Geschichte und Gott

Eine Deutung aus christlicher Sicht
Axel Schwaiger

Geschichte und Gott

Eine Deutung aus christlicher Sicht
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 271534000
  • 978-3-86353-534-6
  • CV Dillenburg
  • 11. Oktober 2017
  • 736
  • Hardcover, 20 x 26,8 cm, 2,1kg
Vieles in unserem Leben verstehen wir erst, wenn wir die Vorgeschichte dazu kennen. Für gläubige... mehr

Vieles in unserem Leben verstehen wir erst, wenn wir die Vorgeschichte dazu kennen. Für gläubige Christen kommt noch eine andere entscheidende Perspektive hinzu: Geschichte gibt es, weil sie gewollt ist. Gott hat uns (und alle anderen irdischen Lebewesen) als Wesen der Zeit geschaffen. In die Geschichte der Menschen hinein offenbart sich der unwandelbare Gott als zum Heil handelnder Gott. So ''verbindet'' sich Geschichte mit Heilsgeschichte.
Axel Schwaiger spürt dieses Handeln Gottes in der Weltgeschichte bis in die Gegenwart und Zukunft hinein auf. Er erklärt wichtige Zusammenhänge und macht sie für jedermann verständlich. Über allem entsteht so die Gewissheit, dass Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in Gottes Hand liegen und nichts davon dem großen Weltenlenker entgleitet.

• Auf über 700 Seiten verbindet das Werk Gottes Heilsgeschichte mit historischen Fakten
• Aufwändig gestaltet: mit vielen Farbfotos, Illustrationen, Karten und Übersichten
• Exkurse zu wichtigen Personen und Themenschwerpunkten
• Gegründet auf profunde Sachkenntnis
• Verständlich für jeden
• Ein Schlüsselwerk für den gemeindlichen und schulischen Unterricht

Dr. Axel Schwaiger (Jg. 1963) ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Nürnberg. Der promovierte Historiker und Politologe war u.a. in der Erwachsenenbildung und als Lehrer an einer christlichen Schule tätig. Außerdem ist er Autor mehrerer Veröffentlichungen rund um den Themenbereich Geschichte aus christlicher Sicht.

Erweiterte Neuauflage 2017

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Geschichte und Gott"
08.05.2019

Wunderbar

Ein kompletter und komplexer Abriss über die Geschichte Gottes mit den Menschen. Vom Anfang der Welt, der oft so kritisch gesehenen wird, werden sämtliche Geschichten der Bibel mit wissenschaftlichen Informationen zum leben erweckt. Überaus interessant, ausführlich und plausibel, jedoch niemals langwierig beschrieben und erklärt. Mich fesselt das Buch regelmäßig und ich greife oft bei Recherchen darauf zurück. Es werden mit vielen hilfreichen Übersichten diverse weitere Themenfelder abgedeckt und zum weiteren nachforschen angeregt. Denn auch dieses Buch kann bei seiner Komplexität nicht alle Fragen/Themen behandeln.
Wer sich mit der Bibel und insbesondere deren historischen Elementen befasst ist bei diesem Buch absolut an der richtigen Adresse!

28.02.2016

(ohne Titel)

"Obwohl ich mit diesem in jeder Hinsicht (Text, Bild und Grafiken) anspruchsvollen Wälzer noch nicht ganz ""durch"" bin, möchte ich doch die Lektüre besonders für ehemalige 'Geschichts-Muffel' wie mich unbedingt empfehlen. Der Blick auf die (Menschheits-)Geschichte ändert sich grundlegend durch die zwingend notwendige Einbeziehung der göttlichen Heilslinie und Seiner unfehlbaren Planung - doch diese Notwendigkeit wurde sicher kaum jemand von uns jemals in der Schule nahe gebracht. Auch die heutige Politik (als Folge des Abfalls der Christenheit seit 1968 als einem historischen Datum und 'Geschichts-Punkt') lässt sich nur so verstehen. Man kann m. E. sogar die Anwendung von Hiob 33,29 als geschichtliches, punktuelles Handeln mit ganzen Nationen (und nicht nur mit einzelnen Menschen im Lauf ihres Lebens) begreifen. Das eine schließt ja das andere nicht aus. Fazit: Dringend vor Wiederkunft des HERRN zu studieren!

Eine weiterhin ausführliche Rezension findet sich auch hier: http://www.nimm-lies.de/buchbesprechung-geschichte-und-gott/10117"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen