1. und 2. Petrusbrief

1. und 2. Petrusbrief

4,00 €*

Artikel-Nr P50446
Verlag EPV
Seiten 96
Artikelart Pb.

Der Weg des Herrn Jesus führte durch Leiden zur Herrlichkeit und das ist auch der Weg, den Christen zu gehen haben. Dies ist einer der vielen Themen, die in den Petrusbriefen beleuchtet werden und wozu die Auslegung von H. Smith Hilfestellung geben kann und will.

Autor: Hamilton Smith

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Produkte

Kommentar zum Neuen Testament
Vers für Vers die Bibel lesen – Schritt für Schritt Jesus nachfolgen! Genau dabei will dieser Kommentar helfen. Strukturiert erklärt der Autor die biblischen Texte, bringt dem Leser in einfacher Sprache die Worte Gottes nahe und liefert echte Hilfestellung für das Christenleben. Das Anliegen und die Lebenseinstellung des Autors, Christus groß zu machen, ist beim Lesen ständiger Begleiter.Mit etlichen Exkursen zu interessanten Themen sowie Gegenüberstellungen verschiedener Lehrmeinungen bereichert der Kommentar ungemein und ergänzt wertvoll das eigene Lesen der Bibel. Durch seine Vers-für-Vers-Gliederung ist der Kommentar vielfältig einsetzbar – und geeignet für die tägliche Bibellese, für systematisches Studium und auch zum neugierigen Schnuppern.Ein leicht verständlicher Kommentar, der den Leser anreizt, Gottes Wort systematisch und fortlaufend zu studieren und sich an den Reichtümern der Schrift zu erfreuen. 8. Auflage 2021

29,90 €
Die wahre Gnade
Was hat es zu bedeuten, dass sich die Petrusbriefe an jüdische Gläubige in der Diaspora richten? Warum erwähnt Petrus die Entrückung nicht? Und was bedeutet die Gnade Gottes überhaupt im Alltag, im Licht der beiden Petrusbriefe betrachtet?Auf diese und andere Fragen gibt Norbert Lieth überzeugend Antwort, und er fördert Schätze aus Gottes Wort zutage, die dem Leser neue Horizonte im Schriftverständnis, im Glaubensleben und im Warten auf den kommenden Herrn eröffnen können. Persönlich, prophetisch und aktuell. Eine Auslegung, die weiterbringt und zum Nachdenken anregt.

16,00 €
Kommentar zu 2. Petrus & Judas
In seinem zweiten Brief warnt Petrus die Gläubigen vor drohender Gefahr: Irrlehrer werden mit attraktiven Lehren kommen. Damit sie in all diesen Versuchungen und Verlockungen standfest bleiben können, müssen sie mit Fleiß darum ringen, in der Heiligung und in der Erkenntnis des Herrn zu wachsen. Als Judas einige Jahre später seinen Brief schreibt, muss er feststellen, dass die falschen Brüder schon eingedrungen sind. Eindringlich und mit Leidenschaft ruft er die Gläubigen auf, für den ein für alle Mal überlieferten Glauben zu kämpfen. Angesichts der zunehmenden Düsternis und Verwirrung, welche die Christenheit überfallen, brauchen die Gläubigen Licht für ihren Weg. Entsprechend verweisen sowohl Petrus als auch Judas auf alttestamentliche Vorbilder, das prophetische Wort und die Lehren des Herrn und seiner Apostel. Beide künden das Kommen des Herrn zum Gericht an und drängen damit die Geschwister, sich von den Lehren und Werken der falschen Brüder abzusondern. Sie schließen ihre ernsten Warnungen mit einem Blick auf den Einzigen, der seine Geliebten in seiner Macht und Gnade zu bewahren und zu vollenden vermag: unseren großen Gott und Retter.

9,90 €
Kommentar zu 1. Petrus
Gewinnbringend, prägnant und tiefgründig entfaltet der geschätzte Bibelausleger Benedikt Peters die großen und wichtigen Botschaften des ersten Petrusbriefs. An jenem denkwürdigen Tag, als ein niedergeschlagener Petrus sich der Frage stellen musste: "Hast du mich lieb?", gab ihm der beste aller Hirten am Ende einen unerwarteten Auftrag: seine Lämmer und Schafe zu weiden und zu hüten. Wie sehr Gottes Gnade ihn schließlich zu diesem Dienst befähigte, zeigt der 1. Petrusbrief. Der Apostel schreibt an zerstreute und verfolgte Christen, die Stärkung und Trost bitter nötig haben. Indem der Apostel sie lehrt, was "die wahre Gnade Gottes" ist, gibt er ihnen genau das, was sie brauchen. So wird der Blick des Lesers geschärft für die ermutigende Botschaft des 1. Petrusbriefes: Durch Gottes Gnade stehen wir und werden zum Ausharren im Leiden befähigt. Die Gnade Gottes erzieht uns zur Heiligkeit und befähigt zum Gehorsam im Staat, auf dem Arbeitsplatz, in der Familie und in der Gemeinde. Lassen wir Gott das Werk seiner Gnade tun, wird sein Friede mit uns sein und sich mehren.

8,90 €
Die Briefe von Jakobus und Petrus
Dieser zehnte Teil der Kommentarreihe enthält eine Erklärung von drei sehr praktischen Briefen. Für alle drei gilt, dass sie vor allem an Personen mit jüdischem Hintergrund gerichtet sind. In diesen Briefen geht es darum, wie der Glaube an Christus in der Praxis sichtbar wird. Diese Briefe richten sich an dich als jemand, der Christus nachfolgt. Dabei geht es um die Nachfolge dessen, der verworfen ist.Das Studium dieser Briefe, deren Botschaften aktueller nicht sein könnten, ist enorm bereichernd für das Leben im Glauben.  

8,95 €
Von Gott bewahrt vor der Verführung
Diese gründliche und glaubensstärkende Auslegung will dem Bibelleser zwei kürzere Briefe des Neuen Testaments nahebringen, die häufig vernachlässigt werden. Der 2. Petrusbrief und der verwandte Judasbrief sind jedoch in der heutigen endzeitlichen Entwicklung mit ihren Irreführungen ausgesprochen aktuell und wichtig. In ihnen warnt Gottes Geist vor dem Auftreten falscher Lehrer und verführerischer Leute, die eine falsche „Freiheit“ zu einem Leben in Weltlichkeit und Sünde verkünden. Die Briefe geben aber auch wertvolle Zurüstung für den Umgang mit solchen schlimmen Entwicklungen und enthalten viel Glaubensstärkendes für unsere Endzeit. Die Vers-für-Vers-Auslegung von Rudolf Ebertshäuser ist vor allem dazu gedacht, daß bibeltreue Christen sie fortlaufend zum persönlichen Studium der beiden Briefe gebrauchen und so Zurüstung für das Leben in der Endzeit erhalten. Sie erhebt keinen Anspruch auf theologische Gelehrsamkeit, sondern möchte praxis- und lebensnahe Ermutigung und Lehre bringen. Sie knüpft an bewährte ältere Kommentare an, aber enthält auch viele Bezüge zu aktuellen Entwicklungen und Verführungsströmungen. So richtet sich dieses Buch an alle Kinder Gottes, die dem Herrn Jesus in diesen schweren, von mancherlei Verführungen geprägten Zeiten nachfolgen wollen. Zugleich gibt der Verfasser in seiner Erklärung des Textes aber auch zahlreiche Hilfen und Hinweise für Verkündiger in den Gemeinden die Auslegung enthält für sie Verweise auf den griechischen Grundtext, Fußnoten mit Literaturangaben und Hilfen zu Auslegungsfragen (die andere Leser überspringen können) das Buch kann daher gut zur Vorbereitung von Predigten und Bibelstunden eingesetzt werden.

15,90 €
Für Gott leben nach dem Beispiel unseres Herrn
Diese Auslegung behandelt kurz und knapp die einzelnen Verse der Petrus-Briefe. Praktische Anwendungen und Beispiele aus dem Alltag lockern den Text auf und helfen, die Gedanken besser zu erfassen. Detail: Ein eingelegtes Lesezeichen gibt es als kleines «Extra» dazu. Die beiden Petrus-Briefe geben uns Christen viele konkrete Anweisungen für ein Leben zur Ehre Gottes. • Für Gott leben setzt voraus, dass wir von neuem geboren sind. Als Erlöste sind wir in der Lage, dem Herrn zu gehorchen. • Für Gott leben heisst von Ihm zeugen. Das kann Leiden mit sich bringen, erfüllt aber unsere Herzen mit grosser Freude. • Für Gott leben erfordert Motivation. Unsere herrliche Zukunft mit Jesus Christus spornt uns dazu an. • Für Gott leben können wir nur nach dem Beispiel unseres Herrn. In seinem Leben hat Er uns seine Fussspuren hinterlassen. Ihnen dürfen wir jeden Tag

13,90 €
%
2.Petrus & Judas - Kommentar
Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2 Tim 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kol 3,16). Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie Gottes Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken. Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird.

7,50 €
14,90 €
Die Petrusbriefe und Judas
Die Petrusbriefe und Judas sind ein weiterer Teil aus den so genannten "Messanisch-jüdischen Episteln", die im amerikanischen Original der ARIEL-Kommentarreihe von Dr. Arnold G. Fruchtenbaum erschienen sind.Der Autor ist ein "Hebräerchrist". Als solcher erklärt er den 1. und 2. Petrusbrief sowie das Buch Judas vom messianisch-jüdischen Hintergrund her. Dabei bleibt er seinem Auslegungsprinzip treu: Er interpretiert die Aussagen immer unter Berücksichtigung ihres messanisch-jüdischen Bezugsrahmens.Gerade diese drei Briefe werden in ihrer Bedeutung oft unterschätzt. Arnold G. Fruchtenbaum zeigt jedoch ihre Aktualität auf. Der 1. Petrusbrief galt von je her als Kompendium der christlichen Nachfolge. Er ist an junge Christen mit jüdischem Hintergrund geschrieben und beschreibt Prinzipien des christlichen Lebens in einer glaubensfeindlichen Umwelt. Die 2. Epistel des Petrus und der Judasbrief beschreiben wichtige Erkennungsmerkmale von Irrlehrern. Das alles ist in diesem Band mit vielen Hintergrundinformationen eines echten Gelehrten kombiniert.Eine großartige Hilfe zum Bibelstudium - sowohl für Verkündiger als auch für alle interessierten Christen, da die Auslegung wegen ihrer guten Verständlichkeit von Jedem gelesen und angewandt werden kann.

16,50 €
Nicht Verfügbar
%
1. Petrus - Kommentar
Der Autor ist bekannt dafür, dass er die Bücher des NT sehr gründlich, Vers-für-Vers und auch leicht verständlich auslegt. Wichtige Begriffe des Grundtextes werden erklärt und der Leser bekommt eine Menge aufschlussreicher Hintergrund-Informationen. Vor allem aber wendet John MacArthur diesen seelsorgerlichen und für unsere Zeit sehr aktuellen Brief (Rolle und Aufgaben von Mann und Frau, Jung und Alt in den Gemeinden, das Verhalten der Gläubigen in einer feindlichen Welt usw.) praktisch auf unser persönliches und auf das Gemeindeleben an. Er richtet den Blick auf unser großes Vorbild und auf das herrliche Ziel unserer "Pilgerschaft".

7,50 €
14,90 €
Grundzüge des Neuen Testaments - Band 5
F. B. Hole war ein besonders befähigter Bibelausleger. Er verstand es, die wesentlichen Linien eines Kapitels präzise und anschaulich aufzuzeigen. Für das in unserer Zeit oft vernachlässigte, aber so dringend notwendige fortlaufende Lesen und Überdenken des Wortes Gottes bietet diese Auslegungsreihe zum NT wertvolle Verständnishilfen.

9,00 €

Kunden kauften auch

Neu
Die Könige Judas und Israels
Worin unterscheiden sich die Bücher der Könige und der Chronika? Wie passen die Botschaften der kleinen Propheten in die Zeit und politische Situation der verschiedenen Könige Israels? Was lernen wir aus dem Leben dieser Männer? Die Geschichten der Könige Judas und Israels sind herausfordernd, voll von Lektionen für unser Leben. Christopher Knapp (1870-1945), ein Bibelausleger, der viele Jahre auf dem Missionsfeld zubrachte versteht es, diese Biografien in unser Leben reden zu lassen. Sein Freund und Zeitgenosse H. A. Ironside ergänzt diese umfangreiche Auslegung mit einer wertvollen Einführung über die Könige Saul, David und Salomo. Es werden in diesem Buch die Könige des geteilten Reiches behandelt: Die Könige von Juda: Rehabeam, Abija, Asa, Josaphat, Joram, Ahasja, Joas, Amazja, Ussija, Jotham, Ahas, Hiskia, Manasse, Amon, Josia, Joahas, Jojakim, Jojakin, Zedekia. Die Könige von Israel: Jerobeam, Nadab, Baesa, Ela, Simri, Omri, Ahab, Ahasja, Joram, Jehu, Joahas, Joas, Jerobeam-II., Sekarja, Sallum, Menachem, Pekachja, Pekach, Hosea.

22,00 €
Die Petrusbriefe und Judas
Die Petrusbriefe und Judas sind ein weiterer Teil aus den so genannten "Messanisch-jüdischen Episteln", die im amerikanischen Original der ARIEL-Kommentarreihe von Dr. Arnold G. Fruchtenbaum erschienen sind.Der Autor ist ein "Hebräerchrist". Als solcher erklärt er den 1. und 2. Petrusbrief sowie das Buch Judas vom messianisch-jüdischen Hintergrund her. Dabei bleibt er seinem Auslegungsprinzip treu: Er interpretiert die Aussagen immer unter Berücksichtigung ihres messanisch-jüdischen Bezugsrahmens.Gerade diese drei Briefe werden in ihrer Bedeutung oft unterschätzt. Arnold G. Fruchtenbaum zeigt jedoch ihre Aktualität auf. Der 1. Petrusbrief galt von je her als Kompendium der christlichen Nachfolge. Er ist an junge Christen mit jüdischem Hintergrund geschrieben und beschreibt Prinzipien des christlichen Lebens in einer glaubensfeindlichen Umwelt. Die 2. Epistel des Petrus und der Judasbrief beschreiben wichtige Erkennungsmerkmale von Irrlehrern. Das alles ist in diesem Band mit vielen Hintergrundinformationen eines echten Gelehrten kombiniert.Eine großartige Hilfe zum Bibelstudium - sowohl für Verkündiger als auch für alle interessierten Christen, da die Auslegung wegen ihrer guten Verständlichkeit von Jedem gelesen und angewandt werden kann.

16,50 €
%
Wer oder was bin ich?
Die aktuelle Transgender-Bewegung ist nur ein Symptom eines tiefergehenden Problems. Welche Identität haben wir? Wer bestimmt das? Woran können wir uns orientieren, wenn es um unsere Selbsteinschätzung geht? Heute geht man davon aus, dass jeder seine Identität selbst gestaltet. Der Autor zeigt auf besondere Weise, dass unsere Identität auf dem beruht, was unser Schöpfer für uns vorgegeben hat. Jedes Kapitel in diesem Buch ist ein Brief des Autors an eines seiner Kinder und der Versuch, das Thema aus ihrer Perspektive zu durchdenken und ihre möglichen Fragen kindgerecht zu beantworten. Geschrieben mit biblischer Klarheit, Sensibilität und dem Bewusstsein, dass betroffene Menschen, genauso wie alle anderen Menschen, Jesus brauchen, hilft dieses Buch Eltern, ihren Kindern Genderfragen zu erklären.

3,00 €
8,90 €
Gibst du etwa auf?
Die wahre Geschichte von Gladys Aylward und ihrem Waisenhaus.Die Geschichte, wie Gladys Aylward von Gott berufen wird, als Missionarin nach China zu gehen. Als Mädchen hat sie sich immer gewünscht, größer zu sein und blonde Haare zu haben. Aber als sie in China ankommt, stellt sie fest, dass die Menschen dort alle dunkle Haare haben und nicht so groß sind.Kinder erfahren hier von ihrer Missionsarbeit und von ihrer Flucht vor der japanischen Armee, bei der sie viele Waisenkinder über die Berge in Sicherheit bringt. Dieses Heft ist durch seine große Schrift und die kurzen Texte besonders zum Selbstlesen für Kinder im Erstlesealter geeignet.Ebenso aber auch durch viele Bilder sehr empfehlenswert zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren.Catherine Mackenzie arbeitet als Kinderbuch-Lektorin in einem christlichen Verlag in Schottland. Sie hat mehr als 30 Bücher geschrieben, darunter Biografien, Erzählungen und biblische Geschichten für Kinder.

3,90 €
Die wahre Gnade
Was hat es zu bedeuten, dass sich die Petrusbriefe an jüdische Gläubige in der Diaspora richten? Warum erwähnt Petrus die Entrückung nicht? Und was bedeutet die Gnade Gottes überhaupt im Alltag, im Licht der beiden Petrusbriefe betrachtet?Auf diese und andere Fragen gibt Norbert Lieth überzeugend Antwort, und er fördert Schätze aus Gottes Wort zutage, die dem Leser neue Horizonte im Schriftverständnis, im Glaubensleben und im Warten auf den kommenden Herrn eröffnen können. Persönlich, prophetisch und aktuell. Eine Auslegung, die weiterbringt und zum Nachdenken anregt.

16,00 €
Neu
Mann o Mann
Pumper? Protzer? Papa? Wann ist ein Mann ein wahrer Mann? Dieses Buch hat die endgültige Antwort! Moment. Echt jetzt? Jein. Dieses Buch schaut sich den Mann der Männer schlechthin an: König David aus der Bibel, den Gott selbst »Mann nach dem Herzen Gottes« genannt hat. An Davids Beispiel werden 8 Aspekte von echter Männlichkeit deutlich. Eine Männlichkeit, die Gott gefällt. Wie Du heute lebst, wirst Du morgen sein. Und übermorgen wahrscheinlich auch. Also höchste Zeit für dieses Buch!

Ab 3,90 €
Christentum und Gesellschaft - Paket
Die Frage, ob Gott existiert, ist wichtig.Deshalb spielt sie für viele Menschen eine große Rolle. Im ersten Band dieser Reihe wird gezeigt, wie es dazu kam, dass viele Menschen darauf eine Antwort fanden. Es geht um die Ausbreitung des Christentums und die Verbreitung der Bibel, aber auch um Gegenbewegungen, die verhindern wollten, dass sich die christliche Botschaft ausbreitete.Im zweiten Band werden weitere dem Christentum entgegenstehende Strömungen behandelt. Er ist einerseits als Ergänzungsband zu verstehen, andererseits aber auch in sich abgeschlossen.Es wird deutlich, wie sich Christentum und Gesellschaft gegenseitig beeinflussen und welche Auswirkungen dies auf unser Denken und Handeln hat.Super hilfreich für Schüler in der Oberstufe, aber auch evangelistisch gut geeignet!

5,00 €