Frau sein, Mann sein in der Gemeinde

Brennpunkt Frauenfrage
Dieter Ziegeler
Frau sein, Mann sein in der Gemeinde

Frau sein, Mann sein in der Gemeinde

Brennpunkt Frauenfrage
3,00 € * 5,90 € * (49,15% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 273958000
  • 978-3-89436-958-3
  • CV Dillenburg
  • 1. Februar 2012
  • 160
  • Taschenbuch, 11 x 18 cm
In unserer Gesellschaft ist ein Umdenkungsprozess im Gang, der zu einem völlig neuen Verständnis... mehr

In unserer Gesellschaft ist ein Umdenkungsprozess im Gang, der zu einem völlig neuen Verständnis der menschlichen Identität führen soll. Das traditionelle Rollengefüge mit der männlichen Vorrangstellung gilt als überwunden und wird als entwicklungshemmend angesehen. Dies hat Konsequenzen bis in die Gemeinden hinein.
Die Gemeinde steht in der Zerreißprobe. Einerseits ist sie den Vorgaben des Wortes Gottes verpflichtet, andererseits steht sie in Beziehung zu ihrem Umfeld und den Menschen ihrer jeweiligen Zeit und Gesellschaft. Daher nutzt sie die heutigen Mittel und Möglichkeiten, um ihren Auftrag zu erfüllen. Aber sie stößt auch an Grenzen, nämlich dann, wenn Entwicklungen in der Gesellschaft nicht in Übereinstimmung mit göttlichen Zielen und seiner Zweckbestimmung für uns Menschen stehen. Hier muss sie einem Veränderungsdruck stand- und an ihrer biblischen Ausrichtung festhalten. Das betrifft auch die Rolle von Mann und Frau in der Gemeinde.

Dieses Buch verfolgt die Absicht, zum Wort Gottes und zur eigentlichen Klarheit seiner Aussagen in Bezug auf die Rolle von Mann und Frau zurückzuführen. Verschiedene Autoren kommen zu Wort, darunter auch Frauen, die ihre Bestimmung im Licht der Bibel reflektieren und beschreiben, wie sie versuchen, die Vorgaben Gottes in ihrem Leben umzusetzen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Frau sein, Mann sein in der Gemeinde"
19.12.2018

Ein wichtiges Buch

Die Autoren haben in diesem aktuellen Buch deutliche und mutige Positionen in der zur Zeit heftig umstrittenen Frauenfrage bezogen. Es geht um den Dienst der Frauen in der Gemeinde und vor allem um das "Schweige-Gebot" in den offiziellen Zusammenkünften der Gemeinde. In den verschiedenen Beiträgen wird deutlich gemacht, dass alle Versuche, die eindeutigen Anweisungen in 1Kor 11,3ff; 14,33ff; und 1Tim 2,8ff auszuhebeln oder umzudeuten, exegetisch nicht haltbar sind. Es wird sowohl zu dem Buch von John Ortberg "Die Frau schweige?" kritisch Stellung bezogen, wie auch zu dem Positionspapier der Evangelischen Allianz "Ohne Unterschied? – Frauen und Männer im Dienst für Gott". Abschließend werden die vielen und wichtigen Aufgaben und Dienste der Frauen in der Gemeinde aufgezeigt, die wesentlich zum gesunden Wachstum der Gemeinde beitragen.
Verschiedene Zeugnisse von Schwestern und eine tabellarische Übersicht über alle Frauen in der Bibel runden dieses wichtige Buch ab, das sicher nicht dem Zeitgeist der Evangelikalen entspricht, wohl aber Männern wie Frauen in der Gemeinde ihre geschlechterspezifischen Rollen und Aufgaben zum Wohl der Gemeinde lieb machen kann.

15.11.2012

(ohne Titel)

Eine gute Orientierung - nicht nur für Älteste - und biblische Auflösung der sogenannten Spannung (Seiten 100-113)

21.09.2012

(ohne Titel)

sehr gut erklärt und verständlich am Wort Gottes ausgelegt (9/2012)

15.09.2012

(ohne Titel)

Gutes Buch: Es zeigt das der Schöpfer Gott sich was bei seiner Ordnung gedankt hat und dass jeder ob Mann oder Frau in seiner von Gott gedachten Rolle IHM am meisten Ehren kann!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Das Titus-2-Modell Das Titus-2-Modell
3,90 € * 13,90 € *
Nicht Verfügbar
Veränderung Veränderung
6,90 € * 17,90 € *
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen