Der kommende Tempel des Messias

Hesekiels prophetische Schau auf den zukünftigen Tempel
Mit abschließendem Essay von
Arnold G. Fruchtenbaum

John W. Schmitt / J. Carl Laney
Der kommende Tempel des Messias

Der kommende Tempel des Messias

Hesekiels prophetische Schau auf den zukünftigen Tempel
Mit abschließendem Essay von
Arnold G. Fruchtenbaum
9,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 4111016
  • 978-3-943175-67-7
  • CMV
  • 1. Juni 2016
  • 320
  • Paperback, 13,5 x 20,5 cm
Zu den eindrucksvollsten Voraussagen des Alten Testaments zählt die Vision des Propheten... mehr

Zu den eindrucksvollsten Voraussagen des Alten Testaments zählt die Vision des Propheten Hesekiel hinsichtlich eines neuen, wiederhergestellten Tempels in Jerusalem. Doch manche Gelehrte halten diese Aussagen über einen wiederaufgebauten Tempel nicht nur für biblisch irrelevant, sondern sogar für eine Gefährdung der Friedensbemühungen im Nahen Osten. Doch was, wenn Hesekiels Prophezeiung zutreffend ist und sich einmal wörtlich erfüllen wird? Wie würde der vorausgesagte Tempel aussehen und welchen Zweck würde er erfüllen? Wann genau würde er gebaut und in welcher Beziehung stände er zu der Wiederkunft des Messias? Aufgrund intensiver Nachforschungen und Unterredungen mit führenden Rabbinern sowohl in wie auch außerhalb von Israel zeigen uns die Autoren ein detailliertes und zutreffendes Bild dieses zukünftigen Gotteshauses auf. In der vorliegenden überarbeiteten und erweiterten Ausgabe werden die neuesten archäologischen Funde in Jerusalem und auf dem Tempelberg berü cksichtigt.

John Schmitt ist Leiter von Future Hope Ministries, einem Missionswerk, das sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen die Bedeutung der biblischen Prophetie für ihr persönliches Leben aufzuzeigen. Durch seine intensive Reisetätigkeit in Israel und persönliche Kontakte zu den jüdischen Planern eines zukü nftigen Tempels zählt er zu den führenden Experten in Bezug auf den biblischen Tempel.
Dr. J. Carl Laney ist Dozent für biblische Literatur am Western Seminar in Portland, Oregon und Koordinator fü r das Studienprogramm in Israel. Als Absolvent der Universität von Oregon, Western Seminary und dem Dallas Theological Seminary hat er zahlreiche theologische Werke verfasst, darunter eine Reihe von Kommentaren zu alttestamentlichen Büchern.
Dr. Arnold G. Fruchtenbaum wurde 1943 in einem Internierungslager in Sibirien geboren. Seine Eltern waren als polnische Juden vor den Deutschen dorthin geflohen. Nach dem 2. Weltkrieg emigrierte die Familie in die USA. Im Anschluss an seine Bekehrung studierte er Theologie, Philosophie und Archäologie. Heute leitet er das Missionswerk Ariel Ministries.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der kommende Tempel des Messias"
19.12.2017

Ein packendes Buch

Dieses Buch hat mich richtig in das Thema „Gottes Tempel“ und Prophetie mithineingenommen. Gerade Prophetie-Themen sind oft schwer zu verstehen und scheinbar nur handverlesenen Spezialisten überlassen… Hier schreiben solche Spezialisten - allerdings mit einem solchem Feingefühl und Pepp, dass sie es schaffen, den Leser abzuholen. Ihre Erläuterungen über die Geschichte Israels bis in die heutigen Tage, die kompetente Herangehensweise an die Schrift sowie der persönliche und herausfordernde Stil, runden das ganze ab.
Die Autoren fragen „wenn das alles wahr ist, was sind deine Konsequenzen?" Das ist meiner Ansicht nach der beste Umgang mit Prophetie und überhaupt jedem Wort Gottes! Besonders in diesem Sinne hervorheben möchte ich das Kapitel 16 „Bereiten Sie sich auf ihre Zukunft vor“ und Anhang A „Gottes Heilsplan“ - besser könnte man nicht abschließen: Unsere Nachfolge angesichts des kommenden Messias und dann als Anhang der Heilsplan gut verständlich auf 11 Seiten zusammengedrängt. Absolut lesenswert!!!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Verstehen-Reihe - Paket Verstehen-Reihe - Paket
30,00 € * 53,60 € *
Ich bin Ich bin
9,90 € * 14,90 € *
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen