Pro-Life

Argumente gegen die Tötung Ungeborener
Randy Alcorn

Pro-Life

Argumente gegen die Tötung Ungeborener
3,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

In der Abtreibungsdebatte steht unglaublich viel auf dem Spiel. Nach Ansicht der... mehr

In der Abtreibungsdebatte steht unglaublich viel auf dem Spiel. Nach Ansicht der Abtreibungsbefürworter geht es um unverhandelbare Freiheiten, die in Gefahr geraten. Und die Abtreibungsgegner sind überzeugt, den ungeborenen Kindern werde das grundlegendste Recht – das Recht auf Leben – verweigert. Autoaufkleber gibt es genug aber Fakten kommen nur selten zur Sprache. Lassen sich überhaupt klare und glaubwürdige Antworten auf die zentralen Fragen der Abtreibungsdebatte finden – für solche, die Abtreibungen bereits hinter sich haben, für diejenigen, die gerade eine solche in Betracht ziehen, und auch für Abtreibungsbefürworter oder für bisher noch Unentschiedene?
Das vorliegende Buch gibt auf diese Fragen prägnante, sachlich begründete Antworten, die keinen verletzen.
Viele glauben bei diesem brisanten und entzweienden Thema, man müsste sich entscheiden, ob den Frauen oder den Kindern geholfen werden sollte. Dieses Buch zeigt, wie entscheidend wichtig es ist, dass wir beiden helfen. In gedrängter, aber aggressionsfreier Art und Weise gibt Randy Alcorn mitfühlende und doch sehr praktische Antworten auf die zentralen Fragen der Abtreibungsdebatte.
Es hat immer sympathische Menschen gegeben, die dennoch in ethischen Fragen eine falsche Haltung einnahmen. Ernst zu nehmende Leute können sich irren und haben es oft getan. Deshalb brauchen wir eine deutliche Beschreibung der tatsächlichen Fakten. Indem Randy Alcorn mit großem persönlichem Einsatz dieses Buch zu dem existenziellen Thema der Wertschätzung des menschlichen Lebens schrieb, hat er dem Leser wichtige Informationen zur Verfügung gestellt, um ihm dabei zu helfen, sich diesen Herausforderungen zu stellen und zu eigenen Überzeugungen zu kommen.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pro-Life"
16.02.2018

Sachlich, aufklärend, erschütternd.

Wenn man Überzeugt ist, dass ein "Schwangerschaftsabbruch" die Tötung eines ungeborenen Menschen ist, sollte man dieses Buch TROTZDEM lesen. Randy Alcorn beschreibt hier in einer sachlichen Beweisführung warum das so ist. Die Beweisführung ist erschreckend genau und zeigt dabei auch Themen auf, die auch ProLife Befürwortern die Augen öffnen können. Da ist z.B. der Einsatz der "Pille" zu nennen. Alcorn scheut sich auch hier nicht Klartext zu reden. Dabei schwingt er nicht die Moralkeule sondern zeigt wissenschaftliche Fakten auf. Ein Beispiel ist ein Zitat von Seite 154:

"Im Physicians’ Desk Reference kann man überall die vielfachen Hinweise auf die Forschungsergebnisse aller Hersteller von Geburtskontrollpillen finden. Dort liest man, dass es nicht nur einen, sondern drei Mechanismen gibt, über die Geburtskontrollpillen ihre Wirkung entfalten: Das ist
1. die Ovulationshemmung (der primäre Mechanismus);
2. die Verdickung des Schleims des Gebärmutterhalses, um dem Spermium den Weg zum Ei zu erschweren; und
3. die Verdünnung und Schrumpfung der Uterusschleimhaut, wodurch die Einnistung des befruchteten Eis nicht oder nur erschwert möglich ist. Die ersten beiden Mechanismen dienen jeweils der Verhütung. Der dritte bewirkt eine Abtreibung."

und weiter auf Seite 154

"Meinen Erfahrungen zufolge leugnen ironischerweise nur Pro-Life-Leute die Tatsache, dass die Pille die Einnistung verhindern kann"

Einige dieser Fakten sind schwer zu verdauen, aber gerade deshalb empfehle ich dieses Buch zu lesen. Das Buch ist aber auch als Argumentationshilfe gedacht und erfüllt auch diesen Anspruch. Um sich den Wert eines Menschlichen Lebens vor Augen zu führen, empfehle ich dieses Buch zur Ehevorbereitung.
(Aber natürlich auch allen anderen)

18.02.2015

(ohne Titel)

"Vorliegendes Buch schließt eine Lücke auf dem Büchermarkt. Das für eine Gesellschaft fundamentale Thema Abtreibung ist Gegenstand und Inhalt von 21 Kapiteln auf 250 Seiten. Anliegen des Autors ist es, das Thema so weitflächig wie möglich zu behandeln. Dabei geht es ihm nicht nur darum, die beiden Seiten, „Pro Life“ (Für das Leben) und „Pro Choice“(Für die Abtreibung) gegenüberzustellen, sondern er verfolgt in seiner Ausarbeitung eine Beweisführung, die schließlich in der Aussage mündet, dass eine Abtreibung die gezielte Tötung eines Menschen ist und kein Entfernen eines Zellklumpens aus dem Mutterleib. „Es ist eine unbestreitbare wissenschaftliche Tatsache, dass ausnahmslos jede ärztliche Abtreibung ein schlagendes Herz und bereits messbare Hirnströme beendet.“ (S.35).
Alcorn erklärt auch die Historie und Entstehung der Abtreibungs-Lobby und erinnert daran, dass Abtreibung mittlerweile ein Millionengeschäft ist. Im Teil 1 geht es um Grundsätzliches zum Thema. Teil 2 befasst sich mit dem ungeborenen Kind. Hier werden verschiedene Aspekte herausgestellt, z.B. welche Unterschiede zwischen Ei, Samenzelle, Embryo und Fötus bestehen. In welcher Schwangerschaftswoche das Kind ist, wie weit entwickelt usw. Schließlich geht es um die verschiedenen Abtreibungstechniken. Teil 3 hat dann die Mutter im Blickpunkt und behandelt Fragen wie: „Können wir mit unserem Körper machen, was wir wollen?“, oder „Beeinträchtigen Abtreibungen die physische und mentale Gesundheit der Frau?“ Teil 4 beinhaltet einen Fragenkomplex und Teil 5 bezieht schließlich Stellung zum Thema aus geistlicher Sicht anhand der Bibel.
Im englischsprachigen Raum wurde das Buch über 300.000-Mal verkauft und in 18 weitere Sprachen übersetzt. Man kann dieser Ausarbeitung nur wünschen, dass sie auch in Deutschland eine größtmögliche Verbreitung findet, sowohl in den Gemeinden als auch als Aufklärungsbuch im säkularen Bereich. (Aus Buchbesprechung „fest & treu“ 1/2015)
"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Muttivation Muttivation
ab 2,90 € *
Nicht Verfügbar
Entkommen Entkommen
3,90 € * 16,99 € *
Homosexualität Homosexualität
3,90 € * 8,50 € *
Zuletzt angesehen