Helden des Glaubens - Band 1

33 Kurzbiografien aus der Kirchengeschichte
-------------------------
Neuauflage voraussichtlich
Mitte November 2019
Michael Kotsch
Helden des Glaubens - Band 1

Helden des Glaubens - Band 1

33 Kurzbiografien aus der Kirchengeschichte
-------------------------
Neuauflage voraussichtlich
Mitte November 2019
12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 18. November 2019

  • 271078000
  • 978-3-86353-078-5
  • CV Dillenburg
  • 18. November 2019
  • 390
  • Hardcover, 14 x 21 cm
Reisen Sie quer durch die Kirchengeschichte beginnend von den ersten Christen bis ins 20.... mehr

Reisen Sie quer durch die Kirchengeschichte beginnend von den ersten Christen bis ins 20. Jahrhundert. Durch viele hingebungsvolle Menschen ist das Christentum bis heute geprägt und vorangetrieben worden. Unter ihnen sind Theologen, Missionare, Bibelübersetzer, Entdecker, Wissenschaftler, Musiker und auch ganz normale Menschen.
33 Kurzbiografien laden dazu ein, originelle Menschen kennenzulernen und sich durch das Handeln Gottes in ihrem Leben ermutigen zu lassen. Sie helfen uns, die eigene Gegenwart besser zu verstehen und sich selbst mutig im Glauben einzubringen.

Der Autor:
Michael Kotsch, Jg. 1965, hat an der FETA Basel studiert und ist seit 1995 Lehrer an der Bibelschule Brake. Er ist Autor mehrerer Bücher und Vorsitzender des Bibelbund e.V.

"Ich wünsche diesem Buch, dass es das ausrichtet, wozu es geschrieben wurde, nämlich dass wir als Leser zu Taten herausgefordert werden, die unter de besonderen Segen Gottes stehen."
Werner Gitt

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Helden des Glaubens - Band 1"
23.06.2019

Gute Kurzbiografien

Kurz und prägnant, alle wesentlichen Punkte dabei und immer eine Einordnung in den Kontext der Kirchengeschichte mit Anregungen zum Weiterdenken.

Das Buch hat mir einen Blick auf viele, mir noch unbekannte Helden des Glaubens ermöglicht ohne dabei die Geschichte zu schönen und Menschen zu verherrlichen. Es motiviert über die eigene Hingabe und das eigene Ziel im Leben nachzudenken und weckt die Lust, ein ganz Gott hingegebenes Leben zu führen.

Das Buch ist sehr gut geeignet um einen kurzen Überblick über das Leben vieler Gottesmänner und Frauen zu erhalten, von 150 n. Chr. bis in die Gegenwart. Die einzelnen Biografien sind dabei kurz gehalten und können auch „schnell“ mal zwischendurch gelesen werden.

07.12.2015

(ohne Titel)

"Mit diesem Buch leistet Michael Kotsch, in einer Zeit in der Geschichtslosigkeit scheinbar evangelikale Normalität ist, einen wichtigen Beitrag.
Wo kommen wir her? Wer glaubte in den Jahrhunderten vor uns und was war ihnen wichtig?
Auf meistens 8-10 Seiten (Ausnahme bei Luther) gibt Kotsch knapp einen Abriss des Lebens der jeweiligen Person.
Spannend ist auch, dass er mit Franz von Asissi,(St) Martin von Tours,Amalie Sieveking oder aus unserer Zeit Pastor Martin Niemöller uns u.a. Menschen vorstellt, mit denen viele von uns sich aufgrund der einen oder anderen christliche Brille gar nicht erst beschäftigen würden.
Keine der Personen wird als perfekt dargestellt, allerdings betont Kotsch schon im Vorwort, dass er sich auf die vorbildlichen Aspekte der beschriebenen fokossiert hat.
Am Ende jeder Kurzbiographie finden sich einige herausfordernde Gedanken zur Anwendung für unser eigenes Leben - frei nach Hebräer 12,1 -
...Prädikat: sehr lesenswert!!"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nicht Verfügbar
Zuletzt angesehen