Weg da mit dem Kind

Erlebnisse eines Missionsarztes in Pakistan
Klaus-Dieter Weber

Weg da mit dem Kind

Erlebnisse eines Missionsarztes in Pakistan
12,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

Das Leben schreibt immer noch die spannendsten Geschichten: "Dr. Klaus" gibt eine gesicherte... mehr

Das Leben schreibt immer noch die spannendsten Geschichten:
"Dr. Klaus" gibt eine gesicherte Existenz in Deutschland auf und arbeitet fast 12 Jahre lang als Missions-Arzt in Pakistan. Ihn treibt die Not der Menschen, ihn trägt sein Glaube an Gott. Isoliert hinter hohen Schutzmauern und mit unglaublichen Herausforderungen konfrontiert, lebt er in einer christlichen Klinik-Enklave – und nimmt den Leser mit hinein in seinen Alltag als Chirurg. Dabei werden nicht nur Leser mit Interesse an Medizin oder Mission auf ihre Kosten kommen und erleben, wie der Klang der Kapellenglocke und der gute Ruf des Krankenhauses sichtbare und unsichtbare Mauern überwindet ...
Dieses Buch weitet Horizonte und lädt ein zu gelebtem Glauben. Und nicht zuletzt - es ehrt Gott.

Die Zielgruppe dieses Buches sind ganz allgemein Menschen, die im medizinischen Bereich tätig sind. Klaus-Dieter Weber schreibt ehrlich und mitreißend über seine Erlebnisse als Arzt, und er präsentiert sein Christsein unaufdringlich und gewinnend - auch für evangelistische Zwecke sehr passend!

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weg da mit dem Kind"
02.08.2022

Empfehlenswert

Der Arzt Klaus Dieter Weber verlässt seine gutgehende Praxis in Deutschland, um fast 12 Jahre lang als Missions-Arzt in Pakistan zu arbeiten. Zunächst schildert er in diesem Buch, wie der Weg dafür bereitet wurde, dass er diesen Schritt tat. – Hatte er doch vorher nie mit einem ähnlichen Gedanken gespielt. Vorort erfahren wir viel über die schwierige Arbeit in dem Missionskrankenhaus, aber auch die Hilfe Gottes in vielfältiger Hinsicht. Dabei steht die Ehre Gottes im Vordergrund und es werden auch Misserfolge nicht ausgespart.

Insgesamt handelt es sich also um eine lohnende Lektüre. Wenn man mit der notvollen Situation vorort konfrontiert wird, werden im Verhältnis dazu manche „Luxusprobleme“ in unserer Kultur wesentlich kleiner. Für Nichtmediziner sind die medizinischen Schilderungen öfters zu detailreich und der Inhalt ist nicht vorwiegend über eine Abtreibungsthematik, wie der irreführende Titel impliziert. Das im Prolog formuliert Ziel des Buches wird m.E. erfüllt: Es soll Mut machen, „Gott auch und gerade in schwierigen Lagen zu bedingungslos zu vertrauen. Mut, Mission zu einem zentralen persönlichen Anliegen zu machen. Mut, freudig mitzumachen, gleichgültig, ob als Beter hinter den Kulissen oder als Frontkämpfer vorort.“

Jochen Klein / mehr Rezensionen auf www.denkendglauben.de

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Iwan Onischenko Iwan Onischenko
11,90 € *
Nicht Verfügbar
Watchman Nee Watchman Nee
4,50 € * 9,50 € *
Sophie Muller Sophie Muller
9,90 € *
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen