Heilsgewissheit

Von der Ungewissheit zur Gewissheit
Heilsgewissheit führt zur Freude an Gott

Heilsgewissheit

Von der Ungewissheit zur Gewissheit
Heilsgewissheit führt zur Freude an Gott

1,00 €*

% 2,90 €* (65.52% gespart)
Artikel-Nr 875377000
ISBN 978-3-941456-77-8
Verlag Voice of Hope
Seiten 28
Erschienen 21.03.2017
Artikelart geheftet, DIN A5

Wie kann ich völlig sicher sein, dass mein Glaube an Jesus Christus echt ist? Was kann mir Gewissheit geben? Arthur W. Pink zeigt die Gefahren trügerischer Heilsgewissheit und weist auf die Merkmale echter Heilsgewissheit hin:
• Heilsgewissheit: Wie sie erlangt wird
• Heilsgewissheit: Wer sie hat
• Heilsgewissheit: Hindernisse
• Heilsgewissheit: Wie sie aufrechterhalten wird
• Heilsgewissheit: Ihre Früchte

Gottes Wort warnt uns klar vor "einer Generation, die in ihren Augen rein ist und doch nicht gewaschen von ihrem Unflat" (Spr. 30,12). Fragen Sie sich: Wie kann ich sicher sein, ob mein Glaube echt und rettend ist? Die Antwort lautet: Prüfen Sie ihn. Stellen Sie sicher, dass es der "Glaube der Auserwählten Gottes" ist (Tit. 1,1). Vergewissern Sie sich, ob Ihr Glaube die Früchte bringt, die untrennbar mit einem von Gott gegebenen und vom Heiligen Geist bewirkten Glauben verbunden sind.
Diese Broschüre zeigt den Unterschied zwischen dem fatalen Irrtum, man sei gläubig, und wahrem rettenden Glauben, der zu einer echten Heilsgewissheit führt, so dass der Gläubige sagen kann: "Ich freue mich sehr in dem HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn Er hat mir Kleider des Heils angezogen…" (Jes. 61,10a).
Diese Heft ist ein Auszug aus dem Buch "Was ist rettender Glaube?".

<iframe style="width:400px; height:284px;" src="//e.issuu.com/embed.html#7555952/45023852" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Autor: Arthur W. Pink

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


01.09.18 09:23 | Jewel

Wirklich ansprechendes Buch

Ein wunderbares Buch mit einer ganz klaren Aussage. Es spricht die Wahrheit ganz klar aus, ohne irgendwie zu beschönigen. Es hat mich wirklich angesprochen und mich dazu gebracht, mich selbst zu hinterfragen und zu prüfen!
Ich empfehle es wirklich jedem weiter!

Ähnliche Artikel

%
Das Lehramt des Heiligen Geistes
Jeder aufmerksame Leser dieser Broschüre wird erkennen, dass Charles Haddon Spurgeon an die Kraftwirkungen des Heiligen Geistes glaubte. Das war auch das Geheimnis der Kraft seines geistlich so gesegneten Dienstes. Spurgeon stellt dem Leser das Wesen und Werk des Heiligen Geistes vor Augen. Dieses Thema im Allgemeinen ist für viele Christen heute eine große Schwierigkeit, da es häufig vernachlässigt oder verzerrt und infolgedessen falsch verstanden wird. In dieser Predigt geht es nicht so sehr um den Heiligen Geist als den, der den Glauben wirkt oder uns tröstet, sondern hauptsächlich als den, der uns lehrt.Die Verheißung des ewig treuen dreieinigen Gottes, dass der Heilige Geist, den Er Seinen Kindern gegeben hat, sie erzieht und in aller Wahrheit lehrt, ermutigt die Gläubigen. "Dies ist des Christen Freude, dass er gründlich gelehrt werde und der Heilige Geist ihn nie aufgeben wird, bis Er ihn in alle Wahrheit geführt hat."• Was lehrt uns der Heilige Geist?• Methoden, nach welchen der Heilige Geist die Kinder Gottes lehrt• Wesen und Charakter der Unterweisung des Heiligen GeistesDas sind die Inhalte dieser Botschaft, die heute wie vor über 150 Jahren dazu angetan ist, das Leben von Christen zu verändern. Spurgeons Lehre ist so konsequent biblisch, verständlich, voller Leidenschaft, so anschaulich und praktisch, dass man sich ihrer Herausforderung kaum entziehen kann. <iframe style="width:400px; height:284px;" src="//e.issuu.com/embed.html#7555952/49914760" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

1,00 €
2,90 €
%
Glaube und Wiedergeburt
Fragen die immer wieder gestellt werden: Was ist rettender Glaube, und wann ist ein Mensch wiedergeboren? Warum gibt es so viele unterschiedliche Sichtweisen über dieses Thema? Und was hat es für praktische Konsequenzen, wenn ich mich für eine bestimmte Sichtweise entscheide?In dieser Broschüre weist Charles H. Spurgeon auf die Wichtigkeit hin, die ganze Wahrheit in richtigem Verhältnis zu predigen, niemals eine Lehre zu übertreiben, niemals einen Punkt auf Kosten eines anderen nachdrücklich geltend zu machen, niemals einen Teil zurückzuhalten oder ihn unnötig in den Vordergrund zu stellen."Wir sind ganz gewiss, dass ein Mensch zu einer neuen Kreatur gemacht werden muss, sonst ist er nicht errettet; aber einige haben so klar die Wichtigkeit dieser Wahrheit eingesehen, dass sie immer an die große Veränderung der Bekehrung, ihre Früchte und ihre Folgen denken und sich kaum der frohen Botschaft zu erinnern scheinen, dass der, der an Christus Jesus glaubt, das ewige Leben hat.""Manche legen das ganze Gewicht bezüglich der Errettung auf den Glauben, ohne zu erklären, was Errettung ist, und ohne zu zeigen, dass sie Befreiung von der Macht der Schuld der Sünde bedeutet.""Du bist wiedergeboren, wenn du glaubst, dass Jesus der Christus ist; wenn du dich auf den gekreuzigten Heiland verlässt, so bist du sicher ›wiedergeboren … zu einer lebendigen Hoffnung‹ (1.Pt. 1,3)." <iframe style="width:400px; height:284px;" src="https://www.yumpu.com/de/embed/view/UMAzjSiqwtBJKLeT" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

1,00 €
2,90 €
Was ist rettender Glaube?
Wie wird man Christ, wie wird man errettet? Ganz klar: indem man an den Herrn Jesus Christus glaubt. Aber was ist echter Glaube? Wie wird man gläubig? Etwa durch - die Taufe, oder Mitgliedschaft oder Mitarbeit in der Kirche? - das Bestätigen eines Glaubensbekenntnisses - das Für-wahr-Halten der biblischen Botschaft - die Aussage: ''Ich glaube an Jesus''? - das Nachsprechen eines Gebets? - das Sich-Einreden, dass man durch Jesus errettet sei? - das Durchexerzieren eines bestimmten Bekehrungsmusters? - den Entschluss, fortan mit Jesus zu leben? - das Vertrauen darauf, dass man sich einmal bekehrt hat? Schon zur Zeit Jesu gab es viele, die "an ihn glaubten", kurz darauf aber "Steine aufhoben, um auf ihn zu werfen" (siehe z.B. Joh 8,30.59) Sie verließen ihn und forderten später sogar, dass er gekreuzigt werde. Mit bewusster Einseitigkeit rüttelt der Autor an unserer Selbstsicherheit um zu prüfen, ob wirklich der rettende, vom Heiligen Geist gewirkte Glaube an den Herrn Jesus vorhanden ist, der die Früchte des neuen Lebens hervorbringt. Wenn Pink mit seiner Untersuchung Recht hat, dann befinden sich weite Teile der Christenheit aufgrund oberflächlicher Evangelisations-Praxis in einer katastrophalen Selbsttäuschung. Neuauflage 2016

5,90 €
%
Zeitgemäße Anbetungsmusik
Toleranz und Offenheit für alle Trends sind heutzutage angesagt, und das bleibt nicht ohne Auswirkungen. Als Konsequenz daraus entsteht eine große Verwirrung und zunehmende Kompromissbereitschaft, die wiederum zu Spaltungen in den Gemeinden führt. Was sind die Ursachen vieler Zerwürfnisse?Aufgrund häufig armseliger Predigten oder wegen falscher Grundsätze für den Gemeindedienst, leiden viele Gemeinden unter mangelnder Fähigkeit, die wahre, biblische Lehre von Irrlehren zu unterscheiden. Was die Sache noch komplizierter macht: Viele Gläubige haben unterschiedliche Meinungen über wichtige Themen, wie z.B. über die Musik in der Gemeinde. Worauf gründen sich unsere Ansichten darüber? • Sollten in der Gemeinde nur Choräle gesungen werden?• Dürfen es auch moderne Lobpreislieder sein?• Sollte es da eine Ausgewogenheit geben?• Durch welche biblischen Prinzipien werden diese Maßstäbe festgelegt? Der bekannte Autor und Bibellehrer John F. MacArthur macht in dieser Broschüre über das oft kontrovers diskutierte Thema der zeitgenössischen Anbetungsmusik deutlich, welche Prinzipien uns die Bibel für Gemeindemusik darlegt. <iframe style="width:400px; height:284px;" src="https://www.yumpu.com/de/embed/view/tovVLp3WAriuFQqR" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

1,00 €
2,90 €
Das Evangelium Jesu Christi
Wenn Gott gut ist, was soll Er dann mit denen tun, die es nicht sind? Was wird ein guter und rechtschaffener Gott mit menschlichen Wesen tun, die zum Bösen geneigt und ungehorsam sind? Wenn der Richter der ganzen Erde mit uns auf der Grundlage von Gerechtigkeit handelt, muss Er uns dann nicht alle verdammen?Diese Fragen führen uns in die größte aller religiösen und philosophischen Schwierigkeiten. Wie kann Gott gerecht sein und trotzdem denen vergeben, die Er gerechterweise verdammen müsste? Wie kann Gott heilig sein und Freundschaft mit solchen schließen, die böse sind? Wie kann Er dann Sünder wie uns rechtfertigen und doch gerecht bleiben?Wenn du auf der Suche nach Antworten und der Wahrheit über Gott bist, dann ist diese knappe Ausführung der großartigsten Botschaft, die die Welt je gehört hat, genau das, was du brauchst. "Nichts ist schöner als das Evangelium – die frohe Botschaft, dass Gott Sünder durch Jesus Christus rettet. Nichts ist vernichtender als ein falsches Evangelium. Mit dem Wort Gottes immer im Blick, führt uns Paul Washer Schritt für Schritt dahin, die Wahrheit kennenzulernen – die Wahrheit darüber, wer Gott ist, wer wir sind und wie wir jetzt und für immer mit Gott leben können. Diese Broschüre ist Medizin für den Sünder und Nahrung für jeden Christen."Dr. Joel R. Beeke

8,90 €
Nicht Verfügbar
Freiheit von Sünde
Warum sündigen Christen? Weil Gottes Werk nicht gut genug war, um uns zu erretten? Weil Er uns ein neues Wesen gab, das noch nicht vollendet ist? Weil wir noch nicht für den Himmel bereit sind und immer noch unseren Zutritt verdienen müssen? Nein, es liegt daran, dass die Sünde noch in unserer Menschlichkeit vorhanden ist.Das Problem ist weit verbreitet: Es scheint Sünden zu geben, die wir anscheinend nicht überwinden können, und mit frustrierender Regelmäßigkeit stehen wir denselben Versuchungen gegenüber.Der Apostel Paulus spricht dieses Thema in Römer 7,14-25 mit einem sehr persönlichen Einblick an. Dieser Abschnitt hat beträchtliche Kontroversen ausgelöst.Profitiere von dem, was Paulus zu sagen hat, durch John MacArthurs klare Auslegung dieses viel diskutierten Textes.

2,90 €

Ähnliche Produkte

Neu
Vielleicht heute
Wir stehen heute ganz kurz vor einem der gewaltigsten Ereignisse der Menschheitsgeschichte: Jesus Christus kommt wieder! VIELLEICHT HEUTE! In einem Augenblick werden Millionen von wiedergeborenen Christen plötzlich aus dieser Welt verschwinden und in den Himmel entrückt werden. Das ist die wunderbare Hoffnung, die Gott uns in Seinem Wort vorstellt – und diese Hoffnung kann jederzeit Wirklichkeit werden! Der Herr hat uns keinen genauen Zeitpunkt für Sein Kommen genannt, weil Er möchte, dass wir Ihn jeden Tag erwarten. Die Kirchengeschichte zeigt, welche Auswirkungen diese Erwartung haben kann. Doch wie sieht das heute in unserem Leben aus? Dieses Andachtsbuch fordert den Leser heraus, in der aktiven Erwartung des Kommens des Herrn zu leben. Denn wenn das geschieht, wird sich unser Leben ganz sicher verändern. Dann werden wir Dinge tun, die wir sonst nicht getan hätten – und die kurze Zeit, die uns noch bleibt, für die Ewigkeit nutzen!

11,00 €
Neu
Alltagstauglich
Was hatten die Kirchenväter uns voraus? Wie kann ich Entscheidungen treffen, die Gott gefallen? Woher nahm Hiob sein Vertrauen auf Gott? Was bedeutet es, sein Kreuz auf sich zu nehmen? Welche Zukunft hat die Kirche? Und was ist, wenn ich Gott nicht fühle? Anhand von Beispielen aus der Bibel und aus dem Alltag wird eine ganze Reihe relevanter Themen behandelt. Vom Umgang mit Schuld, Schicksalsschlägen und Strömungen unserer Zeit bis hin zum Staunen über Gottes Welt, Wesen und Wirken. Im Fokus steht dabei immer Jesus als Ursprung und Ziel des Lebens. Nicola Vollkommer ermutigt mit Begeisterung und ermahnt in aller Klarheit und Liebe. Sie wendet die Bibel auf unser heutiges Leben an und zeigt in erfrischenden Kurzandachten, wie "alltagstauglich" die Bibel nach wie vor ist.

13,90 €
Neu
Satan und sein Wirken
Es ist gefährlich, seine Feinde zu ignorieren. Dieses Heft informiert über den Feind "Satan", der uns neben der "Welt" und dem "Fleisch" entgegensteht. Dabei findet der Autor Campbell die Balance zwischen Information und Warnung. Ja, es ist wahr, der Feind ist geschlagen und ein besiegter Feind. Aber er ist dennoch heute noch wirksam und wir sollten nicht naiv in seine Fallen gehen. Dem Autor gelingt neben diesen Aspekten zur Lebenshilfe eine ausgezeichnete Bibelarbeit zu diesem Thema. "Der Teufel ist weder allwissend, noch allgegenwärtig, noch allmächtig." - William MacDonald Heft 10 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €
Neu
Comeback
Wir alle erleben Rückschläge und Enttäuschungen im Leben. Unternehmen gehen Konkurs, Beziehungen scheitern, Entmutigung und Zweifel machen sich breit und die Umstände überfordern uns immer mehr. Dieses Buch zeigt anhand von neun erstaunlichen "Comeback-Geschichten" der Bibel, wie Gott alles Nötige gibt, damit wir schwierige Rückschläge überwinden können. Die Geschichten von Mose, David, Abigail, Esther, Joseph, Jona, Elia, Hiskia und Petrus zeigen nicht nur, wie Menschen Notlagen durch einfachen Mut überwinden können, sondern auch, wie Gott in allen Dingen zum Wohl derer wirkt, die ihn lieben. Der Leser bekommt so eine neue Perspektive auf seine Kämpfe und wird ermutigt, Gott in solchen Situationen zu vertrauen. Ein mutmachendes Buch für alle, die nach Antworten auf die Herausforderungen des Lebens suchen Und eine hilfreiche Ideen-Fundgrube für Mitarbeiter und Älteste, um anderen beizustehen.

17,90 €
Neu
Vergebung
In seinem letzten Buch breitet der große puritanische Poet John Bunyan die Grundlinien der christlichen Vergebungslehre aus. In einfachen und gewinnenden Worten erklärt er die Gute Botschaft – das Evangelium. Er setzt sich mit Glaubenszweifeln auseinander und wirbt dafür, zu Christus zu kommen. Das Buch macht dem Suchenden Appetit, sich dem christlichen Glauben zuzuwenden. Dem reiferen Christen gibt es Impulse für einen frischen, ehrlichen und von der ersten Liebe geprägten Glauben. In beiden Fällen springt der Funke des brennenden Evangelisten John Bunyan über! Britannica schreibt über Bunyan: „Sein Umgang mit der Sprache, ob umgangssprachlich oder biblisch, ist der eines vollendeten Künstlers. Er behandelt das menschliche Verhalten mit scharfem Verstand und moralischem Feingefühl, und hat die Gabe, die Grundlagen der evangelischen Theologie mit konkretem Leben zu füllen und im praktischen Leben zur Anwendung zu bringen“. Mehr muss nicht gesagt werden.

14,90 €
Neu
Blind vertrauen
Jesus zu vertrauen, ist nicht einfach. Es bedeutet, dem Unsichtbaren in das Unbekannte zu folgen und seinen Worten mehr zu vertrauen als den Bedrohungen, die wir sehen, oder den Ängsten, die wir empfinden. Durch die Nacherzählung von 35 biblischen Begebenheiten gibt uns dieses Buch kleine Einblicke darin, was es bedeutet, ein Leben im Glauben zu führen. Es gibt uns Rat, wie wir Gottes Verheißungen mehr vertrauen können als unserer Wahrnehmung. Und es zeigt einen Weg auf, wie wir Ruhe in Gottes Treue finden können. Es lädt auf kreative und gewinnende Weise in die Realität der Evangelien ein und lässt uns hören, wie die Steine der Ankläger der Ehebrecherin zu Boden fallen, das Kribbeln spüren, als sich Gesundheit im Körper des Aussätzigen ausbreitet, die Panik in den Augen Petrus' sehen, als er zu sinken beginnt, den Duft riechen, den das Öl verströmt, das über Jesu Füße ausgegossen wurde, und den Fisch schmecken, den Jesus den Jüngern serviert.

16,00 €
Neu
Warum ich, Gott?
Wenn Gott Liebe ist, warum gibt es Leid? Was ist der Unterschied zwischen etwas zulassen und etwas festsetzen?Wenn Leid unser Leben berührt, verlangen solche und ähnliche Fragen plötzlich eine Antwort. Aus unserer Perspektive heraus macht Leid keinen Sinn, ganz besonders, wenn wir an einen liebenden Gott glauben. Joni Eareckson Tadas sehr persönliche Erfahrung mit Leid, die durch über 50 Jahre im Rollstuhl stark geprägt wurde, gibt ihr ein besonderes Verständnis von Gottes Absichten für uns in unserem Schmerz. In "Warum ich, Gott" suchen sie und ihr lebenslanger Freund Steven Estes jenseits der oberflächlichen Reaktionen auf Leid, die uns letzten Endes in unserer größten Not im Stich lassen, nach Antworten. Sie beschreiben mit Entschlossenheit und Mitgefühl einen Gott, der groß genug ist, um unser Leid zu verstehen, weise genug, um es zuzulassen - und mächtig genug, um es für ein größeres Gut zu nutzen, als wir uns je vorstellen können. Überarbeitete Neuauflage des lange Zeit vergriffenen Titel "Wie das Licht nach der Nacht"

16,50 €
Neu
Nächstenliebe
Alle Gebote Gottes zur Liebe offenbaren sein beziehungsorientiertes Herz. Die Wärme, die Christus für seine "Freunde" (Johannes 15,15) empfindet, wird auf den Seiten von Nächstenliebe deutlich. Wahre Freundschaft mit einem persönlichen Gott zu genießen, schmälert nicht seine Majestät, sondern befähigt seine Kinder, ihm in ihren eigenen Beziehungen ähnlich zu werden. Smith liefert eine treffende Metapher für die Seelsorge: "Erkennen Sie Gottes gnädige Haltung gegenüber denen, die in Schwierigkeiten sind? Er will Hirten, die sich der Aufgabe widmen, Menschen, die verletzt und verloren sind, aufzubauen und ihnen nachzugehen – die aktiv den verletzten Schafen nachgehen, um sie wieder gesund zu pflegen." Ermutigung ist das Herzstück des "Miteinanders" in gesunden Gemeinden. Gott handelt mit seinen abgeirrten Kindern, indem er sie bittet, warnt und belehrt. Dies ist Ausdruck seiner Liebe und die Grundlage, auf der jeder Rat, jede Ermahnung und jede Erbauung beruhen muss.

16,50 €
Neu
Anker der Seele
Viele, die sich zu Jesus Christus bekehrt haben, zweifeln irgendwann an ihrer Errettung. Sie fragen: Habe ich bei der Bekehrung alles richtig gemacht? Warum sündige ich noch so oft? Habe ich etwas getan, was Gott nicht vergeben kann? Werde ich verloren gehen, wenn ich nicht treu genug bin? Von Schiffen werden Anker herabgelassen, damit sie nicht von starken Winden weggetrieben werden. Auch unsere Seelen brauchen in den Stürmen des Zweifelns und der Anfechtung einen Anker. Der Anker der Seele ist die Bibel, das Wort Gottes. Dieses Buch will Christen Mut machen, dem Wort Gottes rückhaltlos zu vertrauen. Dieses Vertrauen führt zur Gewissheit, dass wir Gott gehören und das himmlische Ziel erreichen werden. Das Buch ist auch ein kleines Handbuch für solche, die anderen in ihren Fragen und Anfechtungen helfen wollen. Ein Bibelstellenverzeichnis erleichtert den Zugang, wenn man Erklärungen zu bestimmten Bibelversen sucht. Leicht überarbeitete und erweiterte Neuauflage 2024

8,90 €
Neu
Frucht, die nach Gott schmeckt
Wie wird Gott in meinem Leben sichtbar? "An ihren Früchten werdet ihr meine Jünger erkennen" sagt Jesus im Matthäusevangelium. Welche Früchte meint er? Wie schmecken sie? Wonach schmeckt Gott? Und wie kann dieser Geschmack in meinem Leben zunehmen? Nicola Vollkommer widmet sich der bekannten Stelle aus Galater 5,22, in der Paulus die Frucht des Geistes zusammenfasst. Gespickt mit vielen Beispielen aus dem Alltag wird es praktisch für mein eigenes Christsein. Alles dreht sich um die Frage: Wie kann ich dem Geber aller guten Gaben mehr Raum geben, damit seine Frucht einen guten Nährboden in mir findet? Lassen Sie sich einladen, die Frucht des Geistes neu zu entdecken!

18,00 €
Neu
Leid - und wo bleibt Gott?
Wo war Gott am 7. Oktober beim Überfall der Hamas auf Israel? "Wo war Gott in Japan?", fragte DIE ZEIT nach dem schrecklichen Erdbeben und der Reaktorkatastrophe von Fukushima. "Mein Gott, warum?", klagte die BILD nach dem schrecklichen Fund einer Kinderleiche. Warum das Leid? Diese uralte Frage stellt sich immer wieder neu. Trauer und Tränen, Katastrophen und Kriege, Verzweiflung und Schmerzen: Von Leid ist jeder betroffen. Und die Frage nach Gott in all dem Leid schreit zum Himmel. Sie trifft Christen und Zweifler gleichermaßen. Neuauflage von "Leid - Warum lässt Gott das zu?"

9,90 €
Neu
Ebenbild und Götzenbild
Christen sollten in Sachen Kreativität eine Vorreiterrolle spielen, doch sie tun es nur selten. Gott ist der Schöpfer aller Dinge, und er hat uns nach seinem Ebenbild geschaffen. Kreativität ist in das Gewebe unseres Menschseins eingewoben. Deshalb sollten Christen die Kreativität als einen wesentlichen Teil unserer Rolle als Ebenbild Gottes schätzen und fördern. Stattdessen wissen Christen oft nicht, was sie mit Kreativschaffenden anfangen sollen und Kreative wissen nicht, was sie mit dem Christentum anfangen sollen. Auf der einen Seite gibt es Christen, die Kunst, Phantasie und Schönheit vernachlässigen oder ganz ablehnen. Auf der anderen Seite gibt es Künstler, die aus all diesen guten Dingen Götzen machen. Ryan Lister, Theologieprofessor, und Thomas Terry, Wortkünstler bei Beautiful Eulogy und Gründer von Humble Beast, tun sich zusammen, um die Verbindung zwischen Kreativität und Theologie wiederherzustellen. Ebenbild & Götzenbild ist eine theologische und künstlerische Erkundung der Kreativität im christlichen Leben. Es wird Kreativen helfen, ein starkes theologisches Fundament für ihre Kunst zu schaffen und gleichzeitig die Gemeinde herausfordern, sich eine Theologie der Schönheit und Kreativität zu eigen zu machen.

16,90 €

Kunden kauften auch

%
Glaube und Wiedergeburt
Fragen die immer wieder gestellt werden: Was ist rettender Glaube, und wann ist ein Mensch wiedergeboren? Warum gibt es so viele unterschiedliche Sichtweisen über dieses Thema? Und was hat es für praktische Konsequenzen, wenn ich mich für eine bestimmte Sichtweise entscheide?In dieser Broschüre weist Charles H. Spurgeon auf die Wichtigkeit hin, die ganze Wahrheit in richtigem Verhältnis zu predigen, niemals eine Lehre zu übertreiben, niemals einen Punkt auf Kosten eines anderen nachdrücklich geltend zu machen, niemals einen Teil zurückzuhalten oder ihn unnötig in den Vordergrund zu stellen."Wir sind ganz gewiss, dass ein Mensch zu einer neuen Kreatur gemacht werden muss, sonst ist er nicht errettet; aber einige haben so klar die Wichtigkeit dieser Wahrheit eingesehen, dass sie immer an die große Veränderung der Bekehrung, ihre Früchte und ihre Folgen denken und sich kaum der frohen Botschaft zu erinnern scheinen, dass der, der an Christus Jesus glaubt, das ewige Leben hat.""Manche legen das ganze Gewicht bezüglich der Errettung auf den Glauben, ohne zu erklären, was Errettung ist, und ohne zu zeigen, dass sie Befreiung von der Macht der Schuld der Sünde bedeutet.""Du bist wiedergeboren, wenn du glaubst, dass Jesus der Christus ist; wenn du dich auf den gekreuzigten Heiland verlässt, so bist du sicher ›wiedergeboren … zu einer lebendigen Hoffnung‹ (1.Pt. 1,3)." <iframe style="width:400px; height:284px;" src="https://www.yumpu.com/de/embed/view/UMAzjSiqwtBJKLeT" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

1,00 €
2,90 €
%
Das Lehramt des Heiligen Geistes
Jeder aufmerksame Leser dieser Broschüre wird erkennen, dass Charles Haddon Spurgeon an die Kraftwirkungen des Heiligen Geistes glaubte. Das war auch das Geheimnis der Kraft seines geistlich so gesegneten Dienstes. Spurgeon stellt dem Leser das Wesen und Werk des Heiligen Geistes vor Augen. Dieses Thema im Allgemeinen ist für viele Christen heute eine große Schwierigkeit, da es häufig vernachlässigt oder verzerrt und infolgedessen falsch verstanden wird. In dieser Predigt geht es nicht so sehr um den Heiligen Geist als den, der den Glauben wirkt oder uns tröstet, sondern hauptsächlich als den, der uns lehrt.Die Verheißung des ewig treuen dreieinigen Gottes, dass der Heilige Geist, den Er Seinen Kindern gegeben hat, sie erzieht und in aller Wahrheit lehrt, ermutigt die Gläubigen. "Dies ist des Christen Freude, dass er gründlich gelehrt werde und der Heilige Geist ihn nie aufgeben wird, bis Er ihn in alle Wahrheit geführt hat."• Was lehrt uns der Heilige Geist?• Methoden, nach welchen der Heilige Geist die Kinder Gottes lehrt• Wesen und Charakter der Unterweisung des Heiligen GeistesDas sind die Inhalte dieser Botschaft, die heute wie vor über 150 Jahren dazu angetan ist, das Leben von Christen zu verändern. Spurgeons Lehre ist so konsequent biblisch, verständlich, voller Leidenschaft, so anschaulich und praktisch, dass man sich ihrer Herausforderung kaum entziehen kann. <iframe style="width:400px; height:284px;" src="//e.issuu.com/embed.html#7555952/49914760" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

1,00 €
2,90 €
Plan : B
Wenn du an Plan A verzweifelt bist, die Bibel wie ein klassisches Buch von vorne nach hinten zu lesen, wird es Zeit für einen Plan B. Durch diesen etwas anderen Bibelleseplan wirst du einen neuen Zugang zur Bibel finden und sie mit viel Freude und Gewinn lesen. Der Plan B muss nicht die zweite Wahl sein, sondern die viel bessere Alternative. Wenn du noch keinen Plan hast, wie du beim Lesen vorgehen kannst, versuche es mit Plan : B!Leserstimmen »Dieser Bibelleseplan hat mein Leben verändert.« Lydia aus Herten »Ich hätte nie gedacht, dass ich es schaffe, zehn Kapitel am Tag zu lesen. Jetzt bin ich so froh, dass ich damit angefangen habe.« Katja aus Gladenbach »Am Anfang war ich sehr gespannt, ob ich es schaffen würde, alle angegebenen Kapitel wenigstens einmal durchzulesen. Mittlerweile sind drei Jahre vergangen. Ich habe die Kapitel seitdem an jedem Tag gelesen und bin gerade im sechsten Durchgang. Es macht mir so viel Freude, Gottes Wort zu lesen!« Anne-Katrin aus Satrup »Ich bin voll begeistert davon, so sehr, dass ich meinen Sohn zum Lesen von Plan:B überzeugt habe.« Thomas aus Auerbach

Ab 4,50 €
Die große Verkehrung
Wie unter einem Brennglas steht die Frage nach der Freiheit des Menschen heute im Zentrum der Debatten. Aber wissen wir überhaupt noch, was Freiheit ausmacht? Ist es nur noch das Freisein von etwas, dass uns antreibt? Wissen wir überhaupt noch was Freiheit ist? Sind wir noch Produzenten der Freiheit, oder nur noch Konsumenten?Mit klaren Federstrichen und einem klugen und entlarvenden Blick auf die "Denkfiguren der Verkehrung" moderner Gesellschaftsingenieure findet die Autorin den Angelpunkt für eine Umkehr in den tieferliegenden Fundamenten der biblischen Offenbarung: Denn die wahre Freiheit entfaltet sich in der heiligen Gebundenheit des Herzens.Monika Hausammann ist eine Schweizer Autorin aus Bern. Sie studierte Betriebswirtschaft in Frankreich und bildete sich später berufsbegleitend in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Journalismus weiter. Bevor sie vor neun Jahren ins ländliche Frankreich übersiedelte, war sie als selbständige Kommunikations-Beraterin in der Schweiz tätig. Als Autorin bekannt geworden ist sie durch ihre unter dem Pseudonym Frank Jordan erscheinende Geheimdienst- und Polit-Thrillerreihe.

15,00 €
Das Evangelium im Alltag
Predige dir selbst das Evangelium! Paulus schrieb den Christen in Rom, dass er bereit war, auch ihnen das Evangelium zu verkünden (Röm 1,15). Offensichtlich müssen Christen das Evangelium auch nach ihrer Bekehrung wieder und wieder hören. Genau darum geht es in diesem Buch. Es zeigt, wie wir uns selbst jeden Tag das Evangelium predigen können, "damit ihr mit allen Heiligen begreifen könnt, welches die Breite und die Länge und die Höhe und die Tiefe ist, auch die Liebe Christi erkennen könnt, die alle Erkenntnis übertrifft, damit ihr erfüllt werdet, bis ihr die ganze Fülle Gottes erlangt habt." (Epheser 3,18–19). "Viele Christen denken, dass das Evangelium sich nur an Ungläubige richtet. Milton Vincent musste auf die harte Tour lernen, dass auch wir Christen jeden Tag das Evangelium brauchen, damit es uns davor bewahrt, zu meinen, unsere Beziehung zu Gott wäre von unserer Leistung abhängig. Ich teile Miltons Enthusiasmus für das Evangelium und kann sein Buch Das Evangelium im Alltag nur wärmstens allen Gläubigen empfehlen. Es kann wirklich lebensverändernd sein." - Jerry Bridges, Autor von "Gott vertrauen" und "Streben nach Heiligkeit"

Ab 9,98 €
%
Die Brüderbewegung - Ein historischer Abriss
H. A. Ironsides historischer Abriss der sogenannten »Brüderbewegung« gilt heute noch als eine der besten und lesbarsten Geschichten der Bewegung, die je verfasst wurden. Sie ist nicht nur flüssig zu lesen, sondern auch ehrlich und fair. Dies ist ein ungeschönter Bericht, geschrieben von einem Mann mit einer tiefen Liebe für die Bewegung – die er mit ganzer Überzeugung auf das Wirken Gottes zurückführte – und die daran Beteiligten. Ironside war viele Jahre in der Brüderbewegung engagiert, und auch als er Hauptpastor an der Moody Church in Chicago geworden war, verfolgte er ihre Entwicklung stets mit wachem Auge und nahm Anteil an ihren Freuden und Leiden.H. A. Ironside (1876-1951) ist einer der bekanntesten evangelikalen Prediger und Autoren des 20. Jahrhunderts. Man nannte ihn respekt- und liebevoll "Erzbischof des Fundamentalismus". In seinen 18 Jahren als Pastor der Moody Church kam unter seiner Predigt jeden Sonntag mindestens eine Person zum Glauben an Christus. Ironside verfasste u. a. Kommentare zu 51 Büchern der Bibel, und durch die große Klarheit seiner mündlichen und schriftlichen Verkündigung gelangten weltweit Hunderttausende zu einer tieferen Kenntnis des Wortes Gottes.

4,00 €
12,90 €