Das Evangelium in der "grünen Hölle" Boliviens

Bruce Porterfield
Das Evangelium in der "grünen Hölle" Boliviens

Das Evangelium in der "grünen Hölle" Boliviens

8,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

"Wir warteten einige Minuten im tiefen Schatten des Dschungels. Ein tödliches Schweigen lag... mehr

"Wir warteten einige Minuten im tiefen Schatten des Dschungels. Ein tödliches Schweigen lag über allem. Schließlich konnte ich die Spannung nicht mehr ertragen. Ich stieß einen Schrei aus. Auf der anderen Seite der Lichtung erschien ein Indianer. Er war ziemlich groß, hatte langes schwarzes Haar, grimmige schwarze Augen und war vollkommen nackt. In einer Hand hielt er einen langen Bogen und etwa ein Dutzend Pfeile. Was war das für ein Moment!"
Bruce Porterfield war ein einfacher Fabrikarbeiter in Lansing, Michigan, USA. Eines Tages las er in der Zeitung einen Bericht über den Märtyrertod von fünf Missionaren in der "Grünen Hölle" Boliviens. Ihm wurde auf einmal klar, worin seine eigentliche Lebensaufgabe bestand: diesen Menschen im bolivianischen Dschungel von Gottes Liebe zu erzählen.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Evangelium in der "grünen Hölle" Boliviens"
24.02.2021

Eine wertvolle, sehr spannende Lebensgeschichte

Kaum ein Missionsbericht eines Zeitgenossen schildert so spannend und realistisch die abenteuerlichen Erlebnisse als Missionar.
Als im Jahr 1943 die Nachricht durch die Presse ging, daß wilde Indianer in Bolivien fünf Missionare getötet hatten, entschloß sich der Autor, diese entstandene Lücke auszufüllen. Sechs Jahre später kam Bruce mit seiner Familie in Bolivien an und versuchte dann mit einigen Freunden unter unglaublichen Schwierigkeiten und Strapazen, Kontakt zu den mißtrauischen und feindlichen Nhambiquara-Indianern zu bekommen und ihnen das Evangelium zu bringen.
Der Leser bekommt einen lebendigen Eindruck, mit weichen Alltagsproblemen Missionsarbeit zu tun hat, welche Risiken damit verbunden sind und welche körperlichen und seelischen Wunden entstehen können. Bruce Porterfield schildert seine Zweifel, Ängste und Niederlagen genau so offen wie alle Führungen, Bewahrungen und Wunder des Herrn.

Eine wertvolle, sehr spannende Lebensgeschichte, die einen hervorragenden Einblick in die missionarische Arbeit unter unerreichten Völkern und Stämmen gibt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sophie Muller Sophie Muller
9,90 € *
Nicht Verfügbar
Entkommen Entkommen
3,90 € * 16,99 € *
Danke-Heft Danke-Heft
1,00 € *
Zuletzt angesehen