte von Familien vergangener Zeiten runden jedes Kapitel ab.Ein Buch, das Lust auf Familie macht!

15,90 €
Neu
Warum erschuf mich Gott als Mädchen?
Was ist das Besondere daran, ein Mädchen zu sein? Wussten Sie, dass Gott Mädchen mit anderen Rollen als Jungen geschaffen hat? Einige dieser Rollen spiegeln Eigenschaften Gottes wider! Erfahren Sie, was es bedeutet, nach Gottes Ebenbild geschaffen zu sein, wie Menschen Gottes guten Plan für Männer und Frauen verdorben haben und wie Sie als Mädchen Gott Ehre bringen können. Alles beginnt mit der Entscheidung, sich von Ihren Sünden abzuwenden und auf Jesus als Ihren Retter zu vertrauen. Für Kinder zwischen 4 – 10 Jahre

9,90 €
Neu
Warum erschuf mich Gott als Jungen?
Was ist das Besondere daran, ein Junge zu sein? Wussten Sie, dass Gott Jungen mit anderen Rollen als Mädchen geschaffen hat? Einige dieser Rollen spiegeln Eigenschaften Gottes wider! Erfahren Sie, was es bedeutet, nach Gottes Ebenbild geschaffen zu sein, wie Menschen Gottes guten Plan für Männer und Frauen verdorben haben und wie Sie als Junge Gott Ehre bringen können. Alles beginnt mit der Entscheidung, sich von Ihren Sünden abzuwenden und auf Jesus als Ihren Retter zu vertrauen. Für Kinder zwischen 4 – 10 Jahren.

9,90 €
Lügen, die Mädchen glauben – Begleitbuch für Mütter
Deine Tochter wird angelogen.Von der Riesenangst, etwas zu verpassen, bis zu dem Glauben, dass perfekte Mädchen mehr wert sind – die Lügen der Welt sind überall.Wie kannst Du Deiner Tochter helfen, wahre Freiheit in einer Gesellschaft voller Lügen zu erleben? In diesem Begleitbuch zu "Lügen, die Mädchen glauben" findest Du nicht nur wissenschaftliche Einblicke, kulturelle Trends und Fallbeispiele über die Probleme von Mädchen, sondern vor allem auch biblische Sichtweisen und ermutigende Worte, um mit Deiner Tochter über Gottes Wahrheit zu sprechen.Vergewissere Dich, dass Deine Tochter eine Ausgabe von "Lügen, die Mädchen glauben" hat, damit Ihr gemeinsam die Lügen mit Wahrheit bekämpfen könnt!Dannah Gresh ist Bestsellerautorin, Rednerin und Gründerin von einem Dienst, der Mütter und Töchter näher zueinander und näher zu Christus bringt. Dannah hat 30 Bücher geschrieben, darunter Lügen, die junge Frauen glauben (zusammen mit Nancy DeMoss Wolgemuth). Sie und ihr Mann Bob haben zwei Töchter und einen Sohn und leben in Pennsylvania, USA.

17,90 €
Junge Ölbäume
Wir haben nie verstanden, wie die bekannte Redewendung "Kleine Kinder – kleine Sorgen, große Kinder – große Sorgen!" Eltern ermutigen soll zu erziehen. Sie hängt wie eine schwarze Wolke als Vorbotin kommenden Unheils über Väter und Müttern von Kleinkindern. Die Bibel lehrt uns etwas anderes: Kinder sind eine Gabe des Herrn, ja sogar eine Belohnung.Mit diesem Buch möchten wir Eltern ermutigen, die Teenagerzeit ihrer Kinder als eine wunderbare Chance zu entdecken. Es will Müttern und Vätern kleiner Kinder als Vorbereitung dienen und Eltern mit Teenagern helfen, eine neue Sicht für diesen wichtigen Lebensabschnitt ihrer Kinder zu gewinnen.Neuauflage 2023

9,90 €
Kindersorgen & Sorgenkinder
Kinder und Jugendliche haben Sorgen und Nöte – so wie Erwachsene auch. Diese Nöte äußern sich oft auf unterschiedliche Weise, so dass das tatsächliche Problem zunächst nicht offensichtlich ist. Für Eltern und Seelsorger ist es oft sehr herausfordernd, leidenden Kindern adäquat zu helfen und ihnen beizubringen, in einer von Sünde zerrütteten Welt Ruhe, Klarheit und wahren Frieden zu finden.Das Mittel der Hoffnung und der Errettung ist für ein Kind jedoch genau dasselbe wie für einen Erwachsenen – nämlich Jesus Christus. In Anbetracht dieser fundamentalen Tatsache ändert sich unsere grundlegende Seelsorgebotschaft nicht, wenn wir uns an Kinder wenden. Der Hauptunterschied zwischen Kinderseelsorge und Erwachsenenseelsorge besteht darin, dass unser Ansatz und unsere Ausdrucksweise für das Kind nachvollziehbar und leicht verdaulich sein müssen.In diesem Buch beschreiben erfahrene Seelsorger, wie biblische Seelsorge an Kindern gelingen kann. Sie leiten Eltern und Seelsorger gleichermaßen an, Kinder und Jugendliche in ihren konkreten Sorgen und Nöten biblisch zu begleiten.Die Themen:Kinder zu Jesus führen • Eltern-Kind-Beziehungen steuern • Einem Kind bei seinen Freundschaften helfen • Hilfe für ängstliche Kinder • Zornigen Kindern helfen • Seelsorge nach einem • Seelsorge an kranken Kindern • Seelsorge an behinderten Kindern • Missbrauchten Kindern helfen • Seelsorge an Scheidungskindern • Tod und Trauer bewältigen • Seelsorge an Kindern, die nicht bei ihren leiblichen Eltern leben

24,90 €
Bärenstark
Das Problem mit Lügen ist, dass sie oft nicht wie Lügen klingen. Sie scheinen harmlos und sogar vermeintlich richtig. Was soll eine Bärenmama also tun, wenn ihre Kinder die Lügen der Kultur unkritisch aufsaugen?Dieser Leitfaden für Mütter wird Ihnen helfen, Ihren Kindern beizubringen, wie sie sich eigene biblische Überzeugungen darüber bilden können, was wahr und was falsch ist. Anhand transparenter Lebensgeschichten und klarer, praktischer Anwendungen gibt Ihnen diese Gruppe von Mama-Bären Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie sich selbst und Ihre Kinder schulen können.In diesem Buch werden folgende Strömungen behandelt: Naturalismus, Skeptizismus, Postmoderne, Relativismus, Pluralismus, neue Spiritualität, Feminismus, Progressivismus.

19,90 €
Glaube als Familiensache
Wahrscheinlich haben noch nie so viele Jugendliche, die aus einem „christlichen Elternhaus“ stammen, dem christlichen Glauben den Rücken gekehrt wie in den letzten zwanzig Jahren. Woran liegt es, dass das Christentum derzeit eine ganze Generation an den Unglauben verliert? Baucham macht eine erschütternde Bestandsaufnahme und analysiert das Problem messerscharf. Anstatt neue Evangelisationsmethoden für die Kinder- und Jugendarbeit zu suchen, plädiert er für eine Rückbesinnung auf die Grundlagen der Bibel: den Glauben in der Familie ehrlich und integer zu leben und liebevoll zu lehren. Das Buch motiviert, es korrigiert, es ermutigt und rüstet zu – und zwar Verantwortung zu übernehmen, um eine Familie nach Gottes Plan zu bauen.In Glaube als Familiensache legt Baucham seine Vision eines ganzheitlich christlichen Familienlebens dar und bietet Eltern und Gemeindeleitern ausführliche Hilfestellungen für die praktische Umsetzung. Voddie Baucham Jr. (*1969) graduierte in Theologie am Southeastern Baptist Theological Seminary, arbeitete als Pastor in den USA und lebt seit 2015 in Lusaka, Sambia (Afrika). Dort ist er Dekan des theologischen Seminars an der African Christian University. Er und seine Frau, Bridget, haben neun Kinder.

14,90 €
#Respektvoll leben
Du liest gern und magst Abenteuer? Du willst mehr wissen und gut vorbereitet in die Pubertät durchstarten? Dann ist dieses Buch für dich genau richtig!In dieser abenteuerlichen Geschichte aus dem Sommercamp christlicher Jugendgruppen geht es buchstäblich um Gott und die Welt. Lass dich einladen, einen abwechslungsreichen Mix aus Camp-Alltag, Gemeinschaft, Glaubensfragen und rätselhaften Ereignissen mitzuerleben. Fast schon nebenbei geben dir der Pubertätsguide im Buch, Bilder und Infoboxen mit Glühbirnen-Symbol und auch die Zusammenfassung im Anhang jede Menge hilfreiche Einblicke rund um die anstehende Entwicklung vom Kind zum Erwachsenen. Über allem steht das Motto #Respektvoll leben!Finde heraus, was das mit unserer Umwelt, anderen Mitmenschen, Gott – und dir selbst zu tun hat! U. a. folgende Stichpunkte werden im Pubertätsguide behandelt: Akne, Bartwuchs, Geburt, Geschlechtsorgane, Menstruation, Pickel, Pornografie.Für Kids und Teens zwischen 10 und 13 Jahren.

19,90 €
Gespräche, die du mit deinem Kind führen solltest
Es ist noch nicht lange her, ...da erhielten Kinder in vielen Schulen ihren ersten Sexualkundeunterricht mit ungefähr zwölf Jahren. Inzwischen ist die Sexualkunde schon ein Teil des Lehrplans für sehr viel jüngere Kinder ...Die Frage ist nun nicht mehr, ob das Wissen deines Kindes über diese Themen in der Schule geformt wird, sondern wie, wann und von wem. Dieses Buch ist ein wertvolles Hilfsmittel, um das Gespräch mit Grundschulkindern über Ehe, Scheidung, Homosexualität und Genderidentität auf biblischer Grundlage zu führen.Durch eine Reihe von sechs Geschichten über Jonas und Leonie führt die Autorin die Kinder zusammen mit ihren Eltern an die verschiedenen Fragen heran. Jede Geschichte wird begleitet von einigen grundlegenden biblischen Informationen, im Anschluss werden Vorschläge für praktische Aktivitäten zur Vertiefung der Botschaft gemacht.Die Autorin Miriam Both ist selbst Grundschullehrerin – aus ihren Erfahrungen und Beobachtungen heraus entstand ein Buch, das hervorragend dabei hilft, biblische Werte an die nächste Generation weiterzugeben, indem es wichtige Argumentationshilfen bietet.Mit einem Vorwort von Gerrit Alberts.

5,90 €

Kunden kauften auch

Neu
Satan und sein Wirken
Es ist gefährlich, seine Feinde zu ignorieren. Dieses Heft informiert über den Feind "Satan", der uns neben der "Welt" und dem "Fleisch" entgegensteht. Dabei findet der Autor Campbell die Balance zwischen Information und Warnung. Ja, es ist wahr, der Feind ist geschlagen und ein besiegter Feind. Aber er ist dennoch heute noch wirksam und wir sollten nicht naiv in seine Fallen gehen. Dem Autor gelingt neben diesen Aspekten zur Lebenshilfe eine ausgezeichnete Bibelarbeit zu diesem Thema. "Der Teufel ist weder allwissend, noch allgegenwärtig, noch allmächtig." - William MacDonald Heft 10 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €
Europa mit und ohne Bibel
"Europa mit und ohne Bibel" ist ein Auszug aus Benedikt Peters Buch "Weltreligionen". Es lädt zum Nach- und Selbstdenken ein. Starke gesellschaftliche Umbrüche, die sich in Europa und damit in Deutschland vollziehen, machen die Menschen fragend. Man sucht die Lösung in neuen Themenfeldern wie Klima oder Ernährung.Dieses Heft lädt dazu ein, die Ursachen in dem Verhältnis eines Volkes zu Gott zu suchen. Kann es nicht sein, dass unser nationales Wohl oder Wehe in unserer Akzeptanz des Gottes der Bibel begründet liegt?Ein wertvolles evangelistisches Verteilheft!Heft 2 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €
Hat Gott vergessen gnädig zu sein?
Aus dem Vorwort:"Der Autor redet nicht wie der Blinde von der Sonne. Als Familienvater von sechs Kindern muss er miterleben, wie einer seiner Söhne kurz nach der Hochzeit krank wird und knapp drei Jahre später stirbt. "Hat Gott vergessen gnädig zu sein?" Dieser Vers aus Psalm 77 hat ihn beschäftigt und auch die erste Predigt seines heimgegangenen Sohnes hatte diesen Psalm 77 zum Thema." Klaus Güntzschel "Das zu lernen, was Gott uns durch die Not lehren will, ist wichtiger, als aus ihr herauszukommen." - James Hudson TaylorHeft 6 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

1,95 €
Neu
Menge 2020 - Neues Testament Journaling "Beige"
Das Neue Testament der Menge 2020 in einer Journaling Edition mit Schreibrand. Hardcover-Einband mit Prägung, abgerundeten Ecken und fadengehefteter Bindung. Der einspaltige Satz besticht durch ein klares Schriftbild und ausgesprochen gute Lesbarkeit. Der zweifarbige Druck und ein durchschreibsicheres Papier unterstreicht die wertvolle Ausgabe. Die Menge 2020 ist eine Revision der Menge-Bibel von 1939. Sie besticht durch ihre schöne und würdevolle Sprache und brilliert durch ihre Genauigkeit in der Wiedergabe des Grundtextes. Die überarbeitete Neuausgabe der Menge-Bibel will dem Leser eine hochwertige Bibelübersetzung an die Hand geben. Die Menge-Bibel (das Neue Testament erschien erstmals 1909, die letzte Revision der Gesamtbibel 1939) hatte innerhalb kurzer Zeit eine große begeisterte Leserschaft gefunden und gewinnt auch heute noch stetig neue Anhänger. Das liegt zum einen an der (immer noch) frischen, eleganten und modernen Sprache, zum anderen aber auch an der Präzision und Stilsicherheit, mit der der hochbegabte Altphilologe um jedes Wort gerungen und sein Werk in jahrelanger Arbeit immer wieder verbessert und überarbeitet hat. Menge arbeitete nach eigener Auskunft die letzten 40 Jahre seines langen Lebens täglich viele Stunden an der Übersetzung und ständigen Verbesserung "seiner" Bibel. Laien wie Fachleuten älterer und neuerer Zeit bezeugen immer wieder die hohe Qualität der Übersetzung. Angesichts dieser Qualitäten ist der Verlag bei seiner Überarbeitung behutsam vorgegangen, mit großem Respekt vor Menges Leistung. Die Grundsätzen und Prinzipien, die ihn bei seiner Arbeit geleitet haben, waren auch Maxime bei der CLV-Überarbeitung und wurden dankbar beibehalten, ebenso die ausführlichen gliedernden Zwischenüberschriften. Die vielen Erklärungen von Namen, die Übersetzungsvarianten, sachkundlichen Hinweise und (bei wichtigen Ausdrücken) Erläuterungen zum Grundtext, die bei der alten Menge-Bibel im Fließtext standen, wurden wesentlich erweitert und – zur besseren Lesbarkeit – als Fußnoten gesetzt.

25,00 €
Neu
Sohn der Hamas
Sein Weg ist vorgezeichnet. Er ist der älteste Sohn von Scheich Hassan Yousef, einem der sieben Gründer der islamistischen Organisation Hamas, deren militärischer Flügel Isaelis in Angst und Schrecken versetzt. Verhandlungen zwischen Führungspersönlichkeiten des Nahen Ostens sorgten weltweit für Schlagzeilen. Er hat sie hinter den Kulissen miterlebt. Er bewegt sich in den höchsten Ebenen der Hamas und nimmt an der Intifada teil. Tief sitzt Mosabs Hass auf die israelischen "Besatzer". Mit achzehn wird er in Israels meistgefürchtetes Gefängnis gesperrt. Er erlebt, wie die Hamas eine Schreckensherrschaft unter den Mitgefangenen ausübt. Einige Mitglieder werden gefoltert und ermordet. Er fragt sich: Wer ist eigentlich mein Feind? Israel? Die Hamas? Er lässt sich auf eine Zusammenarbeit mit dem israelischen Inlandsgeheimdienst Schin Beth ein. Unter dem Decknamen "Grüner Prinz" verhindert er eine Vielzahl von Selbstmordattentaten. Er erhält Zugang zu Geheimnissen über den Nahostkonflikt, die außer ihm nur einer Handvoll Menschen bekannt sind. Durch seine Kontakte mit Muslimen, Juden und Christen gerät er immer mehr ins Fragen. Schließlich kommt er zum Glauben an Jesus Christus, kündigt seine Mitarbeit beim Geheimdienst, reist in die USA aus, lässt sich taufen und wird damit zum Verräter an seiner Familie und seinen Freunden. Ein äußerst interessanter, ergreifender Lebensbericht, der erstaunliche Einblicke in die komplexen Hintergründe des Nahostkonflikts bietet. Diese Neuausgabe des Bestsellers enthält eine Einordnung des Autors zur aktuellen Lage in Israel und Gaza. Unbedingt lesenswert!2. überarbeitete Auflage 2024(12. Gesamtauflage)

14,95 €
Der Einfluss der Psychologie auf die Theologie und Seelsorge
Medienart: Audio-CD
1. Hintergrundsinformationen zur Herkunft der Psychologie. Der Werdegang des Sigmund Freud und Carl G.Jung, ihre Ansätze und Praktiken. Stimmen, Bekenntnisse und Eingeständnisse der Neuzeit-Experten und Verbindungen zum Schamanismus. 2. Psychologie im christlichen Gewand in der Gemeinde: Visualisierung, Kindheitserfahrungen, Hypnose, innere Heilung. Die Autorität und Allgenügsamkeit der Bibel und des Hl.Geistes im Leben und der Seelsorge.

2,90 €