Gottes Gnadenkette

Entdeckungen im Alltag

Gottes Gnadenkette

Entdeckungen im Alltag

2,00 €*

% 8,90 €* (77.53% gespart)
Artikel-Nr 271147000
ISBN 978-3-86353-147-8
Verlag CV Dillenburg
Seiten 144
Erschienen 01.06.2015
Artikelart Hardcover, 11 x 17 cm

Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen, wie Gott die Dinge führt.
Wie man, oft erst im Nachhinein, sein Wirken in Ereignissen erkennen kann, die wunderbar ineinandergreifen wie die Glieder einer Kette. Davon berichtet Irmgard Grunwald in diesem Buch. Davon und von vielen weiteren Entdeckungen, die sie in ihrem Alltag machte.
Die Geschichten, die sie erzählt, sind mal zum Schmunzeln, mal nachdenklich stimmend, aber immer kurzweilig und tief gehend.

Autor: Irmgard Grunwald

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

%
Ein Fest nach langer Trauer
Am Beispiel eines Ehebruchs erzählt Irmgard Grunwald, welche verheerende Folgen Sünde und Untreue haben, nicht nur für die betroffenen Personen, sondern auch für deren Familien, Freunde und Gemeinden. Sie benennt Schuld ganz klar, und doch schreibt sie ohne erhobenen moralischen Zeigefinger. Dabei wechseln sich theoretische, an der Bibel orientierte Sachkapitel zu Themen wie Sünde, Vergebung, seelische Verletzungen, Gemeindezucht usw. mit einer fiktiven Geschichte ab. Irmgard Grunwald will Hilfestellung geben, damit wir nicht in Bitterkeit, Wut und Rachsucht verfallen. Wenn es trotz aller Verletzungen zu echter Versöhnung kommt, dann ist das wirklich wie ein "Fest nach langer Trauer".

1,00 €
14,90 €
%
Meine Seele hat Flügel
"So wie der Frühling nach dem Winter kommt, so wird auch die Herrlichkeit Gottes letztlich triumphieren." Das sagt eine Frau, die viele Jahre schwerstkrank war und eigentlich jeden Grund zum Jammern gehabt hätte. Dennoch erfuhr sie trotz allen Leids jeden Tag die Liebe und Fürsorge Gottes. So verzweifelte sie nicht, sondern konnte sogar mit Humor auf ihren Alltag blicken, an dem sie uns in ihren mal amüsanten, mal nachdenklich stimmenden Kolumnen teilhaben lässt.Eine Ermutigung für alle, die den Kopf nicht hängen lassen wollen.Irmgard Grunwald, verheiratet und Mutter von fünf Kindern, litt 17 Jahre an ALS. Trotz großer körperlicher Einschränkungen konnte sie dank technischer Hilfsmittel weiterhin als Autorin arbeiten und zahlreiche Bücher veröffentlichen. Besonders ihre Kolumnen waren geprägt von ihrer Liebe zum Herrn Jesus, von ihrer positiven Lebenssicht und ihrem trotz allem nie versiegenden Humor. Im März 2018 erlag sie ihrer schweren Krankheit.

1,00 €
12,90 €
Gott schenkt mir eine Rose
Kann es in einem Leben, das von Krankheit gezeichnet ist, Freude und Dankbarkeit geben? Die Autorin ist seit 10 Jahren an der Nervenlähmung ALS erkrankt und vollständig gelähmt. Die Texte dieses Buches schrieb sie mittels Sprachcomputer. Sie erzählt von ihren täglichen Erfahrungen mit Gottes Fürsorge, von ihrer Freude über Dinge, an denen Gesunde oft achtlos vorübergehen und zeigt: aus Dankbarkeit wächst Lebensqualität. Die insgesamt 25 Texte sind bisher als Kolumne in der Zeitschrift Ethos erschienen.

2,00 €
%
Bei Gott ist mein Zuhause
Es sind oft ganz alltägliche Situationen und Gegenstände, die Irmgard Grunwald ins Nachdenken bringen. Seien es Fotos ihrer Vorfahren, Plastikenten, ein Busfahrer, der das falsche Ziel im Kopf hat, oder ein Hase mit Kreislaufkollaps. Die Gedanken, die sie sich dazu macht, sind jedoch alles andere als alltäglich, sondern vielmehr tief- und hintergründig. Und vor allem lenken sie den Blick auf den, der alles in der Hand und bei dem sie ihr Zuhause hat: auf Gott. Irmgard Grunwald (1960-2018) war Mutter von fünf erwachsenen Kindern. Gemeinsam mit ihrem Mann lebte sie in der Nähe von Köln. Seit 2004 saß sie aufgrund der Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) im Rollstuhl. Dennoch sprühte sie geradezu vor Lebensfreude und Lebensmut und besonders vor ihrer Liebe zu Gott. Davon zeugt dieses Buch.

2,00 €
8,90 €
%
Sterben auf Wunsch
Sterbehilfe - immer wieder sorgt dieses Thema für heftige und emotionsgeladene Diskussionen. Sachliche Informationen sind daher unerlässlich. Neben medizinischen und juristischen Gesichtspunkten zum Verständnis der Sterbehilfedebatte findet man in diesem Buch eine umfangreiche biblische Hilfestellung, die den Leser dabei unterstützt, sich selbst eine fundierte persönliche Meinung zu bilden.Zusätzlich gewährt die Autorin, die selbst an einer unheilbaren Krankheit leidet, zahlreiche Einblicke in Grenzsituationen des menschlichen Lebens.

1,00 €
6,90 €
%
Gottes Gnadenkette - Hörbuch
Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen, wie Gott die Dinge führt. Wie man, oft erst im Nachhinein, sein Wirken in Ereignissen erkennen kann, die wunderbar ineinandergreifen wie die Glieder einer Kette. Davon und von vielen weiteren Entdeckungen, die sie in ihrem Alltag gemacht hat, handelt dieses Hörbuch mit den vertonten Geschichten von Irmgard Grunwald. Die Geschichten sind mal zum Schmunzeln, mal nachdenklich stimmend, aber immer kurzweilig und tiefgehend. Ein Hörbuch nach dem gleichnamigen Buch, gesprochen von Ulrike Duinmeyer-BolikMP3-CD, Hörbuch, Laufzeit: 186 Minuten.

2,00 €
9,90 €
%
Dem Himmel entgegen
Eingesperrt im eigenen Körper – diesen Zustand erlebte Irmgard Grunwald durch die tödlich verlaufende Nervenerkrankung ALS: der Geist frisch und lebendig, der Körper nach und nach völlig kraftlos. In Briefform beschreibt sie den schleichenden und unaufhaltsamen Fortgang ihrer Krankheit. Dabei beeindruckt die Kraft ihres lebendigen Glaubens trotz der ständig gegenwärtigen Frage nach dem Tod. Bis zum Schluss vertraute sie darauf, dass Gott es gut mit ihr meinte. Ihre nachdenklich stimmenden, aber zumeist lebensfrohen und humorvollen Briefe zeugen davon, wie Gott die Kraft gibt, das scheinbar Unerträgliche zu ertragen.Irmgard Grunwald, verheiratet und Mutter von fünf Kindern, litt 17 Jahre an ALS. Trotz großer körperlicher Einschränkungen konnte sie dank technischer Hilfsmittel weiterhin als Autorin arbeiten und zahlreiche Bücher veröffentlichen. Besonders ihre Kolumnen waren geprägt von ihrer Liebe zum Herrn Jesus, von ihrer positiven Lebenssicht und ihrem trotz allem nie versiegenden Humor. Im März 2018 erlag sie ihrer schweren Krankheit. Neuauflage 2018

3,00 €
9,90 €

Ähnliche Produkte

Neu
Christus in euch
"Nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir" (Gal. 2,20). So könnte das Lebensmotto von Major W. Ian Thomas heißen. Es ist unmöglich, aus eigener Anstrengung Gottes Geboten zu entsprechen. Doch Christus lebt in uns. Der Autor zeigt in diesem weltbekannten Buch, wie Christen die Auferstehungskraft existenziell erfahren können. Aus einem eintönigen Glauben wird ein dynamisches und glaubwürdiges Leben, das im Alltag Kraft entfaltet und jeden Moment aus seiner Gegenwart nimmt. Überarbeitete Neuauflage 2024 (13. Gesamtauflage)

17,00 €
Neu
Befreit, unverbittert, kraftvoll
Leid und Enttäuschungen gehören zum Leben dazu, auch und insbesondere von Christen. Wie wir mit Rückschlägen umgehen und dabei geistlich gesund bleiben können, bringt Johannes Pflaum in diesem Buch auf den Punkt. Er beschreibt die Geheimnisse eines neuen, befreiten, erfüllten, fruchtbringenden, kraftvollen, geisterfüllten, unverbitterten und zielgerichteten Lebens und gibt viele praktische, biblisch fundierte Ratschläge, wie wir wieder neu Befreiung und Kraft erfahren und auch – wo nötig – frei von Bitterkeit werden können. Ein unverzichtbarer, kompakter Leitfaden für den christlichen Alltag! Johannes Pflaum erhielt eine fünfjährige Ausbildung am theologischen Seminar der Liebenzeller Mission. Er gehört zur "Christlichen Gemeinde Sennwald" und ist seit 2000 als Verkündiger und Bibellehrer im Rahmen des "Bibel-Lehr-Dienst" im In- und Ausland tätig.

9,00 €
Neu
Leid
Manchmal tut das Leben einfach weh. Wie werden Sie reagieren, wenn Sie mit unerwarteten und unerwünschten Prüfungen konfrontiert werden? Und was werden Sie sagen, um andere in ihrer dunkelsten Stunde des Schmerzes zu trösten? "In meinem Buch "Leid" teile ich die Lektionen, die ich gelernt habe, und die Weisheit, die Gott mir durch sein Wort offenbart hat.“ P.D. Tripp Manchmal macht das Leben keinen Sinn. Wenn Tod, Krankheit, Arbeitslosigkeit oder eine schwierige Beziehung alles infrage stellen, was wir zu wissen glaubten, können wir uns völlig unvorbereitet fühlen, um damit fertig zu werden. Bestsellerautor Paul David Tripp verwebt seine persönliche Geschichte und jahrelange Erfahrung in der Seelsorge, um uns inmitten des Leids zu helfen. Er nennt sechs Fallen, die es zu vermeiden gilt – darunter Zweifel, Entmutigung und Verleugnung –, und sechs Tröstungen, die man annehmen sollte – darunter Gottes Gegenwart, Gottes Volk und Gottes Gnade. Dieses aufschreckende und doch hoffnungsvolle Buch, das ein breites Spektrum gemeinsamer Erfahrungen untersucht, wird die Leser dazu befähigen, sich an Gottes Verheißungen zu klammern, wenn Prüfungen kommen, und dann mit der Hoffnung des Evangeliums weiterzugehen.

16,50 €
Neu
Alltagstauglich
Was hatten die Kirchenväter uns voraus? Wie kann ich Entscheidungen treffen, die Gott gefallen? Woher nahm Hiob sein Vertrauen auf Gott? Was bedeutet es, sein Kreuz auf sich zu nehmen? Welche Zukunft hat die Kirche? Und was ist, wenn ich Gott nicht fühle? Anhand von Beispielen aus der Bibel und aus dem Alltag wird eine ganze Reihe relevanter Themen behandelt. Vom Umgang mit Schuld, Schicksalsschlägen und Strömungen unserer Zeit bis hin zum Staunen über Gottes Welt, Wesen und Wirken. Im Fokus steht dabei immer Jesus als Ursprung und Ziel des Lebens. Nicola Vollkommer ermutigt mit Begeisterung und ermahnt in aller Klarheit und Liebe. Sie wendet die Bibel auf unser heutiges Leben an und zeigt in erfrischenden Kurzandachten, wie "alltagstauglich" die Bibel nach wie vor ist.

13,90 €
Neu
Satan und sein Wirken
Es ist gefährlich, seine Feinde zu ignorieren. Dieses Heft informiert über den Feind "Satan", der uns neben der "Welt" und dem "Fleisch" entgegensteht. Dabei findet der Autor Campbell die Balance zwischen Information und Warnung. Ja, es ist wahr, der Feind ist geschlagen und ein besiegter Feind. Aber er ist dennoch heute noch wirksam und wir sollten nicht naiv in seine Fallen gehen. Dem Autor gelingt neben diesen Aspekten zur Lebenshilfe eine ausgezeichnete Bibelarbeit zu diesem Thema. "Der Teufel ist weder allwissend, noch allgegenwärtig, noch allmächtig." - William MacDonald Heft 10 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €
Neu
Vielleicht heute
Wir stehen heute ganz kurz vor einem der gewaltigsten Ereignisse der Menschheitsgeschichte: Jesus Christus kommt wieder! VIELLEICHT HEUTE! In einem Augenblick werden Millionen von wiedergeborenen Christen plötzlich aus dieser Welt verschwinden und in den Himmel entrückt werden. Das ist die wunderbare Hoffnung, die Gott uns in Seinem Wort vorstellt – und diese Hoffnung kann jederzeit Wirklichkeit werden! Der Herr hat uns keinen genauen Zeitpunkt für Sein Kommen genannt, weil Er möchte, dass wir Ihn jeden Tag erwarten. Die Kirchengeschichte zeigt, welche Auswirkungen diese Erwartung haben kann. Doch wie sieht das heute in unserem Leben aus? Dieses Andachtsbuch fordert den Leser heraus, in der aktiven Erwartung des Kommens des Herrn zu leben. Denn wenn das geschieht, wird sich unser Leben ganz sicher verändern. Dann werden wir Dinge tun, die wir sonst nicht getan hätten – und die kurze Zeit, die uns noch bleibt, für die Ewigkeit nutzen!

11,00 €
Neu
Das widerspenstige Ich
"Warum sind Versuchungen so mächtig und so attraktiv?"    "Könnte Gott nicht die Leidenschaften bremsen, um moralische Reinheit zu fördern?" "Wenn Gott allmächtig ist, warum macht er uns diesen Kampf nicht leichter?"    "Könnte er uns nicht vor Orten der Versuchung bewahren?" "Und warum verbannt er den Satan nicht jetzt schon in die Hölle?"   "Wie konnte Gott von seinem Freund Abraham fordern, seinen einzigen geliebten Sohn zu opfern?" "Kann man Sieg und Befreiung erleben?" Der nicht enden wollende Kampf mit dem widerspenstigen Ich und hartnäckigen Sünden - jeder kennt ihn! Wir entscheiden uns, schlechte Angewohnheiten ein für alle Mal zu überwinden, und sind sogar für eine Zeit erfolgreich. Doch dann kommt der Rückfall und der deprimierende Kreislauf beginnt von vorn. Schließlich fühlen wir uns so enttäuscht und kraftlos, dass wir aufgeben. Doch was diese quälenden Fragen deutlich machen, ist eine gravierende Schieflage in unserem Denken: Wir zweifeln an Gottes Güte! Wir befürchten, stellt der bekannte Autor Erwin W. Lutzer fest, dass uns irgendein erstrebenswertes Vergnügen entgeht. Wir stellen infrage, ob Gottes Weg wirklich der Beste für uns ist! Doch Lutzer ist überzeugt, dass es möglich ist, diesen suchtähnlichen Kreislauf sündigen Verhaltens zu durchbrechen. Anhand biblischer Einsichten beleuchtet er die Problematik. Dabei beschäftigt er sich auch mit solch schwierigen Fragen wie: Warum gibt es überhaupt Versuchungen, Welchen Zweck erfüllen sie in unserem Leben?, Und was passiert, wenn wir wieder einen Rückfall erleben? Lutzer macht aber auch deutlich, dass die Arbeit am widerspenstigen Ich eine lebenslange Herausforderung bleibt, bei der aber durch Gottes Macht und Hilfe selbst Essen und Trinken, Schlaf und Sexualität nicht mehr Gelegenheiten häufiger Niederlagen bleiben müssen. Er kommt zu den provozierenden, aber heilsamen Erkenntnissen: Unsere Reaktion auf Versuchungen ist ein genauer Gradmesser unserer Liebe zu Gott! Nach jeder Versuchung sind wir in einem besseren oder in einem schlechteren Zustand! Versuchungen bringen unsere besten oder unsere schlechtesten Eigenschaften zum Vorschein! Gott möchte, dass wir eine Leidenschaft für Ihn entwickeln, die größer ist als unsere Leidenschaft zur Sünde. Wenn wir zu der Versuchung "Nein" sagen, sagen wir damit immer auch zu etwas weit Besserem "Ja"! Ein Buch, dass jeder Christ mit Gewinn lesen wird, das Mut macht zum Kämpfen und zum sofortigen Aufstehen nach dem Fallen. Und das motiviert, Gottes Gnade Raum zu geben, damit die Persönlichkeit von Grund auf zu seiner Ehre verändert wird. Jedes Kapitel schließt mit Ratschlägen und Fragen zur Vertiefung und zum Vergegenwärtigen des biblischen und innerpersönlichen Befundes. Neuauflage 2024

8,90 €
Neu
Von ganzem Herzen
"Wenn man die Frage stellt: 'Wie viele Bücher haben Sie über das Herz gelesen?' (und sie wahrscheinlich mit 'sehr wenige' oder 'überhaupt keines' beantwortet), unterstreicht das, wie wichtig dieses Thema ist und wie sehr wir etwas ausgegrenzt haben, das die Bibel doch als zentral betrachtet. Wir haben hier ein Buch, das wir begeistert aufnehmen, sorgfältig lesen und darauf als wichtige Quelle für christliches Leben und Denken oft zurückgreifen sollten. Sinclair B. Ferguson "Wenn wir ehrlich sind, kämpfen wir damit, eine Balance zwischen unserer Lehre und unserem Denken zu finden, um diese Fallstricke über die Bedeutung "Herz" zu vermeiden. Deshalb ist dieses Buch so begrüßenswert: Aufbauend auf viele Jahre seelsorgerlicher Erfahrung und mit einer Leidenschaft für die Wahrheit und Leidenschaft für das Leben als Christ – welches immer die besten christlichen Lehrer charakterisiert hat –, bietet Craig Troxel eine wunderbare Arbeit über den christlichen Glauben aus der Perspektive eines christlichen Herzens. Dies ist ein Buch, das sowohl durch seine Weisungen als auch sein Vorbild lehrt." Carl R. Trueman

17,50 €
Neu
Comeback
Wir alle erleben Rückschläge und Enttäuschungen im Leben. Unternehmen gehen Konkurs, Beziehungen scheitern, Entmutigung und Zweifel machen sich breit und die Umstände überfordern uns immer mehr. Dieses Buch zeigt anhand von neun erstaunlichen "Comeback-Geschichten" der Bibel, wie Gott alles Nötige gibt, damit wir schwierige Rückschläge überwinden können. Die Geschichten von Mose, David, Abigail, Esther, Joseph, Jona, Elia, Hiskia und Petrus zeigen nicht nur, wie Menschen Notlagen durch einfachen Mut überwinden können, sondern auch, wie Gott in allen Dingen zum Wohl derer wirkt, die ihn lieben. Der Leser bekommt so eine neue Perspektive auf seine Kämpfe und wird ermutigt, Gott in solchen Situationen zu vertrauen. Ein mutmachendes Buch für alle, die nach Antworten auf die Herausforderungen des Lebens suchen Und eine hilfreiche Ideen-Fundgrube für Mitarbeiter und Älteste, um anderen beizustehen.

17,90 €
Neu
Füreinander und miteinander leben
Das Leben besteht aus Beziehungen: Beziehungen im Alltag, Beziehungen innerhalb der Familie Gottes usw. Um all diese Beziehungen zu bewältigen, bist du nicht allein. Der Herr ist jeden Tag an deiner Seite. Dieses Heft ermutigt dich mithilfe zahlreicher Bibelstellen und Denkanstöße, dich um deine Mitmenschen zu kümmern. der Menschen, die dich umgeben. Zum Lesen allein, in der Gruppe oder in der Familie. Dieses Heft eignet sich sehr gut für Jugendabende, Jugendlager und auch für Familienandachten.

13,00 €
Neu
Vergebung
In seinem letzten Buch breitet der große puritanische Poet John Bunyan die Grundlinien der christlichen Vergebungslehre aus. In einfachen und gewinnenden Worten erklärt er die Gute Botschaft – das Evangelium. Er setzt sich mit Glaubenszweifeln auseinander und wirbt dafür, zu Christus zu kommen. Das Buch macht dem Suchenden Appetit, sich dem christlichen Glauben zuzuwenden. Dem reiferen Christen gibt es Impulse für einen frischen, ehrlichen und von der ersten Liebe geprägten Glauben. In beiden Fällen springt der Funke des brennenden Evangelisten John Bunyan über! Britannica schreibt über Bunyan: „Sein Umgang mit der Sprache, ob umgangssprachlich oder biblisch, ist der eines vollendeten Künstlers. Er behandelt das menschliche Verhalten mit scharfem Verstand und moralischem Feingefühl, und hat die Gabe, die Grundlagen der evangelischen Theologie mit konkretem Leben zu füllen und im praktischen Leben zur Anwendung zu bringen“. Mehr muss nicht gesagt werden.

14,90 €
Neu
Warum ich, Gott?
Wenn Gott Liebe ist, warum gibt es Leid? Was ist der Unterschied zwischen etwas zulassen und etwas festsetzen?Wenn Leid unser Leben berührt, verlangen solche und ähnliche Fragen plötzlich eine Antwort. Aus unserer Perspektive heraus macht Leid keinen Sinn, ganz besonders, wenn wir an einen liebenden Gott glauben. Joni Eareckson Tadas sehr persönliche Erfahrung mit Leid, die durch über 50 Jahre im Rollstuhl stark geprägt wurde, gibt ihr ein besonderes Verständnis von Gottes Absichten für uns in unserem Schmerz. In "Warum ich, Gott" suchen sie und ihr lebenslanger Freund Steven Estes jenseits der oberflächlichen Reaktionen auf Leid, die uns letzten Endes in unserer größten Not im Stich lassen, nach Antworten. Sie beschreiben mit Entschlossenheit und Mitgefühl einen Gott, der groß genug ist, um unser Leid zu verstehen, weise genug, um es zuzulassen - und mächtig genug, um es für ein größeres Gut zu nutzen, als wir uns je vorstellen können. Überarbeitete Neuauflage des lange Zeit vergriffenen Titel "Wie das Licht nach der Nacht"

16,50 €

Kunden kauften auch

%
Frischer Wind für Familien
Für jeden, der die Atmosphäre zu Hause verbessern möchte, ist dieses Buch ein hilfreicher Ratgeber.James MacDonald macht Mut, Initiative zu ergreifen und die eigene Familie neu zu entdecken und zu lieben. Ob es darum geht, Worte des Segens und der Vergebung zu sprechen oder treue Hingabe zu zeigen - Familien können Schritt für Schritt verändert werden. Inhalt: - Einleitung - Hoffnung für die Familie - Teil 1: Wort 1: Vergebung / Wort 2: Segen / Wort 3: Ehre - Teil 2: Wort 4: Wahrheit / Wort 5: Gemeinde / Wort 6: Hingabe- Teil 3: Wort 7: Liebe - Anhang: Beispiele für Briefe an Ihre Eltern

3,00 €
15,90 €
Gott leben
Vor rund 500 Jahren, im Jahr 1517 hat Martin Luther mit dem Thesenanschlag zu Wittenberg die Reformation ins Rollen gebracht. Heute leben wir in einer Zeit, in der man meint, man müsse Lehrunterschiede tolerieren, um das Entscheidende zu gewinnen: Einheit. Wie ist diese Entwicklung zu beurteilen? Hat Gott dazu Sein Wort über Jahrtausende bewahrt?Die Broschüre „Gott leben `Lehre trennt, Liebe eint`?“ soll ein Appell sein, den absoluten Vorrang der biblischen Lehre wieder zu erkennen. Ohne gesunde Lehre gibt es keine wahre Einheit und keine durch den Heiligen Geist gewirkte Liebe, die uns im praktischen Leben aneinander bindet.

Ab 1,30 €
Gott schenkt mir eine Rose
Kann es in einem Leben, das von Krankheit gezeichnet ist, Freude und Dankbarkeit geben? Die Autorin ist seit 10 Jahren an der Nervenlähmung ALS erkrankt und vollständig gelähmt. Die Texte dieses Buches schrieb sie mittels Sprachcomputer. Sie erzählt von ihren täglichen Erfahrungen mit Gottes Fürsorge, von ihrer Freude über Dinge, an denen Gesunde oft achtlos vorübergehen und zeigt: aus Dankbarkeit wächst Lebensqualität. Die insgesamt 25 Texte sind bisher als Kolumne in der Zeitschrift Ethos erschienen.

2,00 €
Die Tür ist offen
Der Autor schrieb über dieses Buch: "Millionen Menschen leben weit entfernt von Gott ... Manche aber sind nicht fern vom Reich Gottes. Sie stehen vor der Tür des Glaubens, dem einzigen Eingang zum ewigen Leben ... Doch sie zögern und führen viele Gründe für ihr Zögern an. Es gehört Weisheit und Erfahrung dazu, ihre Fragen zu beantworten. Ich will es versuchen ... Ich habe dieses kleine Buch in der Hoffnung geschrieben, dass Gott es gebrauchen kann, Fragende und Suchende zu einem einfachen Vertrauen auf Jesus Christus zu führen."Der begnadete Erweckungsprediger versteht es mit seiner bildhaften und eindrücklichen Sprache, auf zögernde und zweifelnde Menschen zuzugehen. Er macht Mut, den entscheidenden Schritt zu tun und das Vertrauen einzig und allein auf Jesus Christus und seine Verheißungen zu setzen.Eine ideale Hilfe für Fragende und Suchende! (6. Auflage 2019)

Ab 0,75 €
Opium fürs Volk?
Bedeutet glauben, dass man den Verstand »an der Garderobe abgeben« muss? Hat die moderne Wissenschaft den Glauben an Gott nicht sowieso schon unmöglich gemacht? Ist ein persönlicher Glaube an Christus intellektuell überhaupt vertretbar? Oder hat Karl Marx recht, wenn er behauptet, dass »Religion das Opium des Volkes« sei? Viele nachdenkende Menschen haben Schwierigkeiten, die christliche Botschaft zu akzeptieren. Professor David Gooding (Belfast) und Professor John Lennox (Oxford) stellen sich einigen dieser Schwierigkeiten und zeigen, dass sie überwunden werden können, ohne intellektuell unredlich zu werden. Eine wertvolle Hilfe für nachdenkende Leser gut für evangelistische Einsätze geeignet!

Ab 1,40 €
%
Meine Seele hat Flügel
"So wie der Frühling nach dem Winter kommt, so wird auch die Herrlichkeit Gottes letztlich triumphieren." Das sagt eine Frau, die viele Jahre schwerstkrank war und eigentlich jeden Grund zum Jammern gehabt hätte. Dennoch erfuhr sie trotz allen Leids jeden Tag die Liebe und Fürsorge Gottes. So verzweifelte sie nicht, sondern konnte sogar mit Humor auf ihren Alltag blicken, an dem sie uns in ihren mal amüsanten, mal nachdenklich stimmenden Kolumnen teilhaben lässt.Eine Ermutigung für alle, die den Kopf nicht hängen lassen wollen.Irmgard Grunwald, verheiratet und Mutter von fünf Kindern, litt 17 Jahre an ALS. Trotz großer körperlicher Einschränkungen konnte sie dank technischer Hilfsmittel weiterhin als Autorin arbeiten und zahlreiche Bücher veröffentlichen. Besonders ihre Kolumnen waren geprägt von ihrer Liebe zum Herrn Jesus, von ihrer positiven Lebenssicht und ihrem trotz allem nie versiegenden Humor. Im März 2018 erlag sie ihrer schweren Krankheit.

1,00 €
12,90 €