Elberfelder Bibel 2006 Neues Testament - Textkritische Ausgabe

Elberfelder Bibel 2006 Neues Testament - Textkritische Ausgabe

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage (AT/CH 3-5 Werktage)

  • 273794000
  • 978-3-89436-794-7
  • SCM Brockhaus / CV
  • 19. Januar 2017
  • 380
  • Kunstleder, Hardcover, 14,5 x 21,5 cm
Vom Neuen Testament gibt es keine Originalhandschrift, aber viele sehr alte Abschriften. Welche... mehr

Vom Neuen Testament gibt es keine Originalhandschrift, aber viele sehr alte Abschriften. Welche davon kommen dem ursprünglichen Text am nächsten? Das versucht die Wissenschaft der Textkritik zu klären.
Die Textkritische Ausgabe des Neuen Testaments macht diesen Vorgang nun erstmals auf Deutsch zugänglich. So kann jeder die wichtigsten Varianten der einzelnen Handschriften selbst vergleichen. Eine unschätzbare Hilfe für biblisch Interessierte, Pfarrer, Studierende und Bibelschüler!
Eine Einführung in die neutestamentliche Textforschung, Fallbeispiele und ausführliche Register, verfasst von Michael Welte, einem ausgewiesenen Fachmann des renommierten Münsteraner Textforschungsinsitituts, runden dieses Werk ab. Das vollständige Register aller alttestamentlichen Zitate im Neuen Testament ist ein weiteres unvergleichliches Hilfsmittel zum Bibelstudium.

Info zur Textkritik:
Die Textkritik ist eine wissenschaftliche Methode zur Unterscheidung biblischer Handschriften. Ihr Ziel ist es, diejenige Textform der Bibel zu ermitteln, die mit der größten Wahrscheinlichkeit die älteste und ursprünglichste ist. Textkritik hat nichts mit inhaltlicher Kritik an den biblischen Aussagen zu tun. Die Textkritik des Neuen Testaments begann als Wissenschaft im 16. Jh. n.Chr., also lange vor der Aufklärung. Bedeutende Impulse kamen im 18. Jh. von dem Pietisten Johann Albrecht Bengel. Zur Blüte kam die neutestamentliche Textkritik dann im 19. und 20 Jh. durch neue Textfunde.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Elberfelder Bibel 2006 Neues Testament - Textkritische Ausgabe"
01.05.2017

sehr enttäuschend

Nach langem Warten kam diese Ausgabe doch noch auf den Markt - ist aber den Ankündigungen leider nicht gerecht geworden. Denn der kritische Apparat, der jetzt hiermit ja in deutsch vorligen sollte ist sehr stark reduziert (so auch im Vorwort vermerkt). Als Bsp.: in 1. Kor 1-6 gibt es einen einzigen Eintrag zum letzten Vers von Kap. 6, alles andere fehlt. Das ist für mich kein "Standardwerk", sondern ich komme mir getäuscht vor.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen