Ich bin depressiv (9)

Taschenhilfe #9

Ich bin depressiv (9)

Taschenhilfe #9

3,90 €*

Artikel-Nr 719659000
ISBN 978-3-947196-59-3
Verlag EBTC Berlin
Seiten 76
Erschienen 10.07.2020
Artikelart Mini-Taschenbuch, 10,5 x 14,8 cm

Depression ist ein weitverbreiteter emotionaler Kampf, auch unter Christen. In dieser Taschenhilfe schildert die Autorin ihren eigenen Kampf gegen Depression. Sie führt uns vor Augen, dass in den dunklen Zeiten des Lebens nur Gott uns Hoffnung geben kann. Wenn wir lernen, den Blick von unseren Gedanken hin zum Herrn zu wenden und sein Wort zu unseren aufgewühlten Herzen sprechen zu lassen, dann erkennen wir, dass Gott unser Helfer und der Heiler unserer Seelen ist.

Carol Trahan (BS, MA) ist seit 1994 Witwe und alleinerziehende Mutter. Sie dient derzeit an der Fakultät der Harvest Ministries auf der Insel Guam und spricht regelmäßig auf Konferenzen für Frauen.

Die Reihe "TASCHENHILFE":
Die Bibel ist ein theologisches Buch – aber kann sie auch Hilfe in konkreten Herausforderungen des Alltags geben? Die Taschenbücher der Serie Taschenhilfe geben eindrucksvoll Antwort darauf. Sie behandeln alltägliche Nöte aus biblischer Sicht. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen, und gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. In jedem Buch wird das Evangelium klar und biblisch erklärt und auf die konkrete Herausforderung angewandt. Mit einem Umfang von 70 bis 80 Seiten sind die Bücher so kurz und das Thema ist so präzise auf den Punkt gebracht, dass man als Leser sehr schnell den Kern des Problems erkennt und den biblischen Lösungsweg versteht.

Autor: Carol Trahan

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


15.04.21 11:40 | Henrik

Perspektivwechsel

Manchmal gleiten wir in den dunklen Abgrund der Schwermut. Wird dies zu einem Dauerzustand, spricht man von einer Depression. Mittlerweile breitet sich die Seelenschwermut immer stärker aus. Nichtchristen und Christen sind gleichermaßen betroffen. In der Taschenhilfe „Ich bin depressiv“ schildert Autorin, Carol Trahan, ihre eigenen Kämpfe und zeigt die Hilfe des Evangeliums auf.



Carol Trahan ist Witwe und alleinerziehende Mutter. In ihrem Leben hat sie schon so manche Seelenschwermut erlebt. Momentan dient sie an der Fakultät der Harvest Ministries auf der Insel Guam. Des Weiteren ist sie eine regelmäßige Rednerin auf Frauenkonferenzen.



Die Serie Taschenhilfe gibt auf alltägliche Fragen und Herausforderungen biblische Antworten. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen. Des Weiteren sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. Auf 70 bis 80 Seiten wird ein Thema in verständlicher Sprache behandelt. Es liegt jedoch kein Selbsthilfeprogramm vor, sondern die Prinzipien leiten sich aus dem Wort Gottes ab, mit dessen Hilfe der Heilige Geist im Gläubigen Herzensveränderung bewirkt.



Das Büchlein wird mit dem Satz: „Beängstigende Gedanken gehen mir durch den Sinn“ eröffnet. Trahan nimmt den Leser umgehend mit hinein, betont aber zugleich: „Aus Gottes Gnade entschließe ich mich bewusst dazu, die Wahrheit anzunehmen und aufzuhören, mich auf meinen törichten Verstand zu verlassen“.



Ein Highlight der Reihe ist, dass jedes Buch demselben Aufbau folgt. Im ersten Kapitel wird das Thema des Buches anhand persönlicher Erfahrung geschildert. Im nächsten Kapitel wird das Thema aus biblischer Perspektive untersucht und erklärt, so dass man zum Kern der Sache vordringen kann. Im dritten Kapitel wird nun der biblische Lösungsweg aufgezeigt und der Zusammenhang zum Evangelium erklärt. Schließlich wird der Leser dazu aufgefordert, das Gelesene in seinem Leben auf biblische Weise anzuwenden. Zum Schluss wird dem Leser biblische Hoffnung vermittelt, die im Evangelium verankert ist. Auf mehreren Seiten werden dem Leser konkrete Schritte vorgeschlagen, die er in der Anwendung des Gelesenen gehen kann. Abgerundet wird jedes Buch mit einer weiterführenden Lektüreliste, um vertiefter manchen Aspekten nachgehen zu können.



Inhaltlich blickt die Autorin auf das Gefühl der Depression, die Emotion tiefer Traurigkeit und betrachtet die großen Schmerzen der Seele. „Als Kinder Gottes dürfen wir uns nicht gegenüber Gott oder anderen verhärten oder gefühlskalt werden“, wenn es um die Bewältigung von Traurigkeit geht. Sie stellt dabei klar, dass man bedrängt, aber nicht erdrückt ist. Daran schließt sich die Frage des Leides an. Da der Mensch Sünder ist, hat er das Leid verursacht. Doch schenkte Gott in seiner Gnade einen Ausweg: Jesus Christus.



Und so zeigt Trahan – aus einer biblischen Sicht – auf, wie man mit dem Puzzle der Depression umgehen kann. Ehrlich gibt sie dabei zu: „Das Puzzle der Depression lässt sich jedoch nicht so einfach lösen, da ein Großteil der Traurigkeit, die wir im Leben erfahren, mit den Schwierigkeiten zu tun hat, über die wir keine Kontrolle haben“. Dabei ist sie sich bewusst, dass Depressionen auch medizinische Ursachen haben und von medizinischem Fachpersonal behandelt werden müssen.



Doch oftmals ist eine Depression auch die Folge unserer Entscheidungen und die individuelle Reaktion auf das Leid spielt dabei eine tragende Rolle. „Wir sind das Produkt unserer Entscheidungen“. Anhand der Begebenheit aus dem Alten Testament der unfruchtbaren Hannah stellt sie dann dem Leser einen Perspektivwechsel vor. Verstärkt wird das Ganze noch durch die Ermutigungen aus Psalm 73. Schlussendlich gilt es, sich auf Gottes Taten und Wunder zu besinnen, um von der Anklage zur Anbetung zu kommen.



Mit diesem Blickrichtungswechsel steht nun die Hoffnung im Leid dem Leser vor Augen. Die Ereignisse um Maria Magdalena bilden den Kern der weiteren Ausführungen, die den Halt in Gott dem Leser nahebringen. „Das Leben bzw. der Schmerz dreht sich nicht um mich, es dreht sich einzig und allein um Gott“.



Trahan möchte mit diesem Buch jedem eine Hilfestellung geben, der mit der Seelenschwermut zu kämpfen hat. Aufgrund ihrer eigenen Kämpfe spricht sie aus Erfahrung, formuliert gelebte Theologie und zeigt auf, wie ein Perspektivwechsel in der Gedankenwelt vonstattengehen kann.



Ich bin depressiv möchte in den dunklen Zeiten des Lebens das Licht Gottes dem Betroffenen vor Augen stellen. Das Leuchten der Gnade Gottes, die Hoffnung auf die Herrlichkeit sowie die Tatsache des Auferstandenen, der sich für uns verwendet, schenken Mut, Trost und richten den Blick nach oben, statt sich weiter nach unten ziehen zu lassen.

Mehr auf lesendglauben.de

Ähnliche Artikel

Vom Umgang mit Depressionen
"Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir" schrieb schon König David in den Psalmen. Wer könnte dieses Gefühl nicht nach­voll­ziehen? Manchmal ist alles dunkel, und wir fühlen uns nutzlos, schuldig, depri­miert. Und doch ist nicht jede Niedergeschlagenheit eine Depression. Depression ist eine Krankheit, und Christen sind von dieser Krank­heit nicht ausgenommen.Jane Hayes, eine erfahrene Ärztin und Sarah Collins, leitende Mitarbeiterin der christlichen Studenten­arbeit UCCF, erklären, wie Depressionen entstehen und was man dagegen tun kann. Sie betonen: "Wir haben uns bemüht, das Thema aus biblischer und aus medizinischer Sicht zu behandeln." Ihre Botschaft: Gott ist bei uns im dunklen Tal - und: Depressionen sind heilbar, oder zumindest so weit behandelbar, dass es sich damit leben lässt.Erfahrungsberichte von Betroffenen und ein aus­führ­licher Anhang mit Literaturhinweisen und Hilfsangeboten runden das Büchlein ab."Einfühlsam, informativ, kenntnisreich, an der Bibel ausgerichtet, die seelsorgerliche Praxis im Blick. Das Buch hilft sowohl Depressiven als auch denen, die Depressiven helfen möchten."Jonathan Prime, Pastor, Enfield Evangelical Free Church, London

4,90 €
Mir fehlt die Motivation (1)
Schiebst du gerne mal etwas auf die lange Bank? Hast du viele Dinge zu erledigen, aber kannst dich nicht aufraffen? Warum fehlt dir die Motivation? Adam Embry geht diesem Problem auf den Grund. Es liegt nicht an mangelnder Willenskraft, sondern an der Sünde, die uns beherrscht. Deshalb sind wir nicht die weisen und fleißigen Arbeiter, als die uns Gott geschaffen hat. Die Lösung des Problems finden wir im Evangelium.Adam Embry hat seine theologische Ausbildung am Southern Baptist Theological Seminary erhalten (MDiv, ThM, DMin). Er dient derzeit am Calvary Institute in Englewood (Colorado, USA) und als Militärseelsorger. Er ist verheiratet mit Charlotte, gemeinsam haben sie sechs Kinder. <iframe style="width:530px; height:320px;" src="//e.issuu.com/embed.html#32957681/69182747" frameborder="0" allowfullscreen></iframe> Die neue Reihe TASCHENHILFE:Die Bibel ist ein theologisches Buch – aber kann sie auch Hilfe in konkreten Herausforderungen des Alltags geben? Die Taschenbücher der Serie Taschenhilfe geben eindrucksvoll Antwort darauf. Sie behandeln alltägliche Nöte aus biblischer Sicht. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen, und gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. In jedem Buch wird das Evangelium klar und biblisch erklärt und auf die konkrete Herausforderung angewandt. Mit einem Umfang von 70 bis 80 Seiten sind die Bücher so kurz und das Thema ist so präzise auf den Punkt gebracht, dass man als Leser sehr schnell den Kern des Problems erkennt und den biblischen Lösungsweg versteht.

3,90 €
Ich lebe im Streit (7)
Schlaflose Nächte, Appetitlosigkeit, kaputte Beziehungen und Emotionen wie Zorn, Bitterkeit und Angst: All das sind Symptome in Zeiten eines Konflikts. Leider sind Gläubige und Gemeinden dagegen nicht immun. Wie sollen wir mit anderen umgehen, wenn wir mit ihnen im Konflikt leben? Kann uns die Bibel dabei helfen, die Spannungen in unseren Beziehungen zu verstehen? Welche praktischen Schritte müssen wir gehen, um diese Spannungen zu lösen? Diese und andere Fragen werden in dieser Taschenhilfe beantwortet.Ernie Baker (MDiv, DMin) dient seit über 25 Jahren als Pastor einer Ortsgemeinde und ist Dozent für biblische Seelsorge am Master’s Seminary in Kalifornien. Außerdem ist er ausgebildeter Vermittler bei Peacemaker Ministries sowie Mitglied der Association of Certified Biblical Counselors (ACBC). Ernie und seine Frau Rose haben sechs Kinder und sieben Enkelkinder. Die Reihe "TASCHENHILFE":Die Bibel ist ein theologisches Buch – aber kann sie auch Hilfe in konkreten Herausforderungen des Alltags geben? Die Taschenbücher der Serie Taschenhilfe geben eindrucksvoll Antwort darauf. Sie behandeln alltägliche Nöte aus biblischer Sicht. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen, und gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. In jedem Buch wird das Evangelium klar und biblisch erklärt und auf die konkrete Herausforderung angewandt. Mit einem Umfang von 70 bis 80 Seiten sind die Bücher so kurz und das Thema ist so präzise auf den Punkt gebracht, dass man als Leser sehr schnell den Kern des Problems erkennt und den biblischen Lösungsweg versteht.

3,90 €
Mein Enkelkind ist behindert
Unsere Gesellschaft betrachtet Behinderung als eine Bedrohung. Der Autor zeigt in diesem Buch jedoch, dass es für Großeltern eine große Freude sein kann, für ein Enkelkind mit Behinderung da zu sein. Er schreibt aus persönlicher Erfahrung. Ausgehend von der Schrift erklärt er, wie Großeltern für ihre Kinder und Enkelkinder ein Segen sein sowie eheliche und familiäre Unterstützung leisten können.Dave Deuel (PhD) ist neben seinen Diensten als Dozent und Pastor auch Mitarbeiter bei Joni and Friends Christian Institute on Disability. Darüber hinaus ist er Berater für verschiedene Organisationen, die mit Menschen mit Behinderung arbeiten. Die Reihe "TASCHENHILFE":Die Bibel ist ein theologisches Buch – aber kann sie auch Hilfe in konkreten Herausforderungen des Alltags geben? Die Taschenbücher der Serie Taschenhilfe geben eindrucksvoll Antwort darauf. Sie behandeln alltägliche Nöte aus biblischer Sicht. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen, und gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. In jedem Buch wird das Evangelium klar und biblisch erklärt und auf die konkrete Herausforderung angewandt. Mit einem Umfang von 70 bis 80 Seiten sind die Bücher so kurz und das Thema ist so präzise auf den Punkt gebracht, dass man als Leser sehr schnell den Kern des Problems erkennt und den biblischen Lösungsweg versteht.

3,90 €
Depression
Menschen, die unter einer Depression leiden, stellen oft zwangsläufig die Frage nach dem "Warum". "Warum passiert das ausgerechnet mir? Warum soll ich noch glauben oder leben? Warum soll ich mich überhaupt noch um irgendetwas kümmern?" Der Autor sagt, dass Depressionen nicht einem universellen Grund zugeordnet werden können das heißt, dass weder die Familie, noch Freunde oder Betreuer mit der Antwort weiterhelfen können. Dieses Buch will ermutigen und ein Wegweiser sein, wie Depressionen mit Gottes Hilfe Stück für Stück bewältigt werden können. Dies kommt einer Reise gleich, auf die man sich begibt und die wir besser nicht allein unternehmen sollten. Es gibt einfach zu viele Orte, an denen wir versucht sind, aufzugeben, und zu oft können wir die Dinge nicht klar erkennen. Wenn Sie also selbst depressiv sind, dann sollten Sie dieses Buch gemeinsam mit einem weisen Freund oder einer weisen Freundin lesen. Obwohl dieses Buch für Menschen geschrieben wurde, die unter Depressionen leiden, kann es eine Hilfe für jeden sein. Die Themen, die in eine Depression hineinreichen, sind grundlegend für unser aller Leben. Leid, Tod, Hoffnungslosigkeit, Angst oder Schuld sind Fragen, mit denen uns die "hartnäckige Dunkelheit" konfrontiert und darum sind auch Ähnlichkeiten mit depressiven Personen viel größer als die Unterschiede. "Was depressive Menschen brauchen - und was wir alle brauchen -", sagt Edward T. Welch, "sind tägliche Erinnerungen an die geistliche Realität. Das Ziel ist immer Christus als der Gekreuzigte." Der Autor macht deutlich, dass wir letztlich nichts Neues brauchen, sondern daran festhalten müssen, alte Wahrheiten auf gegenwärtige Situationen anzuwenden. Wie das gelingen kann, zeigt Welch in diesem Buch.

14,50 €
Raus aus dem Dunkel
Fast jeder Mensch gerät im Laufe des Lebens in Zeiten der andauernden Niedergeschlagenheit. Wie soll man mit solchen Zeiten umgehen - und wie überwindet man die Traurigkeit richtig? Was sagt uns Gott in seinem Wort dazu? Das vorliegende Buch • definiert und beschreibt Depression, • es beschreibt ihre Dynamik und die Entwicklung, • zeigt eine biblische Problemlösung auf und • schildert Fallbeispiele und Lösungen für durch Einsamkeit verursachte Depressionen. Ideale Handreichung sowohl für Helfer als auch für Hilfesuchende.

6,90 €
Christ und depressiv
Es ist unmöglich, dass wahre Christen depressiv werden. Solche und ähnliche falsche Überzeugungen halten viele Gläubige - ob bewusst oder unbewusst. Doch die dunkeln, unerklärlichen Schatten der Depression können auch in das Leben des "besten" Christen kommen. Der Seelsorger Dr. Robert Somerville, der selbst durch tiefe Täler der Seelenangst gehen musste, zeigt im Licht der Bibel, wo depressive Gläubige echte Hoffnung finden können. Er schreibt nicht von oben herab, sondern als ein geduldiger Begleiter, der selbst nachempfinden kann, was der von Depression niedergedrückte Christ wirklich durchmacht.Ein Muss für Seelsorger und seelisch Geplagte.

13,00 €
Ich will mich ändern
"Warum schaffe ich es nicht, mich zu ändern?" Hast du dir diese Frage schon einmal gestellt? Vielleicht willst du deine Essgewohnheiten ändern. Vielleicht fällt es dir schwer, beim Geldausgeben diszipliniert zu sein oder täglich in der Bibel zu lesen und zu beten. Veränderung ist mühsam und unser Bemühen endet oft im Versagen. Dieses Büchlein erklärt, dass das Evangelium – also das, was Gott für uns getan hat – der Schlüssel zur Veränderung ist und legt dar, wie das Evangelium uns die Kraft für Veränderungen gibt, die Gott gefallen.Jim Newheiser war über 25 Jahre als Pastor und biblischer Seelsorger tätig. Nun ist er Direktor des Institute for Biblical Counseling and Discipleship (IBCD) und Leiter des Programms für biblische Seelsorge am Reformed Theological Seminary (RTS) in Charlotte, NC. Die Reihe TASCHENHILFE:Die Bibel ist ein theologisches Buch – aber kann sie auch Hilfe in konkreten Herausforderungen des Alltags geben? Die Taschenbücher der Serie Taschenhilfe geben eindrucksvoll Antwort darauf. Sie behandeln alltägliche Nöte aus biblischer Sicht. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen, und gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. In jedem Buch wird das Evangelium klar und biblisch erklärt und auf die konkrete Herausforderung angewandt. Mit einem Umfang von 70 bis 80 Seiten sind die Bücher so kurz und das Thema ist so präzise auf den Punkt gebracht, dass man als Leser sehr schnell den Kern des Problems erkennt und den biblischen Lösungsweg versteht.

3,90 €
Eine Behinderung belastet unsere Ehe
Eine Behinderung kann völlig unerwartet in unser Leben kommen und eine neue Belastung sein, die wir zuvor nicht kannten. Es ist nicht verwunderlich, dass Ehen, die davon betroffen sind, darunter leiden. Ist eine enge und gesunde Ehe überhaupt möglich, wenn man sich um ein Kind oder einen Ehepartner mit Behinderung kümmern muss? Der Pastor und Seelsorger Ernie Baker sagt dazu: "Absolut!" Er zeigt, dass durch Jesus Christus, der durch sein Wort Stärke und Hilfe gibt, eheliche Freude, Erfolg und Stabilität möglich sind.Ernie Baker (DMin) dient seit 1980 im pastoralen Dienst. Derzeit ist er der Seelsorge-Pastor der First Baptist Church in Jacksonville, Florida, USA. Die Reihe "TASCHENHILFE":Die Bibel ist ein theologisches Buch – aber kann sie auch Hilfe in konkreten Herausforderungen des Alltags geben? Die Taschenbücher der Serie Taschenhilfe geben eindrucksvoll Antwort darauf. Sie behandeln alltägliche Nöte aus biblischer Sicht. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen, und gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. In jedem Buch wird das Evangelium klar und biblisch erklärt und auf die konkrete Herausforderung angewandt. Mit einem Umfang von 70 bis 80 Seiten sind die Bücher so kurz und das Thema ist so präzise auf den Punkt gebracht, dass man als Leser sehr schnell den Kern des Problems erkennt und den biblischen Lösungsweg versteht.

3,90 €
Geistliche Krisen und Depressionen
Die Frage "Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir?" beschreibt sehr treffend einen inneren Zustand bei vielen Gläubigen, der mit geistlicher Niedergeschlagenheit, Müdigkeit, Depression oder Mutlosigkeit umschrieben werden kann. Es scheint eine besondere Anfechtung vieler gläubiger Christen in unserer Zeit zu sein.Dieses Buch enthält seelsorgerliche Predigten des bekannten Verkündigers über Bibeltexte, die er in der Westminster Chapel an aufeinanderfolgenden Sonntagen gehalten hat. Diese Predigten hatten ein große Auswirkung auf die Zuhörer und wurden damals auf vielfachen Wunsch in Buchform herausgegeben.Dr. Martyn Lloyd-Jones bespricht die Ursachen dieser Verfassung sowie die Art und Weise, wie sie behandelt und überwunden werden kann. Die vorliegenden Predigten bieten eine gute Hilfe, da sie zahlreiche biblische Aussagen zu diesen Fragen aufführen und erklären und diese in Bezug zum praktischen Alltag des Lebens stellen, sowie Beispiele göttlicher Hilfe berichten. Ein wertvolles Buch, weil auf die große Not der Depression, Müdigkeit und Mutlosigkeit mit dem Wort Gottes geantwortet wird. Für einen jeden Verkündiger, Seelsorger, aber auch für jeden Leser ein Gewinn. Lloyd Jones ist davon überzeugt, dass die überschwengliche Freude der ersten Christen eine der stärksten Ursachen bei der Verbreitung des Christentums war und möchte mit diesen Botschaften helfen, diese Freude im eigenen Leben zu erfahren. Neuauflage 2020

Ab 10,00 €

Ähnliche Produkte

Neu
Befreit, unverbittert, kraftvoll
Leid und Enttäuschungen gehören zum Leben dazu, auch und insbesondere von Christen. Wie wir mit Rückschlägen umgehen und dabei geistlich gesund bleiben können, bringt Johannes Pflaum in diesem Buch auf den Punkt. Er beschreibt die Geheimnisse eines neuen, befreiten, erfüllten, fruchtbringenden, kraftvollen, geisterfüllten, unverbitterten und zielgerichteten Lebens und gibt viele praktische, biblisch fundierte Ratschläge, wie wir wieder neu Befreiung und Kraft erfahren und auch – wo nötig – frei von Bitterkeit werden können. Ein unverzichtbarer, kompakter Leitfaden für den christlichen Alltag! Johannes Pflaum erhielt eine fünfjährige Ausbildung am theologischen Seminar der Liebenzeller Mission. Er gehört zur "Christlichen Gemeinde Sennwald" und ist seit 2000 als Verkündiger und Bibellehrer im Rahmen des "Bibel-Lehr-Dienst" im In- und Ausland tätig.

9,00 €
Neu
Christus in euch
"Nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir" (Gal. 2,20). So könnte das Lebensmotto von Major W. Ian Thomas heißen. Es ist unmöglich, aus eigener Anstrengung Gottes Geboten zu entsprechen. Doch Christus lebt in uns. Der Autor zeigt in diesem weltbekannten Buch, wie Christen die Auferstehungskraft existenziell erfahren können. Aus einem eintönigen Glauben wird ein dynamisches und glaubwürdiges Leben, das im Alltag Kraft entfaltet und jeden Moment aus seiner Gegenwart nimmt. Überarbeitete Neuauflage 2024 (13. Gesamtauflage)

17,00 €
Neu
Leid
Manchmal tut das Leben einfach weh. Wie werden Sie reagieren, wenn Sie mit unerwarteten und unerwünschten Prüfungen konfrontiert werden? Und was werden Sie sagen, um andere in ihrer dunkelsten Stunde des Schmerzes zu trösten? "In meinem Buch "Leid" teile ich die Lektionen, die ich gelernt habe, und die Weisheit, die Gott mir durch sein Wort offenbart hat.“ P.D. Tripp Manchmal macht das Leben keinen Sinn. Wenn Tod, Krankheit, Arbeitslosigkeit oder eine schwierige Beziehung alles infrage stellen, was wir zu wissen glaubten, können wir uns völlig unvorbereitet fühlen, um damit fertig zu werden. Bestsellerautor Paul David Tripp verwebt seine persönliche Geschichte und jahrelange Erfahrung in der Seelsorge, um uns inmitten des Leids zu helfen. Er nennt sechs Fallen, die es zu vermeiden gilt – darunter Zweifel, Entmutigung und Verleugnung –, und sechs Tröstungen, die man annehmen sollte – darunter Gottes Gegenwart, Gottes Volk und Gottes Gnade. Dieses aufschreckende und doch hoffnungsvolle Buch, das ein breites Spektrum gemeinsamer Erfahrungen untersucht, wird die Leser dazu befähigen, sich an Gottes Verheißungen zu klammern, wenn Prüfungen kommen, und dann mit der Hoffnung des Evangeliums weiterzugehen.

16,50 €
Neu
Alltagstauglich
Was hatten die Kirchenväter uns voraus? Wie kann ich Entscheidungen treffen, die Gott gefallen? Woher nahm Hiob sein Vertrauen auf Gott? Was bedeutet es, sein Kreuz auf sich zu nehmen? Welche Zukunft hat die Kirche? Und was ist, wenn ich Gott nicht fühle? Anhand von Beispielen aus der Bibel und aus dem Alltag wird eine ganze Reihe relevanter Themen behandelt. Vom Umgang mit Schuld, Schicksalsschlägen und Strömungen unserer Zeit bis hin zum Staunen über Gottes Welt, Wesen und Wirken. Im Fokus steht dabei immer Jesus als Ursprung und Ziel des Lebens. Nicola Vollkommer ermutigt mit Begeisterung und ermahnt in aller Klarheit und Liebe. Sie wendet die Bibel auf unser heutiges Leben an und zeigt in erfrischenden Kurzandachten, wie "alltagstauglich" die Bibel nach wie vor ist.

13,90 €
Neu
Satan und sein Wirken
Es ist gefährlich, seine Feinde zu ignorieren. Dieses Heft informiert über den Feind "Satan", der uns neben der "Welt" und dem "Fleisch" entgegensteht. Dabei findet der Autor Campbell die Balance zwischen Information und Warnung. Ja, es ist wahr, der Feind ist geschlagen und ein besiegter Feind. Aber er ist dennoch heute noch wirksam und wir sollten nicht naiv in seine Fallen gehen. Dem Autor gelingt neben diesen Aspekten zur Lebenshilfe eine ausgezeichnete Bibelarbeit zu diesem Thema. "Der Teufel ist weder allwissend, noch allgegenwärtig, noch allmächtig." - William MacDonald Heft 10 der SchriftStück-Reihe ➤ "Die SchriftStück-Reihe" – ein Stück Schrift!       Echte Schätze – zu klein für ein Buch - und zu wichtig, um vergessen zu werden ...

2,95 €
Neu
Vielleicht heute
Wir stehen heute ganz kurz vor einem der gewaltigsten Ereignisse der Menschheitsgeschichte: Jesus Christus kommt wieder! VIELLEICHT HEUTE! In einem Augenblick werden Millionen von wiedergeborenen Christen plötzlich aus dieser Welt verschwinden und in den Himmel entrückt werden. Das ist die wunderbare Hoffnung, die Gott uns in Seinem Wort vorstellt – und diese Hoffnung kann jederzeit Wirklichkeit werden! Der Herr hat uns keinen genauen Zeitpunkt für Sein Kommen genannt, weil Er möchte, dass wir Ihn jeden Tag erwarten. Die Kirchengeschichte zeigt, welche Auswirkungen diese Erwartung haben kann. Doch wie sieht das heute in unserem Leben aus? Dieses Andachtsbuch fordert den Leser heraus, in der aktiven Erwartung des Kommens des Herrn zu leben. Denn wenn das geschieht, wird sich unser Leben ganz sicher verändern. Dann werden wir Dinge tun, die wir sonst nicht getan hätten – und die kurze Zeit, die uns noch bleibt, für die Ewigkeit nutzen!

11,00 €
Neu
Das widerspenstige Ich
"Warum sind Versuchungen so mächtig und so attraktiv?"    "Könnte Gott nicht die Leidenschaften bremsen, um moralische Reinheit zu fördern?" "Wenn Gott allmächtig ist, warum macht er uns diesen Kampf nicht leichter?"    "Könnte er uns nicht vor Orten der Versuchung bewahren?" "Und warum verbannt er den Satan nicht jetzt schon in die Hölle?"   "Wie konnte Gott von seinem Freund Abraham fordern, seinen einzigen geliebten Sohn zu opfern?" "Kann man Sieg und Befreiung erleben?" Der nicht enden wollende Kampf mit dem widerspenstigen Ich und hartnäckigen Sünden - jeder kennt ihn! Wir entscheiden uns, schlechte Angewohnheiten ein für alle Mal zu überwinden, und sind sogar für eine Zeit erfolgreich. Doch dann kommt der Rückfall und der deprimierende Kreislauf beginnt von vorn. Schließlich fühlen wir uns so enttäuscht und kraftlos, dass wir aufgeben. Doch was diese quälenden Fragen deutlich machen, ist eine gravierende Schieflage in unserem Denken: Wir zweifeln an Gottes Güte! Wir befürchten, stellt der bekannte Autor Erwin W. Lutzer fest, dass uns irgendein erstrebenswertes Vergnügen entgeht. Wir stellen infrage, ob Gottes Weg wirklich der Beste für uns ist! Doch Lutzer ist überzeugt, dass es möglich ist, diesen suchtähnlichen Kreislauf sündigen Verhaltens zu durchbrechen. Anhand biblischer Einsichten beleuchtet er die Problematik. Dabei beschäftigt er sich auch mit solch schwierigen Fragen wie: Warum gibt es überhaupt Versuchungen, Welchen Zweck erfüllen sie in unserem Leben?, Und was passiert, wenn wir wieder einen Rückfall erleben? Lutzer macht aber auch deutlich, dass die Arbeit am widerspenstigen Ich eine lebenslange Herausforderung bleibt, bei der aber durch Gottes Macht und Hilfe selbst Essen und Trinken, Schlaf und Sexualität nicht mehr Gelegenheiten häufiger Niederlagen bleiben müssen. Er kommt zu den provozierenden, aber heilsamen Erkenntnissen: Unsere Reaktion auf Versuchungen ist ein genauer Gradmesser unserer Liebe zu Gott! Nach jeder Versuchung sind wir in einem besseren oder in einem schlechteren Zustand! Versuchungen bringen unsere besten oder unsere schlechtesten Eigenschaften zum Vorschein! Gott möchte, dass wir eine Leidenschaft für Ihn entwickeln, die größer ist als unsere Leidenschaft zur Sünde. Wenn wir zu der Versuchung "Nein" sagen, sagen wir damit immer auch zu etwas weit Besserem "Ja"! Ein Buch, dass jeder Christ mit Gewinn lesen wird, das Mut macht zum Kämpfen und zum sofortigen Aufstehen nach dem Fallen. Und das motiviert, Gottes Gnade Raum zu geben, damit die Persönlichkeit von Grund auf zu seiner Ehre verändert wird. Jedes Kapitel schließt mit Ratschlägen und Fragen zur Vertiefung und zum Vergegenwärtigen des biblischen und innerpersönlichen Befundes. Neuauflage 2024

8,90 €
Neu
Von ganzem Herzen
"Wenn man die Frage stellt: 'Wie viele Bücher haben Sie über das Herz gelesen?' (und sie wahrscheinlich mit 'sehr wenige' oder 'überhaupt keines' beantwortet), unterstreicht das, wie wichtig dieses Thema ist und wie sehr wir etwas ausgegrenzt haben, das die Bibel doch als zentral betrachtet. Wir haben hier ein Buch, das wir begeistert aufnehmen, sorgfältig lesen und darauf als wichtige Quelle für christliches Leben und Denken oft zurückgreifen sollten. Sinclair B. Ferguson "Wenn wir ehrlich sind, kämpfen wir damit, eine Balance zwischen unserer Lehre und unserem Denken zu finden, um diese Fallstricke über die Bedeutung "Herz" zu vermeiden. Deshalb ist dieses Buch so begrüßenswert: Aufbauend auf viele Jahre seelsorgerlicher Erfahrung und mit einer Leidenschaft für die Wahrheit und Leidenschaft für das Leben als Christ – welches immer die besten christlichen Lehrer charakterisiert hat –, bietet Craig Troxel eine wunderbare Arbeit über den christlichen Glauben aus der Perspektive eines christlichen Herzens. Dies ist ein Buch, das sowohl durch seine Weisungen als auch sein Vorbild lehrt." Carl R. Trueman

17,50 €
Neu
Comeback
Wir alle erleben Rückschläge und Enttäuschungen im Leben. Unternehmen gehen Konkurs, Beziehungen scheitern, Entmutigung und Zweifel machen sich breit und die Umstände überfordern uns immer mehr. Dieses Buch zeigt anhand von neun erstaunlichen "Comeback-Geschichten" der Bibel, wie Gott alles Nötige gibt, damit wir schwierige Rückschläge überwinden können. Die Geschichten von Mose, David, Abigail, Esther, Joseph, Jona, Elia, Hiskia und Petrus zeigen nicht nur, wie Menschen Notlagen durch einfachen Mut überwinden können, sondern auch, wie Gott in allen Dingen zum Wohl derer wirkt, die ihn lieben. Der Leser bekommt so eine neue Perspektive auf seine Kämpfe und wird ermutigt, Gott in solchen Situationen zu vertrauen. Ein mutmachendes Buch für alle, die nach Antworten auf die Herausforderungen des Lebens suchen Und eine hilfreiche Ideen-Fundgrube für Mitarbeiter und Älteste, um anderen beizustehen.

17,90 €
Neu
Füreinander und miteinander leben
Das Leben besteht aus Beziehungen: Beziehungen im Alltag, Beziehungen innerhalb der Familie Gottes usw. Um all diese Beziehungen zu bewältigen, bist du nicht allein. Der Herr ist jeden Tag an deiner Seite. Dieses Heft ermutigt dich mithilfe zahlreicher Bibelstellen und Denkanstöße, dich um deine Mitmenschen zu kümmern. der Menschen, die dich umgeben. Zum Lesen allein, in der Gruppe oder in der Familie. Dieses Heft eignet sich sehr gut für Jugendabende, Jugendlager und auch für Familienandachten.

13,00 €
Neu
Vergebung
In seinem letzten Buch breitet der große puritanische Poet John Bunyan die Grundlinien der christlichen Vergebungslehre aus. In einfachen und gewinnenden Worten erklärt er die Gute Botschaft – das Evangelium. Er setzt sich mit Glaubenszweifeln auseinander und wirbt dafür, zu Christus zu kommen. Das Buch macht dem Suchenden Appetit, sich dem christlichen Glauben zuzuwenden. Dem reiferen Christen gibt es Impulse für einen frischen, ehrlichen und von der ersten Liebe geprägten Glauben. In beiden Fällen springt der Funke des brennenden Evangelisten John Bunyan über! Britannica schreibt über Bunyan: „Sein Umgang mit der Sprache, ob umgangssprachlich oder biblisch, ist der eines vollendeten Künstlers. Er behandelt das menschliche Verhalten mit scharfem Verstand und moralischem Feingefühl, und hat die Gabe, die Grundlagen der evangelischen Theologie mit konkretem Leben zu füllen und im praktischen Leben zur Anwendung zu bringen“. Mehr muss nicht gesagt werden.

14,90 €
Neu
Warum ich, Gott?
Wenn Gott Liebe ist, warum gibt es Leid? Was ist der Unterschied zwischen etwas zulassen und etwas festsetzen?Wenn Leid unser Leben berührt, verlangen solche und ähnliche Fragen plötzlich eine Antwort. Aus unserer Perspektive heraus macht Leid keinen Sinn, ganz besonders, wenn wir an einen liebenden Gott glauben. Joni Eareckson Tadas sehr persönliche Erfahrung mit Leid, die durch über 50 Jahre im Rollstuhl stark geprägt wurde, gibt ihr ein besonderes Verständnis von Gottes Absichten für uns in unserem Schmerz. In "Warum ich, Gott" suchen sie und ihr lebenslanger Freund Steven Estes jenseits der oberflächlichen Reaktionen auf Leid, die uns letzten Endes in unserer größten Not im Stich lassen, nach Antworten. Sie beschreiben mit Entschlossenheit und Mitgefühl einen Gott, der groß genug ist, um unser Leid zu verstehen, weise genug, um es zuzulassen - und mächtig genug, um es für ein größeres Gut zu nutzen, als wir uns je vorstellen können. Überarbeitete Neuauflage des lange Zeit vergriffenen Titel "Wie das Licht nach der Nacht"

16,50 €

Kunden kauften auch

Mein Leben ist mir zu schwer (14)
Wer hat die Kontrolle? Warum musste das passieren? Was tut Gott in dieser Situation? Jeder Mensch stellt solche Fragen, wenn er starkem Leid oder langen Prüfungen ausgesetzt ist. Die Bibel bietet Antworten. In dieser Taschenhilfe geht es um die Antworten, die Gott Hiob im Buch Hiob gab.Sie sind genau das, was du brauchst, um Prüfungen mit Glauben, Frieden und Hoffnung begegnen zu können, statt mit Zweifel, Verwirrung und Verzweiflung.Joel James hat einen M.Div. und D.Min. vom The Master’s Seminary und ist Pastor und Lehrer in der Gemeinde Grace Fellowship in Pretoria, Südafrika. Er und seine Frau Ruth sind seit 1993 verheiratet und haben zwei Kinder. Die Reihe "TASCHENHILFE":Die Bibel ist ein theologisches Buch – aber kann sie auch Hilfe in konkreten Herausforderungen des Alltags geben? Die Taschenbücher der Serie Taschenhilfe geben eindrucksvoll Antwort darauf. Sie behandeln alltägliche Nöte aus biblischer Sicht. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen, und gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. In jedem Buch wird das Evangelium klar und biblisch erklärt und auf die konkrete Herausforderung angewandt. Mit einem Umfang von 70 bis 80 Seiten sind die Bücher so kurz und das Thema ist so präzise auf den Punkt gebracht, dass man als Leser sehr schnell den Kern des Problems erkennt und den biblischen Lösungsweg versteht.

3,90 €
Leben im Haus des Vaters
"Dieses Buch ist in gewisser Hinsicht einzigartig. Fast alle Publikationen über das Thema 'Gemeinde' richten sich an Älteste, Pastoren und Lehrer. Leben im Haus des Vaters ist jedoch 'ein praktischer Leitfaden für Gemeindeglieder'. Eine Ortsgemeinde besteht bekanntlich nicht in erster Linie aus Gemeindeleitern, sondern in der Mehrzahl aus Gemeindegliedern. Exakt für diese Zielgruppe haben die Autoren ihr Werk geschrieben. Es verbindet gesunde biblische Lehre mit jeder Menge praktischer Aspekte. Ich persönlich bin vom Inhalt begeistert und wünschte, jeder Christ würde dieses Buch lesen."Wilfried Plock Neuauflage 2023

11,50 €
Ich will mich ändern
"Warum schaffe ich es nicht, mich zu ändern?" Hast du dir diese Frage schon einmal gestellt? Vielleicht willst du deine Essgewohnheiten ändern. Vielleicht fällt es dir schwer, beim Geldausgeben diszipliniert zu sein oder täglich in der Bibel zu lesen und zu beten. Veränderung ist mühsam und unser Bemühen endet oft im Versagen. Dieses Büchlein erklärt, dass das Evangelium – also das, was Gott für uns getan hat – der Schlüssel zur Veränderung ist und legt dar, wie das Evangelium uns die Kraft für Veränderungen gibt, die Gott gefallen.Jim Newheiser war über 25 Jahre als Pastor und biblischer Seelsorger tätig. Nun ist er Direktor des Institute for Biblical Counseling and Discipleship (IBCD) und Leiter des Programms für biblische Seelsorge am Reformed Theological Seminary (RTS) in Charlotte, NC. Die Reihe TASCHENHILFE:Die Bibel ist ein theologisches Buch – aber kann sie auch Hilfe in konkreten Herausforderungen des Alltags geben? Die Taschenbücher der Serie Taschenhilfe geben eindrucksvoll Antwort darauf. Sie behandeln alltägliche Nöte aus biblischer Sicht. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen, und gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. In jedem Buch wird das Evangelium klar und biblisch erklärt und auf die konkrete Herausforderung angewandt. Mit einem Umfang von 70 bis 80 Seiten sind die Bücher so kurz und das Thema ist so präzise auf den Punkt gebracht, dass man als Leser sehr schnell den Kern des Problems erkennt und den biblischen Lösungsweg versteht.

3,90 €
Das (Alp)traum-Alter
Es zeigt sich überall - in Fernsehkomödien, in der Zeitschrift im Regal des Supermarktes, in den Auslagen des Buchhändlers um die Ecke, in Fernseh- oder Radio-Talkshows, und auch in einer Vielzahl von christlichen Büchern über das Thema Familie: Eltern haben Angst vor ihren Kindern im Teenager-Alter. Irgendetwas kann nicht stimmen, wenn das Überleben zum höchsten Ziel der Eltern wird .Ist das eine biblische Sichtweise über diese Zeit im Leben eines Kindes? Führt diese Sicht zu biblischen Strategien der Kindererziehung und zu einer biblisch fundierten Hoffnung? In diesem Nachfolgebuch von Eltern Hirten der Herzen zeigt der Autor wieder einmal, wie Gott die Herzen ganzer Familien verändern kann. Ein Lebensabschnitt mit Chancen oder eine Zeit des Überlebens? Obwohl es niemand zugeben würde, verbirgt sich hinter dieser Einstellung eine ganz bestimmte theologische Grundhaltung, die sich etwa so umschreiben lässt: Die Wahrheiten der Bibel, die Kraft des Evangeliums, der biblische Weg der Kommunikation und der Beziehung zu Gott können den Entwicklungsjahren eines Teenagers nicht standhalten.

14,50 €
Postkarte "Steg"
Text auf der Karte: "Sei getrost. Siehe Psalm 31,25" Text auf der Rückseite:"Seid getrost und unverzagt alle, die ihr des HERRN harret!" Psalm 31,25 - Format: 10,5 x 14,8 cm- Schwarz-Weiß-Motiv auf edlem Naturpapier

1,20 €
Panik-Attacken
Panikattacken sind wirklich furchtbar. Wer das noch nicht erlebt hat, kann es sich kaum vorstellen. Ein Panikanfall ist eine extreme, für die tatsächliche Situation unverhältnismäßige Angsterfahrung. Die biblische Seelsorgerin Lucy Ann Moll kämpfte viele Jahren selbst gegen diese Attacken an und hat durch Gottes Hilfe echte Veränderung erlebt – Veränderung durch die Wahrheiten in der Bibel. In diesem Buch möchte sie anderen Leidenden die Hoffnung weitergeben, die sie gefunden hat.Lucy Ann Moll ist Mitglied der Association of Certifies Biblical Counselors (ACBC) und ist seit 2008 in der Biblischen Seelsorge engagiert. Sie schreibt und publiziert regelmäßig. Die Reihe "TASCHENHILFE":Die Bibel ist ein theologisches Buch – aber kann sie auch Hilfe in konkreten Herausforderungen des Alltags geben? Die Taschenbücher der Serie Taschenhilfe geben eindrucksvoll Antwort darauf. Sie behandeln alltägliche Nöte aus biblischer Sicht. Der Fokus dieser Bücher liegt darauf, leidenden und hilfesuchenden Menschen zu helfen, und gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe für diejenigen, die anderen helfen wollen. In jedem Buch wird das Evangelium klar und biblisch erklärt und auf die konkrete Herausforderung angewandt. Mit einem Umfang von 70 bis 80 Seiten sind die Bücher so kurz und das Thema ist so präzise auf den Punkt gebracht, dass man als Leser sehr schnell den Kern des Problems erkennt und den biblischen Lösungsweg versteht.

3,90 €